VMax beim Combi höher. Warum?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mck, 28.01.2004.

  1. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Tach Leute!

    Ich hoffe das Thema wurde noch nicht behandelt, Suche hat nichts ergeben:

    Warum ist die VMax, die Skoda angibt beim Combi grundsätzlich höher als bei Limousine und Sedan?

    Ich spare mir jetzt die einzelnen Angaben aufzuzählen, kann jeder nachlesen. Achso, das soll natürlich keine Diskussion werden, wer mit seinem Wagen wie schnell tatsächlich unterwegs ist!

    Vielen Dank für Eure Meinungen

    Gruß
    Karsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @mck

    :achtungironie:

    Vielleicht weil das Combi, die schönere Variante ist ?

    Aber mal im Ernst, die Antwort würde mich auch mal interessieren.

    Michael
    [​IMG]
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    @Lucky: pah! :zwinker: der Combi ist zwar ein schöner Combi, aber er ist ein Combi... ;-)

    Der cw-Wert des Combi ist kleiner, er wird mit 0,30 angegeben, die Limousine mit 0,33...
     
  5. #4 gilmande, 28.01.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Hi!
    Also wenn man sich die Daten von Skoda so anschaut dann haben die Kombis im Vergleich zur Limosine bei gleicher Motorisierung immer den besseren cw-Wert! Der ist so in etwa um 0.02 niedriger! Das ist zwar nicht besonders viel aber kann halt den Unterschied von ca. 2km/h die die Kombis schneller sind ausmachen! Der bessere cw-Wert liegt iim übrigen daran das bei den kombis das heck einfach länger ist und flacher zuläuft! Dadurch entstehen hinter dem Auto weniger Verwirbelungen wodurch der Luftwiderstand sinkt! Deswegen ist ja der Audi A2 auch so ähnlich gebaut worden! Denke das ist ne plausible Erklärung dafür!
    Ciao

    1,4 16V 74KW Fabia Comfort
     
  6. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    @gilmande: bedeutet das jetzt, ein Dachkantenspoiler könnte bei der Limo mehr bringen als nur Optik?
     
  7. noi76

    noi76 Guest

    Ein Dachkantenspoiler muss ja die Luft nach oben abweisen, damit er das Auto nach unten drückt. Demnach sollte der cw mit Spoiler größer sein. Da ich aber eigentlich auch keine Ahnung von dem Thema, ist meine Ansicht mit Vorsicht zu geniessen.
     
  8. #7 gilmande, 28.01.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Nein, ein dachkantenspoiler ist zwar auch eine quasiverlängerung des heckbereiches aber mit dem ziel den anprreßdruck auf der hinterachse bei hohen geschwindigkeiten zu erhöhen da bei hohen geschwindigkeiten vor allem am heck meist recht viel auftrieb produziert wird! diesen anpreßdruck erreicht man nur über einen erhöhten luftwiderstand, also cw-wert! ist wie bei der formel1, mehr flügel -> weniger topspeed aber mehr haftung!
     
  9. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    der kleine nachträgl. drangebaute Spoiler beim Audi TT erzeugt bei 100 km/h einen Zusätzlichen Druck auf der hinterachse von 80 kg (wenn ich mich richtig erinnere).
    so klein er auch ist, das bringt schon was.

    Ich seh das immer bei meinen RC Autos. Ohne Heckspoiler sind die Dinger bei höchstgeschwindigkeit defakto unfahrbar.

    Wär ma interessant, ob mein Dachspoiler am Fabi auch was bringt, obwohl in der ABE ja nix drin steht diesbezgl.
     
  10. #9 superb25tdi, 28.01.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    *Spekuliermodus an*
    Vielleicht andere Achsübersetzung ?
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ganz einfach......Länge läuft.
    So wie oben schon gesagt hat der Combi die bessere Aerodynamik, er ist quasi näher am Ideal der Tropfenform.

    Savoy
     
  12. Thommy

    Thommy Guest

    die höhere top-speed lässt sich sicher mit dem cw-wert erklären, was mir aber schleierhaft ist: warum ist der Combi fast genauso schwer wie die Limo??? immerhin ein ganzes stückchen länger.
     
  13. #12 gilmande, 28.01.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Naja, er ist aber ja erstens nicht soviel länger wie die limo und das was er länger ist, ist ja nur reine Karosserie und zwei Glasscheiben mehr, also keine wirklich schweren Dinge! Die ca. 10-15cm mehr blech sind ja nur "außenrum" ums Auto und drinnen ist ja Hohlraum, sprich Kofferraum, und denke das deswegen sich das Mehrgewicht in überschaubaren Grenzen hält! Übrigens wirkt sich das Mehrgewicht nicht auf die Topspeed aus weil die ja auf gerader Strecke gemessen wird sondern nur auf die Beschleunigung wo ja der Kombi laut Skoda-werten bei gleicher Motorisierung soviel ich weiß immer ca. eine zehntel Sekunde langsamer ist! Aber das sind eigentlich alles maginale Werte über die wir hier sprechen die man im Alltag wohl kaum nachprüfen kann! Ich sage dabei nur Topspeed! Einmal Gegenwind auf ner geraden und schon sind locker mal 5-10 km/h weg!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Marian

    Marian Guest

    Vaginale Werte ?
    Sorry, ich weiß, der schlechte Witz ist primitiv und
    unanständig, aber ich konnte einfach nicht anders.
    Ich hoffe Ihr nehmt mir das nicht übel, vor allem
    Du nicht, Gilmande.
     
  16. #14 fire fabia, 28.01.2004
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Ich dachte immer ein Kombi hätte einen schlechteren CW -Wert, allerdings war das vielleicht mal so. Wenn ich jetzt so auf die Optik der Kombi s sehe, ist mir aufgefallen, dass es die Kastenbauweise wie beim Volvo 850 Kombi (anfang bis Mitte der 90er), kaum noch gibt. (Fast) Alle Kombis sind hinten abgerundet, selbst das neue T-Modell der E-Klasse ist jetzt so "schnittig". Der Vorgänger war auch nicht so. Bis jetzt war ja die Rede von Limo und Kombi, aber wenn jetzt noch die Coupe`s mit rein kommen, aber ich bin mir sicher die haben dann doch ein besseren CW-Wert als die Kombi`s.
    Was mich halt beschäftigt hat, war die Tatsache, das Volvo den 850 Kombi in der Britischen Tourenwagenserie BTCC eingesetzt hat, so etwa 1994, aber das Jahr zuvor haben sie die Limo vom 850 eingesetzt. Mit welchem Grund sind die von der Limo auf den Kombi gewechselt???
    Ein Kombi als Tourenwagen???

    Ich weiß aber , das der Opel Astra Coupe`gegenüber dem Opel Astra Limo als 3-Türer (beide als Tourenwagen, nicht Serienwagen) 11 KM/H schneller auf den Geraden in der DTC Saison 2002 war, das wurde so gemessen, bei identischen Motoren.
     
Thema:

VMax beim Combi höher. Warum?

Die Seite wird geladen...

VMax beim Combi höher. Warum? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...