Viele, viele bunte Autos

Diskutiere Viele, viele bunte Autos im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; (Prognose 2001) Europas Autohersteller setzen künftig auf bunte und knallige Fahrzeuglackierungen. Das ergab eine Umfrage des Farben- und...

  1. ?

    ? Guest

    (Prognose 2001) Europas Autohersteller setzen künftig auf bunte und knallige Fahrzeuglackierungen. Das ergab eine Umfrage des Farben- und Autolackherstellers BASF in Münster, der für diese Prognose Autohersteller in Europa, den USA und Japan befragt hatte. BASF zufolge werden die Planungen in zwei bis drei Jahren Einzug in das Fahrzeugdesign der Serienproduktion halten.

    Gold und silber für Luxuskarossen

    Nach Einschätzung der Farbendesignerin Renate Weber werden in Europa künftig Fahrzeuge mit leuchtender und optimistischer Lackierungen vom Band rollen. Neben diesen Farben bevorzugen die europäischen Autobauer auch Kombinationen mit Metallic-Effekten sowie warme Beige- und neutrale Grautöne. Auch Mischfarben von Lila bis Türkis und Bordeaux bis Schwarz-Violett bestimmten künftig den Trend - ebenso wie die Kombination Silber und Gold im Luxussegment.

    Weiß wird trendy

    Außerdem haben die Designer die ungeliebte Wagenfarbe Weiß - genauer Porzellan-Weiß - entdeckt. Weiß soll seinen Ruf als Niedrigpreisfarbe verlieren und durch den Zusatz von Pigmenteffekten eine interessante Ergänzung zu zarten Pastelltönen darstellen. Obwohl Grün im Angebot der Automobilhersteller nicht fehlen darf, ist die Nachfrage nach diesem Farbton in Europa erheblich gesunken. Und gegen eine Farbe wehren sich scheinbar die Autobauer und -käufer mit Händen und Füßen, obwohl Heerscharen von Designern, Stylisten und Farbexperten Braun für äußerst schick halten.


    [​IMG]

    USA: Verwaschene Farben sind out

    Für den US-amerikanischen Fahrzeugmarkt sagt das Unternehmen einen Trend zu variierten Silber-, Dunkelblau- und Rot-Tönen voraus. Die anspruchsvollen Farbtöne dieser neuen Ära werden nach Auskunft von Jon Hall, Leiter der Farbtonentwicklung des Geschäftsbereichs Fahrzeuglacke von BASF in den USA, klar und frisch. "Alles, was ausgewaschen oder trübe aussieht oder keine klare Unterscheidung zuläßt, wird nicht mehr aktuell sein, mit Ausnahme von neuen Materialeffekten, die eine natürliche Zartheit mit sich bringen könnten.

    In Japan sollen die Fahrzeugfarben künftig vor allem in neutralen Farbtönen wie Silber- und Schwarzvariationen gehalten sein. Außerdem gehe der Trend zu neuen Beige- und Gelbtönen, so der Lackhersteller.
     
  2. #2 KleineKampfsau, 17.11.2001
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.131
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Und genau deshalb der Kombi in Atacama-Beige ;-)
     
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Braun ist ja die passende Farbe für den Herbst (also schon überholt). :P
    Silber paßt da viel besser (schließlich haben wir schon Winter). :D

    Gruß Reiner
     
  4. #4 KleineKampfsau, 17.11.2001
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.131
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Na dann muss ich ihn halt entsprechend der Jahreszeit umlackieren ;-) .

    Oder besser 4 Fabis - einen für jede Jahreszeit. Den "braunen" wie du sagst für den Herbst und den grünen für den Frühling haben wir ja schon, fehlen nur noch zwei :D .
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Das braun out ist ärgert mich ein wenig,denn die ersten Octavias gab es in "Marone-Metallic",und ich muss sagen es sieht sehr extravagant und Klasse aus. Zudem zieht es neugierige Blicke aufsich(Papa hatte so einen als der Octi frisch draußen war).

