Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von 0lli, 20.12.2014.

  1. 0lli

    0lli

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW hat es mich dieses Jahr, genauer gesagt Mitte November, zu Skoda und einen Rapid Spaceback Style Plus 105PS TDI verschlagen.
    Tja, viele Bekannte, Freunde und Kollegen hatten grosse Augen bekommen, eher aus Verwunderung als Bewunderung für den Umstieg. Mein ehemaliger BMW-Verkäufer war doch noch aufgeschlossener... Gründe für den Wechsel.. relativ einfach, aus meiner Sicht. BMW ist mir mittlerweile zu teuer geworden und die Motorenpolitik ist auch nicht mehr so toll.
    Gründe für den Rapid... nunja, wem BMW zu teuer ist und die Aufpreispolitik nicht nachvollziehbar, dem wird Mercedes, Volvo und Audi auch nicht besser gefallen. Opel hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt und VW tja.... der GTD wäre schon toll gewesen. Hyundai mit dem I40 war auch noch in der Auswahl, durch einen (un)fähigen Verkäufer aber dann doch aussen vor. Irgendwie schaut das jetzt so aus als ob der Rapid der letzte in einer Liste gewesen wäre... eigentlich nicht. Der Octavia (natürlich der RS.... hrhr...) wars dann auch nicht, der Yeti mit der Zusatzausstattung auch wieder zu teuer... ja und dann meinte ein Freund schau Dir doch mal den Rapid an (der Fabia gefällt mir irgendwie gar nicht und ein Auto ist für mich schon mehr als nur ein Ding was mich von A nach B bringt).
    Also ab ins Autohaus und angeschaut... reingesetzt, rumgespielt. Der 105PS TDI war zum Probefahren nicht da. Ein Octavia wurde mir angeboten... machte für mich aber keinen Sinn, wenn ich einen Rapid kaufe. Also zu Hause etwas rumüberlegt und nachdem die Zeit etwas knapp wurde (Der letzte BMW war geleast... ein 325i Touring) ab ins Autohaus, konfiguriert und bestellt. Ich habe mir gedacht.. machste lieber keine Probefahrt als in der Wartezeit ständig daran denken zu müssen daß ich den BMW doch vermissen werde.
    Das ist jetzt doch ein langer Text geworden.... aber irgendwie habe ich das Gefühl nach den BMW-Jahren mich vor mir selber, aber auch vor anderen erklären zu müssen, warum es ein Rapid geworden ist.

    Sei's drum. Das Auto ist jetzt seit ca. vier Wochen da und ... ja ... es ist kein BMW. Aber ich bin zufrieden. Er fährt sich angenehm... gemächlich, ich sitze bequem (mal sehen wie es sich auf der ersten "Lang"Strecke morgen nach Karlsruhe aussieht), er sieht (im Grunde genommen, aber dazu komme ich bei den Fragen) von aussen und innen schick aus und ich habe mich schon fast daran gewöhnt.
    Fast nur deswegen, weil ich doch auch wieder gestern zwar den Schlüssel ins Zündschloss steckte, aber vergeblich den Start/Stopp-Knopf suchte, ebenso den Knopf um die Spiegel auszufahren. Das ich auf der Autobahn durchaus manchmal vergeblich den sechsten Gang suche verbuche ich auch noch unter 'alte Gewohnheit'.
    Ehrlich gesagt kann ich jetzt nicht sagen, das und das gefällt mir, dieses besonders. Bis auf die alten Gewohnheiten komme ich mit allem zurecht und finds gut, für einen Skoda Rapid. Es ist halt blöd, daß ich die letzten Jahre nur BMW gefahren und jetzt schlecht "vergleichen" kann. Ich hatte zwar schon diverse Honda Civic, Accord Baujahre 80-95, Mercedes 190D und andere an die ich mich lieber nicht erinnern will, aber BMW mit dem Rapid zu vergleichen ist echt unfair.

