Vierte Wasserpumpe in 4 Jahren Rapid Spaceback 1,4 TDI

Diskutiere Vierte Wasserpumpe in 4 Jahren Rapid Spaceback 1,4 TDI im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, ich habe einen Spaceback 1,4 TDI Bj.2015. Gestern war es wieder soweit. Die Motortemperatur steigt bei Belastung auch bis in den...

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo Zusammen,
ich habe einen Spaceback 1,4 TDI Bj.2015.
Gestern war es wieder soweit. Die Motortemperatur steigt bei Belastung auch bis in den roten Bereich.
Das gleiche Phänomen im März 18 und März 19.
Jeweils wurde die Wasserpumpe getauscht. fahrleistung pro Jahr ca. 25 tkm.
Nun ist die Garantie vorbei, eine Anschlußgarantie gab es nicht und die Werkstattgarantie war schlicht zu teuer.
Meine Fage: Hat jemand auch so viel Pech?! Kann das wirklich sein, dass so eine WaPu nur je 1 Jahr hält?
Vielleicht kann mir jemand sagen ob ich auf eingebaute Ersatzteile auch Garantie oder Gewährleistung habe und wenn ja wie lange? Die Reparaturen wurden von Skoda Werkstätten durchgeführt (von verschiedenen).
Ich bin mittlerweile echt total genervt. Dass mal eine Wasserpumpe kaputt geht ok, aber doch nicht jedes Jahr.
Ideen?
Liebe Grüße
Tina
 

Elektrobonzo

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
351
Zustimmungen
65
Auf Garantieleistungen gibt es keine Garantie, nur wenn du bezahlt hast, wirst auch die gesetzliche Gewährleistung haben. Da wären dann die Vertragsbedingungen der Werkstatt interessant. Oft werden da die Garantiezeiten/Gewährleistung verkürzt
 

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Dann habe ich jetzt einfach Pech? Weil die letzte Reparatur noch in die Garantie fiel? Obwohl der Fehler jährlich kommt? Bin ich zu blauäugig, wenn ich denke dass das nicht normal ist und hier irgendetwas greifen müsste? Die Werkstatt die die letzte Reparatur gemacht hat ist leider geschlossen (Inhaber sind in Rente). Kennt denn jemand das Phänomen beim Rapid? Bisher habe ich das nur im Forum beim Oktavia gefunden...
 

Elektrobonzo

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
351
Zustimmungen
65
Allgemein Garantiebedingungen lesen. Ist fast überall so, egal ob Heizungsanlage Zuhause, wenn 8 Wochen kaputt lang kaputt wird oft nix verlängert und nur repariert.
Warum etwas immer kaputt geht, ist eine andere Baustelle, gut möglich dass da anderswo ein versteckter Fehler ist. Nur auch da gilt, nur Sachmängel die in der Garantie erkannt werden, zählen. Das ist das Problem, ein Auto das immer aus geht, hat keinen Sachmängel, sondern der Fehler sollte gefunden werden. So ist es auch an deiner Wasserpumpe... Echt Sch....
Oder wenn eine undichte Klimaanlage hast und die Werkstatt füllt immer nur Kältemittel nach, dann geht sie zwar aber der Fehler ist nicht weg. Hätte man den Fehler, hätte man die kostenlose Reparatur.
 

Elektrobonzo

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
351
Zustimmungen
65
Manchmal muss man eben gegenüber Werkstatt und Hersteller "giftiger" sein.
Darum sind auch meine neuen Autos kein Skoda mehr, weil die sich winden können wie Regenwürmer
 

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.850
Zustimmungen
1.429
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
ich habe einen Spaceback 1,4 TDI Bj.2015.
Gestern war es wieder soweit. Die Motortemperatur steigt bei Belastung auch bis in den roten Bereich.
Das gleiche Phänomen im März 18 und März 19.
Jeweils wurde die Wasserpumpe getauscht. fahrleistung pro Jahr ca. 25 tkm.
Werkstatt wechseln und es gab eine Aktion bezüglich der Wasserpumpe, sollte über google alles zu finden sein.
hab auch den 1.4TDI und seit 190.000km keine Probleme
 

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Vielen dank für Eure Antworten.
@IFA Das ist morgen die dritte Skoda Werkstatt. Die erste war die nächstgelegene nach der Panne, die zweite meine Hauswerkstatt die nun geschlossen hat.
@Elektrobonzo ich denke halt auch dass da irgendwas anders nicht passt, aber jetzt muss ich vermutlich alles selbst zahlen. Vielleicht geht ja was auf Kulanz.
 

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.275
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
... dann kannst du zumindest hoffen.
Was ich mich aber grad so frage... warum ist es wie es ist? Es kann ja nicht sein das man jedes Jahr die Pumpe wechseln muss...ich glaube, ich würde mal nach einer Alternative suchen. Also eine Pumpe einbauen lassen die nicht von skoda/vw ist.
 

