VMax im 1.5DSG

Diskutiere VMax im 1.5DSG im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, den meisten hier, ist das hier wohl schon länger klar. Skoda offiziell aber nicht unbedingt.... Solange Skoda versucht, diese Abregelung quasi...

  1. #181 fredolf, 17.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.464
    Zustimmungen:
    1.279
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Ja, den meisten hier, ist das hier wohl schon länger klar.
    Skoda offiziell aber nicht unbedingt....
    Solange Skoda versucht, diese Abregelung quasi als untere Geschwindigkeitstoleranz zu entschuldigen, wäre es eventuell hilfreich, wenn man eine eindeutige Abregelung quasi (mit einer Aufzeichnung) nachweisen könnte.
    Deswegen der Hinweis.
    Dass der Motor ansonsten 110kW leisten kann, nur ab 2XX km/h auf einmal nicht mehr, lässt sich schlecht als untere Toleranz bei der Vmax und schon gar nicht als untere Toleranz bei der Motorleistung verkaufen.
     
    Turbobienchen gefällt das.
  2. #182 4tz3nainer, 17.08.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.720
    Zustimmungen:
    3.635
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Einfach einen Log der Drosselklappenstellung machen, dann sollte es sichtbar sein.
     
    fredolf gefällt das.
  3. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.464
    Zustimmungen:
    1.279
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    genau...parallel mit Geschwindigkeit und vielleicht zusätzlich noch der Drehzahl.
     
  4. Weiste

    Weiste

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1,5 TSI 6-Gang
    So, heute war ich bei der Skoda Werkstatt und es gab ein Softwareupdate für meinen Scala.

    Ergebnis: läuft! :thumbsup:

    Ich habe es gleich mal auf der Autobahn ausprobiert:
    In beiden Fahrtrichtungen laut Digitaltacho im Armaturen Display 235 km/h und KEIN Abregeln mehr.

    Ob da sogar mit genug Anlauf noch ein paar km/h mehr gegangen wäre, wolle ich nicht ausprobieren, denn irgendwie habe ich kein gutes Gefühl dabei, auf der linken Spur mit >200 km/h an einer Kolonne Autos vorbei zu fahren, die in der Mitte vielleicht 130 oder 140 km/h fahren. Ich habe immer Angst, dass da plötzlich einer links raus zieht.
    Also "nur" bis Digitalanzeige 235 km/h Vollgas um zu sehen, dass es funktioniert, und gut ist erst mal.
    Das Tempo habe ich in beiden Fahrtrichtungen ohne allzu langen Anlauf erreicht, so dass Rücken- oder Gegenwind auch keine Rolle gespielt haben sollten.
    Letztlich spielen eins, zwei km/h, die man vielleicht noch rausquetschen könnte, da ja auch keine Rolle mehr; nur Tacho 210 bei angegebenen 220 waren halt viel zu wenig und deutlich spürbares Abregeln dabei sehr ärgerlich.
    Damit ist jetzt zum Glück Schluss.
    GPS-Navi hatte ich nicht dabei, aber Tacho 235 sollten auch auf jeden Fall mindestens den bei meinem Scala in den Papieren angegebenen echten 220 km/h entsprechen, also bin ich jetzt zufrieden.

    Was da jetzt genau geändert wurde, konnte mir die Werkstatt auch nicht sagen und ob es das Softwareupdate jetzt auch für die Fahrzeuge mit DSG gibt, habe ich nicht gefragt. (Meiner hat ja manuelles 6.Gang Getriebe)
    Nur, ob dort inzwischen überhaupt weitere Fälle bekannt wären habe ich gefragt. Antwort: Nein, und es wurde nochmal vermutet, dass es damit zusammen hängen könnte, dass es sich bei meinem Fahrzeug um eine EU-Import handelt.
    Wie auch immer, Hauptsache es funktioniert jetzt endlich.
     
    bbfh, fNatic, fredolf und 3 anderen gefällt das.
  5. #185 Turbobienchen, 09.09.2020
    Turbobienchen

    Turbobienchen

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Remscheid, Steinberg
    Fahrzeug:
    Fabia Ambition 110PS, vom 22.08.15 bis 29.03.20. Ab 04.04.2020 Scala 150PS DSG Monte Carlo Race Blau.
    Werkstatt/Händler:
    Gehring GmbH
    Kilometerstand:
    7 und langsam steigend
    Diese Aussage ist nicht richtig, denn ich bin auch beim Freundlichen gewesen und dort ist auch die mangelhafte Höchstgeschwindigkeit hinterlegt worden.
    Bin dann mit einer blöden Antwort abgeschoben worden. Diese steht weiter oben. Nun hat mein MC ja das DSG und ist aber auch ein EU-Importfahrzeug.
    Trotzdem freue ich mich, dass es wohl nun eine Lösung gibt, und werde demnächst auch selber nachhaken.
     