    Also... bis jetzt bin ich bis auf ein paar Sachen echt zufrieden. Am besten fange ich mal vorne an..
    Das Licht... Ich finde das Xenon ok. Einen grossen Unterschied zu BMW (normales Xenon.. kein Bi-Xenon, Kurvenlicht oder so Schnickschnack) kann ich jetzt nicht feststellen. Einzig das Fernlicht kommt mir bisserl "komisch" vor. Ich sehe zwar weiter entfernte Schilder leuchten, aber die Ausleuchtung an sich finde ich nicht sooo stark. Das Abbiegelicht habe ich auch, aber ehrlich gesagt fällt es mir nicht wirklich auf.

    Die Front fällt ziemlich stark ab, ich habe da noch so meine Probleme das vordere Ende abzuschätzen.

    Mein Rapid ist noch in dem Candy-weiss ... da ist der Kontrast zu dem schwarzen Kühlergrill etc etwas hart. Durch Zufall bin ich auf Amazon auf so Felgen-plastik-sprühfolie gestossen... Ausser weiss, schwarz (matt und glänzend) und so knallbunte grün-gelb-etc. Farben habe ich nichts gesehen... Evtl. gibts sowas auch in einem dunklen Grau, womit man die Plastikteile behandeln könnte?
    Wo ich gerade beim Thema Folie bin... Da ich beim BMW einiges an Steinschlägen hatte, werde ich mich nächstes Jahr wahrscheinlich mal informieren, was es kosten würde, den Rapid im Bereich der gefährdenden Blechteile folieren zu lassen, durchsichtig. Also Front, Motorhaube und Türen (manche "Kollegen" in der Firma nehmen es mit der Vorsicht zu anderen Autos beim Öffnen der Türen überhaupt nicht genau :cursing: X( )


    EIGENTLICH hatte ich den Rapid mit den beliebten Ray-Felgen bestellt... Geliefert wurde er mit den anderen (Savio?) und der Begründung daß es die anderen nicht mehr gibt. Erst dachte ich da irgendwie Druck zu machen daß die mir die anderen noch irgendwie besorgen, aber auf das Theater hatte ich keine Lust. Aktuell habe ich jetzt 15"Stahl-Winterräder (ohne Blenden noch) und je nachdem wie es im Sommer finanziell aussieht, werde ich mich nach anderen Sommerfelgen umsehen und die Savio für den Winter hernehmen.
    Tja... von den Rädern passt dann auch die Umleitung zum Fahrwerk. Den Vergleich mit BMW erspare mich mir direkt. Was aber gar nicht geht, ist, daß der Rapid dermassen hochbeinig wirkt, als ob das so ne Cross-Country-Ausführung ist. Da wird zum Frühjahr auch eine Tieferlegung mit einer härteren Straffung des Fahrwerks erfolgen. Was wie... muss ich noch schauen. Dermassen tief soll er aber nicht werden, daß ich vorne Besen montiere, orange lackiere und der Strassenreinigung zur Verfügung stelle.

    Schade finde ich, daß man nicht die Spiegel elektrisch nicht anklappen kann, ist praktisch (vor allem bei den Park-Kollegen) aber nicht mal ein Schulterzucken wert. Wäre halt so ein Schmankerl.

    Die elektrischen Fensterheber... Irgendwie peinlich, daß heutzutage sowas als Zubehör gilt? Ebenso die Hochfahrautomatik. Ist MEINE subjektive Meinung. Ich finds halt praktisch z.B. beim Parken in einem Parkhaus, nachdem man die Karte gezogen hat, oder eingeschoben, einfach antippen damit man sich wieder mit beiden Händen am Lenkrad aufs Fahren konzentrieren kann. Gibts da was zum Umrüsten? Wahrscheinlich nicht....

    Ansonsten fällt mir zu aussen nicht mehr viel ein. Ausser vielleicht daß ich den Wendekreis im Vergleich zum (längeren) BMW als größer finde. Aber ist halt so. Achso, die Bremsen... rein Gefühlsmässig wirken die Schlechter als im BMW. Ok, stehen bleibe ich und funktionieren tun sie, aber irgendwie waren die beim BMW griffiger... harmonischer....sportlicher?