    In der Tuningscene sind ja "Flp-Flop"Lacke total angesagt.Teilweise wechselt die Farbe in bis zu 18 verschiedene Töne.Nur leider ist die Sache nicht billig...
    Aber sieht dafür genial aus ;-)
     
  6. #6 boomboommelli, 19.11.2001
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Da liege ich ja völlig im Trend mit meinem leuchtend- gelben Felicia Fun,der ja nicht nur wegen seiner Anti- Depressiva-Farbe auffällt!Gelb war zu Beginn der 70`er eine weitverbreitete Farbe,die erst jetz wieder im Kommen ist!Abgesehen davon ist Gelb meine absolute Lieblingsfarbe! :cool:
     
  7. #7 Torwächter, 19.11.2001
    Torwächter

    Torwächter Guest

    also das kann nicht sein. weiß ist bestenfalls mal werksgrundierung abder doch keine farbe :P
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    @Torwächter:bei uns fährt ein Oct.Combi in weiß umher,der seine anders farbigen "Artgenossen"in den Schatten stellt:Breite Alus,Sport-ESD,Spoiler und einige optische Kleinigkeiten vervollkomnen den weißen Renner,und so steht er nicht grad als 2grundierte Karosse" da...
    Kommt halt drauf an,was man drauß macht.
    Weiteres Bsp.:Octi WRC,Feli Citcar etc. etc.
     
  9. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Cayenne, das mag ja sein, aber man muß eben recht viel Geld rinstecken, damit ein weißes Auto ordentlich aussieht, und nicht wie ein Lieferwagen oder Vertreterauto.
    Deswegen gibt es ja so viele Anbauteile für den Golf. :D

    Skoda ist auch so schon individuell und schön genug. :P

    Gruß Reiner

    PS: nur bitte nicht in weiß
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Der hier ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    ... is aber auch weiß!!!
     
  11. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Aber nur ganz am Anfang der Fahrt... :D :D :D

    Gruß Reiner
     
  12. Daniel

    Daniel Guest

    @Reiner

    Aber eines muß man der Farbe lassen... weiß ist sehr viel individueller als Silber :zunge:
     
  13. #13 KleineKampfsau, 19.11.2001
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.131
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    @ reiner

    Ich glaube für dich gibts nur eins:

    Ein silberner Fabi Combi TDi Elegance als Reimport aus Holland :graus:. Andere Farben sind einfach nicht akzeptabel .

    Was hälst du davon, deine Scheiben versilbern zu lassen, dann sind aus deiner Sicht alle Autos silber und alles ist gut.
     
  14. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    @ Kleine Kampfsau

    Ich mache doch nur Spaß.
    Es wäre ja langweilig, wenn alle Wagen in silber wären. Es gibt eigentlich schon viel zu viele. Individuell ist das nicht mehr.
    Aber was soll ich machen, mir gefällt er eben in silber am besten, und einen blauen Wagen hab ich schon.
    Abgesehen davon bin ich tolerant. ?(

    Gruß Reiner
     
  15. Fabian

    Fabian Guest

    Etwa 1,3 Millionen der 3,34 Millionen in 2001 neu zugelassenen PKW sind Silber lackiert.
    Auf Rang zwei liegt Blau mit 752.000 Fahrzeugen, gefolgt von Schwarz mit 662.000 Wagen.

    Und dieser Trend setzt sich dieses Jahr fort. Silber kann bisher die Spitzenposition behaupten.
    Schwarz verbesserte sich auf Platz zwei, verdrängte Blau auf den dritten Platz.

    Schlusslicht in der "Farbtabelle": Braun
     
  16. #16 ancient motorist, 18.04.2002
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Ich sag nur ein Wort : Schwarz !!
    Bei uns sind alle 2 bis 4 rädrigen Untersätze in der Familie schwarz, auch oder gerade weil man sie so oft putzen muß:sonne:
    Ich finde Schwarz und Chrom paßt am Besten zueinander. Meine Meinung
     
  17. #17 fabicountry, 18.04.2002
    fabicountry

    fabicountry Guest

    Wollte mal wieder einen Wagen, den ich im Silberwald
    deutlich als den meinen erkennen kann.

    cayenne-rot wird er diese Woche die Lackiererei verlassen.

    Wird auch besser gesehen.

    Meine Entscheidung war also gegen den Trend aber wohl überlegt.

