Viele Pannen im Forum schrecken vor Kaufentscheidung ab

Diskutiere Viele Pannen im Forum schrecken vor Kaufentscheidung ab im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich fahre zur zeit einen ford Wollte eigentlich eine Skoda Oktavia kaufen aber die vielen pannen die im forum beschrieben werden machen...

Dzeba

Guest
Mach dir nicht daraus jedes Fahrzeug egal von welchem Hersteller hat seine "Kinderkrankheiten" und "Macken"!!! :hihi:
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Das Forum ist ja für die Hilfestellung bei Problemen gedacht, darum ließt man hier über so viele Macken. Man sollte aber nicht vergessen, daß jedes Auto egal welcher Marke seine Macken hat. Und ich bin mit meinem Auto bislange sehr zufrieden.

Frage doch einfach mal per Umfrage, wer mit seinem Skoda Octavia zufrieden ist und wer nicht - das Ergebnis würde mich übrigens auch interessieren...
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
wie schon oft darauf hingewiesen: wer keine Schwierigkeiten hat schreibt hier auch nichts. Wäre ja langweilig wenn alle schreiben würden: "alles bestens". Daher kommt hier die Häufung von Schwierigkeiten oder Problemen. Also nicht abschrecken lassen, schau auch mal in Foren anderer Autos, du wirst sehen, sort gibt es genauso eine Häufung an Macken und Problemen.
Viel Erfolg bei der Kaufentscheidung!
Gruß Štefan :wink:
 

octavia4x4

Guest
Kann ich nur bestätigen.
Mein Octavia ist jetzt 4 Jahre alt und hat 131 tkm runter.
Bisher hatte ich nur einen außerplanmäßige Werkstattbesuch. Das war der Austausch des LMM.
Aber das ist ja wohl ein Verschleißteil.
Ach ja und die Sitze sind nicht so der Hit. Aber ansonsten hatte ich noch kein besseres Auto.
( Vorgänger: Audi 80 2,8 quattro, Audi 80 2,0 , Audi 80 coupe 2,3 , Golf 2)

Insofern: Nicht abschrecken lassen... und schon mal gesehen wieviele BMW, Audi und Mercedes auf der Autobahn am Pannenstreifen stehen und auf den ADAC warten.....
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Bernd171257
Schau Dir doch mal die Umfrage zu Fabiazufriedenheit an. Dafür, dass das Fabiaforum um großen Teil aus Kritik besteht, doch gar nicht so schlecht, oder?
Umfrage Fabia

Ansonsten denke ich, sind Skodas kein schlechter Kompromiss. Wenn Du ein (statistisch) zuverlässigeres Auto willst, müsstest Du einen Japaner kaufen. Wenn Du ein billigeres willst, einen Koreaner.
Wenn Du aber europäisches Design (vor allem im Innenraum, aber auch aussen), VW- Qualität (manchmal leider auch VW- Macken) und einen erträglichen Preis willst, führt kaum ein Weg an Skoda vorbei. (Vorrausgesetzt, man braucht weder Van noch Sportwagen)
Und das Forum hat eine Menge Vorteile, weil man bei Fehlern gerade ausserhalb der Garantie zumindest schon eine Ahnung hat und sich das auch finanziell lohnen kann.
Beispiel:Mein Kumpel erzählte mir von Geräuschen der Klimaanlage seines Fabias im Teillastbereich. Und hier weiß wahrscheinlich jeder, dass das wohl das Expansionsventil sein müsste. (war´s wohl auch)
 

smhu

Guest
Will jetzt hier nichts verschreien, aber abgesehen von den leidigen Fertigungs- und Qualitätsmängeln im ersten Jahr hatte ich seither ausser den üblichen VW Problemen wie nicht sehr standfeste Radlager, die Fehlkonstruktion eines Kühlwasserausgleichsbehälters, die mistige Magnetscheibe der Climatronic (kommt als nächstes) irgendwelche Geräusche in den Türen und anderswo keine grösseren Schwierigkeiten mehr. Also, wenn schon VW Konzern, dann Skoda und keine der Pseudo-Edelmarken wie Audi/VW gleicher Güte zu einem höheren Preis.
 

Skodi1

Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
584
Zustimmungen
31
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 Style 4x4 150 PS
Hey :sonne:
Bin bis Juni einen Octi gefahren.Hatte ihn fast 5 Jahre und ich habe ihm sicher nichts geschenkt.Lief absolut problem los.Keine Macken oder Murren.Hatte nur einen ausplanmäßigen Aufenthalt in der Werkstatt als ich einen Fensterheber tauschen mußte.Wollte im Winter öffnen,leider war Scheibe angefroren.Ansonsten kann ich ihn nur empfehlen,spitzen Familienauto mit sportlichem Carakter wenn man will.
Hoffe du entscheidest dich doch noch dafür einer von uns zu werden.
cy Skodi
 

Bernd171257

Guest
danke für die unterstützung von euch finde ich klasse:loben:
 

electronaut666

Guest
:grübel: OK, er ist nicht teuer, aber wehe wenn ihr an ein Montagsauto geratet und mit der seltsamen Firmenpolitik von SAD Bekanntschaft macht!
Da relativiert sich der Preis ganz plötzlich und ihr wünscht euch ein Auto von einer Marke die etwas mehr Wert auf ihr Image legt!
Nach meinem Brief an SAD (nachzulesen unterBrief an SAD

bekam ich dann diese Antwort:
Ihr Skoda Octavia



Sehr geehrter Herr…,

wie mit unserem Schreiben vom 2. Oktober mitgeteilt, kommen wir heute noch einmal auf Ihr Anliegen zurück. Unser Geschäftsführer, Herr Dieter Sitz, Hat uns mit der weiteren Bearbeitung beauftragt.

