Von SEAT zu Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von mischa->RS, 08.06.2011.

  1. #1 mischa->RS, 08.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa
    Hallo liebe Skoda gemeinde.

    Ich bin der Micha 25 Jahre alt und komme aus Dortmund.Ich war bislang Jahre lang überzeugter SEAT Leon Fahrer,doch jetzt steht Nachwuchs an und da ist mir mein Leon zu klein und zu Sportlich.

    In meine engere Auswahl kamm sofort der Octavia II RS Combi.Ich finde er sieht doch Sportlich aus aber auch Funktionel.

    Was mir wichtig ist,das er Komforttabel ist,sprich keine Rückenschmerzen mehr.

    Allerdings finde ich Ihn recht Teuer,selbst gebraucht.Ich suche jetzt vorallem nach dem Vorfacelift modell bis 2008.

    Eine Probefahrt werde ich heute haben um mir ein eigenes Bild zu machen.

    Danach werde ich euch mit fragen Löchern.... :D :D



    Ich werde hier ein paar Angebote posten um mal eure Meinung zu hören.



    gruß

    micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rinki

    rinki

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pabst
    Kilometerstand:
    86
    wilkommen bei den skoda fahrern egal für was du dich entscheidest haupsache skoda ich hatte letztes jahr den fehler gemacht und nen altea xl 1.4 tsi sport tageszulassung gekauft und habe es sehr schnell bereut der preisunterschied kommt nicht von ungefähr nur billiges plastik im innenraum das einzige was besser war als im octavia den ich vorher hatte und den ich jetzt habe war der usb anschluß und die bluetooth freischprecheinrichtung im radio aber sorry die mittelarmlehne nicht längenverstellbar und hartes plastik statt polster und der rest genauso da kann ich auf die zwei positiven sachen verzichten da das positive im octavia mehr wert ist deswegen hab ich die kiste nach 10 monaten wieder abgestoßen und nen 3jahre alten scout gekauft
     
  4. #3 mischa->RS, 08.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa
    So hatte heute meine erste Probefahrt im RS mit dem 200PS Benziner.

    Mein erster Eindruck war sehr Positiv.Einige kleinigkeiten wiederrum negativ,doch da kann man drüber hinwegsehen.

    Das Fahrwerk ist recht Sportlich ausgelet.Die Tachobeleuchtung in Grün erinnert mich irgentwie an meinen Golf3 :D

    Was mir weniger gut gefallen hat ist der klobige Plastik Schalthebel.Passt irgentwie gar net zum innenraum.

    Die Verarbeitung scheint recht gut zu sein,vorallem die Sitze sind klasse. :thumbsup:

    Und endlich kann auch jemand hinter mir sitzen....Platz ist aufjedefall genug Vorhanden!

    Da ich TDI Verwöhnt bin im Leon, der 150 Diesel Pferde hat kamm mir der 200PS Benziner etwas schwach auf der Brust vor.

    Ich werde nächste Woche denn 170PS TDI Probefahren um zu schauen wie der sich so gibt.
     
  5. #4 mischa->RS, 08.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa

    Da muss ich dir Recht geben SEAT hat mit der neuen Modell Reihe sehr stark nachgelassen,sei es Leon1P,Altea oder Ibiza.

    Deswegen wundert es mich auch nicht mehr das Skoda mittlerweile über SEAT steht.

    Bei meinem Leon 1M bj2005 ist die Verarbeitung noch auf sehr hohem Level. :thumbsup:

    Aber die neuere Generation geht gar nicht.
     
  6. #5 pietsprock, 09.06.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Eine Kollegin von mir ist auch von Seat zu Skoda gewechselt und meinte letztens, dass es jetzt endlich wieder Spaß macht, ins Auto zu steigen...


    Kein Wunder, dass Seat im VW-Konzern auf der Abschussliste steht, wenn sich da nicht langsam was tut... Wie allerdings will man aus dem Negativloch wieder rausklettern???

    Mit Modellen wie Leon, Altea und Ibiza die ja die Seat-Linie tragen, geht das nicht... den Toledo, der genau in die Linie gehörte, hat man mangels Kaufinteresse ganz gestrichen... und so viele Käufer können sich dann auch nicht damit anfreunden, einen abgetragenen A4 als doch recht teuren Exeo zu erwerben...

    Und die Verkaufszahlen in Deutschland spiegeln es ja wieder... während Seat in den ersten 5 Monaten gerade mal 24.000 Autos absetzen konnte, liegt Skoda mit über 60.000 Neuzulassungen in den ersten 5 Monaten meilenweit davor...



    Viel Erfolg bei der Auswahl und mit dem 170-PS-Diesel wirst du sicherlich zufrieden sein...


