vorsicht bei der anschaffung eines endschalldämpfers!

Diskutiere vorsicht bei der anschaffung eines endschalldämpfers! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo tuningfreunde, wie mir die fa.betatec gerade telefonisch bestätigte, bekommt man bei der verbauung eines ESD der firmen remus und sebring...
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
hallo tuningfreunde,

wie mir die fa.betatec gerade telefonisch bestätigte, bekommt man bei der verbauung eines ESD der firmen remus und sebring mit dem deutschen TÜV ärger!!!
die teile passen zwar wie angegossen, aber die hersteller konnten noch keine freigabe für unseren fabia genehmigen lassen (für deutschland, wie es in den andern ländern ist, keine ahnung). ;(
diese freigabe kommt bis spätestens sommer. so lange hält sich auch die firma betatec mit dem verkauf dieser teile bedeckt. einige kunden von betatec mussten ihre anlage wieder abschrauben nach dem tüv-termin :fluch:

wir müssen uns also noch eine weile gedulden oder halt ohne tüv-freigabe rumdüsen :bandito:
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.841
Zustimmungen
2.206
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ohne Tüv-Freigabe rumdüsen wäre wohl nich so angebracht.Die Betrieberlaubnis erlischt und somit auch der Versicherungsschutz.

Cayenne
 

Daniel

Guest
Ich versteh garnixmehr... hab schon 2 Fabias gesehen mit Sebring ESD??

Ausserdem steht doch im Betatecprospekt riesig groß ... ABE und EG-blabla Zertifikat liegen bei????

:fluch:
 
Malerpinsel

Malerpinsel

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
94
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
Kilometerstand
5000
Tja die Standheizung von Webasto hat der Hersteller ja auch noch nicht freigegeben ...... :-(
 

Daniel

Guest
Nochmal ne frage... heißt das, das es auch nix mit Einzeleintragung wird??? Oder kommt das wieder auf den TÜV-Heini drauf an?

;(
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Was jetzt kommt ist eine reine Vermutung...

Wenn es keine generelle Freigabe gibt heißt es dass das Produkt "offiziell" nicht verkehrstauglich ist. Eine Einzelabnahme dient doch nur dazu ein generell verkehrstaugliches Produkt an einem bestimmten Fahrzeug als tauglich einzustufen. Nicht um zu klären ob ein Produkt generell verkehrssicher ist - oder?
 

zwuba

Guest
würde mich der Meinung von Toaster anschließen ...

Wäre es nicht so, könnte ich mir ja ein x-beliebiges Gewindefahrwerk kaufen welches eventuell nicht für den Fabia konzipiert wurde, und nur weil ich den Heini beim TÜV besser kenn fahr ich dann mit 13% Bodenhaftung rum ... hoffe nicht das das geht

Ein Bekannter von mir hat sich seinen Fabi 16V schon vom Händler tunen lassen und hat die Duplex ESD Anlage von Remus drauf ... seiner Auskunft nach ist alles eingetragen also schließe ich mal daraus, das in Österreich die Freigabe schon erfolgt ist 8o
 

Daniel

Guest
Inzwischen können wir Entwarnung geben ... wir haben nur vergessen es hier zu posten.

Aber sowohl Sebring als auch Remus ESD haben TÜV bzw. eine EU-Genehmigung, was das ganze Eintragungsfrei macht.

Aber eben nur für den 1.4 68 PS und 100 PS.
 

oooh-ctavia

Guest
hi, also ich hab einen Remus- ESD an meinem Octavia , und beim Luxemburger TüV wird generell keine eintragung von einem ESD verlangt.
 
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
373
Zustimmungen
105
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
10.000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135.000
Hi Leute!
Also von wegen Edntopf: Laser
Dort gibt es dir Töüfe von SDI bis ichweißnichtwohin mit Genehmigung und allem drum und dran.
Etwas teurer als Remus und Sebring & Co., aber wer will auf dem Fabi schon das gleiche Mistzeug wie auf einem Golf haben???? :D

cu,
Viper
 

Daniel

Guest
Also erstmal vorab... vor dem Posten Gehirn einschalten!! ... auch wenn man von bestimmen Marken nicht so sehr viel hält, dann sollte man Ausdrücke wie Mistzeug stecken lassen - wir sind hier alle erwachsene Menschen und sollten uns auch wie solche Verhalten.

Vor allem weil Sebring und Remus jeweils Werksgarantien anbieten, die ich bei Laser nirgendwo finden kann. Sebring z.B. 3 Jahre Werksgarantie.
Diese beiden sind etablierte Markenhersteller, die engagiert im Motorsport weiterentwickeln!

Der Preis ist zwar günstiger als vergleichbare Angebote aus den Österreichischen-ESD-Schmieden ... allerdings hat das ganze einen Nachteil den man nicht vergessen sollte ... ich hab nirgendwo auf der Seite etwas von EU-Genehmigung oder ABE gesehen, also nutzt einem die Vielfalt in Deutschland NICHTS.
 
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
373
Zustimmungen
105
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
10.000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135.000
Gut gut!
Also ich ziehe meine Bemerkungen mit gesenktem Haupte und ganz knieweich zurück!

Wenn du auf der HP von Laser beim gewünschten Produkt auf den Info-Button klickst und dann auf "View Product Sheet" bekommst du ein pdf aus dem ersichtlich ist wie es mit TÜV, ABE und EC aussieht. Dabei beduted: Pünktchen JA, Ringerl NEIN.

Außerdem findest du auf der HP unter Webshop - Conditions unter anderem folgenden Text:
Warranty Conditions
* Jama Engineering BV guarantees Laser exhausts for a period of 2 years on materialfaults, rusting through, construction and chrome parts.
* Warranty is not applicable to f.e. discoloration, chippings, accidents, wrong usage, corrosion due to bad maintenance , peeling off of the coating,damage due to bad mounting rubbers.
* Warranty lapses by incorrect mounting or if technical and/or optical modifications have been placed.
* Jama Engineering BV is not liable for performances of third parties, like mounting and/or reparation.
* Jama Engineering BV reserves to itself the right of repairing or exchanging the defective articles. The exchanged articles become property of Jama Engineering bv.
* Jama Engineering BV is not liable for material and/or financial damage, that results from the use of delivered articles.
* Warranty-claims will only be dealt with, when these have been directly reported to Jama Engineering BV. by letter, fax or e-mail.
* In case of warranty claims, JAMA Engineering BV will send you a return form that has to be returned to JAMA Engineering BV, accompanied by the original bill and the original product. The package has to be fully franked and has to be packed in a secure way.
* The refered product has to be send to JAMA Engineering BV within 14 days after the receipt of the return bill.
* All shipments have to be fully franked. Unfranked shipments will not be accepted.
* In case of claims due to wrong orders or unjustified claims, JAMA Engineering BV is obliged to bill NLG 60,- intake costs and NLG 17,50 shipment costs.
* The warranty is not transferable.



Und nochmal. Ich wollte hier nichts verunglimpfen, aber manchmal gehen meine Finger beim Schreiben mit mir durch sOrry, mit großem O!!!!!


cu,
Viper
 
Thema:

vorsicht bei der anschaffung eines endschalldämpfers!

Oben