Die Verärgerung über Ihre individuellen Erfahrungen mit Ihrem betreuenden Skoda Partner als auch mit Skoda Octavia können wir nachempfinden. Jedoch ist uns eine genaue Beurteilung aus der Entfernung nicht möglich. Aus diesem Grund haben wir mit Ihrem betreuenden Skoda Partner, „Autohaus Weiß“, Kontakt aufgenommen. Hier konnten wir erfahren, dass Sie in der Vergangenheit – wie Sie uns auch schilderten – mehrere Beanstandungen an Ihrem Fahrzeug hatten.

Im Zusammenhang mit der Beanstandung des Ersatzfahrzeuges und der Ausführung der Service- und Reparaturarbeiten gestatten Sie uns den Hinweis, dass unsere Skoda Vertragspartner rechtlich und wirtschaftlich eigenständige Unternehmen sind und alle Kundenanliegen eigenverantwortlich bearbeiten. Da uns das Autohaus bislang als fachlich korrekt und kundenorientiert bekannt ist, wissen wir Sie in guter Betreuung und empfehlen Ihnen in diesem Zusammenhang, bei der Terminabsprache die Frage des Ersatzwagens gleich mit einzubeziehen.

Die uns weiter geschilderte Beanstandung des Leuchtens der Motorkontrolllampe an Ihrem Fahrzeug, bitten wir Sie, bei einem Skoda Vertragspartner Ihrer Wahl erneut vorzustellen, da uns aus der Entfernung eine sachliche Klärung nicht möglich ist.


...was soll ich davon halten!?
 

W!ldth!ng

Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
106
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Fahrzeug
kia cee´d
Kilometerstand
1110
@electronaut666
Ist Dir denn nicht aufgefallen das Du das Auto nicht annehmen hättest sollen, bei den Mängeln und das schon am Tag der Auslieferung:hammer: . Zu SAD es fühlt sich keiner zuständig weil das AH korekt arbeitet, beschwer Dich nicht über Dein Auto sondern über den Mechaniker . Das bringt glaube ich mehr.
Gruß an Dich
 

electronaut666

Guest
Wie meinst du das "das Autohaus arbeitet korrekt"?
Wenn du meine Beschwerde gelesen hast kann doch von fairer Behandlung keine Rede sein!!!
Wenn ich schon ein krummes Auto mit derartigen Mängeln angedreht kriege, sollte man doch erwarten dass diese dann vom Vertragshändler behoben werden!
Wenn dieser sich, nach meinem Empfinden, dumm stellt (oder ist?), sollte es eine übergeordnete Instanz geben die Ihm mal auf die Finger (sc)haut! Der Chef meines Autohauses verweist mich immer darauf dass SAD in meinen Fällen jede Garantie- oder Kulanzanfrage abgelehnt hätte und andere Werkstätten werden nicht tätig, da sich meine Garantieansprüche nur gegen meinen Händler richten dürfen! Wie du gelesen haben wirst stand der Wagen schon vor der Wandlung, wenn aber der Mangel behoben ist erlischt dieser Anspruch.
Ich will damit auch eigentlich zum Ausdruck bringen dass man durch die Stuktur von SAD scheinbar auf Gedeih und Verderb der Willkür und dem Profitstreben des Skoda Partners ausgeliefert ist bei dem man den Kaufvertrag unterschrieben hat, und dessen Geschäftsgebahren lernt man erst viel später kennen.
Auf diesen Umstand sollte man, wie ich finde, alle Kaufinteressierten hinweisen!
Ich beglückwünsche ganz ehrlich alle Skodafahrer zu ihrer Entscheidung solange sie keine Probleme haben, doch wenn es welche gibt sehen sie bei Skoda ganz schnell alt aus!
Man sagt den ersten Wagen verkauft der Verkäufer, den zweiten dann die Werkstatt.....
Wozu gibt es bei SAD eine "Kundenbetreuung"!?
Was macht SAD eigentlich?
Wer zahlt das Beheben von Fabrikations- oder Konstruktionsfehlern?
Wie soll ich also in diesem Zusammenhang eine solche Antwort werten?
Kundenfreundlich ist das wohl nicht zu nennen. 4 jahre geht das Theater mit der Motorkontrolllampe nun schon und ich weiss dass ich nicht der Einzige bin! Andere Hersteller hätten zu solchen und ähnlichen Serienfehlern einen Rückruf veranlasst, SAD lässt es den doofen Kunden ausbaden, aber das sieht man nicht in der Werbung in der man sich mit Mercedes vergleicht!!
 

