Vor- und Nachteile zwischen 16" und 17" Felgen

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Bembers, 09.02.2012.

  1. #1 Bembers, 09.02.2012
    Bembers

    Bembers

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo
    Hallo,
    ich werde mir für den Sommer neue Felgen und Reifen besorgen.
    Laut Papiere dürfen zwei Reifen/Felgengröße aufs Auto.
    - 205/45 R16
    und
    - 205/40 R17

    Meine Frage, welchen Vor und Nachteile haben die einzelne größen.

    Z.B. hörte ich, dass die R17 einen geringeren Fahrkomfort haben, da weniger Gummi und Luft zwischen Felge und Str.
    Zudem ist das Risiko höher, dass man sich die Reifen leichter beschädigen kann.
    Zudem sind 17" Felgen teurer und auch die passenden Reifen dazu.

    Das sind aber nur Erzählungen und ich weiß nicht, ob es stimmt?

    Was meint ihr?
    17" schaut schon besser aus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The Viper, 09.02.2012
    The Viper

    The Viper

    Dabei seit:
    04.02.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 54PS
    Werkstatt/Händler:
    Home | Scherhag
    Kilometerstand:
    117000
    ist ne gute frage weil ich genau vor der gleichen wahl stehe ... zwar anderes modell aber will ebenfalls 16 oder 17 " drauf.
    ?(
     
  4. #3 tschack, 09.02.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Stimmt.
    Dafür fühlt sich das Fahrwerk "direkter" an.
    Eher die Felge, vor allem natürlich bei Bordsteinkanten.
    Kommt drauf an.
    Ein 16"-Reifen in einem weniger gängigen Format kann schon mal teurer sein als ein 17"-Reifen.
     
  5. #4 Richter86, 09.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    So groß ist der Unterschied beim Komfort nicht. Sind ja nur 5% Unterschied von der selben Reifenbreite.
    Daher würde ich schon aus optischen Gründen die 17er nehmen.
     
  6. #5 The Viper, 09.02.2012
    The Viper

    The Viper

    Dabei seit:
    04.02.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 54PS
    Werkstatt/Händler:
    Home | Scherhag
    Kilometerstand:
    117000
    wenn ich das richtig sehe, hast du beim - 205/40 R17 weniger reifen als bei dem 16" reifen.

    ich tendiere bei meinem auch zu 17" , da der preisunerschied nicht so enorm ist. und wie von dir gesagt, die optik ;)
     
  7. #6 Akkroma, 09.02.2012
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    ich würd garnicht überlegen weil:

    Optik und Fahrverhalten der 17er is einfach deutlich besser.

    Beschädigen tut ein normaler Fahrer sie auch nicht, klar kommts mal vor dass du nen Randstein streifst, aber da is egal ob 17 oder 16. Die hohen Bordsteine sollte man eh nicht überfahren!


    Gruß Andy
     
  8. #7 Phantom II, 09.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Da Du ja Deine originalen 7X17er verkaufen möchtest, würde ich dann gleich auf ne 8X18 mit 35er ET mit 215/35R18 gehen. An Borsteinkanten kannst Du jegliche Art von Grösse massakrieren, ist nicht 16 oder 17" spezifisch. Fahrkomfort wiederrum, ist meines Erachtens ne rein persönliche Entscheidung, die Dir niemand abnehmen kann. Unser RS mit den 205/40R17ern ist gegenüber der Serie nochmals um 25 mm tiefer, aber selbst für meine Holde (ist ihr fahrbarer Untersatz) ist das kein Problem. Das Fahrverhalten der Rennsemmel ist kaum zu überbieten :thumbsup: Sollte es mal ne 18er geben, die uns absolut gefällt, kommen die definitiv drauf.
     
  9. #8 Akkroma, 09.02.2012
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    ja 18er sind schon die beste Wahl was die Optik angeht.
    Hab auf meinem auch 18er drauf:
    mit 18 Zoll + H&R Gewinde:
    mit 17 Zoll + H&R Gewinde:
    mit 16 Zoll + Serienfahrwerk:

    nimm 18er ;)

    Gruß Andy
     
  10. #9 Phantom II, 09.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Servus, Andy,

    hast Du 18er mit 35er ET? Irgendwelche Änderungen, die Du an den Kotflügeln etc vornehmen musstest oder hat's der TÜV so geschluckt? Hätt am Liebsten welche, die man drauf schraubt und das war's :D

    Grüsse aus Obb, Eric
     
  11. #10 Akkroma, 09.02.2012
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    Hiho Phantom II,

    wir haben die komplette Radhausschale bearbeitet.
    Alles heißgemacht, eingedrückt und an das Blech angelegt, die Halterungen hochgebogen und angelegt.
    Wir haben hinte die Radhausschale geschnitten und geschweißt.

    den Beitrag in meinem Thread kannst du dir ja mal durchlesen :)

    Daten
    Abstand zum Koti: Vorne 292mm, Hinten 305mm :)
    Dachhöhe: vorher 1492 - 1530 (?) jetzt mit 1435 eingetragen

    was hat denn ein Serien-RS für einen Abstand von Radmitte zu Koti?

