Vibrieren im Kupplungspedal

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Knutpeter, 10.08.2015.

  1. #1 Knutpeter, 10.08.2015
    Knutpeter

    Knutpeter

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    12
    Hallo alle zusammen,

    300 km hat unser Neuer nun runter und eigentlich ist alles super, bis auf zwei Sachen die ich bei meinen bisherigen Autos (Opel Astra, Ford Fusion) so nicht hatte.

    Wenn ich die Kupplung voll durchtrete, merke ich bei leichtem Vorgas ein leichtes vibrieren in der Kupplung. Im Schleifpunkt ist es am stärksten und es nimmt auch zu wenn ich mehr Gas gebe. ich bilde mir ein, dass dies bei der Abholung (10kmrunter) noch nicht der Fall war.

    Das Vibrieren fühlt sich ungefähr so wie ein elektrischer Rasierer an. Irgendwie fühl ich durch das Pedal auch so ein mechanisches Arbeiten, schwer zu beschreiben. Das geht sogar soweit, dass wenn ich bereits ausgestiegen bin, Ich dieses vibrieren immer noch merke. Also mal unabhängig vom mir gefühlten Ausmaß, wie "normal" sind solche Vibrationen im Kupplungspedal? Manchmal sperrt sich auch ein Gang etwas, aber da kann es auch sein dass ich etwas zu flott geschaltet habe.

    Braucht eurer auch so lange um von den Parkesensoren vorne auf die hinteren umzustellen?

    Bin vorher noch nie VW/Skoda etc gefahren. Sollte das also völlig normal sein und ich einfach etwas überempfindlich sein, dann sorry.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 77_Mike, 10.08.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Welchen Motor hast du? Wenns ein Diesel ist, könnte der Zweimassenschwung der Kupplung defekt sein. Obwohl das bei so geringer Laufleistung kaum vorkommen sollte, es sei denn die Kupplung wurde überlastet/überhitzt.
     
    Knutpeter gefällt das.
  4. #3 Knutpeter, 10.08.2015
    Knutpeter

    Knutpeter

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    12
    Achso na klar. Haben den 1.4 TSI

    Also überhitzt bzw. überlastet kann ich mir nicht vorstellen. Wir haben nie höher getourt als 3500 U/min.
     
  5. #4 Christopher0411, 10.08.2015
    Christopher0411

    Christopher0411

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Style 1,2 TSI
    Ich habe das bei meinem auch ich habe jetzt 1500km runter
     
    Knutpeter gefällt das.
  6. #5 77_Mike, 10.08.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    Benziner sind nicht so mein Ding. Aber generell gilt: Eine Kupplung schädigt man eingekuppelt nicht durch hohe Drehzahl, sondern eher wenn man sie lange schleifen lässt und dadurch überhitzt. Riecht man dann aber auch...
    Aber ich könnte mir einen anderen Grund für die Vibrationen vorstellen. Wenn der Klimakompressor bei den derzeitigen hohen Aussentemperaturen mit voller Leistung fährt, könnte das beim Wegfahren/Einkuppeln schon minimale Vibrationen verursachen, weil einfach untenraus das Motormoment grenzwertig wird. Wäre aber besser, wenn einer der den gleichen Motor fährt dazu was sagen könnte...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Knutpeter, 10.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2015
    Knutpeter

    Knutpeter

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    12
    Ich könnte zum Test mal die Klima ausschalten ...also so für ein paar Minuten :D

    EDIT:

    Überhitzt/ überlastet müsste man doch riechen. Wenn nicht im Innenraum dann wenigstens wenn man aussteigt, oder?
     
    77_Mike gefällt das.
  9. #7 77_Mike, 10.08.2015
    77_Mike

    77_Mike

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Steiermark
    Fahrzeug:
    OCTAVIA III COMBI 4X4 STYLE 2.0 TDI 150PS MJ2016
    So ist es, das merkt man glaub mir... entweder nach verbrannter Bremse oder nach faulen Eiern. Ich würd mir vorerst aber nicht zu viele Gedanken machen, den Christopher0411 hat ja das gleiche Verhalten. Einfach mal beobachten, obs gleich bleibt oder schlechtet wird.
     
Thema: Vibrieren im Kupplungspedal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vibrieren im kupplungspedal

    ,
  2. vibration kupplungspedal

    ,
  3. vibration kupplungspedal von klimakompressor

    ,
  4. vibration kupplungspedal von bremse?
Die Seite wird geladen...

Vibrieren im Kupplungspedal - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 3, 2,0/190PS. Kupplungspedal pulsiert

    Skoda Superb 3, 2,0/190PS. Kupplungspedal pulsiert: Moin an alle Superb-Fahrer:) es geht um meinen Superb 3 mit Handschaltung. Beim sehr leichten Drauftretten aufs Kupplulgspedal erfolgt eine...
  2. Vibrieren im Lenkrad

    Vibrieren im Lenkrad: Hallo Ich habe seit Mai diesen Jahres meinen Skoda octavia 2.0 tdi 140 PS und dsg Zum Problem Seit kurzem habe ich bei ca 130 km/h ein...
  3. Octavia 3 Kupplungspedal knackt, knarrt

    Octavia 3 Kupplungspedal knackt, knarrt: Hallo zusammen, bin neu hier und ich hab ein Problem das mich unheimlich nervt, habe dieses Jahr meinen Octavia 3 1,8 TSI 180ps bekommen und bis...
  4. Quietschendes Kupplungspedal

    Quietschendes Kupplungspedal: Da das Thema "quietschendes Gaspedal" vom TE geschlossen wurde :huh:, hier mal die Möglichkeit sich über das quietschende Kupplungspedal...
  5. Intervallartiges Vibrieren/Geräusch im Leerlauf

    Intervallartiges Vibrieren/Geräusch im Leerlauf: Hallo Forengemeinde, ich bin ganz neu hier und habe seit dem Wochenende einen Octavia II von 2004. Benziner, 115 PS, in der Elegance Ausstattung....