    Schwarz und Chrom ist allerdings auch eine edle Entscheidung. :]
     
  18. #18 Michel4feel, 18.04.2002
    Michel4feel

    Michel4feel Guest

    Ein furchtbar einfacher Weg, seinen Fabia von der großen Fabiamasse abzuheben, ist die Farbe Candy-weiß.
    Gibt es hier eigentlich noch jemanden, außer mir, der auch einen weißen Fabia fährt?

    Das Weiß war eigentlich keine Wunschfarbe meinerseits, aber dieser Wagen war nun mal im AH da, und ich habe ihn einfach gekauft. Und mittlerweile gefällt er mir schon deshalb, weil diese Farbe beim Fabia sehr selten ist. Außerdem macht sie ihn irgendwie bulliger, und jetzt konnte ich sogar noch lesen, wie zukunftsträchtig sie ist. Wow!

    Muss nur aufpassen, dass mein Fabi nicht mit irgend einem Sozialdienst- oder Service- Fahrzeug verwechselt wird. Aber dafür habe ich ja meine einmaliges Nummernschild


    Grüße - Michel
     
  19. #19 Skoda_RS_Power, 15.05.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Also ich finde Gelb auch nicht schlecht. Vorallem sieht man auf dem neuen Skoda-Gelb keine Wasserflecken. Besonders gut für Leute die zu faul sind das komplette Auto ab zu ledern. :D Aber der Nachteil von Gelb ist die Anziehung der mücken. Aber einmal ab auf die Autobahn und alles ist wieder sauber. mfg Ben 8)
     
  20. ?

    ? Guest

    Die neuen Farben der Saison (Prognose 2002)

    Wie in jedem Jahr geben die Farbexperten von BASF einen Ausblick darauf, welche Auto-Farben in Zukunft hip sein werden. Im Gegensatz zur Modebranche setzten sich allerdings diese Trends nach Meinung des Unternehmens erst in drei bis sechs Jahren durch.

    BASF-Farbdesignerin Renate Weber sagt für Europa den Siegeszug für die Low-Budget-Farbe Weiß voraus. Sie soll durch Zusatz von Pigmenteffekten, vor allem metallischen Effekten, eine interessante Ergänzung zu zarten Pastelltönen darstellen. Insgesamt suchen "die Menschen nach Ruhe, suchen Rückzugsmöglichkeiten. Diese Entwicklung spiegelt sich in den Farben wieder“, so Weber. Demnach prognostiziert sie ruhige und zurückgenommene Farben wie Gold, Grünbeige, Blau, Silber und Rot. Besonders bei künftigen Sondermodellen werden noch Überbleibsel der "Spaßgesellschaft“ wie zum Beispiel Türkis oder kaltes Gelb zu finden sein.

    Auf dem nordamerikanischen Automarkt werden nach Ansicht internationaler Designer Blauschattierungen die bislang beliebteste Farbe Silber ablösen. Blautöne stünden für Beständigkeit und würden künftig mit metallischen und glitzernden Effekten variiert. Japan tendiere dagegen grundsätzlich zu verschiedenen Tönen, darunter Schwarz, Weiß, Silber- und Rottöne.

    Quelle
     
Thema:

Viele, viele bunte Autos

Die Seite wird geladen...

Viele, viele bunte Autos - Ähnliche Themen

  1. Kann mich nicht entscheiden zwischen 2 Autos!

    Kann mich nicht entscheiden zwischen 2 Autos!: Hi, ich überlege mir einen Octi zu holen. Fahre im Moment O2. Hier die Links:...
  2. Bild-Test, wie viele KB möglich ?

    Bild-Test, wie viele KB möglich ?: Bei ebay bekomme ich das ja hin. Und hier? Wie groß darf das Bild sein? [ATTACH]
  3. Buntes Display nachrüsten.

    Buntes Display nachrüsten.: Hallo. Kann man beim O3 irgendwie das display im Tacho gegen das bunte umrüsten? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern

    Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern: Guten Abend, Ich melde mich nach 1,5 Jahren mal wieder. Nach einigen Guten Tips zu meinen letzten Fehlern wurde die Batterie gewechselt und die...
  5. OBDeleven und nicht-VW-Autos

    OBDeleven und nicht-VW-Autos: Hallo! Weiß jemand ob man OBDeleven auch mit nicht-VW-Autos nutzen kann um den Fehlerspeicher auszulesen, quasi wie die Universaldongles von eBay...