von flüchtenden fahrern in grünen autos

Diskutiere von flüchtenden fahrern in grünen autos im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo liebe comm, heute hat ein netter zeitgenosse gemeint, das unser auto so lieb ausschaut und es unbedingt knutschen müßte... naja...

stroblinger

Guest
hallo liebe comm,

heute hat ein netter zeitgenosse gemeint, das unser auto so lieb ausschaut und es unbedingt knutschen müßte... naja letztendlich haben sein auto und unseres gebumst... und das blieb leider nicht ohne folgen...

es is weniger vom zeugen eines babyfabi, sondern eher von vergewaltigung in einer tiefgarage die rede.. der arme fabi hat schürf und kratzwunden am vorderen linken stoßfänger und am linken kotflügel erlitten. statt sich um das opfer zu kümmern, ließ er den armen verletzt zurück und verließ klammheimlich den ort des geschehens...

wir haben letzen endes anzeige erstattet gegen unbekannt... und dabei haben wir in einer vorbildlich beleuchteten tiefgarage geparkt... aber samstags sind wohl alle im kaufrausch....gemeldet hatte sich keiner... weder bei der polizei noch im geschäft (großes möbelhaus). das einzige was man sieht, es war ein grüner, den abschürfungen nach zu urteilen

prost mahlzeit

stroblinger und tiggerchen
 

Superb02

Guest
Ich LIEBE diese netten Zeitgenossen - fremdes Eigentum beschädigen und dann die Flatter machen. Hab das schon des öfteren miterleben müssen, dass ich in den Türen Kratzer und Beulen hatte, weil irgendsoein Superprofi 2 cm neben mir geparkt hat und die Tür aufgerissen hat - herzlichen Dank !!!

Aus diesen Erfahrungen heraus hab ich mir angewöhnt - ICH parke neben stehenden Autos, und schreib mir IMMER Marke, Typ, Farbe und Kennzeichen auf... Ist zwar keine 100%ige Sicherheit, hat mir aber schon 1 mal geholfen...
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Original von Superb02

ICH schreib mir IMMER Marke, Typ, Farbe und Kennzeichen auf... hat mir aber schon 1 mal geholfen...

ECHT? :graus: das verlangt aber disziplin!

und die geschichte, wo es einmal geholfen hat, die klingt interessant
 

stroblinger

Guest
hi superb,

respekt... du schreibst imemr auf wenn du neben jemandem stehst? respekt... mußt ja shcon ein dickes fahrtenbuch haben *ggg*

aber gute idee... aber tigg hatt eben ne super idee... wie wärs mit der digi cam einfach ein foto vom auto knipsen... wo man alle 3 sieht mit nummer... und wnen nix war einfach löschen...

gedanken zur nacht...

gruß stroblinger und sein geniales tiggerchen
 

Martyn

Guest
Ich fühle mit dir, besonders nachdem letzte Woche jemand meinen Spiegel gekillt hat und geflüchtet ist. Dann können wir nur hoffen das dein Fabia bald wieder heil ist und eine weiteren Verletzungen erleiden muss. Bei mir hat die Werkstatt erst versehentlich den ganzen Spiegel getauscht und dabei die Lautsprecherabdeckung zerkratzt. Konnte ich aber reklamieren und wurde jetzt auch ausgewechselt.
 

Superb02

Guest
Die Idee mit der DigiCam ist genial (Grüße an tiggerchen) ! Vor allem hat man gleich nen Bildbeweis mit dabei ! Ab sofort kommt meine kleine ins Handschuhfach... :D
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
aber nicht, dass du dabei beobachtet wirst und jemand klaut dir die kamera aus dem auto + eingeschlagene scheibe.

:hihi:
 

Xelasim

Guest
Das mache ich auch so. Prinzipiell suche ich mir erst mal einen Parkplatz, wo mich so schnell keine Autotür treffen kann, dafür laufe ich gerne auch mal weiter...
Ich schreibe mir auch immer die Kennzeichen der Nachbarn auf, wenn ich mir ein neues Handy zulege, wird die Kamerafunktion mir diese Arbeit dann abnehmen ;-)
Leider ist aber auch das keine 100% ige Sicherheit!

@ stroblinger: das Glück einer Kameraüberwachung gibt es nicht??

MFG Simon
 

RxK

Guest
Hallo auch ! Ich kenne das habe auch aufn öffentlichen parkplatz neben meinen nachbarn geparkt und eines tages hatte ich auf meiner fahrerseite hintere tür ne kleine beule drin ! Aber keiner wars ! Na Toll , richtig "rauszusaugen" gings auch nicht jetzt muß ich erstmal damit leben ! Habe mir jetzt bei uns am haus ne unterstellmöglichkeit gemacht (viel arbeit und auch ne stange geld) aber besser als in nem halben jahr eine "komplette beule" zu fahren ! :D Gruß ....
 
StefanS

StefanS

The Riddler
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
763
Zustimmungen
29
Ort
63165 Mühlheim
Fahrzeug
Fabia Combi III Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Autohaus Best, Offenbach/Main
Kilometerstand
16.000
Hallo,

die Idee mit dem Aufschreiben von danebenstehenden Fahrzeugen oder das Fotografieren kann ja ganz hilfreich sein aber:

Samstags auf einem großen Parkplatz oder in einem Parkhaus stehen immer nur diesselben Autos?

Könnte es nicht sein, daß der eben aufgeschriebene nach 5 Minuten kommt und wegfährt und der nächste oder übernächste verewigt sich in Eurem Blech?

Eine Anzeige könnte ich dann guten Gewissens nicht machen...

Gruß

StefanS
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Das mit den Anzeigen ist ja sowieso eine Sache für sich. Einem Freund von mir hat ein netter Zeitgenosse die gesamte linke Seite seines Autos zerstört (Spiegel/ Tür beide Kotflügel). Als Markeirung hat er einen Aussenspiegel eine Zierleiste und jede Menge weißen Lack hinterlassen. Mein Kumpel hat Anzeige erstattet und der "nette" Polizist hat gesagt: "Sie bekommen dann in drei Wochen Bescheid von uns, dass die Suche erfolglos eingestellt wurde." Wenn die schon so ran gehen... :schiessen:
Er hat dann auf eigen Faust den Autotyp herausgefunden (alter Passat) und alle Lackierereien und VW- Häuser nach einem passenden Modell abgesucht, aber leider nichts gefunden.
Der angekündigte Brief kam nach exact 21 Tagen!!!

Tragische Nebengeschichte. Als er sich einen "neuen" Aussenspiegel vom Schrott geholt hat und gerad dabei war, ihn zu montieren, kam nach ein paar Minuten die Polizei mit Blaulicht vorbei, weil er gerade (s)ein Auto klauen würde. Immerhin interessieren die sich noch für sowas, aber warum mussten sie gleich alle Register (Beine breit etc.) ziehen, um nach Einsicht in die Fahrzeugpapiere ohne ein weiteres Wort abzudampfen?
Ein "Tschuldigung, aber sie müssen Verständniss haben..." hätte bestimmt Wunder gewirkt.
 
Thema:

von flüchtenden fahrern in grünen autos

Oben