Vier Millionen Getriebe im ŠKODA-Werk in Mladá Boleslav

Diskutiere Vier Millionen Getriebe im ŠKODA-Werk in Mladá Boleslav im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; - Produktionsjubiläum des MQ 200-Getriebes - Auch MQ 100-Getriebe für künftiges New Small Family-Fahrzeug wird in Mladá Boleslav produziert...

  1. #1 Martin1078, 10.02.2011
    Martin1078

    Martin1078

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schackensleben 39343 Deutschland
    Fahrzeug:
    Seat Toledo 1.6 TDI Style
    Werkstatt/Händler:
    AH Hofmann Magdeburg
    Kilometerstand:
    44444
    - Produktionsjubiläum des MQ 200-Getriebes
    - Auch MQ 100-Getriebe für künftiges New Small Family-Fahrzeug wird in Mladá Boleslav produziert




    Mladá Boleslav, 10. Februar 2011 – Das Škoda-Motorenwerk Mladá Boleslav hat jetzt das viermillionste MQ 200-Getriebe hergestellt. Das Aggregat ist für Motoren mit einem Drehmoment bis 200 Nm ausgelegt und kommt in Modellen der Marken Škoda, Audi, Seat und VW zum Einsatz. Škoda Auto produziert zurzeit täglich etwa 2.600 MQ 200-Einheiten. Darüber hinaus fertigt der tschechische Standort in Zukunft auch das neue MQ 100-Getriebe für das künftige New Small Family-Fahrzeug des Konzerns.

    Michael Oeljeklaus, Škoda-Vorstandsmitglied für den Bereich Produktion und Logistik, betont die Leistungsfähigkeit der Getriebeproduktion am tschechischen Standort: “Vier Millionen produzierte MQ 200-Getriebe sind ist ein tolles Ergebnis. Ich danke allen, die an der Erreichung dieses Jubiläums mitgewirkt haben.“ Für Oeljeklaus bestätigt das Jubiläum gleichzeitig, dass die Entscheidung über weitere Investitionen in die Škoda-Aggregateproduktion am Standort Mladá Boleslav richtig war.


    Im Jahr 2009 erhielt das Werk den Konzern-Auftrag für die Produktion neuer Getriebe mit der Bezeichnung MQ 100. Dieses Getriebe wird in dem New Small Family-Fahrzeug des Volkswagen Konzerns zum Einsatz kommen. Zurzeit werden bereits die ersten Einheiten für Vorserienfahrzeuge produziert. Insgesamt wurden für die MQ 100-Produktion mehr als 1,5 Milliarden Tschechische Kronen in neue Anlagen investiert. 270 neue Arbeitsplätze entstehen. Skoda plant, pro Tag etwa 1.000 Einheiten des MQ 100-Getriebes fertigen.


    Die Aggregatefertigung erfolgt in Mladá Boleslav in der kompletten Fertigungstiefe und umfasst den vollständigen Herstellungsprozess von der Gießerei über die Schmiede bis zur finalen Montage. Im Jahr 2010 erzielte das Motorenwerk am Stammsitz von Škoda Auto einen neuen Produktionsrekord. Mit 518.221 Motoren und 534.033 Getrieben wurde erstmals die Grenze von einer Million produzierten Einheiten überschritten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vier Millionen Getriebe im ŠKODA-Werk in Mladá Boleslav

Die Seite wird geladen...

Vier Millionen Getriebe im ŠKODA-Werk in Mladá Boleslav - Ähnliche Themen

  1. Jubiläum: Eine Million Superb gebaut

    Jubiläum: Eine Million Superb gebaut: Bei Skoda feiern sie sich selbst und den Superb ein bisschen, es sei Ihnen vergönnt....
  2. Zum Jubiläum nach Mlada Boleslav: 01.07.2017

    Zum Jubiläum nach Mlada Boleslav: 01.07.2017: Vier Jahre ist die Millionfahrt Anfang Juli her und aus diesem Anlass soll es mit dem Fabia nochmal nach Mlada Boleslav gehen. Termin: 01.07.2017...
  3. Wie groß sind hier die Škoda Fabia Fahrer ?

    Wie groß sind hier die Škoda Fabia Fahrer ?: Hallo Mich würde interessieren wie groß hier die Fabia Autofahrer sind ? Ich bin mit ca. 1.92 bestimmt einer der größeren ...
  4. Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang

    Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Octavia Baujahr 2011 mit dem 7 Gang DSG Getriebe 0AM und aus heiterem Himmel konnte ich nicht mehr Rückwärts...
  5. SERVICE hat man bei der Škoda-Kundenbetreuung wohl noch immer nicht gelernt!

    SERVICE hat man bei der Škoda-Kundenbetreuung wohl noch immer nicht gelernt!: Nachdem mein „Dicker“ 4½ Jahre alt war, wollte ich Ende des vergangenen Jahres wieder einmal ein Kartenupdate für das Navi Amundsen+ bei meinem :D...