    Gruß
    Peter
     
  7. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Ich wechsel auch derzeit von einem Seat Toledo 1L zum Skoda Fabia II RS :)

    Ich mag Skoda irgendwie total..Preisleistung stimmt einfach :)
     
  8. iamit

    iamit

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia Limousine 1,4 l TSI, 122 PS
    Ich hatte 9 Jahre lang einen Toldedo Bj. 2000 mit dem ich sehr zufrieden war. Nach einem kurzen Ausflug zu Peugeot wollte ich mir einen Exeo zulegen. Die Sitze waren für mich völlig unbrauchbar: Die Seitenführung der Lehne drückte mir voll auf beide Nieren (bin 1,87m groß und 88 Kilo schwer, also nicht wirklich dick). Innenraum war mir zu klein und der Kofferraum reicht bei Urlaubsfahretn nicht für 3 Personen. Und dann der Preis. Im Octavia fühle ich mich dagegen wieder zuhause.
     
  9. #8 mischa->RS, 09.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa

    Ja dass hoffe ich auch...denn nach denn 150 Diesel PS im Leichten LEON war ich echt etwas enttäuscht vom TFSI im RS.





    Den werde ich mir kommende Woche anschauen LINK was haltet ihr von diesem Angebot????

    Ich will ja denn RS unbedingt in dem schön Blau.... :cursing: :cursing: ;( ;( ;(
     
  10. #9 octavia1820v, 09.06.2011
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Warum denn das Race-Blau, das fährt doch ziemlich viel rum ?
     
  11. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Du bist noch verwöhnt von dem Drehmomentberg deines Diesels. Während die PD Diesel erst ins Kreuz boxen und dann aber schnell nachlassen, zieht der TFSI konstant kraftvoll durch.
     
  12. #11 mischa->RS, 09.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa
    Weil es einfach Sportlicher aussieht als immer nur das Schwarz,außerdem kann ich nach 3 Schwarzen Autos diese Farbe nicht mehr sehen. :|
     
  13. rinki

    rinki

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pabst
    Kilometerstand:
    86
    da geb ich dir recht und auserdem sieht das race blue einfach geil aus deswegen gibt es ihn so auch so oft
     
  14. rinki

    rinki

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pabst
    Kilometerstand:
    86
    sorry das der letzte toledo nicht gekauft wurde kann ich nur nachvolziehen wenn mann den createur de maleur renault kopiert kann das nur schief gehen ich kann die käufer der renault modelle und des letzten toledo nicht verstehen der arsch geht garnicht
     
  15. #14 piercedAngel, 09.06.2011
    piercedAngel

    piercedAngel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    im schönen Taunus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, 1.4 TSI, 180 PS
    Kilometerstand:
    4500
    Also ich kann mich vielen hier nur anschliessen... Ich habe vorher ein Seat Leon 1M TDI mit 150 PS gefahren und war am Ende nur noch enttäuscht. Vieles ist kaputt gegangen was eigentlich hätte nicht kaputt gehen dürfen, es waren nur noch Kratzer drin die mir jemand rein gemacht hat - gut dafür kann Seat nix, aber mich hat es trotzdem genervt. Der Diesel wurde immer teurer und im Endeffekt habe ich somit auch nichts mehr gespart gehabt.

    Nun habe ich meinen Frosch, bin froh dass ich diese Entscheidung getroffen habe, auch wenn ich hier schon ein paar negative Kleinigkeiten habe..

    Ich muss dazu sagen, ich bin ein Mensch der extrem auf Geräusche hört und dem alles auffällt was nicht "normal" ist :D

    Was mich am meisten stört - grade wenn´s kalt draussen ist - sind die klappernden und knarzenden Türverkleidungen und auch das klickern, was aus der hinteren Gurthalterung auf der rechten Seite kommt. Dann gibt es noch ein ganz komisches Geräusch was ich wirklich nicht beschreiben kann wo ich auch nicht weiß wo es herkommt, das geht mir auch so ein wenig auf die Nerven. Das hört sich irgendwie an als ob diese eine obere Abdeckung bzw. Klappe über dem Handschuhfach nicht richtig zu ist und die dann auch immer klappert - die ist es aber nicht! Mich macht das ganz verrückt, dass ich nicht weiß woher es kommt 8o

    Gut, der Frosch ist mittlerweile auch durch die Tieferlegung härter geworden allerdings bin ich der Meinung, dass so viel Geklapper und Geknarze bei einem Neuwagen nicht sein sollte. ?( Klar, irgendwo muss ja der günstige Preis her kommen, aber doch net daaaaaaa ;)

    Einen Termin bei Skoda zu finden ist auch nicht wirklich einfach, da die Werkstätten schon meistens ausgebucht sind. Werde dann demnächst mal versuchen was für August - dann hab ich Urlaub - zu bekommen.

    Die Garantie ist doch 2 Jahre oder?! Hab´s leider nicht mehr im Kopf :huh:

    Nun ja, dennoch bin ich wie gesagt im Großen und Ganzen zufrieden mit meinem Frosch und vermiss meinen Löwen (den Leon) überhaupt nicht! :D

    LG
    Angel
     
  16. rinki

    rinki

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pabst
    Kilometerstand:
    86
    also ich kann mich über nix beschweren nach 4 Octavias ( erst nen 99 slx 1.8 T dann Nen 2003 rs gefolgt von nem 2005 elegance 2.0 tdi und nach meinem black out mit dem altea Xl der scout 2.0tdi von dez 2007) auser nem antriebswellen bruch und einen koppdichtungs schaden den ich aber aufs chiptunig von vorbesitzer zurückführe zum glück hab ich erst nach dem verkauf vom kopdichtungs schaden erfahren hattew ich null probleme die mich störten ne zündspule geht halt mal hine
     
