Von 75PS auf 100PS mit Steuergerät wechseln ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von WorldsStar, 18.05.2010.

  1. #1 WorldsStar, 18.05.2010
    WorldsStar

    WorldsStar

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab mal eine frage:

    und zwar fahren ich einen Skoda fabia 1 combi 1.4l 16V 75PS. Da kam mir letztens der gedanke das es ja noch den Skoda mit 1.4l 16V 100PS gibt.
    Kann ich meinen fabia auf 100PS dann bekommen in dem ich das Steuergerät wechsel? Da der Motor zwischem den 100PS und dem 75PS fabia ja identisch sein müsste. Hat das einer schonmal gemacht und kann mir sagen was ich alles zu ändern habe?

    Reicht es das Steuergerät zu Tauschen oder muss ich die Abgasanlange anpassen und eine andere Drosselklappe einbauen ?...

    mfg Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flotter Bremsklotz, 18.05.2010
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Es gibt zw. 75 und 100 PS noch andere Unterschiede, z.B. die andere Bremsanlage (Scheiben hinten). Gruß Ralf
     
  4. #3 Under-Taker, 18.05.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Die Bremse ist das kleinste Problem. Nockenwelle usw. sind ebenfalls nicht identisch! Also lohnt sich der umbau nicht da du die 25ps mehr nur in der endgeschwindigkeit merkst. Im alltag sind beide motoren ziemlich gleich auf!
     
  5. #4 dathobi, 18.05.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Ansaugbrücke und Luftfilterkasten sind auch anders.
     
  6. #5 RS - DPC, 18.05.2010
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Nein geht nicht ! ZK, Einspritzsystem u.s.w sind anderst.
     
  7. #6 badman42, 18.05.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    durchmesser der drosselklappe ist auch anders.

    schade das man den 1,4L 16V nur sehr unzureichend tunen kann... ;(
     
  8. #7 Fabia.Driver, 18.05.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    können tust du alles, die frage ist nur zu welchen preis!?
     
  9. #8 WorldsStar, 18.05.2010
    WorldsStar

    WorldsStar

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    habt ihr denn eine idee wie ich ein bischen mehr was aus dem motor herrausbekomme ? Aber mit vernüngitigen tuning maßnahmen die auch erlaubt sind :P...
     
  10. #9 badman42, 18.05.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    gibt es hier eigentlich einen fächerkrümmer, der mehr Drehmoment bringt???
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Erlaubt ist das, was der TÜV auch für eintragungsfähig hält. Denn "vernünftige" Tuningmaßnahmen, die auch erlaubt sind, bedingen immer, dass eine Eintragung der Änderungen bzw. der Mehrleistung erforderlich ist. Ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis und damit der Versicherungsschutz.

    Nimmt man einmal alles zusammen, dann wird man schnell feststellen, dass es (aus diesem Grund auch oben in Anführungsstrichen) kaum vernünftig ist, solche Maßnahmen durchzuführen. Die Frage ist dann eher, ob man das Geld in Verbindung mit dem Restwert des Autos nicht besser dazu verwendet, ein stärker motorisiertes Fahrzeug zu kaufen.

    Zum 1.4 16 V mit 100 PS: Diesem Auto fehlt doch vor allem Drehmoment (in dieser Hinsicht ist der Motor nicht besser als die 75-PS-Variante). Insofern wäre die Frage zu klären, ob man zu einem der "etablierten" Tuner wie SKN und Co. geht (die mögen übrigens etabliert sein, aber ich habe doch meine Zweifel, wenn ich mir gelegentlich einmal Tests anschaue...). Dort gibt es Änderungen der Motorsteuerung, die die Leistungs steigern - und auch nicht ganz preiswert sind.
     
  12. #11 SanDaniel, 19.05.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Da ich selbst den 100PS Fabia fahre, kann ich schon behaupten, dass der Unterschied zum 75PS nicht zu unterschaetzen ist.

    Zwar zieht der 100PS Fabia erst ab 4000RPM richtig durch aber auf der Autobahn bringt das so gutes Potential mit sich, um dann
    auch locker auf der linken Spur mitzufahren, da man bei 130kmh im 5ten Gang ja um die 4000RPM liegt.
    Beim 75PS geht da oben heraus die Puste aus.

    Ein Upgrade von 75 auf 100PS ist viel zu teuer. Ein alter 100PS Fabia ist da die bessere Alternative.
     