    Mache ich mal innen weiter... vorne.
    Zuerst.... als ich mich im Autohaus das erste mal reinsetzte (ohne vorher irgendwie im Internet oder so Bilder angeschaut zu haben) war ich von der Optik oberhalb der Mittelkonsole/Ablagefach positiv überrascht. Gefällt mir echt.
    Von der Haptik her kann ich jetzt auch nichts schlechtes oder negatives bisher sagen. Die Sicht nach aussen ist auch völlig ok. Kurzweilig bin ich einen VW Up gefahren... alter Schwede war da die A-Säule besch.... platziert... oder gross.
    Einzig die Kopfstützen von den Sportsitzen scheinen irgendwie recht breit zu sein, die sind beim Schulterblick links/rechts bisserl im Weg. Aber das ist jetzt auch nichts, wo ich sagen würde, daß das schlecht oder negativ ist.
    Sitze... im BMW hatte ich immer die Sportsitze... dazu muss ich sagen, daß ich etwas Rückenprobleme habe, aber die Sportsitze von BMW waren echt geil. Früher musste ich bei "Lang"strecken so alle zwei, maximal drei Stunden eine Pause machen und mich etwas bewegen, weil der Rücken schmerzte. Im BMW konnte ich locker 6-7 Stunden durchfahren und beim Aussteigen fühlte es sich so an, als ob ich gerade erst losgefahren bin. Durch die pneumatische Seitenwangenverstellung und die Lordosenstütze war das wie 'ne Schmatzpassung.
    Das längste im Rapid waren jetzt knapp über eine Stunde und ich habe mich wohlgefühlt. Naturgemäß ist der Seitenhalt nicht sooo gut wie im BMW aber für das Auto völlig ok.

    Das Navi könnte etwas höher sitzen, bzw. der Bildschirm. Wenn man einen Musiktitel aussucht oder doch mal zwecks Navigation auf die Strassenführung gucken will, schaut man doch recht weit von der Strasse weg. Ich habe bis jetzt auch noch nicht rausgefunden, wie ich dauerhaft die Liste der Lieder anzeigen lassen kann, anstatt nur die Infos zum aktuellen Titel, analog dazu die Liste der verfügbaren Radiosender (ausser dieser Kreisrunden Grafik mit den abgespeicherten Sendern). Ausserdem hat mir das Navi heute, trotz explizit angegebener Vermeidung von Vignettenpflichtiger Autobahnen gesagt, ich solle in Österreich auf die Autobahn fahren. Ich habe dann komplett Autobahnen sperren müssen, bis das Navi mir eine Route abseits von Autobahnen berechnete.


    Cool finde ich die Lautstärkeneinstellung und Titelvor-/zurückwahl über die Tastendingsis auf der linken Seite am Lenkrad. Bei BMW war die Lautstärkenregelung links und das andere Rechts. Blöd in der Stadt, wenn man wie ich, viel schaltet und die Hand gleich am Schaltknüppel lassen möchte. Und nein, mit der rechten Hand am Radio Titel vor/zurück fand ich nicht so prickelnd ;-)

    Apropos Musik.... im BMW hatte ich zuletzt das kleine HiFi.. vorher ein Harman-Kardon. Aber selbst das kleine HiFi für ich glaube 250€ war absolut ok... da muss im Rapid auch was geschehen. Aber ganz unbedingt! Wäre schön wenn sich hier jemand melden könnte, der da bisserl Einblick hat und mit dem ich mich austauschen könnte. Das mit dem Helixdings vom Golf VII habe ich gesehen im übrigen.

