Vibrationen Beifahrertüre - Problemo finito!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Dani B, 31.03.2015.

  1. Dani B

    Dani B

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walenstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI 4x4, DSG
    Ich habe vor einiger Zeit gepostet, dass ich bei ca. 2500 rpm ein lästiges Brummen von der Beifahrertüre her höre, das jedoch nicht von der Türe oder Scheibe selber herrührt.

    Nun war mein Auto kurz in der Werkstatt und dank eines Hinweises aus dem Forum konnte das Problem gelöst werden:

    Die Benzinleitung ist in einem Kunststoffkanal auf einer Länge von gegen 2 m ohne entsprechende Abstützung geführt und kann so relativ leicht in Schwingung geraten, was dann die lästigen Vibrationen oder das deutlich hörbare Brummen verursacht.

    Ein wenig Dämm-Material in die vorhandenen Löcher dieser Kunststoffführung gestopft und das Geräusch ist weg :P

    Also für alle, die ähnliches erfahren haben, könnte dies möglicherweise die Lösung dafür sein.



    Gruss

    Dani
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grdz7080, 25.11.2015
    grdz7080

    grdz7080

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi 2.0 TDI 150PS Bj 6/2013
    Hallo

    könntest Du mal bitte ein Bild machen wo das genau ist.Ich habe es ca bei 2000 U/min beim beschleunigen.Ich dachte erst es kommt von der Tür hinten rechts.
    Vielen Dank schonmal
    Gruß Guido
     
  4. Dani B

    Dani B

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walenstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI 4x4, DSG
    Hallo Guido
    Tut mir leid - aber wo genau das ist, weiss ich auch nicht - da müsste schon mein Händler ein entsprechendes Foto machen.
    Wenn Du jedoch deinem "Freundlichen" erklärst, dass es sich mit grösster Wahrscheinlichkeit um die Benzinleitung handelt, dass müsste er eigentlich von selber darauf kommen.

    Gruss

    Dani B.
     
  5. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    278
  6. #5 grdz7080, 25.11.2015
    grdz7080

    grdz7080

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi 2.0 TDI 150PS Bj 6/2013
    Danke Dani
    Habe jetzt nochmal im anderen Thread dazu geschrieben. Siehe Link von Rapid
    Gruß Guido
     
Thema:

Vibrationen Beifahrertüre - Problemo finito!!

Die Seite wird geladen...

Vibrationen Beifahrertüre - Problemo finito!! - Ähnliche Themen

  1. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  2. Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h

    Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Superb 2 (140PS TDI Handschalter auf 18 Zoll Original Alus) seit längerem Probleme bei Beschleunigen das es...
  3. Vibrationen im Fahrzeug

    Vibrationen im Fahrzeug: Hallo, im Superb II Forum gab es ein Thema zu Vibrationen aufgrund schadhafter Antriebswellen: Ich habe seit 2 Wochen auf meinem Superb 3V (Bj....
  4. Vibrationen auf der AB ( intervall )

    Vibrationen auf der AB ( intervall ): Hallo, ich habs schon bei MT versucht, jedoch kaum Resonanz erhalten. Nun versuch ichs mal hier: Hab nun seit 2 Wochen meinen Superb 3 2.0 tdi...
  5. Klappern Beifahrertür

    Klappern Beifahrertür: Hallo, ich habe an meinem 1Z Mj. 2013 ein Klappern in der Beifahrertür. Es klingt wie ein Plastikteil, welches umherfliegt. Das Klappern hört man...