  13. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Wer über eine Leistungssteigerung bei der Nähmaschine nachdenkt sollte sich mal folgenden Thread durchlesen:
    http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=102&t=27943

    Die Firma Dbilas Dynamic bietet verschiedene Leistungsstufen für den 1,4er an.
    Zwischen 100 und 140 PS ist ziemlich alles machbar. Bei 140PS liegt man preislich bei 2000-2500€
    http://www.dbilas-dynamic.de/index.htm

    Wer der Meinung ist, dass das Geld lohnt sollte bei der FIrma sehr gut aufgehoben sein.
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Das sehe ich insgesamt anders und habe mich in den vergangenen Jahren mehrfach für den 75 PS-Motor entschieden, weil ich die 100 PS-Variante enttäuschend fand.

    Im normalen Alltag bieten die 100 PS keinerlei Vorteil, weil - wie Du richtigerweise schreibst - die Leistung nur bei höherern Drehzahlen spürbar ist. Bei normaler Fahrweise (und das heißt für mich auch bei diesem Motor spätestens bei ca. 3000 U/min zu schalten) ist keine Mehrleistung spürbar.

    Von daher würde ich (!) kein Geld für einen Umbau von 75 auf 100 PS in die Hand nehmen (selbst wenn es denn ohne weiteres möglich wäre). Dann lieber - wie schon geschrieben - ein leistungsstärkeres Auto kaufen.
     
  15. #14 Berliner_Erik, 21.05.2010
    Berliner_Erik

    Berliner_Erik

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Hohenschönhausen 13055 Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16v 55kW // Bj. 04/03
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    65000
    und um mal auf die Frage einzugehen, was man machen kann...

    haben letztens bei meinem 1.4 75PS BBY nen Zahnriemenwechsel gemacht und dabei auch den luftfilter überprüft.. da ist uns am Luftfilterkasten folgendes aufgefallen...:

    1. Schon das Loch, wo die Luft einströmt ist mit einem Kunststoffteil verengt.. ---> Rausgeschmissen ;)
    2. mittig im Luftfilterkasten ist noch mal ein Kunststoffteil gesteckt, welches den Luftdurchsatz vermindert... ---> Auch RAUS! :D

    fakt ist, ab ca. 2500u/min klingt er wesentlich kerniger... und - sicher werden wieder einige sagen "stimmt nicht" - bilde ich mir zumindest subjektiv ein, dass er etwas besser von unten raus zieht, was mir auch logisch erscheint, da er ja wesentlich besser "atmen" kann ..

    also das wär noch so'ne sache, die zum einen nix kostet und zum anderen ohne weiteres rückbaufähig wäre! :)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 dathobi, 21.05.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Und demnächst kannste dein Spritmonito nach oben korrigieren?
     
  18. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Das mit dem Luftfilterkasten, das ist beim 100PSer auch. Da man ihn dann immer schon "brummen" lässt, wirst du es ganz schnell bei tanken merken, das du mehr verbrauchst! :P

    Mal ne Frage was erwarten denn manche hier von einem hubraumgleichen Motor???
    Ist doch klar das man die Mehrleistung erst bei höheren Drehzahlen abrufen kann. Deswegen dreht der 100PSer auch bis 6200U/min und der 75PSer nur bis glaube 5800 oder 5900. Und ab 4000 hat der 75Pser eh verloren. ;)

    Ich hab mit nem Clubkollegen mal nen kleinen Wettkampf gemacht.(75PS vs.100PS) Durchbeschleunigen von 50-120 und ich kann euch sagen er hat ziemlich alt ausgesehen! :D
     
Thema: Von 75PS auf 100PS mit Steuergerät wechseln ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lupo aus 1.4 75 ps steuergerät 100ps

    ,
  2. skoda fabia 1.4 16v 75ps auf 100

    ,
  3. skoda fabia 6y unterschied 100ps und 131ps

    ,
  4. polo 9n 75 ps steuerteil von 100 ps verwenden,
  5. fabia 2 1 4 16v 100ps umbau,
  6. stärkeres steuergerät verbauen geht dasv,
  7. fabia 16v 75ps motor tausch? upgrade
Die Seite wird geladen...

Von 75PS auf 100PS mit Steuergerät wechseln ??? - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Steuergerät sitzheizung

    Steuergerät sitzheizung: Guten abend bei meinem skoda superb 3t bj 2013 gingen die beiden vordersitz heizungn nicht, die sitzmatten wurden gemessen und waren inordnung das...
  3. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  4. Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor

    Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia die letzten Jahre zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut lief komme ich heute mit einer Frage zurück....
  5. Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln

    Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln: Wie kann ich es hier wegseln ? Ist es da angeschraubt oder wie wegselt man das hier man sieht ja auch kaum was hat da jemand Tipps ? Es ist...