Vollkasko Versicherung

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Hene, 11.10.2008.

  1. Hene

    Hene

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Bremen und BHV
    Hi,
    ich hab da mal ne frage an euch, ich habe vor ca 5-6 monaten ein klein auffahrunfall gehabt und fahre nun schon solange mit dem ledierten Auto rum, nun wollte ich meine Volkasko einsetzen und die dann gleich auf teilkasko runtersetzen.
    Wenn ich nun in 5 oder 10 Jahren wieder eine vollkasko abschließe, wird das dann extrem teuer oder gehen die prozente auch jahr für jahr runter ??
    Ich hab da nicht so die ahnung von, darum frage ich euch mal.
    Vielen Dank.
    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krul

    Krul

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackenheim 74336
    Fahrzeug:
    Fabie Combi II Elegance 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    8996
    Hmm,
    am besten wird dein Berater bescheid Wissen, aber Ich denk wenn du Volkasko Kündigst beleibt die SF Klasse solang gleich bis du wieder was abschleißen tust.
    Kann mich aber da auch Irren.
     
  4. Hene

    Hene

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Bremen und BHV
    Sowas hab ich mir schon meist gedacht.........
     
  5. #4 Quax 1978, 11.10.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das mit dem Denken ist so eine Sache. ;) Die Schadensfreiheitsklassen gehen genauso wieder runter als wenn Du eine Vollkasko bezahlen würdest. Als kleinen Tip kann ich Dir nur mit auf den Weg geben, die Beiträge für Teilkasko und Vollkasko mal zu vergleichen. Beim Octavia (in meinem Fall) ist es so, dass nur Haftpflicht und Teilkasko teurer sind als mit Vollkasko, daher fällt es mir nicht schwer die VK zu behalten. Einfach mal vergleichen. Im übrigen steigst Du nach dem Einteretn eines Kaskoschadens bei der Versicherung ja um einen gewissen Satz an SF-Klassen wieder nach oben. Wieviel kann Dir aber wirklich meist nur ein Berater, meist aber nur ein direkter Mitarbeiter der Versicherung sagen.
     
  6. #5 Master-S, 11.10.2008
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    wie jetzt versteh ich das richtig, wenn ich nur Haftpflicht und Teilkasko habe bezahl ich mehr als wenn ich ne Vollkasko hätte?
    Zeig mir die Versicherung und ich bin bei der...
    wenn ich es falsch verstanden habe kläre mich bitte auf!

    Danke Sven
     
  7. #6 Quax 1978, 11.10.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Du hast das schon richtig verstanden. Bei meinem Fahrzeug 1.9 TDI 96 kW BJ 2003 ist es so. Huk24 wenn Du es genau wissen willst. ;)

    Kleiner Nachtrag. Ab 01.01.2009 kostet mich der Wagen bei 20000km im Jahr bei Vollkasko mit 500 SB und Teilkasko ohne SB 411,19€. Ohne Vollkasko und mit Teilkasko ohne SB bei gleichen sonstigen Daten sind es 421,05€. Zum Beginn dieses Jahres und auch für den Zeitraum 2007 war die Differenz allerdings noch größer. ;)
     
  8. Hene

    Hene

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Bremen und BHV
    Bei der teilkasko gehen die Prozente ja runter,auch wenn man kein Auto angemeldet hat, soll also heißen die Volksako verhält sich wie die teilkasko ?

    Nur so als Hinweis, ich zahle für meine volkasko 214 Euro im 1/4 Jahr, teilkasko kostet mich 127 im 1/4 Jahr.
     
  9. #8 Quax 1978, 12.10.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Prozente sind das schon mal gar nicht, sonder Schadensfreiheitsklassen in Jahren. Diese widerum werden teilweise, um einen Vergleich ziehen zu können, in Prozent angegeben. Hierbei ist aber zu beachten, dass nicht alle Versicherungen die gleichen Prozente haben, die SF-Klassen sind aber einheitlich. Das nächste Problem an Deiner AUssage ist die Tatsache, dass die Teilkasko nicht an die SF-Klassen (Prozente) gebunden ist. Zumindest nicht offensichtlich. Zu dem Punkt, dass die SF-Klassen fallen wenn man kein Auto angemeldet hat, kann ich nur sagen, dass das gar nicht gehen kann. Wenn ich kein Auto angemeldet (zugelassen) habe dann habe ich auch gar keinen Versicherungsgrund und auch keinen Vertrag, außer vielleicht bei Saisonkennzeichen um Diebstahl zu kompensieren. Ich denke mal Du meinst, dass man sein Fahrzeug nur auf Haftpflicht laufen lässt und dann die SF-Klassen für die Vollkasko Jahr für Jahr mit fallen. Das ist richtig so.

    Und nochmal zum Verständnis. Ich habe nicht gesagt, dass es immer so ist, dass die Prämie für HP + TK immer teurer ist, als HP + VK. Es kommt immer auf das Fahrzeug an welches versichert wird und es kommt auch auf die Versicherung an.
     
