Vorsicht! Unterschiedliche Angaben über Öl Spezifikation in Serviceheft und Gebrauchsanleitung.

Diskutiere Vorsicht! Unterschiedliche Angaben über Öl Spezifikation in Serviceheft und Gebrauchsanleitung. im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich habe vorhin meinen Fabia zur 30,000er Inspektion gegeben. Mit dem Händler war ausgemacht, dass ich mein Öl selber mitbringe....

  1. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo Community,

    ich habe vorhin meinen Fabia zur 30,000er Inspektion gegeben. Mit dem Händler war ausgemacht, dass ich mein Öl selber mitbringe.
    Also fragte ich hier im Forum nach der Spezifikation, schrieb sie auf und vergass den Zettel dann prompt Zuhause als ich in den Baumarkt fuhr.
    Aber Paps, gar nicht dumm, ging zum Auto und schaute in die Betriebsanleitung.
    Da stand dann auch (wenn man feste Intervalle macht) 502.00 und 504.00 und noch ne weitere.
    Ich habe meinem Auto dann CASTROL gegönnt und bin zur Inspektion gefahren.
    Dort schaute der Serviceberater kurz in den Kofferraum, sah den Ölkannister und meinte,: "Das Öl können Sie aber nicht verwenden".
    Sichtlich verblüfft erklärte ich ihm, dass dieses Öl von SKODA zugelassen sei und auch so in der Betriebsanleitung stünde.
    Er schnappte sich dann aber das Serviceheft und schlug dort ganz andere Spezifikationen nach. Ich glaube 500.??.
    Dann verglich er Serviceheft und Betriebsanleitung und meinte, dass er sich die Unterschiedlichen Angaben nicht erklären könne, dass aber das was im Serviceheft steht, von Bedeutung ist.
    Also musste ich notgedrungen doch das Öl vom :) nehmen.
    Einspareffekt futsch. ;(
    Und ärgerlich, dass offenbar in verschiedenen Dokumenten von Skoda unterschiedliche Angaben gemacht werden. 8|
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    Sorry, will Dich nicht für blöd erklären, aber hast Du in Deiner Betriebsanleitung auch den richtigen Motor nachgeschlagen?

    Ist mir beim ersten mal auch passiert, dass ich falsch nachgeschaut habe, musst evtl. ein paar Seiten vor oder zurück blättern.

    Zumindest in der Anleitung bei mir sind alle verfügbaren Motoren mit jeweiligen Ölspezifik. aufgelistet!
     
  4. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hab ich. ;)
    Danke für den Tipp.
     
  5. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, also in meinem service-heft steht nichts anderes (hab allerdings ein tschechisches, da eu-import)

    vor einiger zeit hab ich mir mal ne stunde eRWIN-Skoda gegönnt, und dabei unter anderem auch alle daten zum ölwechsel runtergezogen.
    also in dieser werkstatt-anleitung ( und hier sollten die daten wohl 100%-ig stimmen...) sind die daten genau so ,wie in der betriebsanleitung vom fabia.
    ich weiss nicht, in welchem "serviceheft" deine werkstatt da andere daten gelesen haben will ???
    irgendetwas läuft da schief, hast du eventuell von flexibel auf fest umschlüssel lassen???
    was haben sie dir denn jetzt überhaupt für ne brühe reingeschüttet?

    aus erWIN:
    QG1---- Benziner--- VW 504 00 oder VW 503 00
    Diesel ohne DPF--- VW 507 00 oder VW 506 01
    mit DPF--- VW 507 00


    QG0, QG2 ---- Benziner--- VW 501 01, VW 502 00 oder VW 504 00
    Diesel ohne DPF--- VW 505 01
    mit DPF--- VW 507 00

    wenn du castrol-öl gekauft hast, kannst du auch auf der castrol-deutschland seite in einem kleinen tool dein fahrzeug eingeben, und dann spuckt das alle castrol -öle aus,die für das fahrzeug vom hersteller zugelassen sind.
    und da auch unterteilt in flexiblen oder festen intervall.
     
  6. #5 Bumble Bee, 01.02.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Welches Castrol hattest du gekauft?
     
  7. #6 JulianStrain, 02.02.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Yep, das Frage ich mich auch.
    Wenn man schon im Net kauft, kann man auch das LL3 Öl ( 507.00) nehmen, die paar Euro machens auch nicht unbedingt Fett. :whistling:
     
  8. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    101010
    Hallo Skodagemeinde,

    ich habe immer einen Liter Öl zur Reserve im Kofferraum.
    Bis jetzt habe ich mich immer darauf verlassen, was auf dem kleinen Zettel, welcher beim Ölwechsel in den Motorraum gehängt wird, drauf steht. Nach der Angabe habe ich den Liter Öl gekauft.
    Allerdings habe ich dann nach dem Ölwechsel ab und zu festgestellt, das von der Werkstatt ein anderes Öl eingefüllt wurde
     
  9. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich habe CASTROL special X gekauft. Freigegeben für VW 505.00 und VW 502.00 5W40.
    Eingefüllt von der Werkstatt wurde Shell helix ultra VX - 5W30.

    Ich habe es nicht im Net gekauft!
    Ratio ist es gewesen.
    Aber um es noch mal zu verdeutlichen. Bei mir im Serviceheft stehen Spez., die in der Bedienungsanleitung garnicht vorkommen.
    Ich geh gleich noch mal ans Auto (frier, fröstel) und schau nach der genauen Spez..
     
