Vorschläge für Fabia

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von vans, 23.02.2007.

  1. vans

    vans Guest

    Hallo, ich muss sagen ich bin neu hier und auch in der tunigszene ganz neu.

    Ich hab einen neuen Fabia Kombi und wollte mal ein paar vorschläge hören den Sound zu verbessern.

    Ziel sollte es sein das man keinen Platz verliert und es vom Ausehen so bleibt (sich kaum verändert). Ein neues Radio mit mp3 Funktion und einem Cinch/USB/Klinke (K.A.?)-eingang oder sowas um musik vom notebook oder von einer externen Festplatte hören zu könnten.

    zZ habe ich 4Boxen und ein Symphony Radio


    vom Preis her bin icht nicht festgelegt es sollte nicht sehr teuer sein (bis max 1000€ je nach Vorschlag)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Draco-Extrem, 23.02.2007
    Draco-Extrem

    Draco-Extrem Guest

    Hi mal!!!!

    Willkommen im Forum! Da es bis jetzt noch keiner gesagt hat, mach ich das mal.

    Als in Sachen Car HIFI gibt es unzählige verschiedene Varianten Marken und Modelle.

    Also als erstes will ich dir sagen das die teuren Marken nicht immer die besten sind.
    Du solltest immer mal in einen Hifiladen oder Mediamarkt usw. probehören gehen. Und was noch wichtiger ist, nicht reinreden lassen von den Herrn Verkäufer und auch nicht auf den Preis schauen, wirklich nur mal probehören. Wirst sehen das du bald auf ein Ergebniss kommst. :hoch:

    Lg Michael
     
  4. #3 fabia12, 23.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo und willkommen im Forum.

    soll nicht teuer sein und willst 1000 € ausgeben. Also 1000€ finde ich schon ziemlich teuer. Wenn du nichts am aussehen verändert willst dann siehts schlecht aus. Den an einer Endstufe und basskiste bzw subwoofer kommste nicht vorbei und das muss ja alles verbaut werden. Eine gute Grundlage haste wenn du wenigstens hochtöner in den hinteren Türen und 2 Lautsprecher hinten auf der Ablage rechts und links machst.

    Aber am besten kenn sich halt der Hifi spezialist aus. Wenn nicht dann fahr doch einfach mal da hin und lass dich beraten was es da so alles gibt und was für möglich es gibt. Denn am Geld schein es ja nicht zu liegen. Beratung kostet ja nichts


    Mfg Fabia12
     
  5. vans

    vans Guest

    ja die 1000€ sind so obergrenze ich denke das man mit deutlich weniger was machen kann. Hifi Händler kenne ich keinen im Umkreis aber ich werde mal einen suchen.
     
  6. #5 Wickedweasel, 24.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also was sin denn deine ansprüche an die Musikleistung und am Klang?
    Was hörst du für musik?
    Wieviel Bass möchtest du haben eher viel und Druckvoll oder klanglich top?
    Baust du die anlage selber ein oder lässt du das machen?

    Mit diesen Daten kann man schon eher abschätzen was du einbauen könntest. Aber man dazu sagen je nach anspruch sind 1000€ schon sehr wenig für ein Anlage die auch gut klingen soll. Da die Dämmung ja auch nicht gerade günstig ist und man nicht drauf verzichten sollte.
     
  7. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Also finde die Idee mit hinten Hochtöner quatsch. Bau dir lieber ein vernüftiges Frontsystem ein( beutze die Suche und du hast die Einbaumaße..) und Endstufe kannst du beim Combi ja im Kofferraum in die Seitenverkleidung einbauen. Wenn du einen Sub willlst und nix an Platz einbüßen willst dann das Reserverad raus und Sub rein (Anleitungen gibts einige...)! Als Radio würde ich mir an deiner Stelle ein Alpine holen, damit kannst du im Prinzip nix falsch machen...dann no bissel dämmen und fertig is... :pssst:
    Mfg
     
  8. vans

    vans Guest

    also ich höre Rock und würde eher besseren klang der Leistung vorziehen.

    da es ein neuwagen ist trau ich mich eher nicht ran und würde es lieber einbauen lassen
     
  9. #8 Wickedweasel, 24.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also wenn du begabt bist bau es selber ein genügend einbauanleitungen findest du ja bei fabia4fun.

    Wenn du einfach besseren klang möchtest kauf dir ein gutes Alpine Radio mit laufzeitkorrektur usw. damit kannst du aus den Standartboxen schon eine menge herausholen. Das kostet allerdings schon ein wenig was! Aber in den meisten fällen reicht das den Leuten schon aus.

    Wie das mit neuen LS vorne ist weiß ich nicht in wievern die einbautiefen sind und hab schon gehört das manche Teilweise vorn gegen die Türverkleidung schlagen. Da müssen dich die Fabiafahrer beraten. Ob du hinten LS benötigst weiß ich nicht das liegt bei dem hörer und dessen geschmack ich persönlich nehme hinten immer LS dazu.

    Bei dem Bass solltest du wenn du wirklich klang möchtest dich mal bei Carhifi Händlern oder am besten in Autos umhören denn der Bass spielt im Auto ganz anders als wenn er nur im Regal steht. Focal hat zB sehr gute klangsubwoofer welche auch nicht ganz so teuer sind.

    In wiefern möchtest du denn deine Anlage verbessern? Reicht dir etwas mehr bass und klanglich etwas besser oder willst du high end?

    Vielleicht kannst du ja mal fragen ob dir ein CarHifi händler zur Probe ein Gutes Alpine einbaut und es grob einstellt, dann kannst du gucken ob dir diese verbesserung ausreicht oder obs doch eine Klasse höher sein soll. Jedoch finde ich das garade auch am Radio nicht gespart werden sollte.

    mfg
     
  10. vans

    vans Guest

    als high end muss nicht sein..ich denke eiegntlich auch das die standart lautsprecher ok sind vll noch hinten 2neue rein+gutes radio

    welche sind den zu empfehlen?
     
  11. #10 Wickedweasel, 24.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also wenn dir die Originalen Boxen reichen kann ich dir das Alpine CDA-9853R (399€) oder das ALPINE CDA-9855R (499€) empfehlen scheint dir jetzt wohl etwas teuer dafür hast du einiges drin wie zB Laufzeitkorrektur und eine einstellbare Frequenzweiche damit kannst du schon sehr viel aus deine Lautsprechern herausholen was oft schon eine 100%ige verbesserung bringen kann. Ob du deinen Laptop anschließen kann weiß ich jetzt nicht aber Ipod Schnittstellen können angeschlossen werden und übers Radio bedient werden. Ich finde das sicherer und bessere als den Laptop. Mit der externen Festplatte hast du ja eh ein Problem mit der Stromversorgung.
     
  12. vans

    vans Guest

    gut also die beiden vertragen beide ein externes audiogerät also mp3 player notebook oder was auch immer..

    was würde das teurere für eine Verbessung bringen bzw warum keine andere Marke?

    und auf was sollte man achten wenn man ein radio kauft?

    Frequenzweiche und Laufzeitkorrekt bringen viel an klang?

    danke euch erstmal

    p:s wieviel watt haben eigentlich die original boxeN?
     
  13. #12 Wickedweasel, 25.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also bei dem teureren ist wie ich das jetzt gesehen hab ein besseres Display und es hat eine Fernbedienung dabei.

    Eine AUX Quelle ist kein Problem wobei wie schon gesagt die Ipod steuerung einfach genial ist bei Alpine.

    Eine andere Marke empfehle ich nicht weil ich von Alpine einfach überzeugt bin, die Klangverbesserung durch einen Radiotausch ist hier deutlich zu erkennen und das schon bei den einsteigergeräten.

    Worauf man bei einem Radiokauf achten sollte ist in erster Linie der Klang denn du wirst sehen das ein Alpine einen ganz anderen Klang aus deinen Boxen bekommt wie zB ein JVC oder gar das Werksradio und dann muss dir die bedienung gefallen.

    Ja die Frequenzweiche bringt sehr viel denn damit kannst du die Lautsprecher ansteuern in wie fern die Frequenzen getrennt werden somit spielt jeder LS in den Frequenzen die für ihn Vorgesehen sind und du hast einen viel klareren Klang. Die Laufzeitkorrektur ermöglicht es dir eine Bühne zu erstellen damit kommt der Klang nicht mehr direkt von der Seite also Seitenlastig sondern verteilt sich wie eine Bühne über dem Amaturenbrett. Wenn alles richtig eingestellt ist steht also der Sänger genau in der Mitte und die Band verteilt sich um ihn herum *g*. Ich persönlich möchte das nicht mehr missen wollen.