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
dathobi, ich kenn mich technisch nicht wirklich aus, aber ich denke mittlerweile dass der Fehler vll ganz woranders liegt. Dass 3 Wasserpumpen nicht funktionieren? sind ja auch alle zu unterschiedlichen Zeitpunkten gewechselt und ich denke deshalb auch aus unterschiedlichen Produktionen.
Ich berichte mal nach dem Werkstattbesuch.
 

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
So, ich hatte ja Feedback versprochen. Nun ja, die nächste Wasserpumpe ist drin. Und so wie elektrobonzo geschrieben hat, wenn man nichts bezahlt hat , gibts auch keinen Anspruch auf irgendwas (Garantie,Gewährleistung...). Ich war angenehm überrascht, nachdem es erst hiess auf Kulanz übernimmt Skoda 70%Material und50% Einbau hat mich der nette Werkstattleiter nochmal angerufen und gesagt, Skoda übernimmt nun die vollen Kosten. Also musste ich außer den Leihwagen den ich zwei Tage benötigte wirklich nichts zahlen. Hab mich echt gefreut. Die Rep. incl. Material hätte 1100 EUR gekostet.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
770
Zustimmungen
255
Wurde die Maßnahme mit dem Kühlsystem spülen durchgeführt ? 19M5 hieß die glaube ich.

Ich vermute ja, sonst würde Skoda nämlich keinen Cent an den Händler zahlen.
 

Rabbit-HH

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
952
Zustimmungen
711
Ort
Geesthacht (bei Hamburg)
Fahrzeug
O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
Werkstatt/Händler
Plaschka Lüneburg
Kilometerstand
105.000
Nun ja, die nächste Wasserpumpe ist drin.
...
Die Rep. incl. Material hätte 1100 EUR gekostet.
?( Bitte was? Es ging hier nun wirklich nur um die Reparatur/Ersatz der WaPu? Oder war da gleich noch eine große Inspektion dabei????

Mal im Ernst, mein Octavia 2 brauchte in 2017 auch mal eine neue WaPu bei km 119000.
Reparatur inkl. Material hatte mich seinerzeit 330.08 € gekostet, in der Skoda Vertragswerkstatt. Und da kann man noch den Räderwechselservice abziehen, 26,05 € netto.

Also im Prinzip ca. 300 € inklAus- und Einbau.

Hat der Rapid eine vergoldete WaPu????

Austausch WaPu 01.jpg
 

TinaH

Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
0
das Kühlmittel wurde mit gespült. In dem Archiv des Fahrzeugs war das bei den vorherigen WaPU Wechseln nicht dokumentiert. Vielleicht lag es daran? Die 1100 EUR hat er mündlich genannt, ich habe nun keinen Beleg weil ich ja nichts gezahlt habe.
 

Rabbit-HH

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
952
Zustimmungen
711
Ort
Geesthacht (bei Hamburg)
Fahrzeug
O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
Werkstatt/Händler
Plaschka Lüneburg
Kilometerstand
105.000
Was hat der O2 mit einem Rapid zu tuen? Welcher Motor hatte dein O2?
Mein O2 war ein 1.4 TSI, also Benziner.

Und was ein O2 mit einem Rapid zu tun hat ... lass mich mal überlegen ...

1) Sind beides PKW,
2) Sind beide von Skoda,
3) Haben beide 4 Räder,
4) Haben beide einen Motor ...
Ich könnte jetzt stundenlang so weitermachen ...

Gegenfrage, worauf zielt deine Frage ab, also die erste???
 

Gast54203

Guest
Weil das 2 komplett unterschiedliche Motoren sind.

1.4tsi im O2 läuft die Wasserpumpe mit dem normalen Hilfsriemen mit.

Der rapid 1.4tdi hat die Wasserpumpe im Zahnriemen und somit muss das alles mit ersetzt werden.

Daher nicht Vergleichbar.

Ausser es gibt auch hier die Anweisung von Skoda in Gewährleistungs/Garantie Fall dies nicht zu tauschen.

Trotzdem ist der Aufwand ganz anders. Es wird auch beim O2 1.4tsi kein Intervall für die Wasserpumpe vorgegeben. Bei uns läuft die erste bei aktuell über 220tkm
 

Limpi

Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
982
Zustimmungen
39
Ort
Hagen
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0TSI, BMW E36 Cabrio, Porsche 968, BMW M3 E93 Cabrio
Wenn eine Wapu im Zahnriemen liegt muss der auch getauscht werden. Einen Zahnriemen nochmals spannen ist seitens der Hersteller des Riemens generell nicht erlaubt. Trotzdem sind 1100 € deutlich (mindestens doppelt) zu viel. So kompliziert ist der Motor nicht.
Ich vermute mal der Händler wollte nur Eindruck schinden.

Gruß Ralf
 
Thema:

Vierte Wasserpumpe in 4 Jahren Rapid Spaceback 1,4 TDI

Vierte Wasserpumpe in 4 Jahren Rapid Spaceback 1,4 TDI - Ähnliche Themen

Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Zwei Jahre Felicia – ein kleiner Zwischenbericht: Hallo Felicia-Freunde, ich habe meinen Felicia 1.6 GLX Combi seit etwas mehr als zwei Jahren und bin mit ihm knapp 30.000 km gefahren, und ich...
Oben