Vorglühlampe blinkt, Motorkontrollleuchte Fehler P023800 und P245400

Diskutiere Vorglühlampe blinkt, Motorkontrollleuchte Fehler P023800 und P245400 im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag liebe Skoda Community! Das ist mein Erster Beitrag, wenn er also an dieser Stelle falsch steht möchte ich mich an dieser Stelle...

  1. Sabo123

    Sabo123

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Skoda Community!

    Das ist mein Erster Beitrag, wenn er also an dieser Stelle falsch steht möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen...

    Zum Problem:
    Ich bin Besitzer eines Skoda Fabia II 5J, Bj.2011, 545 Combi, Diesel 1,6 TDI und vor etwa zwei Monaten hat die Vorglühlampe aus dem nichts angefangen zu blinken und der Motor ging scheinbar in den Notlauf (deutlich weniger Leistung). Motor aus, wieder ein und das Problem war weg. Leider wurde das immer häufiger bis dann die Motorkontrollleuchte aufleuchtete. Seit dem startet der Motor immer im Notlauf, Vorglühlampe blinkt, Motorkontrollleuchte leuchtet durchgängig. Fehler auslesen (Delphi) hat folgendes ergeben:
    Fehlercode: P023600 - Turbolader Ladedruckregelung Stellungssensor A - Stromkreis Bereich/Leistung - Permanent
    Fehlercode: P023600 - Turbolader Ladedruckregelung Stellungssensor A - Stromkreis Bereich/Leistung - Sporadisch

    Fehler löschen hat auch nichts gebracht. Daraufhin habe ich hier im Forum gelesen, dass der Ladedruck-Sensor ausgetauscht werden müsste - neuen Sensor bestellt, eingebaut, Fehler gelöscht und einige Kilometer gefahren. Es stand nämlich im Forum, dass sich der Sensor erst "einlernen" müsste. Die ersten 2km lief er etwas besser und es hat nur die Vorglühlampe geblinkt. Dann aber kam die Motorkontrollleuchte dazu und das Problem von vorher war wieder da. Erneut Fehler auslesen ergab:
    Fehlercode: P023800 Turbolader Ladedruckregelung Stellungssensor A - Stromkreis hoch - Permanent
    Fehlercode: P245400 Differenzdrucksensor Stromkreis niedrig - Permanent


    Kabelbrücke o. Ä. konnte ich nicht feststellen. Als nächstes hätte ich jetzt den Differenzdrucksensor ausgetauscht.
    Aber ich dachte mir ich frage vorher, bevor ich alles Mögliche austausche und am Ende ist es etwas ganz anderes.
    Hat jemand einen Rat?

    Danke im Voraus!
     
  2. #2 dieselschrauber, 22.11.2020 um 17:42 Uhr
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    187000
    Meiner hatte diverse Fehler, AGR und Lade Druck. Defekt war nur die Glühkerzen vom ersten Zylinder. Hatte die anderen Teile alle schon bestellt, aber die werden nicht schlecht.

    Selbst nach dem SKN Tunig kam kein Fehler mehr aus den Bereichen.

    Obwohl ich ganz gut in der Materie bin, sind mir die Folgefehler undurchsichtig. Zumal der Glühkerzen Fehler über OBD Torque nicht angezeigt wurde und erst über VCDS zum Vorschein kam.
     
  3. Sabo123

    Sabo123

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Antwort.
    Hmm. Ich werde die Glühkerzen demnächst mal abbauen und schauen, ob die halbwegs i.O. aussehen...
    Ich persönlich gehe aber eher von einem elektronischen Bauteil aus, da der Motor ja nach dem Austausch des Ladedruck-Sensors für einige Kilometer ohne Leistungsverlust lief...
    LG
     
  4. netghost78

    netghost78

    Dabei seit:
    18.10.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    33
    Laß ie Glühkerzen drin und miß einfach deren Widerstand gegen Masse. Das ist im Normalfall aussagekräftig genug.
     
  5. Sabo123

    Sabo123

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal ein Multimeter besorgt und alle Glühkerzen soeben durchgecheckt. Überall kam ein Durchgangswert von 0,7 Ohm raus. Glühkerzen scheinen also in Ordnung zu sein.
     
Thema:

Vorglühlampe blinkt, Motorkontrollleuchte Fehler P023800 und P245400

Die Seite wird geladen...

Vorglühlampe blinkt, Motorkontrollleuchte Fehler P023800 und P245400 - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkt Motorkontrollleuchte leuchtet ständig und Leistungsverluste

    Vorglühlampe blinkt Motorkontrollleuchte leuchtet ständig und Leistungsverluste: Hallo habe mal eine Frage und zwar ich war vor einen Monat mit meinen Rapid in der Werkstatt weil die vorhlühlampe während der Fahrt anfing zu...
  2. Skoda Fabia 1.6 tdi vorglühlampe blinkt esp leuchtet

    Skoda Fabia 1.6 tdi vorglühlampe blinkt esp leuchtet: Hallo allerseits, ich habe beim Fabia folgendes Problem. Sporadischer Fehler bei dem die Vorglühlampe blinkt und asr/esp leuchtet. Motor geht in...
  3. Vorglühlampe blinkt sporadisch

    Vorglühlampe blinkt sporadisch: Hallo. Ich fahre einen Fabia 2 1,6 TDI von 2013 mit 105 PS. Seit einigen Tagen blinkt die Vorglühlampe ab und an. Nach mehrmaligen Anlassen geht...
  4. Vorglühlampe blinkt sporadisch und Töne aus Motorraum

    Vorglühlampe blinkt sporadisch und Töne aus Motorraum: Hi an Alle, hier meine Daten: Octavia 5E BJ 2015, 1,6 Tdi 66 KW, 54.000 km Ich weiss zum Thema gibt es 1000 Einträge aber wir kommen absolut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden