Vorfürwagen/Mietwagen Roomster 1.2TSI kaufen??

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von UliRike, 26.07.2010.

  1. #1 UliRike, 26.07.2010
    UliRike

    UliRike

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Skoda-Fahrer,

    ich stehe gerade vor einem ziemlichen Dilemma:

    Möchte mir einen Skoda Roomster 1.2 TSI mit 86PS kaufen und muss auch ziemlich auf mein Geldbeutel achten

    1. Angebot: EU-Reimport mit CLIMA, Radio/CD, Alufelgen, Nebelscheinwerfer (muss sein) und Einparkhilfe für 12.900€ -> nicht mehr zu handeln!

    2. Angebot: Deutsches Auto Style Plus Edition, bei Skoda als Mietwagen und Vorführwagen zugelassen, knapp 7.000km in 2 Monaten runter. Vorteil: neben den Extras im 1. Angebot, CLIMATRONIC, Kopfairbags, Tagesfahrlicht, Sitzheizung, ESP und zusätzlich neue Winterreifen für 13.980€ -> auch nicht mehr zu handeln, dafür gibts die Winterreifen gratis :-) Allerdings Reifen auf Stahlfelgen, ist mir allerdings persönlich nicht wichtig ob Alu oder Stahl.

    Zu welchem Angeobt würdet ihr greifen? Muss dass mit dem Einfahren immer noch so kritisch gesehen werden? Bin total verzweifelt, würde ja eigentlich zu dem 2. Angebot tendieren nur mein Freund ist dagegen. :S

    Vielen Grüße

    UliRike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Herne_1, 26.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Ich würde den Neuwagen nehmen, wenn du das Auto viele Jahre fahren möchtest.

    Autos müssen immer noch eingefahren werden. Und bei Leihwagen/Vorfürwagen wird dies keiner machen. Die werden ab dem 1. km geprügelt. Das soll aber nicht heißen, dass der Gebrauchte nun eher kaputt gehen muss.
     
  4. #3 uwe werner, 26.07.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich würde auch den "Neuen" nehmen. Ein Auto, das mal ein Mietwagen war, dem traue ich nicht mehr soviel zu. Wer weiß, wie das behandelt wurde. Bei einem "Neuen" bin ich selber für verantwortlich.

    Gruß

    Uwe
     
  5. #4 Memphis01, 26.07.2010
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    Also den Vorwurf, dass Miet-/Vorführwagen nicht lange halten sollen für totalen Käse. Da diese Fahrzeuge einer regelmäßigen Wartung unterliegen und von daher technisch oft besser sind als "reguläre" Gebrauchtfahrzeuge.

    Ich würde dir zum Mietwagen raten. Das liegt nicht daran, weil meiner ebenfals ein Mietwagen war und es überhaupt keine Probleme gibt, sondern weil du für einen geringen höheren Betrag sehr viel mehr Ausstattung bekommst.

    Es hängt allerdings von deiner finnanziellen Situation ab und was dir persönlich besser gefällt.
     
  6. #5 jackson, 26.07.2010
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Schließe mich der Meinung meiner Vorgänger an...
    Neuwagen ist besser und habe auch ein EU-Import, TOP!!
     
  7. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    EU Importe haben aber meist weniger Airbags und ESP ist auch nicht immer vorhanden.

    Daher haben wir bei meinem Fabia auf ein deutsches Modell geachtet.

    Der hat 8 Airbags (EU Wagen oft nur 6) und dazu noch ESP, was bei manchen EU Wagen ebenfalls nciht Serie war.


    Mein Fabia war auch ein Mietwagen. War 2 Jahre alt und hatte 18.666 km auf dem Buckel.

    Nun kratze ich nach 3,5 Jahren schon an den 50.000 km und das ohne jegliche Probleme.

    Ich musste beim Kauf zwar kleinere Kratzer in der Heckstoßstange in Kauf nehmen, aber das hält sich in Grenzen und fällt nur beim direkten Hinsehen auf.

    Wartungsmäßig sind Mietwagen immer auf neustem Stand und zudem werden die wöchentlich gewaschen, jedenfalls bei den großen Vermietungen und meiner lief unter AVIS.

    Bei unserer Firma an der Waschanlage werden täglich SIXT Mietwagen gewaschen. Die machen das auch wöchentlich, es sei denn ein Fahrzeug ist gerade unterwegs, dann halt etwas später.


    Musst du selbst wissen was dir wichtiger ist.

    Einen Neuwagen zu haben ist sicher schöner! Aber evtl musst du dann auf 2 Airbags und evtl ESP verzichten, weiß nicht ob das bei den neuen Modellen auch noch so ist, bei mir war es so damals. Daher schieden die EU Wagen aus.
     
  8. #7 Robert78, 26.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Frag doch den Händler mal nach einer Händlerzulassung.

    Der Wagen läuft dann 6 Monate auf das Autohaus. Steuer und Versicherung zahlst in der Zeit du.

    Vorteil ist das du den Wagen ab dem ersten Tag hast.
    Nachteil: Du bist dann halt der zweitbesitzer. Das wärst du aber bei dem Vorführwagen auch. Und auch bei manchen EU Neuwagen kann dir das passieren das er schon mal angemeldet war.
     