electronaut666

Guest
Das sind so die Möglichkeiten die einem noch bleiben, aber ist doch echt schade dass es so weit kommen muss, nach dem Motto: wenn es mir schon nicht nützt, soll es denen wenigstens schaden!?
...ist eigentlich nicht meine Art, aber vielleicht ändert sich dann in Zukunft was!......ich bin ein Träumer... :-(
 

Kay

Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
435
Zustimmungen
1
Ort
Schönefeld Deutschland
Fahrzeug
Toyota Prius
Kilometerstand
131000
Tja da hab ich wohl mit meinem 99er Octi damals Glück gehabt!
Bisher 69 000km runter und das Einzigste war, das die Wasserpumpe beim Wechsel des Keilriemens mit getauscht wurde (bei 60 000).
Sogar die Bremsbeläge und Scheiben sind noch Original, trotz Automatik! Dürften aber demnächst fällig sein.

Ob's nochmal ein Skoda wird?? Eher nein! Aber nicht weil ich mit meinem Octi unzufrieden bin! Im Gegenteil, er ist nach Citroen und div. Opel das beste Auto, das ich jemals besessen habe.
warum trotzdem eher keinen Skoda?

Dafür gibt es 3 Gründe:
1. da die Familie inzwischen etwas gewachsen ist, brauche ich einen Van mit mindestens 6 Sitzen (2 Kindersitze + Oma auf der Rückbank ist in einer normalen Limosine nicht machbar). Einen Van gibt es (bisher) noch nicht von Skoda.
2. Alle deutschen Autofirmen und ihre Töchter (also auch Skoda) geben auf ihre Autos keine Garantie mehr, sondern nur noch die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung.
3. SAD hat es scheinbar nicht mehr nötig auf die Kundenbelange einzugehen. Anfragen werden abgewiegelt oder es passiert trotz Versprechen einfach nichts.
Hatte beispielsweise bei SAD angefragt warum ich die Kundenzeitschrift "Extratour" nicht mehr bekomme und ob man dies nicht ändern kann? Die Antwort war, das sie mich nochmals in das Kunden-/Lieferverzeichnis der "Extratour" aufgenommen hätten und ich die Zeitschrift in Zukunft wieder bekäme. Hätte mal fragen sollen wann "in Zukunft" ist! Bisher habe ich jedenfalls nichts erhalten und das Ganze ist nun schon wieder einige Monate her!
Dies ist nur eine Lapalie, jedoch stelle ich mir vor, ich habe wirklich mal ein Problem mit meinem Skoda und SAD reagiert ähnlich............
:graus:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fire fabia

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
705
Zustimmungen
0
Ort
Frankfurt/Main
Fahrzeug
Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
Kilometerstand
146000
@ Bernd171257

a) es gibt nicht nur schlechtes
b) nichts ist vollkommen
und c) man soll sich nicht abschrecken lassen, von schlechten Nachrichten, den schlechte Nachrichten werden lauter gesagt als gute.

Ich hatte zwar auch Probleme mit dem Fabia und einige Sachen gefallen mir nicht an ihm, aber ich bin zufrieden mit dem Fabia und mit dem Herzem dabei. Einige Sachen gestalte ich halt individuell.
Zwar kann ich sagen , dass ich über diverse Händler nichts gutes gehört habe, aber einen Skoda kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

gruß Fabian
 
Thema:

Viele Pannen im Forum schrecken vor Kaufentscheidung ab

Viele Pannen im Forum schrecken vor Kaufentscheidung ab - Ähnliche Themen

Langzeiterfahrungen mit 0W-20 Motoröl im RS-Modell: Hallo an alle, zum Thema Motoröl gibt es bereits einiges zu lesen, denn möchte ich das Thema nochmals aufgreifen und werfe die Frage ins Forum...
Oktavia 1U2 Scheibenwischer stoppt nicht mehr HILFE: Liebes Skoda Oktavia Forum, ich bin mit meinem Latein am Ende, bitte helft mir. Ich habe einen Skoda Oktavia 1U2 gekauft, welcher eigentlich auch...
Skoda-Garantie und Nachrüstungen: Hallo zusammen, ich bin kurz davor, mir ein neues Auto zu holen. Derzeit fahre ich einen Ford Mondeo MK4. Ich habe 2 Autos im Blick, beides sind...
Kofferraumbeleuchtung auf LED umrüsten: Hallo Forum! ich fahre einen Fabia 3 Combi Baujahr März 2019. Bis auf das knarzen am Fahrersitz was ich beim nächsten Service beheben lassen will...
Dachbox für Superb III Limousine: Hallo zusammen, eigentlich bin ich schon länger im Forum, aber ich finde meinen User nicht mehr, habe mich daher neu angemeldet... .. ;( Ich...

Sucheingaben

Skoda Pannen

Oben