Vom Sportwagen zum Superb Combi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von pad, 04.07.2013.

  1. pad

    pad

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da dies mein erster Post ist, stelle ich mich noch schnell vor:
    Mein Name ist Patrick (nennt mich einfach paD ;) ), bin 25 und komme aus NRW.


    Aktuell spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken den Superb in Erwägung zu ziehen.
    "Ernsthaft", weil es sonst eigentlich gar nicht mein Auto wäre, aber der Superb hats mir irgendwie angetan ;)

    Jetzt will ich mich halt ein wenig versichern, dass ich es später nicht bereuen würde - so hoffe ich bei euch Hilfe zu finden :)

    Geplant wäre: Superb Combi, 3,6L V6 - Ausstattung(?) - Farbe(?)

    Was mir bei einem Auto wichtig ist, und was der Superb erfüllen müsste wäre:
    - Es darf absolut nichts, niemals irgendwo klappern, knarzen, schubbern, schleifen, quietschen, ...
    - Es muss Spaß machen ! (Deswegen würde es wenn der V6 werden)
    - Sollte eine Abstimmung zwischen sportlich und bequem haben.
    - Automatik ohne bei den Schaltvorgängen ein zu schlafen.
    - Individualisierbar sein (Zubehör, Tuning..)

    BMW & Audi gefallen mir irgendwie gar nicht. Viel zu langweilig ;)
    Ich wäre Umsteiger von einem Zweisitzer und Zweifel wohl deswegen gleich doppelt .. :D

    Was meint Ihr, macht es Sinn dahingehend weiter zu überlegen?

    Danke schon mal für eure Antworten.

    paD

    edit: Gibts eigentlich irgendwo gescheite Bilder von Innen? Gerade die verschiedenen Ausstattungen finde ich nirgends :/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Willkommen hier in der Community :-)
    Darf man denn fragen, was es für ein Sportwagen ist, den du vorher gefahren bist? Der Superb ist natürlich eine ganz andere Fahrzeugklasse mit anderen Vorzügen, die ein Sportwagen nicht bieten kann.

    Um eine Probefahrt wirst du nicht herumkommen-dann wirst du feststellen, ob dir der V6 und der Superb im Allgemeinen zusagt. ^^
     
  4. #3 wackerianer, 04.07.2013
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo und willkommen!

    Muss dich leider gleich beim ersten Punkt deiner Liste enttäuschen: mein SC knarzt innen an allen Ecken und Enden (+ Knacken vom Armaturenbrett...). Da mein Vorgängerwagen, ein Fabia Combi (mind. 2 Klassen drunter), komplett still war, wahrscheinlich einfach Pech.

    Sonst frelich ein toller Wagen, obwohl ich mich manchmal schon frage, ob's nicht auch eine Klasse kleiner (+kompakter!) getan hätte. Sportlich wird ein Superb Combi wohl nie richtig werden. Gerade für dich als Umsteiger evtl. der neue O3 eine bessere Möglichkeit (falls preislich drin)? Gefällt mir auch von vorne immer besser...

    Schöne Grüße,
    Alex
     
  5. #4 wackerianer, 04.07.2013
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    PS: ...und sonst sieht der neue O3 ohnehin wie ein kleiner Superb aus (zumindest als Combi)!
     
  6. #5 2fast4u, 04.07.2013
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    erstmal willkommen!

    zum 3,6 kann ich nicht viel sagen und halte mich deshalb da raus.

    zum knarzen etc, auch an wackerianer gerichtet, das macht mein combi bei (fast) keiner gelegenheit. nur wenn die hintere mittelarmlehne unten ist, ist ganz leicht so ein leder auf leder quitschen zu hören. bei der limo war es genauso. die hatte dann zusätzlich noch an der vorderachse beim lenken im stand aufgrund des h&r gewindefahrwerks geknarzt (also selbstgemachtes leid). ansonsten ist alles wie man sich das wünscht.
     
  7. pad

    pad

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    danke für die Antworten.

    @saVoy
    Ich würde von einem Infiniti G37 Cabrio wechseln. Also eine etwas andere Klasse, da über 300 PS ;)

    @wackerianer
    Das macht mir gleich am Anfang doch Angst. Wie gesagt, ich finde das geht leider gar nicht, egal welches Auto.. :(

    @All:
    Was ist nen O3? Kenne o2, aber nen Handyvertrag gibts doch wo anders? *G*
    Ist das der Octavia? Selbst der RS ist mir doch ein wenig zu schwach unter der Brust..