    Falls du einen Händler in der nähe hast frag ihn ob er dir eins der beiden einmal zur Probe einbauen kann wenn er eins ind er Demowand hat, ein guter Händler sollte das machen wenn auch nicht sofort.

    Die Originalboxen haben glaub ich 20Watt bin mir aber nicht sicher. Wenn ich mich also irre bitte Korrigieren!
     
  14. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Den Unterschie derkennt man schon wenn man ein billiges JVC reinbaut.

    Wieso reden alle JVC immer so schlecht? Der Unterschied zwischen nem 500€ Alpine und nem 500€ JVC ist rein die klangliche Abstimmung, und die Unterschiede hört ein Noob garantiert nicht, und mal ehrlich die Alpine Radios sind auch nicht mehr das wahre, bis vor 2jahren auf jeden Fall top aber mittlerweile, naja.

    Und das soll was bringen? Das einzige was er bräuchte wäre ein aktiver Hochpassfiler der die Lautsprecher vom Bass befreit und sie nicht unnötig belastet wreden mit Arbeit die sie eh nicht können, aber das kann man auch mit nem Kondensator passiv lösen.

    Die Originalen haben wie alle anderen Lautsprecher 0,000000000Watt.

    Mfg Dreas
     
  15. #14 Wickedweasel, 25.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    @ Dreas: Stimmt die Originalradios hatten so um die 20 Watt hatte das Verwechselt *g*

    Ich rede ja nicht von JVC schlecht hätte auch Clarion nehmen können als Vergleich, ich meinte nur das es bei jedem Hersteller einen anderen Klang gibt welcher einem nun am besten gefällt ist geschmackssache ich allerdings bin von Alpine überzeugt.

    Und die Sache mit den Kondensatoren, naja wäre ne Lösung aber ich glaub nicht das man das bei ihm umbedingt machen müsste.
     
  16. vans

    vans Guest

    ja ich weiß aber ich meinte auch die Belastbarkeit oder wie man es nennen will.

    und noch eine andere Frage wäre erreicht man eine Klangverbesserung wenn man die vorhanden boxenvorrichtungen also im kofferraum und in den hintertüren bestücken würde?
     
  17. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Wozu dann ein Radio mit Aktivweichenfunktion und Lzk? Sicher Lzk ist ne Supersache und ich will sie auch nicht missen aber wenn es wirklich nur eine Verbesserung des Klanges sein soll der bezahlbar ist, also eher im Einsteigerbereich anzusiedeln dann würd ich kein Radio aus dem "hohen" Preissegment nehmen, denn letztendlich wird er dann nur nen Bruchteil aller Funktionen nutzen können die das Radio bietet.

    Ich würde hinten gar keine Lautsprecher einbauen, lieber ein gutes Frontsystem und die Türen ordentlich dämmen, dazu ne klanglich gute Endstufe und deine Ohren werden Augen machen.

    Mfg Dreas
     
  18. vans

    vans Guest

    ich finde den klang jetzt schon ganz ok und werde dies einfach mal beim händler testen, wenn ich einen finde hier in der nähe...

    @Dreas welches radio würdes du empfehlen?
     
  19. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Wo kommst du denn her?

    Mfg Dreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vans

    vans Guest

    Freiberg bei Dresden
     
  22. #20 Wickedweasel, 25.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Dann wende dich mal an diesen Händler der ist echt Klasse. Ein super Service macht sehr gute Arbeit und Vernümpftige Preise und vorallem weiß er wovon er spricht.


    Medienelektronik e.K.
    Fischhausstr. 15
    01099 Dresden

    Telefon: +49 351 - 80 30 330
    Telefax: +49 351 - 80 30 331

    info@medienelektronik.de

    www.medienelektronik.de


    Da bist du in besten Händen und wirst zufrieden sein. Lass dann mal hören was sie dir da empfehlen.

    Gruß Timo
     
Thema:

Vorschläge für Fabia

Die Seite wird geladen...

Vorschläge für Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...