Von der Bauhure zum Dailydriver

Diskutiere Von der Bauhure zum Dailydriver im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus, richtig leckeren Pick-up hast du 🥲 Wollte mal fragen, welche Sitze du da verbaut hast und wie du das mit der Konsole bzw. mit den...

udgesbou

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
36
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Felicia Pick-Up 1.9 Diesel
Mittlerweile hat sich einiges getan. :thumbsup:

Nächsten Monat geht's in den Skiurlaub :D
Skibox ist montiert und passende Schneeketten für den Ernstfall liegen bereit.
Endlich sind auch ordentliche Sitze verbaut.:thumbup:

Gruß Marco
Servus,
richtig leckeren Pick-up hast du 🥲

Wollte mal fragen, welche Sitze du da verbaut hast und wie du das mit der Konsole bzw. mit den Schienen gemacht hast, hat das Plug & Play gepasst?

Grüße
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Hey udgesbou,

Bei den Sitzen handelt es sich um König Sportsitze mit Lordosenverstellung.
Das genaue Model müsste ich nachschlagen allerdings ist das Konsolen Maß auf der Unterseite immer gleich.
Die Sitze sind deutlich älter als der Pickup.
Passende Konsolen konnte ich nicht finden.
Ich hab den unteren Teil der Originalen Sitzverstellung (Längs) erhalten und daran Winkeleisen rangeschraubt.
An der Oberseite dann den Sitz durchgeschraubt.

Ich sitze etwas Höher aber deutlich bequemer
 

udgesbou

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
36
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Felicia Pick-Up 1.9 Diesel
Ich hab den unteren Teil der Originalen Sitzverstellung (Längs) erhalten und daran Winkeleisen rangeschraubt.
An der Oberseite dann den Sitz durchgeschraubt.
Gibt es davon vielleicht ein Bild, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen? 🤷‍♂️ 🤗

Grüße
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Ich versuche übers Wochenende aussagekräftige Bilder zu machen.
Die Sitze haben eine Sitzheizung und machen den Pickup zum idealen Wintergefährt.
Kombiniert mit der krassen Heizleistung ist einem nie kalt im Winter.
 

udgesbou

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
36
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Felicia Pick-Up 1.9 Diesel
Ich versuche übers Wochenende aussagekräftige Bilder zu machen.
Die Sitze haben eine Sitzheizung und machen den Pickup zum idealen Wintergefährt.
Kombiniert mit der krassen Heizleistung ist einem nie kalt im Winter.
Dank dir, Bilder wären wirklich Hammer. Vielleicht könnte ich die Art und Weise der Befestigung dann auch auf andere Sitze ummünzen, sollte ich keine derartigen wieder finden 🙋‍♂️

Grüße
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.866
Zustimmungen
2.225
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Das genaue Model müsste ich nachschlagen allerdings ist das Konsolen Maß auf der Unterseite immer gleich.
Die Sitze sind deutlich älter als der Pickup.
Passende Konsolen konnte ich nicht finden.

König hat meine ich immer 405mm Konsolenmaß, es gibt auch Sitze mit 345mm Abstand.

Hab grad mal in der Liste bei König nachgesehen, die Listen Skoda erst ab Fabia und Octavia. Es gibt da also tatsächlich nichts.
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
So hier die versprochenen Bilder.
 

Anhänge

  • IMG_20210522_212108.jpg
    IMG_20210522_212108.jpg
    563,5 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20210522_212137.jpg
    IMG_20210522_212137.jpg
    422,2 KB · Aufrufe: 42
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Hey Leute, ich hab eine Frage.

Wie funktioniert die Klappe im Luftfilterkasten?

Wenn die Umgebungsluft kalt ist (Winter) zieht er warme Luft vom Krümmer und dann?

Ich hab Den Verdacht das bei mir die Klappe dauerhaft Abgas in den Ansaugtrakt weiterleitet.

