Vibrieren der Räder

Diskutiere Vibrieren der Räder im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, habe mit meinem O2 Combi folgendes Problem: Habe das Auto im Januar neu mit Winterrädern übernommen, Sommerräder waren im Auto. Nun...

  1. #1 thorti1979, 16.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    Hallo Leute,

    habe mit meinem O2 Combi folgendes Problem:

    Habe das Auto im Januar neu mit Winterrädern übernommen, Sommerräder waren im Auto.
    Nun habe ich die Sommerräder aufgesteckt und sie waren so ab ca. 100 km/h am vibrieren.

    War vor 3 Tagen beim freundlichen und sie wurden kostenlos gewuchtet, es war tatsächlich eine Unwucht drin.

    Nun bin ich heut das erste mal wieder etwas flotter unterwegs gewesen und das Problem besteht immernoch.
    Bzw. nur dann wenn die Räder kalt sind, wenn ich eine weile gefahren bin hört es auf, komischer Weise habe ich aber
    auch kein virbrieren im Lenkrad, sondern man merkt das es nur von den Rädern kommt.

    Hat jemand von Euch ne Ahnung was das sein kann?
     
  2. #2 Robert78, 16.05.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Den Luftdruck hast du aber schon überprüft, oder?
    Ist der Luftdruck viel zu hoch kann das auch auftreten.
     
  3. #3 thorti1979, 16.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    Luftdruck ist überprüft, Radbolzen sind auch nachgezogen.
     
  4. #4 tschack, 16.05.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.395
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Welche Dimension sind denn die Sommerreifen?

    Eventuell hat einer der Reifen oder eine Felge einen Höhenschlag - das kann man nicht mit jeder Wuchtmaschine erkennen.
     
  5. #5 thorti1979, 16.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    205/55R16

    Die Frage ist ob das sehr schädlich für´s Auto ist, da ich Sonntag in den Urlaub fahre.
    Denn die Werkstatt ist diese Woche ausgelastet und würde mich nicht mehr bedienen können.
     
  6. #6 Omueller, 16.05.2013
    Omueller

    Omueller Guest

    Welche Reifen sind montiert ( Marke ) würde beim Reifenhändler die Reifen Matchen lassen.
    Matchen = die Reifen werden auf der Felge so lange gedreht bis ein optimaler Lauf erreicht wird.
    Sind die Gewichte an den Felgen noch vorhanden ??

    :D
     
  7. #7 thorti1979, 16.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    kann ich jetzt gar nicht sagen melche marke drauf ist.
    gewichte sind an der felge, ja
     
  8. #8 Hansi89, 16.05.2013
    Hansi89

    Hansi89

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318 Saalfeld
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Körner
    Kilometerstand:
    209300
    Hatte das Problem auch, aber mit 17".
    Am Ende konnte ich die Reifen wegschmeißen weil die total unrund waren, obwohl Spur, Luftdruck usw. gestimmt hatten.
    Wuchten ging da nicht mehr :(
     
  9. #9 Fantastic72, 16.05.2013
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Wenn Reifen bei einer bestimmten Geschwindigkeit (z.B. 80-100 km/h) anfangen zu vibrieren und im Innenraum ein Zittern oder starkes Vibrieren zu vernehmen ist kann es auch an den Reifen selbst liegen, wenn diese Sägezahnbildung aufweisen. Hab schon darüber einige Berichte im TV gesehen. Versuch mal andere Reifen aufzutreiben und fahr mal mit denen versuchsweise.

    Wenn das nicht zutreffen sollte könnte es vielleicht an verzogenen Bremsscheiben oder so liegen.
     
  10. #10 thorti1979, 18.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    Das Auto ist wie gesagt Nagelneu und die Sommerräder haben jetzt gerade mal 200 km runter.
    Ich werde keine eigenen Versuche machen, sondern so lang zur Werkstatt fahren bis das erledigt ist.

    Nach dem Urlaub werd ich mich dem Thema annehmen.
     
  11. #11 thomas64, 18.05.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    sind es Zubehörfelgen? Wenn ja, haben sie Zentrierringe um den Nabendurchmesser anzupassen??
    Wenn wieder ja; sind diese montiert?
     
  12. #12 thorti1979, 18.05.2013
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    Nein, ist alles original ab Werk.
     
