Volkswagen und Porsche fusionieren!

Diskutiere Volkswagen und Porsche fusionieren! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Tja, was soll man sagen: da hat der liebe Herr Wiedeking versucht den 15-fach größeren VW-Konzern zu schlucken - und ist gepflegt auf die Schnauze...

  1. #1 geronimo, 07.05.2009
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Tja, was soll man sagen: da hat der liebe Herr Wiedeking versucht den 15-fach größeren VW-Konzern zu schlucken - und ist gepflegt auf die Schnauze gefallen. Jetzt wird eine Fusion draus und Porsche wird eine von dann zehn Marken unter dem Dach der Volkswagen AG (VW, Audi, Skoda, Seat, Bentley, Bugatti, Lamborghini, VW Nutzfahrzeuge, Scania und eben Porsche). Das nennt man mal eine richtige Klatsche und für Wendelin wird die Luft ganz schon dünn. Naja, die Bonuszahlungen der letzten sehr erfolgreichen Jahre dürften ihm für ein mehr als süßes Leben reichen, aber für sein bestimmt nicht kleines Ego ist das natürlich ein heftiger Dämpfer.

    Trotzdem ist das für alle Beteiligten das Beste was passieren konnte, denn beide können voneinander profitieren (Vertrieb, Image, Flottenverbrauch). Dazu kann der VW-Konzern uneingeschränkt auf die exzellente Entwicklungsabteilung in Weissach zugreifen und Porsche auf die weltweiten Vertriebswege, sämtliche Plattformen und die VW-Macht bei den Zulieferern. Und vielleicht gibt es ja auch wieder ein gemeinsames Projekt (das dann hoffentlich besser verläuft als bei den Modellen 914 und 924), so ein VW oder Audi - oder Skoda 8o - mit Porsche-Boxer wäre doch mal ein Knaller.

    Da die Übernahmeschlacht und die Finanzkrise sowohl Porsche als auch der VW AG zugestzt haben, braucht man wohl dringend neues Kapital. Und Porsche hat weltweit bei Investoren einen brillianten Ruf, die Araber lecken sich bestimmt die Finger danach nach Mercedes auch bei VW-Porsche einzusteigen. Insofern kann der Gesamtkonzern von der aktuellen Entwicklung eigentlich nur profitieren...

    Bis später
    geronimo 8)
     
  2. #2 pietsprock, 07.05.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Das man in Zukunft in einem Skoda, Seat oder VW einen Porschemotor findet, halte ich ehr für unwahrscheinlich, aber
    modifiziert ist das ja auch jetzt schon der Fall... zwar andersrum, aber Porsche hat ja z.B. den Diesel im Cayenne, der
    auch in den großen VAG-Modellen arbeitet...

    Historisch gesehen haben die beiden Firmen ja eh die gleichen Wurzeln und so kommt nur zusammen, was (mehr oder weniger)
    eh zusammen gehört...

    Sollen die mal machen... irgendwie schaffen die Piechs und Porsches das schon, ihren Familienzwist beizulegen und das beste
    draus zu machen... Immerhin wollen die ja alle "nur" Geld verdienen...

    Gruß
    Piet
     
Thema:

Volkswagen und Porsche fusionieren!

Die Seite wird geladen...

Volkswagen und Porsche fusionieren! - Ähnliche Themen

  1. Neues zur Kernmarke Volkswagen

    Neues zur Kernmarke Volkswagen: In Anlehnung an den SEAT-Thread öffne ich hier mal einen Thread zu Volkswagen! Wie im SEAT-Thread sollte es hier um die Kernmarke Volkswagen-PKW...
  2. Volkswagen goes CNG

    Volkswagen goes CNG: Nachdem auch Volkswagen seine CNG-Palette zuletzt zusammengeschrumpft hatte, soll es jetzt wieder bergauf gehen:...
  3. VW profitiert 2016 von Porsche, Skoda und sogar Seat.

    VW profitiert 2016 von Porsche, Skoda und sogar Seat.: Volkswagen hat trotz hoher Belastungen für den Abgasskandal 2016 einen Milliardengewinn erzielt und dabei von guten Geschäften bei Porsche und...
  4. Volkswagen größter Autobauer der Welt

    Volkswagen größter Autobauer der Welt: Der japanische Autobauer Toyota hat die Krone als größter Autobauer der Welt an Volkswagen verloren. Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass...
  5. Volkswagen: Keine neuen Dieselmotoren mehr

    Volkswagen: Keine neuen Dieselmotoren mehr: http://heise.de/-3160667 Ich halte das für einen Aprilscherz....