    Hmm... ah, Kofferraum.. da habe ich den Variablen. Ich hatte die letzten Jahre immer einen Kombi, also Touring, weil mich die hohe Ladekante und/oder der niedrigere Boden gestört hatte beim Getränkekasten rein-/rausheben (Rückenprobleme). Mal davon abgesehen daß der Rapid definitiv höher ist als der BMW, ist es schade, daß der Kofferraum nicht einen Ticken länger/tiefer ist. Ich kriege drei Kästen rein und so eine Kunststoffklappkiste passt nicht mehr ganz rein. Eine Ecke sitzt auf dieser Abdeckung auf, wo die Klappe zugeht. Geht zwar noch zu, aber der Boden ist doch ein Stück tiefer als diese Abdeckung und somit biegt es die Kiste schon etwas durch. Bei einer ist mir schon so Plastikclips abgebrochen. Zuletzt habe ich dann einfach eine Rücklehne umgeklappt und den einen Kasten etwas weiter nach hinten geschoben. Klingt jetzt wie Meckern auf hohem Niveau, aber ICH persönlich finds etwas doof, da es vermutlich echt nur um einen halben Zentimeter geht.

    Climatronic... kann ich jetzt auch noch nicht wirklich viel zu sagen, ausser daß die Scheiben nicht beschlagen. Das geht schon mal. Mal sehen wie es im Sommer ist.
    Dazu passend die Sitzheizung... uhm... naja. Sorry aber die ist echt bescheiden. Ich bin nun wirklich nicht empfindlich und mags wohlig warm (das übliche... Rückenprobleme) aber auf Stufe zwei halte ich es nicht lange aus weil mir das zu warm ist. Letztens habe ich echt ein Handtuch unter den Bobbes gelegt, da gings dann. Stufe eins ist... naja. Wie soll ich sagen. Ich merke nicht viel. Fast nichts. Da war die drei-stufige von BMW um Welten besser.


    Ansonsten... ja die andernorts schon erschwerte Handhabung der Handbremse, wenn man die Armlehne hat. Ich denke mal, daß es durch die als Zubehör definierte Armlehne halt nicht anderst machbar ist? Ich finds jetzt nicht tragisch. Um einen Vergleich zum BMW zu ziehen... da ist es natürlich durch die massigere Mittelkonsole was dem Heckantrieb geschuldet ist, besser gelöst. Anfangs habe ich die Armlehne immer hochgeklappt und mich über den tiefen Sitz, wenn diese heruntergeklappt ist, geärgert da der Schalthebel dann höher ist und man irgendwie verkrampft. Tja... bis ich durch Zufall drauf gekommen bin daß man ja verschiedene Stufen hat bei der Armlehne :rolleyes: Ich sollte mir doch mal das Handbuch vielleicht durchlesen. Es ist anders als im BMW, aber ich komme zurecht und es stört mich nicht.

    Hinten bin ich noch nicht ausgiebig gesessen, aber von Freunden die hinten gesessen sind, habe ich gehört daß es bequem ist, ausreichend Platz und die Aussicht durch das Glasdach genial ist.
    Apropos Glasdach.... die Heckscheibe ist ja auch verlängert aber dieses fette Skoda-Emblem stört mich irgendwie ziemlich. Kriegt man das irgendwie weg?


    Was (hoffentlich) zum nächsten Winter auch noch nachgerüstet wird, ist eine Standheizung. Ok, Luxus, aber ich fands bisher arg angenehm in ein warmes Auto zu steigen, entweder gar kein Eis kratzen zu müssen, oder man hat sich erheblich leichter getan. Auch der Motor klang trotz keiner Kühlkreislauferwärmung nicht ganz so rauh.

    Noch eine kleine Anmerkung an die Servolenkung im Vergleich zum BMW (einem Nachbarn ist dies aufgefallen, ich merke es gar nicht mehr)... beim BMW hatte ich diese Servotronic, also so eine geschwindigkeitsabhängige Servolenkung. War toll, aber durch die doch andere Fahrweise beim Rapid fehlt sie mir nicht.


    Was ich noch schade finde ist.. der Tankverschluss. Wäre schön gewesen wenn es was gäbe, wo man den einhängen kann anstatt daß der rumbaumelt. Oder habe ich was übersehen? Ist mir letztens aufgefallen, als es stark stürmte und der Verschluss auf dem Blech hin und her baumelte.


    Tja das Bluetooth-Freisprechdings... habe ich nicht genommen. Einerseits habe ich gelesen, daß die Qualität schlecht sein soll und der Aufpreis ist auch nicht gerade ohne. Sowas hatte ich bisher nie und wenn ich mal telefonieren musste.. bin ich halt mal rechts rangefahren.
    Nachdem ich den Wagen bestellt hatte, habe ich gelesen daß man bei einem bestimmten Seriennummernbereich des Navis daß nachcodieren/aktivieren könnte? Kann man damit mehr machen als zu Telefonieren (ich habe noch ein Iphone 5... irgendwas habe ich da auch gelesen daß es von Skoda bisher nur das Kabel mit dem 30-Pin Anschluss gibt etc.).


    Diese automatische Lichtsteuerung und Regensensordings habe ich auch.... fand ich schon beim BMW recht praktisch (Licht) und tut seine Dienste beim Rapid genauso, finde ich. Der Regensensor funktioniert beim Rapid besser. Beim BMW hatte ich doch öfters noch von Hand/manuell mal wischen müssen und wenn die Elektrik auf kürzere Intervalle gestellt hatte, dauerte es wesentlich länger bis wieder umgestellt wurde.


    An den Dieselmotor muss ich mich aber immer noch gewöhnen :rolleyes: Ich fahre oft zu hochtourig (sagen mir Freunden die seit Jahren Diesel fahren, und die Schaltpunktanzeige) da ich eher nach dem Bobbesmeter fahre/schalte als auf den Drehzahlmesser oder so zu schauen. Daß bei etwas über 1500 der Turbo einsetzt, überrascht mich immer wieder mal. Da ich T-Winterreifen habe und bisher 1300km gefahren bin, war ich bisher auch recht verhalten.


    Nun, ansonsten fällt mir im Moment nichts mehr ein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Also erstmal Willkommen hier im Forum und herzlichen Glückwunsch zur guten Autowahl :thumbup:
    Habe des Spaceback 1.4TSI DSG und bin hellauf begeistert (nen paar Kleinigkeiten gibt es ja immer ;) ) - auch mit der Automatik (iss meine erste Automatik)

    Da kann ich Dir nur zustimmen. Das Fernlicht wirkt auch irgendwie dunkel - ich fahr selten mit daher stört es mich nicht so sehr. Das Abbiegelicht iss ne Spielerei - mehr nicht...

    Mein Stand ist, das es Probleme in der Herstellung gibt - sollten irgendwann wieder lieferbar sein - ich hatte Glück - die Savio gefallen mir garnicht...(als Winterfelgen aber aussreichend ^^ )

    Du schreibst selber:
    Da dann tieferlegen? :D

    Stimme ich vollkommen zu - echter Rückschritt ;(

    Einfach "Aufwärts" drücken, dann haste die Liste des Albums (jedenfalls bei mir, wenn Musik über SD-Karte abspiele)

    Find ich nicht - lenkt ansonsten viel zu sehr ab...im Fabia³ ist es mir schon zu hoch...

    Iss sehr gut - schon jetzt im Winter besser als die im Fabia²

    Iss meine Erste...bin zufrieden - stelle erst auf Stufe zwei, dann runter auf eins - sehr angenehm. Hätt ich nicht gedacht :thumbup:

    Stimmt - aber man gewöhnt sich dran - auch beim Anschnallen ist´s gewöhnungsbedürftig

    Ist auch mein Plan für en nächsten Winter (falls es den noch gibt)


    Stimmt als Ex Fabia² Combi-Fahrer fehlt mir auch was...