  17. rinki

    rinki

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pabst
    Kilometerstand:
    86
    ach und an unseren piercedAngel bei welchem :) bist du ich hab keine probleme mit meinem wenn ich da nen termin brauche bekomme ich auch zeitnah einen letztens innerhalb von 5 tagen das war letzte woche wegen gebrauchtwagen mängeln ( da war ne verbreiterung hinten lose hatte der :) selber verbockt da der scout nen unfallschaden hatte und der lacksprüher ran muste und die verbreiterung nicht richtig geklebt wurde allso im ernstfall zu pabst im goldenen grund des taunus immer die b8 richtung lm den kannste nicht übersehen und die werkstatt kann ich ansonsten nur empfehlen
     
  18. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo rinki, sei mir bitte nicht ungehalten, aber diesem Wust an Worten kann ich nur ganz mühsam einen Sinn entnehmen. Die Betonung liegt auf ***mühsam***.
    Wäre deine Ansammlung an Worten der deutschen Grammatik entsprechend gegliedert und noch mit Satzzeichen versehen, wäre alles viel leichter. Als Draufgabe dann vielleicht noch Groß-/Kleinschreibung. :rolleyes: Du bist doch sicher daran interessiert, daß jeder deine Beiträge liest. Also mach es uns doch bitte nicht so schwer. ;)
     
  19. #18 mischa->RS, 09.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa
    Also ich kann mich über meinen 1M nicht beklagen.Es klappert nichts und bis auf Verschleißteile war noch nichts an ungeplanten Reparaturen angefallen.

    Und im gegensatz zum Leon 1P ist das Cockpit noch vom Audi 8L,nicht wie im neuen Wild durch die VAG gebastelt.

    Er ist halt zu klein wenn Nachwuchs ansteht... :D

    Aber sein wir mal erhlich.Es findet sich überall was zu bemängel egal ob Audi,VW,Seat oder Skoda.

    Wenn man ein Auto Perfekt nach seinen Wünschen haben will dann soll man sich ein selbst Bauen :D :D :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 piercedAngel, 09.06.2011
    piercedAngel

    piercedAngel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    im schönen Taunus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, 1.4 TSI, 180 PS
    Kilometerstand:
    4500
    Ne ich sag ja auch garnicht, das der Löwe ein schlechtes Auto war, er war halt am Ende nur nocht alt. Hatte ihn dann knappe 9 Jahre, er hatte 240.000 km drauf, was mir persönlich einfach zu viel war..

    Hier mal eine kleine Auflistung der Mängel am Löwe..

    Die Heckscheibenheizung ging nicht mehr wirklich, dann war er undicht an den Türen und wenn es geregnet hat, hatte ich nen See im Auto und verschimmelte Fussmatten, dann ist ein Rohr inkl. Unterbodenschutz abgefallen als ich mal nen Bordstein aus Versehen bissi schneller hoch bin, das Schloß auf der Fahrerseite war so zu, dass ich nicht mehr mit dem Schlüssel abschliessen konnte wenn die Batterie von der FFB leer war, der Kofferaum hat manchmal gesponnen (Warnleuchte hat geleuchtet, obwohl er zu war) was dann die Alarmanlage ohne Grund hat angehen lassen, im Winter hat die Anzeige vom Kühlwasser jeden Morgen gepiepst obwohl noch genug drin war, sobald er warm war, ging das weg und dann halt noch lauter weitere Kleinigkeiten.

    Ich bin morgens in den Löwen eingestiegen und habe mir nur gedacht "Oh man, mal sehen was heute wieder kaputt ist" - deswegen musste er einfach weg...

    @Rinki - bitte auch mir nicht böse sein aber ich gebe Alwag recht, mir ist es nicht gerade leicht gefallen deinen Post richtig zu verstehen. Aber ich kann dir sagen, dass mir der Pabst einfach zu weit weg ist. Dann kann ich auch warten bis ich hier in WI nen Termin bekomme weil bis nach LM hoch, ne ne... Das Benzin spar ich mir lieber. Aber danke für den Tipp! ;)
     
  22. #20 mischa->RS, 09.06.2011
    mischa->RS

    mischa->RS

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DORTMUND
    Fahrzeug:
    SEAT LEON Supercopa
    ja gut einige mägel sind die ersten Krankheiten des 1M die du aufgezählt hast.

    Meiner ist zum Glück raus aus denn Kinderschuhen und hat diese net mehr....bj.2005 und gerade mal 98tkm runter.

    Aber man wird ja nicht jünger und das EIBACH Sportfahrwerk (Serie!!) tut einfach nur noch Weh im Kreuz!

    Was mich im Octi stört ist diese Grüne Tachobeleuchtung ala Golf3.Es gibt ja das Vorfacelift Modell mit Facelift Cockpit. Ist die Tachobeleuchtung da immer noch Grün????
     
Thema:

Von SEAT zu Skoda

Die Seite wird geladen...

Von SEAT zu Skoda - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...