Vom Superb II zum Superb III

Diskutiere Vom Superb II zum Superb III im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; So nun ist alles an Material da. Jetzt muss nur mal Zeit zum Einbau sein.

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
So nun ist alles an Material da. Jetzt muss nur mal Zeit zum Einbau sein.

MbRS339.JPG
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.759
Zustimmungen
1.479
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
57500
Die Griffe gibt es in Wunschfarbe? Du weißt ja, ich bin Basteleien nicht abgeneigt ;) :thumbup: Vermutlich scheitert das aber wieder am fehlenden Steuerteil in den hinteren Türen 😡
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Die Griffe gibt es in Wunschfarbe

Nein, gibts alle nur Grundiert und müssen passend lackiert werden.

Vermutlich scheitert das aber wieder am fehlenden Steuerteil in den hinteren Türen

Hat bei Kessy mit dem Tür STG nichts zutun. Du musst ja mit allen Kabel bis vor unters Lenkrad, dort sitzt das Kessy STG wo alles dran kommt und codiert wird.

Geht also auch bei deinem SL ...
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.759
Zustimmungen
1.479
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
57500
Also STG B7, Codierung ist da nicht viel. Vermutlich ist da Komponentenschutz mit beteiligt, schließlich geht es ja um einen sensiblen Bereich.
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Doch B7 ist richtig, im Prinzip sind es nur 6 Häkchen die zumachen sind.
Kessy musst du natürlich haben.
 

AndreasK

Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
1.044
Zustimmungen
284
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
Kilometerstand
12.500
Dann kannst ja bald gar nicht mehr hinten testen, ob das Auto zu ist und Skoda Connect hast du auch nicht. Kannst du mit so viel Unwissenheit schlafen?🤣🤣
Viel Erfolg beim Umbau. Habe noch nie verstanden, wieso das bei älteren Modellen hinten fehlt.:S
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Dann kannst ja bald gar nicht mehr hinten testen,

Warum nicht, musst halt den Schlüssel weglegen oder eben nicht in den Griff fassen beim ziehen.

Prüfe ich aber nie, da es ja bei mir Klick-Klick macht, deshalb immer DWA kaufen.

Das reicht mir als Sicherheit zum verschließen, Spiegel klappen ja auch an.
Viel Erfolg beim Umbau.
Danke, hoffe das der Plan auch klappt.
Hat ja scheinbar noch keiner gemacht am Superb.
 

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.215
Zustimmungen
5.266
Viel Erfolg. :)

Ich habe bei mir noch nicht drauf geachtet, ob ich KESSY hinten benötigen würde. Entweder habe ich mich so daran gewöhnt, dass es schon in Fleisch und Blut übergegangen ist oder ich achte nicht drauf. Muss ich mal machen, ob mir das in irgend einer Situation fehlt. :D
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.759
Zustimmungen
1.479
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
57500
Na doch, manchmal ist der eine Schritt nach vorne einfach schon zuviel 8|, weil es ja auch anders geht! Oder Meine Holde möchte mit Vorsprung ins Gefährt einsteigen, und zerrt schonmal erfolglos am Griff. Muss nicht sein...
 

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.215
Zustimmungen
5.266
Wenn du einen Schritt machen musst, stehst du falsch oder deine Arme sind zu kurz. :D
Und wozu sollte die Holde eher einsteigen als du? Du hast doch den Schlüssel. Macht sie doch bei der Wohnungstür auch nicht. :D
 

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.215
Zustimmungen
5.266
Achso... ja passiert mir selten, da ich es wie gesagt schon so drin habe, dass ich erst die vordere Tür antatsche. :D
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.298
Zustimmungen
1.378
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Schon eine aufwendige Sache, muss man echt sagen.
Also, lackiere mal in der richtigen Farbe und dann bauen wir die an mein Auto :D

Übrigens kann man auch einfach gucken, ob die Spiegel angeklappt sind, wenn man wissen will, ob das Auto zu ist ;)
 

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.215
Zustimmungen
5.266
Übrigens kann man auch einfach gucken, ob die Spiegel angeklappt sind, wenn man wissen will, ob das Auto zu ist ;)
Außer, man schaltet es über die Wintermonate ab, damit die Motoren nicht hops gehen, wenn sie den eingefrorenen Spiegel bewegen wollen.
Aber aus diesem Grund hat ein Bekannter von mir seinen Audi e-tron nicht mit den Kameraspiegeln genommen. Die klappen nämlich nicht an und er meinte, das braucht er als optische Kontrolle, dass das Auto auch zu ist. :D
 