    Ich auch nicht - brauch man auch nicht - nur nen externes Mikro. Bluetooth kannste beim :) freischalten lassen

    Jau, das iss einfach nur geil :love:

    Kannste an den Tankdeckel hängen - klappt - habs auch erst nicht geglaubt

    hehehe, hättest den 1.4 als Benziner mit 7Gang DSG nehmen soll - fährt sich herlich sanft...

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Rapid Spaceback.
    Hier im Forum biste gut aufgehoben wenn Du Fragen hast und Rat benötigst...allzeit gute Fahrt! :thumbsup:
     
  4. #3 SuperbHD, 21.12.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Du hast dir eben ein Modell ausgesucht, welches hauptsächlich für den Osteuropäischen Markt konzipiert wurde und dem entsprechend etwas "einfacher" ausgeführt wurde. Was nicht heißt das der Rapid schlecht wäre. Ich finde ihn auch ganz toll. Aber in deinem Falle hätte ich dir echt zum Octavia geraten. Das ist eine ganz andere Liga. Da hättest du deinem 3er keine müde Träne nachgeweint ;) Und so viel teurer wäre der nicht gewesen.
     
  5. TR81

    TR81

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Meddersheim
    Fahrzeug:
    BMW E39 523i
    Werkstatt/Händler:
    www.roth-eu.de
    Kilometerstand:
    203000
    Gut, dass da noch ein ;) dahinter war. Zweifelsohne ist der Octavia ein super Auto. Aber wir fahren seit 2002 BMW 3er (E46, E90, F30 , alle als 320d) und kann Dir versichern, dass man (wenn man mal BMW gefahren ist) sich eigentlich kaum vorstellen kann, die Marke nochmal zu wechseln. Ich bin im Bekanntenkreis schon ein paar Skodas gefahren (Fabia, Octavia, Superb). Das sind alles prima Fahrzeuge (vor allem, was Preis/Leistung angeht), aber ihnen fehlt meiner Meinung nach einfach das gewisse Etwas, das ich beim Fahren eines BMWs habe/spüre. Das liest sich bescheuert und so richtig kann ich es auch nicht erklären, aber es ist so.

    Selbstverständlich spielt Geld heute eine größere Rolle denn je und nicht jeder kann oder will sich einen BMW leisten (neu ist das sowieso uninteressant, wie haben immer Jahreswagen gekauft und somit bis zu 39% gespart). Deshalb empfehle ich im Bekannten- und Freundeskreis in diesen Fällen für die kühlen Rechner auch Skoda-Modelle (siehe Thread "Eigenimport aus Polen").
     
  6. #5 LenaGTI, 21.12.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Wo ich ohne Zweifel zustimmen kann ist, ist das die Sitzheizung im Rapid totaler Mist ist. Stufe 2 ist teilweise viel zu heiß, so das es schon unangenehm ist darauf zu sitzen. Und Stufe 1 ist eigentlich echt ein Witz, da sie so gut wie gar nicht Heizt oder zumindest kaum Spürbar. Mag evtl. auch daran liegen das es nur 2 Stufen sind die es zur Auswahl gibt.

    Da gelob ich mir wirklich die Sitzheizung im 6er GTI. 3 Stufen und alle wunderbar abgestimmt. :)
     
  7. #6 Lutz 91, 21.12.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.070
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ja das mit der Sitzheizung ....

    Hab beide Sitzheizungstypen Zuhause, einmal SII vFL und den Rapid.

    Und ich kann nur sagen das die beim Rapid wenigstens warm wird! beim SII kannste die eigentlich total vergessen, die wird selbst auf Stufe 3 nicht ordentlich warm, bzw. es dauert ewig.

    Da ist die beim Rapid bei weitem besser.