  10. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    War jetzt am Auto und habe mit Schrecken festgestellt, dass mir der Servicemann die Spezifikationen vom Diesel unter die Nase gehalten hatte. Jetzt ist mir klar, warum ich die in der Betriebsanleitung nicht finden konnte.
    Und zweitens steht da auch nur die Spez. für den variablen Intervall genau drin.
    Für den festen Intervall
    (den ich ja haben wollte, den mir der Servicemann aber erfolgreich ausgeredet hat. "Viel zu teuer". Sind quasi zwei Inspektionen, wo Sie beim variablen nur eine machen müssen", "Wollen Sie sich das wirklich antun?",...)
    steht im Serviceheft nur. "Schauen Sie in der Betriebsanleitung nach".
    Demnach hatte ich also doch genau das Öl dabei, das für feste Intervalle rein muss.

    Tja. Wer nicht überprüft, was einem vor die Nase gehalten wird,....
    Bin ich selbst schuld.
     
  11. #10 geronimo, 02.02.2010
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Aber dieses Öl entspricht doch ebenfalls der Spezifikation 504.00, dazu noch zusätzlich 507.00. Das von dir benannte 500.00 ist inzwischen gar nicht mehr freigegeben bzw. durch 502.00 ersetzt worden. Bist du ganz sicher, dass dir deine Werkstatt da kein Märchen erzählt hat, um doch ihr eigenes teures Öl zu verkaufen und nicht dein mitgebrachtes verwenden zu müssen? Genau so kommt es mir nämlich vor...

    Hier übrigens mal eine Übersicht der einzelnen Spezifikationen: http://www.motul.de/i/prd/vw_norm.htm

    Fragende Grüße
    geronimo 8)
     
  12. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Wie recht Du doch zu haben scheinst.
    Aber aus Schaden wird man bekanntlich klug.
    Ich kann mich jetzt ärgern oder es mit Humor tragen.
    Geärgert habe ich mich schon, jetzt muss ich über meine Naivität und Gutgläubigkeit lachen. :S

    PS: Manuel hatte vor einiger Zeit mal die Gebrauchsanweisungen für die Skodas ins Netz gestellt. Da habe ich mir die für den Fabia runtergeladen.
    Eben schaue ich rein und stelle fest, dass hier die Spez. auf Seite 234 stehen, während sie bei meinem Heft auf Seite 185 sind.
    Es gibt also unterschiedliche Gebrauchsanweisungen für die Fabias. Meines liegt in einem Fabia Bj 09/08.
     
  13. #12 geronimo, 02.02.2010
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Also ich würde da ganz klar meinen Unmut über diese Fehlberatung/Trickserei zum Ausdruck bringen, denn erstens hast du jetzt einen ungenutzten Kanister Öl daheim stehen und zweitens ist so was doch nicht gerade gutes Serviceverhalten (freundlich gesagt) oder eine linke und krumme Tour (unfreundlich gesagt). Das würde ich ganz klar und deutlich unter Androhung des Werkstattwechsels geklärt haben wollen, und zwar nicht in Form einer geheuchelten Entschuldigung sondern im Rahmen eines echten finanziellen Ausgleichs. Ansprechpartner sollte nicht der Servicemitarbeiter oder Werkstattmeister sein, sondern der Geschäftsführer. Du weisst, ich bin nicht jemand der sofort nach "Anwalt einschalten und verklagen" schreit, aber hier würde ich schon ganz klar meine Meinung sagen!!!

    Extrem verwunderte Grüße
    geronimo 8)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 uwe werner, 02.02.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Den ungenutzten Kanister Öl würde ich wieder in Geschäft zurückbringen. Wenn er noch nicht geöffnet ist, sollte das doch kei Problem darstellen.
     
  16. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das "quasi" ist auch wieder so eine mißverständliche Aussage. Fakt ist: Es stimmt nicht, daß zwei Inspektionen verrechnet werden. :thumbdown:
    Bei Festintervall wird bei 15.000 km ein Ölwechsel durchgeführt, es wird also das Öl (ev. Ölfilter und ein paar kleinere Kontrollen) und die Arbeitszeit dafür verrechnet. Erst bei 30.000 km ist dann neben dem Ölwechsel auch eine Inspektion fällig.
    Das sehe ich nicht so. Schuld ist die schlechte und mangelhafte Beratung deiner Werkstatt. :thumbdown:
     
Thema: Vorsicht! Unterschiedliche Angaben über Öl Spezifikation in Serviceheft und Gebrauchsanleitung.
Die Seite wird geladen...

Vorsicht! Unterschiedliche Angaben über Öl Spezifikation in Serviceheft und Gebrauchsanleitung. - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  2. Unterschiede bei den Frontscheinwerfer

    Unterschiede bei den Frontscheinwerfer: hi, ich bin neu hier und habe versucht etwas darüber zu finden, aber scheinbar gabs solch ein Thema noch nicht, aber vielleicht kann mir jemand da...
  3. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...
  4. Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?

    Welche Drehzahl bei 100km/h? Vor und nach Facelift unterschiedlich?: Wie hoch ist die Drehzahl eines 60PS Facelift (MJ 2017) Citigo bei 100km/h im 5ten? Danke
  5. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...