  9. #8 Herne_1, 26.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Und wenn der Händler in der Zeit Insolvenz anmeldet, gehört das Auto zur Insolvenzmasse und der Kunde hat ihn bezahlt. Kein Geld, kein Auto mehr?
     
  10. #9 buetterken, 26.07.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Wegen der höheren Sicherheitsausstattung würde ich auch zum 2. Wagen tendieren. ESP sollte heutzutage Standard sein.

    Bezüglich Mietwagen würde ich mir auch nicht allzuviele Sorgen machen. Hat ja noch nicht viel gelaufen. Bei Mietwagen der großen Autovermieter würde ich dann zweimal überlegen, sind älter, wenn sie ausgesteuert werden und haben meist schon 30.000 bis 50.000km auf der Uhr. Und wurden meist von Geschäftskunden (und Mitarbeitern... :D ) richtig getreten.

    Nur leider ist eine regelmäßige Wagenwäsche nicht alles, was man seinem Auto gönnen sollte. Ein regelmäßiger Blick unter die Motorhaube ist auch günstig. Und da hapert es nach meiner Erfahrung bei den großen Autovermietern dann doch oft (quasi Außen hui, innen pfui... :whistling: )
     
  11. #10 Robert78, 27.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Das ist völliger Quatsch. Ist ja alles ganz klar geregelt. Der Käufer ist von Anfang an Besitzer des Wagens. Es ist schon lange nich mehr so das der Halter automatisch der Besitzer ist.
     
  12. #11 SuperbRS, 27.07.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Die alte Leier...der Unterschied zwischen Besitz und Eigentum :wacko: :wacko: :wacko:
     
  13. matpie

    matpie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS 49078 Osnabrück
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V Dynamic, Panoramadach, etc...
    Werkstatt/Händler:
    Schulze, Nienburg (Weser)
    Kilometerstand:
    59000
    Hallo,

    unser Roomster war auch ein Vorführwagen: mit 18 Monaten und 19000 km von uns übernommen.
    Nachteile: Auto wurde häufig gewaschen, entsprechende Mikro-Kratzer im Lack -- zu vernachlässigen.
    EIn gebrochenes Brillenfach wurde bei Übergabe gegen das aus einem anderen Fahrzeug ausgetauscht.

    Vorteil: Fast die ganze Liste der Sonderausstattungen wurde damals angekreuzt -- sehr gut ausgestattes Fahrzeug!

    Und das mit dem Einfahren und "Prügeln" halte ich für Quatsch: wenn ein Motor das mit einer Laufleistung von 7.000 km nicht aushält, würde kein Hersteller heute ein Fahrzeug verkaufen.
    Letztlich wirst Du Deinen Wagen ja auch einmal mit Max-Speed bewegen wollen!

    Ich würde den Wagen mit besserer Ausstattung nehmen und mich daran erfreuen!

    Gruß, matpie
     
  14. #13 Oberberger, 27.07.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich finde es egal, welchen Du nimmst, wenn Dir der Mietwagen besser gefällt, nimm ihn. In 7000 km geht nix kaputt, Du kannst auf 5 Jahre die Garantie verlängern, was soll also passieren? Dein Freund würde recht haben, wenn die Kiste 50000 km als Mietwagen lief, aber so früh ist das völlig übertrieben, zu sagen, sowas kann man nicht kaufen.

    Mein Octavia war auch ein Vorführer, 1,5 Jahre lang. Da ich ihn zu einem tollen Preis bekommen habe , hab ich es trotzdem gemacht und erfreue mich nun schon 25000 km und ein Jahr an einem fehlerfreien Auto.
     
  15. #14 Herne_1, 27.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    In den ersten 1500 km muss der Motor eingefahren werden (aus der Skoda Anleitung). Der Hersteller wird schon wissen warum.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 uwe werner, 27.07.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Aus diesem Grunde habe ich auch meine Bedenken einen Mietwagen zu kaufen. Viele die ein Mietfahrzeug fahren, behandeln es halt nicht so gut. Ist ja nicht meins, und wenn was Kaputt geht, brauch ich es nicht bezahlen, denkt da schon der Eine oder Andere.
     
  18. #16 arbeitswerk, 29.07.2010
    arbeitswerk

    arbeitswerk

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.8 TSI
    Ich habe mir einen EU-Import bestellt.

    Dennoch kannst Du aus meiner Sicht den "Mietwagen" kaufen. Wenn in zwei Monaten 7`TKM gefahren werden, ist dieser mit Sicherheit gut eingefahren und hatte wenig Kaltstart und viele lange Strecken.

    Dafür sind die Motoren ausgelegt. In der Regel werden die Wagen heute verschrottet, weil die Reparaturen (Rost, neue Bremsen, Achsteile oder sonstiges) teurer sind als der Restwert und nicht weil die Motoren "aufgeben".
     
Thema:

Vorfürwagen/Mietwagen Roomster 1.2TSI kaufen??

Die Seite wird geladen...

Vorfürwagen/Mietwagen Roomster 1.2TSI kaufen?? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  5. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...