    :)
     
  8. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    @ SuberbHD:

    Dachte das trifft nur auf die Limousine zu und der Spaceback wäre für den Westeuropäischen konzipiert...Iss ansich aber vollkommen egal für wen er gedacht war: ich find ihn super! :D
     
  9. #8 SuperbHD, 21.12.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Rapid bleibt Rapid..da ändert auch der Spaceback nix dran :)
     
  10. #9 Richter86, 21.12.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Was ist denn an der Climatronic am Rapid besser als im Fabia II?
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    habe zwar die Version mit Kofferraumansatz (also nicht das abgeschnittene Fahrzeug) aber ich denke der tank wird identisch sein.

    der schwarze Deckel hat 4 Nasen die exakt dafür gedacht sind um in die ausklappbare Klappe eingehängt zu werden.
    also nicht rumhängen lassen osndern an die Klappe dranhängen
     
  12. #11 Lutz 91, 21.12.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.070
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Es ist genau wie spunk_ es gesagt hat!!

    Sollte auch in der BA stehen.

    Habe dir mal ein Bild angehängt wie es in der BA vom Superb steht da ich jetzt die vom Rapid nicht habe.

    ;)
     

    Anhänge:

  13. DundG

    DundG

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 63KW
  14. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Sie iss einfach besser - wieso? - keine Ahnung... :|
     
  15. #14 Richter86, 22.12.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Okay :D
    Sind nämlich Baugleich ;)
     
  16. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Die Ray-Felgen haben schon seit März 2014 Lieferschwierigkeiten gehabt. Siehe: Style+ zu Elegance?

    Deshalb wurden sie zwischenzeitlich komplett gestrichen! Leider wurde der Online-Konfigurator erst vor ein paar Wochen entsprechend korrigiert. Im Prospekt des StylePlus aus Oktober mit Preisstand vom 02.10.2014 ist die Ray-Felge nicht mehr aufgeführt. Es ist wohl nicht damit zu rechnen, dass es die Ray-Felgen jemals wieder geben wird.
     
  17. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Vielleicht sind die Luftauslässe an der Windschutzscheibe besser - jedenfalls is die Scheibe beim Rapid viel schneller frei als beim Fabia².
     
  18. 0lli

    0lli

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon hier an anderer Stelle geschrieben, gibt es die leider nicht mehr. Mein Verkäufer hat mittlerweile von Skoda eine schriftliche Bestätigung bekommen. Allerdings wird das auf auf der Homepage von Skoda zum Style + im Auswahlmenü, bzw. Hauptmenü an sich, der Varianten nicht erwähnt. Im Hauptmenü sind die sogar noch bei dem abgebildeten Fahrzeug zu sehen. Nur im Prospekt tauchen die Ray nicht mehr auf.

    Das Fahrwerk hat mich beim BMW überhaupt nicht gestört. Es ist straffer als in einem Hyundai i30, Ford Fiesta, Volvo V40 (oder so), Golf V etc aber ich fands ok. Das M-Fahrwerk war mir schon zu unangenehm straff. Ich hatte, im Gegensatz zum Spaceback, bei den üblichen Kurven auf dem Weg von/zur Arbeit nie das Gefühl eines Aufschaukelns oder nach dem Halten beim Bremsen ein Nachwippen.
    So ganz daran gewöhnt habe ich mich noch nicht, von daher und wegen der Optik der Radkästen, die Option einer Tieferlegung... ganz dezent halt.

    Bei mir ja auch (oder bei einer CD) allerdings wechselt das Display nach einer Weile wieder zurück. Ist jetzt auch nichts dramatisches, ICH persönlich fands bzw. finde es angenehmer wenn ich die Liste auf dem Display sehe, ohne irgendwelche Tasten zu drücken :-)

    Hier (Oberbayern) hats den mittlerweile zur Genüge. Selbst in Karlsruhe ist der Schnee liegengeblieben. Da hatte ich dann die Standheizung schon vermisst gehabt :-D
    So auf dem Bild sah er aus als ich ihn abgestellt hatte.... unterwegs bin ich 3x rausgefahren um die Scheinwerfer etc. freizumachen. Da war von vorne nicht zu erkennen wo der Kühlergrill ist, die Stossstange, Scheinwerfer oder sonstwas... das war alles eine Schneematschfläche.
    Beim Händler? Hm... Ich habe hier mal bisserl rumgelesen, das (interne?) Mikro kann man wohl so kaufen und selbst verlegen. Nur wegen dem freischalten habe ich nichts gefunden. Und ob das der Händler macht? Ok... nachfragen kann man mal.