    Gruß
    paD
     
  8. #7 jensjensen, 04.07.2013
    jensjensen

    jensjensen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SIII Combi TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    13.000
    Huhu Pad,

    wenn Du vom G37 kommst, kannst Du eine Probefahrt mit dem 3.6er machen. Das DSG im Superb und eigentlich auch der Motor ist besser als der im Infiniti.
    Die Querdynamik ist ja bei beiden nicht sonderlich ausgeprägt.
    O3 = octavia 3
     
  9. #8 wackerianer, 04.07.2013
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Wie gesagt, mein Innenraum scheint einfach Pech zu sein. Lass dich da nicht verunsichern, hab etwas recherchiert und soll auch bei sog. Nobelmarken vorkommen. Das Problem besteht aber zumindest bei mir defintiv.
    O3 ist der neue Octavia (auch als Combi zu haben) - leg nicht so viel Wert auf Leistung, mir wäre ein etwas wendigeres Auto wichtiger (bei fast gleichem Raumangebot). Falls ein RS nicht reicht, ist diese Option natürlich weg...
     
  10. mat66

    mat66 Guest

  11. pad

    pad

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @jens
    Querdynamik kennen beide nicht wirklich, dass stimmt (der Infinit mit knapp 2 Tonnen bräuchte dringend einen Diät :D).
    Vom Getriebe her, hätte ich mir das fast gedacht. Aber der Motor ..? Alleine die 7.200 Touren max. im Infiniti machen Spaß ohne Ende, die Gänge kann man richtig schön ziehen ;) Aber wie gesagt, bin ja durch aus bereit auf das sportliche etwas zu verzichten.

    @wackerianer
    Okay, schauen wir mal mit dem Innenraum, danke ;)
    Doch doch, die Leistung ist mir deutlich wichtiger als z.b. Wendigkeit oder Platzangebot. Ich verzichte auch gerne auf Komfort, wenn es etwas zügiger voran geht ohne eine Drehorgel zu fahren :)
     
  12. #11 wackerianer, 04.07.2013
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Sorry, versteh nicht ganz wie du auf den SC kommst. Vernunft/Platzangebot/Preis-Leistung steht bei den meisten SC-Fahrern im Vordergrund, sag ich mal. Deine Prioritätenliste passt da nicht ganz dazu ;)
     
  13. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Zum Thema Innenraum und Geräusche:

    Ich komme vom W204 und habe dort aufgrund von Mängeln am eigenen über 70 Leihwägen der BR bewegt, alle dieselbe scheiße. Klappern, Knarzen, Knacken.

    Der SC ist komplett still. Mit dem Eibach Pro-Kit kamen bei starken schnappen ab und leises Knacken aus der Schalttafel. Ist aber durchaus normal, irgendwo müssen die Kräfte ja absorbiert werden.
     
  14. #13 Datalux78, 05.07.2013
    Datalux78

    Datalux78

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance Green Tec
    Moin Moin,
    also bei meinem knarzt nix. Selbst nachdem im Frühjahr die komplette linke Seite neu gemacht werden musste und somit beide Seitentüren einmal auseinander und wieder zusammen gebaut wurden. Aber gut, Montagsautos gibts immer und bei jeder Marke. Nur ist bei einigen scheinbar öfter Montag ;)
    Ich kann mich meinen Vorrednern aber nur anschließen und dir zu einer (längeren) Probefahrt raten.
    Gruß Lux
     
  15. #14 dimension84, 05.07.2013
    dimension84

    dimension84 Guest

  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Dann ist die Überschrift ne kleine Übertreibung, ist ist schon ein Unterschied ob du ein sportliches Cabrio oder eben einen Sportwagen hast. ;) Hättest du hier Nissan GT-R geschrieben, würde ich nicht maulen. ;)

    Deine Frage kannst du dir m.E. eigentlich nur selbst beantworten, fahr nen Suppenbert probe und entscheide dich dann. Evtl. ist aber der O3 RS ne sinnvollere Alternative für dich.