Ich muss bald zur HU und glaube nicht dass ich nochmal durch komme 😅
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.588
Zustimmungen
3.720
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 Honda Transalp Bj. 1996 BMW R 1150 R Bj. 2003 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
283500
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
86000
Eigentlich nimmt der da kein Abgas sondern nur warme Luft über dem Krümmer. Die funktioniert per Unterdruck. Kannst aber einfach den Schlauch abmachen.
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Ah jetzt macht das ganze Sinn.
Der Unterdruckschlauch ist mir irgendwie entgangen.
Dann kann ich ja mit der Vakumhamdpumpe prüfen ob die Klappe funktioniert.
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
702
Zustimmungen
138
Hallo,

Wie funktioniert die Klappe im Luftfilterkasten?
Im Luftfilterkasten ist ein messingfarbener Thermofühler verbaut, der je nach Lufttemperatur die Warmluftklappe öffnet oder schließt. (rein mechanisch)
"Luftfilterkasten ( Unterer Teil ) Skoda FELICIA 6U0129607B ! Original Teil ! | eBay"

Ich muss bald zur HU und glaube nicht dass ich nochmal durch komme
Was macht der Wagen denn für Probleme? Läuft der Motor nicht richtig? Falls Du ein KKL Diagnosekabel oder VCDS da hast, kannst Du auch mal die Werte der Sensoren abfragen und den Fehlerspeicher auslesen.
Der Kühlwassertemperatursensor im Thermostatgehäuse ist z.B. manchmal kaputt.
Es wird dann z.B. eine viel zu niedrige Temperatur gemessen und zu viel Benzin eingespritzt.

VG
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Die Probleme mit dem TÜV beziehen sich auf die hinteren Dom. Da muss ich jetzt vorher raustrennen und Rep Bleche einschweißen.

Diese Klappe im Luftfilterkasten steht bei 20 Grad Außentemperatur ca 1 cm offen.
Ich werde jetzt wenn es morgens kalt ist mal schauen ob es sich verändert.


Der Wagen hat ein Phänomen das ich mir nicht ganz erklären kann.
Nachdem Starten ist alles OK.
Springt gut an und sägt nicht.
Ich Rolle raus aus der Lücke stehe an der Kreuzung und will losfahren und dann nimmt er nur sehr wenig bis fast kein Gas an.
Dann stottert man in die Kreuzung und muss Glück haben dass niemand reinfährt.
Wenn er dann das Gas annimmt und er hochdreht ist der Spuck vorbei.


Was kauft man am Besten zum auslesen?

Gruß Marco
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.588
Zustimmungen
3.720
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 Honda Transalp Bj. 1996 BMW R 1150 R Bj. 2003 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
283500
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
86000
Ist der schon ein MPI? Da gibts gern mal Probleme mit den Zündspulen.
(ja ist ein MPI, hier gesehen)...

Auslesen ist so ne Sache. Fahr mal zu ner Werkstatt, die schon in den 90ern Skoda gemacht hat. Die haben meist das Gerät zum auslesen da. OBD2 gibts da noch nicht.
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
702
Zustimmungen
138
Hallo,

dann nimmt er nur sehr wenig bis fast kein Gas an

So ein Verhalten hatte ich beim 1,3 MPI auch schon mal. Einmal war der Kurbelwellensensor am Gertriebe verschmutzt und gab ein falsches Signal, ein anderes mal war der defekt.
Du kannst den einfach mal abschrauben (eine Schraube SW 10) und schauen ob der nur verdreckt ist, ansonsten mal testweise erneuern (habe den als Ersatzteil immer dabei).
"047907319A | eBay"

Der kombinierte Luftdruck und Lufttemperatur Sensor im Ansaugkrümmer soll beim 1,3 MPI und 1,6 MPI auch manchmal defekt sein (verölt) und dann falsche Werte liefern. Reinigen soll dann nicht möglich sein. Hatte das selber noch nicht.
"047906051 skoda felicia sensor | eBay"

Hast Du die Drosselklappe schon mal gereinigt?
Falls die Leerlaufdrehzahl danach viel zu hoch sein sollte, kann man die Lernwerte der Drosselklappe im Motorsteuergerät mit dem Programm "Motordiag SIMOS Manager" wieder auf Werkseinstellungen zurück setzten. Mit VAG-COM funktioniert das Anlernen der Drosselklappe bei manchen 1,3 MPI Motorsteuergeräten leider nicht.
"Motordiag Simos 2P Manager"
Für die englische Version auf die GB Flagge klicken.