    Ja... die Betriebsanleitung. EIGENTLICH wollte ich mit dem Ding, wie sonst auch immer, ins Auto setzten und mal alles durchgehen. Mittlerweile habe ich mir die mal kurz durchgeschaut, nachdem ich wissen wollte, wie man die Scheibenwischer hochklappen kann..... man gut daß ich zuerst Vorsicht hab walten lassen :-D
    Aber ich glaube ich muss die mir nochmal genau durchlesen. Ich meine mich zu erinnern gelesen zu haben, daß man die Spiegel händisch anklappen kann? Und dann das mit dieser Safe-Tür-Abschliess-Sicherung-Dingsi... und das komische mit dem Blinken wenn man nicht nur antippt zum 3x Blinken und auch nicht voll durchdrückt, sondern vor dem Druckpunkt hält wo dann der Blinker ausgeht wenn man abgebogen hat.. oder so. Irgendwie verwirrend.
    Ich meine auch ein, zwei Sachen überflogen zu haben, die der Händler programmieren kann.. da hatte ich gestutzt weil das bei BMW über den Bordcomputer selber gemacht werden konnte.
    Ich hätte liebend gerne ein Automatikgetriebe genommen. In letzter Zeit bin ich öfters "kurz" mit sowas gefahren und fands sehr angenehm. Aber nachdem ich den 90ps-_Diesel von einem Freund gefahren bin und einen 120ps Benziner, habe ich mich für den 105ps-Diesel als Schalter entschieden.

    Nachdem ich ja jetzt meine erste Langstrecke hinter mir habe, kann ich sagen, daß ich bis auf diverse Kleinigkeiten (die aber meiner persönlichen Gewohnheit vom BMW geschuldet sind) ziemlich Zufrieden bin. Auch die Sitze, respektive den Sitzkomfort finde ich sehr gut.

    Was mir noch aufgefallen ist... ca. links von der Lenkstange ist so ein leises Knacken manchmal zu hören. Aufgefallen ist mir das eigentlich nur auf dem Weg zur Arbeit immer, so die ersten 100m nach dem Losfahren. Und ich meine jetzt nicht das Knacken vom Relais für die Scheibenwischer :-)
     

    Anhänge:

  19. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Wow, scheint ja sehr frostig Bei Dir zu sein....brrrrrrrrr
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Das mit der Bluetooth-Freischaltung hat bestens funktioniert beim Freundlichen...
     
  22. 0lli

    0lli

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hier hat's einen heftigen Wintereinbruch gehabt, wovon jetzt fast nichts mehr zu sehen ist.
    Die verdreckte Front kam aber von der Autobahnfahrt.... wobei ich das so extrem noch nie hatte. Hat drei Tage gedauert bis der Schmodder abgetaut war und ich mir die Garage unter Wasser gesetzt hatte :-D

    Apropos Garage.... Freitag habe ich noch mit einem Freund gewitzelt ob ich mir nicht eine Lichtschranke an die rechte Garagenwand bastel, da die Spiegel ja nicht elektrisch anklappbar sind und ich es gewohnt war mich nicht am Spiegel zu orientieren bzgl. Abstand zur Wand, sondern am rechten Kotflügel... und eher nach vorne geschaut habe als nach rechts... tja... Samstag habe ich mir dann direkt einen fetten Kratzer in die rechte Spiegelkappe gemacht.
    Der einzige Vorteil... ich hatte vorher zwar in der BA gelesen, daß man die Spiegel "anklappen" kann (von Hand) aber das war so schwergängig (oder noch vereist?) daß ich es hab sein lassen... seit dem Vorfall weiß ich daß es geht :cursing:
     
Thema:

Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry

Die Seite wird geladen...

Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  3. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  4. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  5. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...