  13. #13 thomas64, 19.05.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Du merkst eine Vibration/ Unruhe, aber das Lenkrad selbst ist ruhig. Dann wird ein Rad (oder beide) an der Hinterachse der Übeltäter sein.
    Diese beiden Räder sollten nochmals auf die Wuchtmaschine gespannt werden. Bei Drehung des Rads sieht man dann schon ob der Rundlauf ok ist oder nicht, und so die Ursache gefunden werden.

    So wie du es beschreibst (wird beim Fahren langsam besser), könnte ein Deformation vorliegen, zb durch lange Standzeit.

    Da mit Winterreifen alles ok war, kann das Auto als Fehlerquelle ausgeschlossen werden. Und da es Originalfelgen sind und ich davon ausgehe, das sie korrekt ans Fzg geschraubt sind, wird es auch kein Motage/Zentrierungsfehler sein.

    Bleibt nur noch das Rad/Räder übrig:
    - wuchten ok
    - kein übermässiger Höhen und Seitenschlag (bis 1mm wäre noch ok)

    (es soll auch schon vorgekommen sein, das Fremdkörper reinmontiert wurden, (zb Wasser im Rad) hab ich selbst schon erlebt. Aber das ist sehr sehr sehr selten!! soll hier nur erwähnt werden. Ist halt auch eine Möglichkeit.)

    Möglicherweise sieht man schon was, wenn man hinten mal anhebt und am Rad dreht
     
  14. rosti

    rosti

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Gottfried Schulz Metmann und Skoda Marsani Hattingen
    Kilometerstand:
    2000
    Ich habe mal gehört das wenn man ne fester bremsung macht hat man teilweise schon 5 gramm gewichtsumwucht! räder neu wuchten lassen und dann dürfte das weg sein
     
  15. Fuzzy

    Fuzzy

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI (150 Pferdchen)
    Kilometerstand:
    9000
    Hallo,

    ich habe genau dasselbe Problem mit meinen nagelneuen Sommerreifen der Marke Dunlop (FastResponse Blablabla). Eine massiv spürbare Unwucht ab ca. 100 km/h - schlimmer werdend je schneller. Mit den Wintersocken war noch alles ok. An den Felgen klebt eine Armada Gewichte. Soviele Gewichte hab ich noch nicht gesehen. Ich habe die Räder neu wuchten lassen und konnte feststellen, dass die neuen Gewichte an ganz anderen Stellen angebracht wurden wie die alten. Seitdem ist es erheblich besser geworden aber es ist immer noch nicht ganz in Ordnung.
    Ich habe dann den Luftdruck mal Schritt für Schritt gesenkt und konnte eine deutliche Verbesserung warnehmen. Ich fahre die Reifen jetzt deutlich unter dem angegebenen Luftdruck, maximal mit 2,0 Bar. Seitdem ist so gut wie Ruhe im Karton. Mit den Reifen spürt man jedoch jede kleine Unebenheit und jeden Vogelkot auf der Strasse. Laut sind sie auch. Ich habe sie auf Empfehlung des adac gekauft und bin maßlos enttäuscht. Ich kaufe keine Reifen dieser Marke mehr und pfeife in Zukunft auf die Tests vom adac.
     
Thema:

Vibrieren der Räder

Die Seite wird geladen...

Vibrieren der Räder - Ähnliche Themen

  1. Vibrieren ab 120km/h

    Vibrieren ab 120km/h: Hallo habe das Problem das bei meinem S3 Combi ab ca 120km/h daß Lenkrad Viebriert. Ausgewuchtet wurden diese neu. Beim Bremsen Viebriert dies...
  2. Rad Hinterachse heiß

    Rad Hinterachse heiß: Trotz mehrfacher Reparaturversuche konnte die Werkstatt nicht die Ursache für mein ständig heiß laufendes linkes Hinterrad beheben. Kennt jemand...
  3. Kosten für Anhängerkupplung und Fahrradträger für 2 Räder

    Kosten für Anhängerkupplung und Fahrradträger für 2 Räder: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen? Ist eine Limosine. Besten Dank.
  4. Seltsames Vibrieren Dsg

    Seltsames Vibrieren Dsg: Hallo zusammen Ich fahre einen 2006 Combi 1.9tdi(BXE) DSG mit 145000km Folgendes Problem, beim anfahren vibriert bzw.schüttelt sich der...
  5. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...