    Da nix klappern darf, bist du aber Hyundai besser aufgehoben: http://www.youtube.com/watch?v=YpPNVSQmR5c Da scheppert nix! :D
     
  17. TORQUE

    TORQUE

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 CR (170), VFL 2011
    Willkommen im Forum, pad :-)

    Auch wenn der 3.6l Superb der "sportlichste" sein mag, so ist er doch meilenweit von einem wirklich sportlichen Fahrzeug entfernt. Für das ist ein Superb einfach zu sehr ein "gehobenes Mittelklasse-Lademonster".
    Klar, Preis-Leistung stimmt und der 3.6l gibt auch was her. Aber ein sportliches Fahrzeug, vielleicht sogar zum Kurvenräubern ist was anderes.

    Und beim Thema Indivualisierung hast Du bei Skoda natürlich auch einen kleineren Zubehörmarkt als wenn Du z.B. mit VW, Opel oder einen anderen Hersteller mit grösseren Auto-Stückzahlen vergleichst.

    Wie von Vorrednern schon erwähnt würd ich (gem. Deiner Prioritätenliste) eher auf einen Octavia RS gehen, da dieser aufgrund seiner kleineren Masse etwas knackiger ist. Oder Dich bei anderen Automarken umsehen (evtl. ein Audi S4 Avant).
    Ausser Du benötigst die Fondspassagier-Sänfte welche sich Superb nennt.

    Gruss
    TORQUE

    Ich würde den Superb Combi (170 PS 2.0 Diesel Handschalter) jederzeit wieder kaufen (bei meinem knarzt auch nichts). Aber meine Prioritäten sind auch anders gelagert als bei Dir.
     
  18. pad

    pad

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    SC = Superb Combi?

    @wackerianer
    Wie ich da auf den SC komme? Ganz einfach, ich brauche leider etwas praktischeres. Wo auch mal was in den Kofferraum geht.
    Da es den SC auch mit einem gescheiten Motor kommt, viel der Apfel nicht weit vom Stamm ;)

    @R2D2
    Entschuldige, dass ich mein Auto als Sportwagen bezeichnet habe... Was würde dir besser gefallen? Sport-Cabrio? Cruiser?

    Also einen Superb RS habe ich auch noch nicht gefunden..

    Und der O3 RS wäre ne Alternative? Hätte gedacht, dass aufgrund der noch weniger Leistung eher weniger Spaß machen müsste..
    Klar, er wird Sportlicher abgestimmt sein, aber zum Driften kauft man sich solch ein Auto wohl eher nicht? ^^

    paD
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau das, was ich zu meinem MR2 auch sage:
    ;) Der Kommentar war aber auch nicht bierernst gemeint (s. Smilies)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Garagen Flow, 05.07.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Hartmetaller fährt auch keinen Superb RS... Aber vielleicht liest er ja mit und erklärt selbst die Story zu der Aufschrift...?

    Ich kann nur zum 3.6er sagen: Macht schon spass! Platz hat er, Allrad hat er, bequem ist er, ich bin von dem DSG begeistert, er kann ordentlich was anhängen, KEINEN Turbo hat er (ist für mich auch ein Plus-Kriterium gewesen), 6 Topf Laufruhe hat er und gehen tut er auch ordentlich! Es ist aber ganz bestimmt kein Wagen für einen Rundkurs. Sportlichkeit (im typischen Sinne verstanden) ist eben bei einem Auto der 2t Klasse nicht angesagt.

    Wenn Dein Bauch sagt "Haben will" dann los... In Punkto Verbrauch, Wartung, etc. braucht man Dir ja nix mehr erzählen...

    Und was das "Pimpen" angeht, ist bei Superb Fahren (eigentlich bei den meisten Skoda Fahren) eher tunen mit understatement angesagt. Da findet man im Handel nicht dieses Bastelbuden-Zubehör wie z.B. für einen Golf... (Gott sei Dank) ;)
     
  22. #20 *bonzo*, 05.07.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Hehe, dem wiederspreche ich hier doch glatt, denn es gibt sehr wohl sachen zum Pimpen wo den SC dann doch eher verunstalten ... da war ja auch vor kurzem was mit nem Dachkantenspoiler ... :whistling:

    Aber sicherlich kann man mit dem SC nix verkehrt machen, ist meiner meinung nach ein gediegenes und ansehnliches gefährt ;)
     
Thema:

Vom Sportwagen zum Superb Combi?

Die Seite wird geladen...

Vom Sportwagen zum Superb Combi? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...