  6. Mazca

    Mazca

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Erst mal Glückwunsch! Und ein Lichtblick für uns alle anderen Betroffenen.
    Wie kam es zu dem Software Update? Kam dein Autohaus von sich auf dich zu oder musstest du immer wieder nachfragen? Fände es nett und hilfreich, wenn du bisschen dein Vorgehen und den Werdegang bis zur Lösung erläutern könntest, damit wir anderen ähnlich vorgehen und bei unserem Freundlichen vorsprechen können. Vielen Dank schon mal (:
     
    Turbobienchen gefällt das.
  7. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.464
    Zustimmungen:
    1.279
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Du solltest die Vertragswerkstatt dann hinterher noch einmal mit ihrer vorherigen "Abwimmel-Toleranz-Ausrede" konfrontieren....

    Dies ist lediglich eine technische "Eigenart", die quasi mit "ist normal" versucht wurde, ab zu wimmeln.
    Möchte nicht wissen, mit welchem Blödsinn die Kunden bei anderen bemängelten Auffälligkeiten teilweise abgespeist wurden. Z.B. beim DQ200 oder frühzeitig schwächelnden Batterien.
     
  8. #188 Weiste, 09.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2020
    Weiste

    Weiste

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1,5 TSI 6-Gang
    Ich war im Mai beim Skoda Händler um das mit der Höchstgeschwindigkeit überprüfen zu lassen, bzw. zu reklamieren. Damals wurde keine erkennbare Ursache gefunden (z.B. Geschwindigkeitsbegrenzer aktiviert, etc.), wobei das Auto nur in der Werkstatt war aber kein einziger Meter damit Probe gefahren wurde. Als Begründung wurde mir dann gesagt, es handele sich um einen EU-Import (stimmt auch, kommt aus der Slowakei), der vermutlich deshalb abgeregelt wäre. Man hätte auch sonst noch nie von diesem Problem gehört, würde aber beim Hersteller nachfragen, ob mein Fahrzeug die "deutsche" Software bekommen könnte.
    Einen entsprechenden Beitrag von mir gibt es hier weiter oben.

    Danach habe ich lange nichts mehr gehört und nachdem ich hier von euch die abenteuerlichsten Begründungen, bzw. Ausreden verschiedener Werkstätten gelesen habe, aber keine einzige Lösung, habe ich auch darauf verzichtet, nochmal bei meinem Händler nachzufragen.
    Das hätte ich sicher dann gemacht, wenn hier bei jemanden schon das Problem gelöst worden wäre aber solange die vermutlich brauchbarste Aussage ja offensichtlich die war, dass Skoda noch an einer Lösung arbeitet, schien es mir überflüssig, da auch selbst ständig nochmal nachzufragen.

    Vor ein paar Tagen kam dann plötzlich ein Anruf vom Autohaus, es gäbe jetzt endlich ein Software Update für mein Fahrzeug.
    Ich musste also nicht nochmal reklamieren, die haben sich von sich aus bei mir gemeldet.

    Heute war es dann soweit und das Update wurde aufgespielt.
    Ob es jetzt ein auf Grund der Reklamationen von Skoda überarbeitetes neues Software-Update ist oder wirklich nur eine schon existierende "deutsche" Version, weiß ich nicht.
    Die Werkstatt war sich auch nicht sicher ob es funktioniert, jedenfalls wollten sie auch Rückmeldung von mir haben, ob es jetzt geht. Sie wären auch gespannt und könnten sich das überhaupt nur damit erklären, dass es ein EU-Import ist. (Das war ja im Mai schon mal die Begründung, die mir genannt wurde.)
    Aber, wie gesagt, jetzt funktioniert es einwandfrei.

    Ich habe von sowas ja technisch überhaupt keine Ahnung und selbst die Werkstatt konnte mir nicht sagen, was da jetzt geändert wurde.
    Wenn ich richtig zwischen den Zeilen gehört habe, dann hält sich der Hersteller mit Details zu sowas auch gegenüber seinen Händlern ziemlich zurück.
    Insofern kann ich leider überhaupt nicht einschätzen, ob man das gleiche Update so einfach auch für Fahrzeuge mit DSG übernehmen kann, oder ob es dafür eine andere Lösung braucht, bzw. wenn ja, ob die auch jetzt schon da ist.
    Ich wünsche Euch aber natürlich genauso wie mir, dass es damit jetzt endgültig für alle betroffenen Fahrzeuge mal vorwärts geht.
     