  10. #9 Master-S, 12.10.2008
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!

    vielen dank für die antwort, da werd ich doch gleich mal schaun ob es bei meinem auto auch so ist....
    hab nen 1.8T, vll ist es ja gleich was ich aber leider nicht glaube!

    dank nochmals für die schnelle info!

    gruß
    sven
     
  11. #10 Quax 1978, 12.10.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Könnte durchaus möglich sein. Hab mal spaßeshalber geschaut, mit meinen Daten wären es 50€ weniger bei VK mit Deinem Fahrzeug. ;)
     
  12. #11 Master-S, 12.10.2008
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!
    also hab es gerade mal ausprobiert, ich würde ca 400€ mehr bezahlen mit VK, bei 500€VK beteiligung und 0€TK beteiligung!
    vll hast du auch einfach viel glück mit deinem auto oder hast spezielle sachen wie öffentlicher dienst etc...

    gruß
    sven
     
  13. #12 Quax 1978, 12.10.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Kann auch sein, dass es an den SF-Klassen liegt oder auch anderen Sachen. Aber ich bin da defintiv nicht der einzige dem es so aufgefallen ist. Ein Kollege von mir hat mich auf diese Idde gebracht. Er wollte seinen A4 damals nur auf TK versuchern und da meinte der Berater nimm mal mit VK ist günstiger. ZUerst lachte er nur, aber als er das Angebot sah hat er nicht mehr gelacht. Es ist wohl bei einigen Fahrzeugen so wie ich es beschrieben hatte.
     
  14. #13 Master-S, 12.10.2008
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    da hast du ja glück!

    ich hab es da mal ausprobiert und einfach wesentlich höhere schadensfreiheitsklassen angegeben und siehe da es wird billiger, aber bei meiner SF noch nicht!
    Also ist es auch mit meinem auto so, liegt halt an der SF!

    Gruß
    Sven
     
  15. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500

    Also ich hab gehört das wenn mann auch kein PKW hat und man sich ein zulegt, man die Versicherung z.B. vom verstorbenen (Vater, Opa, etc.) das 7 Jahre die Schadensfreiheitsklasse die er bis zum Tot oder kein Auto mehr fahren kann vererbt werden kann, weis aber nicht genau wie das fuktioniert, ich hätte das machen können aber die 7 Jahre waren grade abgelaufen wo ich das gehört habe.

    Bei meinem Octi bezahle ich Teilkasko ohne SB und Volkasko mit 500 € Selbstbeteiligung 60 € monatlich.

    Mfg
     
  16. #15 Peter 02, 19.10.2008
    Peter 02

    Peter 02

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia II / 1.8T FSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe
    Hallo

    Bei Vollkasko hat man mit den Jahren diese Rabattprozente.Bei mir zur Zeit 35%.
    Teilkasko ist immer 100% , deshalb auch teurer wie VK.

    Ich zahle für Haftpflicht - Vollkasko mit 150,00 SB Inklusive Teilkasko mit 150,00 SB im halben Jahr 205,00€.

    Gruß Peter
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 turbo-bastl, 19.10.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: M.E. sollte die VK-SF-Einstufung mit der HP Schritt halten, d. h. der SF wäre dann in ein paar Jahren bspw. HP+2. Könnte aber auch sein, dass diese Abstufung nach dem Schaden nach ein paar Jahren "verfällt", das solltest Du aber direkt mit der Versicherung klären.

    @quax1978: Deine SFK hätte ich gerne. In diesem Jahr habe ich gut das Doppelte bei der HUK bezahlt (die bei mir übrigens gleich teuer wie die HUK24 ist) ;)
     
  19. #17 kawanobby, 19.10.2008
    kawanobby

    kawanobby

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohberg
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi RS DSG, FL
    Werkstatt/Händler:
    AH Bayer, 77971 Kippenheim
    Kilometerstand:
    89000
    Und nochmal zur Originalfrage:

    Wenn Du Deinem Schaden über die Vollkasko (VK) abwickelst, gibt es hier in aller Regel eine Hochstufung, die zum
    01.01. des Folgejahres wirkt. Sie entfällt natürlich, wenn Du in Teilkasko (TK) umwandelst, weil es dort keine
    schadensfreien Jahre (SFR) gibt.


    Wenn Du irgendwann wieder eine VK abschließt, spielt diese Hochstufung auch keine Rolle mehr, sofern mindestens
    1 Jahr keine VK auf diesem Vertrag lief. Die VK übernimmt dann einfach die SFR der Haftpflicht.
    Ist diese Voraussetzung nicht erfüllt, kommen Deine "alten" VK-Jahre wieder zum Vorschein :-)

    Gruß
    Kawanobby
     
Thema:

Vollkasko Versicherung

Die Seite wird geladen...

Vollkasko Versicherung - Ähnliche Themen

  1. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  2. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  3. Hilfe bei Suche nach Kfz Versicherung

    Hilfe bei Suche nach Kfz Versicherung: Ich hoffe, dass ich Hilfe bekommen. Mein Anliegen ist dieses, dass ich nach einer Kfz Versicherung suche und momentan einfach auf dem Schlauch...
  4. Neuwagen mit Transportschaden

    Neuwagen mit Transportschaden: Liefe Forumsgemeinde, mein neuer Skoda Fabia Kombi Monte Carlo wurde vorgestern zum Händler geliefert (NP: Liste ca. 23.000, mit Rabatten,...
  5. Versicherung: Werkstattbindung ja/nein?

    Versicherung: Werkstattbindung ja/nein?: Hallo Leute, Gerade mit der Versicherung telefoniert wegen des Beitrags für nächstes Jahr. Nachdem er erst steigen sollte, erwähnte ich das ich...