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.774
Zustimmungen
419
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Graf oder Pillenstein in Fürth
Kilometerstand
ständig steigend
Vermutlich ist da Komponentenschutz mit beteiligt, schließlich geht es ja um einen sensiblen Bereich.
Nein Komponentenschutz greift nur, wenn du das komplette Stg tauschst. Dann musst es mit der Wegfahrsperre und Komponentschutz neu anlernen.
Aber so wie ich Lutz verstanden habe, wechselt das Stg nicht und damit ist es dann nur ne Kleinigkeit zum Codieren.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
So ist es, das Kessy STG bleibt das alte.
Im Grunde mache ich nichts anderes, als den Funktionsumfang zuerweitern.
Das STG kann das normalerweise auch alles, PINS etc. sind alle da.
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.351
Zustimmungen
5.430
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Heute mal bei etwas schlechterem Wetter am Vormitag mal unterwegs gewesen.
Insgesamt ca. 75km, sonst ist das ja nicht von Interesse, aber da es im S3 Thread doch einige gibt, die über das pACC etwas meckern, dachte ich mir, einfach mal wieder selber testen.

Also los ging es mit Stadtverkehr, Überland, keine BAB.
ACC rein mit 55 innerorts und bei dem ersten Stück 70er Zone auf 80 gestellt.
Teilung bzw. das OffSet ging problemlos.
Hat auch bis zum Ende hin funktioniert ohne Aussetzer.

Hatte ein einziges Stück, wo 50km/h war aber er eine 30 erkannte. Habe ich mir dem Gaspedal einfach drübergeregelt, ohne das sich etwas deaktiviert hat.
Nach ca. 500m war die 50km/h wieder erkannt, ohne Schilder, nur anhand der Navidaten, somit ging es einfach weiter.

Ansonsten fuhr es sich sehr angenehm. Kann das von den anderen nicht verstehen, das die da solche Probleme mit dem System haben.

Er zeigt auch frühzeitig z.B. Kreuzung vorraus an und bremst gemächlich runter, somit hat auch der Hintermann keine Probleme.
Muss aber dazusagen, das wenn ich selber an die Kreuzung ranfahre, definitiv später aber dafür kräftiger bremsen würde.

In einer S-Kurve bzw. schon gute 150m davor warnt er auch. Es war Auserorts somit die 110km/h aktiv, hat den S-Kurven Hinweis angezeigt und auf 90km/h abgebremst.

Wollte somit einfach nur mal paar Eindrücke schreiben.
Ich finde das pACC einfach nochmal komfortabler als das normale ACC.
Der Sensor vom Facelift reagiert auch nochmal besser als der vom vFL. Kann nur sagen, das sich die Umrüstung definitv gelohnt hat. 🥰

Verbrauch ab Start lag übrigens bei 9,2l finde es für den 280er gut. Langzeit hat er da schon 12,...l angezeigt.
Ist aber auch dem Schnee und der STH zuzuschreiben.

Gegen das 6Gang DSG kann ich auch bisher nichts negatives sagen. Das 7Gang hatte ich mal zum testen im Kodiaq, das war grausam.
Weder ruckeln oder sonstwas kann ich nicht bestätigen bei meinem.
Gut, das DSG Öl wurde ja erst beim Service gewechselt, aber das macht normal kein großen Unterschied bei meiner geringen Laufl.


War einfach nochmal ne kleine Zusammenfassung und als kleiner Erfahrungsbericht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vom Superb II zum Superb III

Vom Superb II zum Superb III - Ähnliche Themen

Curetias blauer Superb Combi: Hi, mein Name ist Martin, ich bin 35 und komme aus Berlin, so viel zu meinen Details. Nachdem ich jetzt 12 Jahre einen E36 328i (Baujahr 1995)...
Superb Combi L&K Nightfire Blue / Beige im Vergleich zu BMW San Marino Blau: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und sage mal ein herzliches Hallo. Da bestimmt einige wie ich selbst auch bei der Entscheidungsfindung...
Octavia III Kopfstützen im Superb II (Vorne): Hallo Skoda-Community, ich wollte gern wissen ob es möglich ist die Kopfstützen vom Octavia III im Superb II (3T5) zu verwenden? Also beim...
S3 Facelift Leergewicht (4x4 TDI oder TSI): Hallo alle, vielleicht kann mir jemand helfen.... Ich suche Leergewichte von Superb 3 Facelift Modellen für 2 verschiedene Motoren: TDI 200 PS...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...

Sucheingaben

superb lava blau

,

skoda superb lava blau

,

superb lava

,
superb combi blau
, skoda superb plum blau, Skoda superb Kombi lava blau, superb lava blue, lava blau skoda superb, plum blau superb III, superb skoda lavablau, skoda superb lava blue, skoda pacific blau, superb 2 vs superb 3, skoda lava-blau metallic, space violett skoda, superb III superb II, skoda plum blau metallic, lava blau superb III, skoda superb lava blau metallic, panik smiley, superb ii, superb blau metallic, superb 3 chromleiste tür unten, skoda superb pazifikblau, skoda superb ambition halogenscheinwerfer
Oben