    Gruß Andy
     
  12. #11 Phantom II, 09.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Sorry, kann ich Dir leider nicht sagen. Tieferlegung von zusätzlich 25 mm wurde noch vor Auslieferung bei unserem Händler durchgeführt.
     
  13. Grzna

    Grzna

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien 1100
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 tdi elegace
    Kilometerstand:
    92000
    Ich hab bei meinem octravia auch jetzt für sommer 225/45 r17 et35 ..bin von den 205/55r16 umgestiegen..beim comfort merkt man schon was..die 17 sind direkter in der lekung..alles härter.. weicher sind da die 16...aber solange du noch keine 80bis würde ich die 17 nehmen...16 habe ich nur für den winter...
     
  14. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Wie wäre denn die Empfehlung, wenn man Wohnortbedingt täglich über Bordsteine muss, da das Parken nur halb auf dem Gehweg geht?
     
  15. #14 Maschinengeist, 09.02.2012
    Maschinengeist

    Maschinengeist

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bei 16" verbraucht man außerdem weniger Sprit, oder?
     
  16. #15 tschack, 09.02.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das hängt eher von der Reifenbreite ab - ob Trennscheibe oder Walze...
     
  17. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ich denke, das hat mehr mit der Breite als mit dem Radumfang(der möglichst gleich bleibt, bis auf wenige Prozente) zu tun, es sei denn, das Rad macht das Auto durch Ersetzen von Gummi durch Metall bedeutend schwerer :)

    Edit: der tschak war schneller :)
     
  18. #17 FabiaII2469, 09.02.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    neben der breite kommt natürlich auch noch das profil dazu.
    dazu gibts ja auch immer mal vergleichstests, welche reifen am spritsparsten sind.

    aber jetzt mal wieder zum thema felgengröße:

    @ Bembers + The Viper:

    letztendlich müsst ihr euch selber bewusst sein, was euch gefällt,
    damit meine ich neben optik natürlich auch design der felge.
    und ihr solltet wissen, was ihr ausgeben wollt.

    @ Bembers: an deiner stelle würd ich die original felgen behalten.

    die unterschiede zwischen 16" und 17" dürften nicht all zu groß sein.
    es ist dann auch egal mit welcher größe man am bordstein vorbei schrammt.
    in bezug auf reifenschäden kommt es immer auf die höhe und kante des
    bordsteins drauf an. außerdem spielt der winkel und die geschwindigkeit eine rolle.
     
  19. #18 Bembers, 09.02.2012
    Bembers

    Bembers

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo
    18" kommen bei mir nicht in Frage, da ich keine Umbauten vornehmen möchte.

    Also kommen nur die 16 und 17 in Frage.

    Als Winterreifen sind 185/55 R 15 erlaut und z.Z. drauf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 09.02.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also wenn keine 18, dann 17.
    Natürlich wären 18" von der Optik her am besten.
    Das sollte auch ohne Arbeiten gehen, wenn du nicht brechetief willst.
    Aber nimm auf keinen Fall 16.
     
  22. #20 dergrossekleine, 09.02.2012
    dergrossekleine

    dergrossekleine

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0, 140 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Möbus Berlin
    Kilometerstand:
    2500
    Woran machst Du das fest? Nur Optik oder auch andere Nachteile? Ich brauche auch noch Winterreifen für den neuen Superb...
     
Thema: Vor- und Nachteile zwischen 16" und 17" Felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 16 oder 17 zoll

    ,
  2. 16 oder 17 zoll felgen

    ,
  3. 16 oder 17 zoll felgen unterschied

    ,
  4. unterschied 16 zoll zu 17 zoll,
  5. unterschied zwischen 16 und 17 zoll felgen,
  6. reifen 16 oder 17 zoll,
  7. unterschied 16 zoll 17 zoll felgen,
  8. unterschied 16 17 zoll reifen,
  9. 16 zoll oder 17 zoll reifen,
  10. unterschied 16 und 17 zoll,
  11. felgengröße vor und nachteile,
  12. unterschied 16 und 17 zoll felgen,
  13. unterschied 16 zu 17 zoll felgen,
  14. wo ist der unterschied zwischen 16 zoll autorefen und 17 zoll,
  15. unterschied 16 zoll 17 zoll,
  16. unterschied 16 17 zoll felgen,
  17. unterschied zwischen 16 und 17 zoll reifen,
  18. superb 16 oder 17,
  19. besser 16 oder 17,
  20. vorteile und nachteile von 17 zoll autoreifen,
  21. was ist besser 16 oder 17 zoll,
  22. 16 oder 17 oder 18 zoll reifen unterschied,
  23. unterschied 16 und 17 zoll reifen,
  24. unterschied 16 17 winterreifeb,
  25. unterschied zwischen 16 zoll und 17 zoll reifen
Die Seite wird geladen...

Vor- und Nachteile zwischen 16" und 17" Felgen - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  5. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...