Als Diagnosekabel reichen beim 1.3 MPI die günstigen, einfachen KKL Diagnosekabel für um die 10 Euro.
Mit denen kann man beim Felicia alles machen, was man damals mit dem VAG 1552 Tester machen konnte. Nur das entlüften vom ABS Hydraulikblock geht mit dem nicht richtig (vorne links lässt sich nicht entlüften). Mit dem VAG 1552 geht das, mit VCDS eventuell auch.
"KKL 409.1 Auto Diagnoseskabel Interface Scanner Lesen Löschen Blau | eBay"

Das Diagnosekabel läuft unter Windows XP. Mit einer virtuellen Maschine soll es auch mit Windows 10 funktionieren.

VG
 
Warc0

Warc0

Dabei seit
20.12.2017
Beiträge
84
Zustimmungen
75
Fahrzeug
Skoda Felicia Pickup 1.3
Werkstatt/Händler
Privat
Kilometerstand
132000
Die Zündspuleneinheit hab ich vor Drei Wochen beim Zündkerzen Wechsel gleich mit getauscht.
Der Wagen läuft seitdem deutlich besser und hat mehr Zug am Berg.
Das stottern hat sich dadurch aber nicht verändert.

Den Kurbelwellensensor werd ich mal bestellen.
Die Drosselklappe hab ich noch nie angerührt. Bin jetzt knapp 60.000 km mit dem Wagen unterwegs gewesen.

Danke für die Tipps mit dem Kabel und der Software.
Ich versuche die Tage mal des Programm auf meinen Laptop mit Windows 7 zu installieren.

Kann man die Zündspule durchohmen?
Würde gerne wissen ob die wirklich hinüber ist.

Gruß Marco
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
702
Zustimmungen
138
Hallo Marco,

das Zündmodul hatte ich beim Felicia bisher noch nicht kaputt. Denke aber nicht, dass es daran liegt, da der Motor ja sonst auch im warmen Zustand normal läuft.
Hier im Forum hatte aber mal einer ein defektes Zündmodul beim 1,3 MPI. Da waren allerdings die Zündkerzen stark verschlissen und deshalb hat sich vermutlich das Zündmodul verabschiedet.
Hier ist der link wo das zweite Foto mit den Widerstandswerten des Zündmoduls her ist.
"JMJM.CZ - Škoda Felicia 1.3 MPI, Škoda Octavia 1.6 BFQ"
Das erste Foto zeigt die beiden Eingangssignale (Pin 2 und 3) am Zündmodul im Leerlauf.

Die Drosselklappe könntest Du mal reinigen, wenn die Leerlaufdrehzahl niedriger geworden sein sollte oder sogar schon am sägen ist. Man braucht die Drosselklappe nicht unbedingt dafür abbauen. Ein fusselfreier Lappen mit Drosselklappen Reiniger drauf reicht schon. Einfach die Drosselklappe komplett öffnen und mit dem Lappen die Ablagerungen weg wischen.

Hoffe das hilft Dir etwas weiter
VG
 

Anhänge

  • 1,3_MPI_Signal_Zündmodul.jpg
    1,3_MPI_Signal_Zündmodul.jpg
    113 KB · Aufrufe: 4
  • 1.3MPI_Zündmodul.jpg
    1.3MPI_Zündmodul.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
702
Zustimmungen
138
Wenn der Motor zeitweise stottert, kann es auch sein, dass die Kraftstoffpumpe nicht mehr richtig läuft (Kraftstoffdruck zu niedrig). 2,5 Bar im Leerlauf ist normal. Wenn man den Unterdruckschlauch am Kraftstoffdruckregler abzieht, liegt der Druck bei 3 Bar im Leerlauf. Den Unterdruckschlauch darum auch mal auf Risse überprüfen.
Hier kann es an an der Pumpe liegen, aber auch am Kraftstoffpumpenrelais im Sicherungskasten. Da könnstest Du mal das Relais und die Kontakte auf Korrosion überprüfen. An der Verkabelung zur Kraftstoffpumpe kann es auch liegen (Wackelkontakt)
Hatte Dir auch noch eine PN geschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Von der Bauhure zum Dailydriver

Sucheingaben

aktivkohlebehälter vollgelaufen

Oben