    bbfh, Turbobienchen und Mazca gefällt das.
  9. Mazca

    Mazca

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Danke für deine ausführliche Antwort!
    Ich habe auf Grund deiner positiven Meldung gerade selber mit meinem Autohaus gesprochen und die meinten zu mir, dass noch keine Produktverbesserung vorliegt, dies aber auch daran liegen kann, dass es sich bei meinem Fahrzeug und wie bei vielen anderen auch um eins mit DSG handelt.
    Mir wurde aber ebenso zugesagt, dass mit mir so verfahren wird wie bei dir @Weiste , dass sobald ein Update vorliegt ich angerufen werde und dieses dann kostenlos aufgespielt wird. Ich bleibe gespannt.
    Aber deine Meldung heute war ein Lichtblick :)
     
    Weiste und Turbobienchen gefällt das.
  10. #190 Scalajens, 09.09.2020
    Scalajens

    Scalajens

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Auch von mir ein dickes Dankeschön für den ausführlichen Bericht.
    Werde beim Freundlichen vorsprechen, wann denn der Patch auch für's DSG verfügbar sein wird. Es geht doch :thumbsup:

    Grüße aus der Popupradwegmetropole :cursing:
    jens
     
    Turbobienchen und Weiste gefällt das.
  11. #191 Nordmann040, 17.09.2020
    Nordmann040

    Nordmann040

    Dabei seit:
    17.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    mein Scala 1,5 DSG MJ21 ist nicht abgeriegelt :D über 230 kein Problem
     
    Turbobienchen gefällt das.
  12. #192 NichtmeinersterSkoda, 23.09.2020 um 17:36 Uhr
    NichtmeinersterSkoda

    NichtmeinersterSkoda

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Habe jetzt auch ein Update des Motorsteuergerätes bekommen. Die Begrenzung auf 201 km/h GPS ist raus. Geht doch. Hat nur ein halbes Jahr gedauert. (mit DSG)
     
    bbfh und Turbobienchen gefällt das.
  13. Mazca

    Mazca

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    @NichtmeinersterSkoda Danke für die info, dann werde ich mal bei meinem Autohaus nachfragen. Von wann ist dein Scala?
     
  14. #194 NichtmeinersterSkoda, 23.09.2020 um 21:48 Uhr
    NichtmeinersterSkoda

    NichtmeinersterSkoda

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Februar 2020
     
    Mazca gefällt das.
  15. Mazca

    Mazca

    Dabei seit:
    17.06.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragshändler
    Also laut Aussage meines Autohauses liegt kein Update vor. Die werden sich anscheinend auch nicht einig.
     
  16. Turbobienchen

    Turbobienchen

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Remscheid, Steinberg
    Fahrzeug:
    Fabia Ambition 110PS, vom 22.08.15 bis 29.03.20. Ab 04.04.2020 Scala 150PS DSG Monte Carlo Race Blau.
    Werkstatt/Händler:
    Gehring GmbH
    Kilometerstand:
    7 und langsam steigend
    Ich bekomme auch kein Update, da es keines gibt. Ich sei auch nur der einzigste der diese, bei mir fehlenden, 18km/h bemängelt hat.
     
Thema: VMax im 1.5DSG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda scala vmax

    ,
  2. scala 1.5 tsi höchstgeschwindigkeit nicht erreicht

Die Seite wird geladen...

VMax im 1.5DSG - Ähnliche Themen

  1. Aufhebung Vmax Octavia 5E

    Aufhebung Vmax Octavia 5E: Hallo Skoda Fans, hat schon mal jemand von Euch die Vmax Begrenzung aufgehoben im Steuergerät? Nach längeren suchen im Web und einigen Anschreiben...
  2. Dunkelheit und vmax auf der Autobahn

    Dunkelheit und vmax auf der Autobahn: ---------- Aus Aussendienstler fährst du wahrscheinlich meist tagsüber. Ich habe eine Arbeitsweg von 80km einfach. Da fahre ich meist ganz früh...
  3. Superb III Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS

    Vmax Chiptuning S3 4x4 2.0TDI 190PS: Ich will keine Diskussion für oder gegen Chiptuning entfachen. Ich habe nur die 2 folgenden Fragen auf die ich Antworten suche. 1.) Hat jemand...
  4. RS 2.0 TDI Vmax limitiert ?

    RS 2.0 TDI Vmax limitiert ?: Bei meiner Probefahrt konnte ich das Limit des Kombis leider nicht ausloten (Tacho 239-GPS 225) mit V-Index-Winterreifen. Hat hier jemand das...
  5. Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.

    Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.: Ich bekomme bald eine neue 3.6l Limousine. Skoda gibt ihn mit einer Vmax von begrenzten 250km/h an. Um die Motorleistung zu verifizieren würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden