(Verzweiflung) Motor ruckelt 1,6l *gelöst*

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Felicia RS, 27.06.2008.

  1. #1 Felicia RS, 27.06.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Hallo Jungs,

    Mein FUN stand jetzt 2 Wochen in einer Skoda Werkstatt in Köln weil der Motor im Stand ruckelt und ab und zu aus geht.

    Richtig Probleme bereitet mir der Wagen seit dem der Thermostat ausgefallen war und das Kühlsystem übergekocht ist.

    Die Werkstatt und ich haben schon folgendes gemacht:


    -Drosselklappe wurde gereinigt und Grundeinstellungen neu gemacht
    -Die Lambdasonde ist das erste was getauscht wurde.
    -Verteilerkappe sowie Finger neu
    -Kerzen geprüft und testweise getauscht
    -Zündung neu eingestellt
    -Kompression gemessen
    -Auf Nebenluft geprüft
    -Zündspule geprüft
    -Temperatursensor geprüft
    -Hallgeber gewechselt

    Jetzt habe ich den Wagen, weil der Werkstatt die Ideen ausgehen, wieder bekommen und noch selbst ein wenig getestet.
    Die Werkstatt hat gesagt dass kein Zusammenhang mit der Gasanlage besteht, da das Problem unter Benzin wie auch unter Gas da ist.
    Das Problem besteht seit der Werkstatt eigentlich nur noch merkbar wenn der Wagen Warm ist.

    Habe im Dunkeln die Zündkabel nass gemacht aber keine Funken fliegen sehen.
    Durch Zufall ist mir aufgefallen das das Zündkabel von Spule zum Verteiler nen Riss im Gummi hat (Hab voll eine gewischt bekommen). Das werd ich auf jeden Fall morgen wechseln.

    Und was mir noch aufgefallen ist, ist wenn ich den Stecker für die Temperaturanzeige im Motorraum ab mache, läuft er wieder richtig rund und geht beim Rangieren auch nicht aus. Die Anzeige im Tacho haut aber soweit wie ich das beurteilen kann hin wenn er angesteckt ist.

    Bitte geb mir jemand nen Tipp ich wollte diesen Sommer doch damit Fahren und nicht in der Werkstatt stehen ;(



    Gruß und danke für jede Hilfe

    Felicia RS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 27.06.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn der Motor zu heiß wird, sprich "überkocht", kann auch die Kopfdichtung flöten gehen... Vielleicht hängt es damit zusammen!
     
  4. #3 Felicia RS, 27.06.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Kompression ist laut Werkstatt i.O. und Kühlwasser ist sauber und Öl ist auch in Ordnung. Die Idee hatte ich ja auch schon aber ich denke mal das wenn es in Frage kommt würde die Werkstatt das doch vorschlagen.
     
  5. #4 Jochen B., 28.06.2008
    Jochen B.

    Jochen B.

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    `95er Felicia I GLXi 1.3 (50kW)
    Werkstatt/Händler:
    Klaus, Schleusenufer 3 (falls ich`s nicht selber mache)
    Kilometerstand:
    120000
    Was ich hier zum besten gebe ist ziemlich spekulativ, also bitte keinen Rüffel, wenn ich falsch liege. Beide Hinweise (Zündung und Temperaturfühler) können Lösungshinweise sein.

    1. Zündung: Das Du einen Schlag bekommen hast, bedeutet zwar zunächst nur, dass der Widerstand durch Dich kleiner war als der durch Kabel und Kerze, aber...
    Schraub nacheinander je eine Kerze heraus, steck den Kerzenstecker wieder drauf, leg das Gewinde auf Masse (Motorblock) und schau ob`s regelmäßig funkt.
    Wenn nicht, ist mutmaßlich das Zündkabel hin.

    2. Thermofühler: Vermutlich geht die Motorsteuerung bei abgezogenem Stecker von einer niedrigeren Motortemperatur aus und erhöht darauf hin die Einspritzmenge.
    Dass sich der Leerlauf daraufhin verbessert, deutet aber nun doch wieder auf zuviel Luft (also Nebenluft) oder eine zu geringe Zündspannung (womit wir wieder bei 1.) währen).

    Wieso die Werkstatt den Fehler nicht gefunden hat, finde ich in jedem Fall unverständlich und die Liste der Maßnahmen jetzt schon zu lang.
    Was bedeutet "Zündung einstellen" in der Werkstattliste? Na was soll`s, vielleicht ist nach dem Auswechseln des defekten Zündkabels ja schon wieder alles o.k. ...

    Gruß Jochen
     
  6. #5 Felicia RS, 28.06.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Zündung einstellen heißt, soweit ich das verstanden habe das die Ausrichtung der Verteilerkappe im Verhältnis zum Verteilerfinger richig eingestellt wurde.

    Das austauschen des Kabels hat nichts geändert :(

    Das Austauschen des Temperatursensor (das 4 Polige Teil was auch zum Tacho geht) hat auch nichts gebracht ;(

    Gruß Felicia RS
     
  7. #6 Supernova, 28.06.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Wo sitzt der Temperatursensor für die Tachoanzeige ?
     
  8. #7 Felicia RS, 28.06.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Ich hab ihn mal auf dem Foto markiert:

    image120.jpg

    aber der wars ja leider auch nicht.
     
  9. #8 Felicia RS, 29.06.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Also mittlerweile hab ich auch das Gefühl das der Motor nicht mehr richtig Leistung bringt und sich auch so sehr bockig verhält. ?(

    Kann denn die Zilinderkopfdichtung kaputt sein wenn das Kühlwasser i.O. ist und Öl auch soweit gut aussieht?
    Ich kann auch nicht sehen das irgentwo was rausgedrückt wird oder irgendwas feucht ist.

    Hat denn niemand auch mal so ein Problem gehabt?

    Gruß Felicia RS
     
  10. #9 Mystika1245, 01.07.2008
    Mystika1245

    Mystika1245

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena 07743 Deutschland
    Werkstatt/Händler:
    Autoteile Horn
    Kopfdichtung: 1. Öldeckel ab und wenn du weißen schleim siehst ist sie im eimer......

    2. Bei kalten Motor!!!!Vom Kühlflüssigkeitsbehälter Deckel abschrauben und Motor Starten.....siehst du Blasen darin aufsteigen ist sie auch im eimer...

    Da die Kompression gemessen wurde (ich hoffe mit gutem Ergebniss) fallen die Kolbenringe schonmal wech. :thumbup:

    So wo ist das Kühlmittel denn überall drüber gelaufen???Meißt läuft es auf den Hallgeber...der darauf hin seine Hufe hochmacht....(merkt man nicht gleich man sieht auch nix man merkt es nur wenn er ständig ausgeht :wacko: )Ich hoffe nur die Werkstatt hat den Hallgeber wirklich gewechselt und nicht nur versucht zu messen.......Ansonsten kann es auch an der Benzinpumpe liegen --> hörst du ein leises Summen wenn du die Zündung anmachst??



    Wenn du im Standgas dein Autochen auf 1100 umdrehungen hältst geht er da auch aus??

    Wann springt der Kühllüfter an??Wurde der Temperaturfühler nur geprüft oder getauscht?

    Könntest ja mal ein nettes Bild von deinem Motor reinsetzten.... :)



    Mfg :D
     
  11. sAb

    sAb

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Felicia !.6 (75) , Octavia !.8t (215 ps), superB 2.5tdi [200ps]
    Kilometerstand:
    59000
    moin moin mal ne frage ruckelt er auch wende ganz normal fährst
     
  12. #11 Felicia RS, 02.07.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Hallgeber ist getauscht worden.
    Benzinpumpe schließ ich jetzt mal aus da das Problem ja unter Gas sowie Benzin gleich ist.
    Ne dann läuft er eigentlich weiter, er hatte jetzt aber auch Aussetzer wärend der Fahrt, weswegen ich denn Wagen auch wieder zur Werkstatt gebracht habe und dort erstmal stehen lasse.
    Mir ist der Wagen wärend der Fahrt zur Werkstatt an fast jeder Ampel ausgegangen, aber erst als er warm war.
    Lüfter springt normal an und der Tempgeber ist getauscht worden.
    Da der Wagen nicht mehr bei mir ist, leider nicht aber auf meiner Homepage sind noch nen paar Bilder aus anderen Winkeln.
    Aussetzer hat er wärend der Fahrt auch schon gehabt.



    Danke für eure Antworten.
    Gruß Felicia RS
     
  13. #12 Felicia RS, 07.07.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Ich wollte mal denn Aktuellen Stand nach 3 Wochen Vertragswerkstatt los werden:

    Die Werkstatt hat aufgegeben und ich hole den Wagen heute Nachmittag wieder ab ?(

    Zylinderkopfdichtung hatte man jetzt via Schnüffeltest ausgeschlossen und ist jetzt auf einmal der Meinung das die Gasanlage was damit zu tun hat.
    Falls ich es noch nicht geschrieben hab; der Meister der mich die ersten zwei Wochen betreut hat, hatte mir ohne Nachfrage beteuert das es nicht mit der Gasanlage zusammenhängen kann.

    Nachtrag:
    So ich hab jetzt die Rechnung. 300€ und leider immernoch kein Ergebnis ;(

    Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, Hilfe!!!

    Gruß Felicia RS
     
  14. sAb

    sAb

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Felicia !.6 (75) , Octavia !.8t (215 ps), superB 2.5tdi [200ps]
    Kilometerstand:
    59000
    haste du schon mal die gasanlage prüfen lassen nicht das ein relai hin is
     
  15. #14 Felicia RS, 09.07.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    So direkt noch nicht, habe aber die Gasanlage auch schon testweise außer Betrieb genommen und er läuft weiter unheimlich bescheiden und geht auch aus.

    Ich bin ja jetzt wieder mit dem Wagen unterwegs und musste feststellen das er im Gasbetrieb besser läuft als auf Benzin, bzw. im Gasbetrieb läuft er zwar auch sehr unruhig aber er geht nicht (bzw. sehr, sehr selten) wie unter Benzin aus wenn der Wagen Temp. erreicht hat.

    Nächste Woche kommt ein Ersatzmotorsteuerteil rein und dann hoffe ich ist ruhe.


    Gruß Felicia RS
     
  16. sAb

    sAb

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Felicia !.6 (75) , Octavia !.8t (215 ps), superB 2.5tdi [200ps]
    Kilometerstand:
    59000
    dann wünsche ich dir damit mal viel glück
     
  17. #16 Evil Diesel, 09.07.2008
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    wie wird beim diesem Motor das Standgas geregelt? Gibt es da einen eigenen Standgasteller?
    Gibt es ein Ventil zur Abgasrückführung?

    Wenn ja wurden die komponenten schon geprüft?

    mfg
    Evil Diesel
     
  18. #17 Sweetline, 10.07.2008
    Sweetline

    Sweetline

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Wartenberg Str.6 13059 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Sven Erkner GmbH Strausberg
    Kilometerstand:
    270000
    Hi da jetzt alle spekulieren habt ihr einfach mal den Schnelltest gemacht?
    Kann zwar Spritverschwendung sein aber manchmal hilfts auch.
    Der hinweis geht aber direkt jetzt auf das Motoren absterben.
    Einfach mal im stand motor laufen lassen und am masse kabel ruckeln (vorsicht nicht so doll reißen das es abreißt)
    und dann nicht nur an der batterie sondern auch wo es hinführt

    und dann alle anderen kabel bei meinem kumpel im feli war es ähnliches problem
    das der motor ausging bei ihm hat die werkstatt auch aufgegeben
    und dann hat er mich gefragt oder besser meinen vater
    der auch mechameister seit 20 jahren is und der hat mir gesagt
    ich soll das bei ihm probieren und wenn nicht klappt kommt er selber

    also probiert es aus und wenn es funktioniert sollte der motor ausgehen wenn ihr an einem kabel zieht oder hin und herbiegt
    zum beispiel ein wackelkontack in der masse löst aus das der motor ausgeht
    manchmal so kurz das er wieder anspringt und von vielen als schlechtes laufen bezeichnet wird
    könnt ja mal schreiben ob es gefunzt hat
     
  19. #18 felicianer, 11.07.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    ?(

    Kannst du bitte mit Punkt und Komma schreiben?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Felicia RS, 11.07.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Das mit dem ziehen und ruckeln am Massekabel hat leider keine Veränderung im Motorlauf gezeigt, also warte ich mal ab was der Austausch des Steuerteils ergibt. :S

    Ich halt euch auf dem Laufenden!

    @Evil Diesel
    Abgasrückführung hatte ich auch schon in der Werkstatt vorgeschlagen, aber das hat der Feli noch nicht.
    Das Standgas wird wohl über Hallgeber, Tempfühler, Drosselklappenpoti sowie Lambdasonde geregelt. Bitte korrigiert mich wenn ich es falsch verstanden habe.



    Gruß Felicia RS
     
  22. #20 Felicia RS, 24.07.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    So bei mir gibt es neues vom Fun.

    Ich war das verlängerte WE zu Hause und hatte auch einen Termin bei meinem Gas- Umrüster zum nachstellen der Anlage und um zu hören ob ihnen noch was einfällt weshalb der Wagen so ruckelt.
    Das Motorsteuergerät hatte ich noch nicht wechseln lassen da die Lieferung zu spät bei mir ankam.
    Hier nun die Antwort vom Ümrüster:


    Ja es liegt an der Gasanlage, weil manchmal die Kommunikation zwischen Motorsteuergerät und Gassteuergerät nicht richtig Funktioniert, dafür müsse man das Steuergerät des Wagens updaten.
    Schuld sind die besseren Lambdawerte der Gasverbrennung die das Motorsteuergerät veranlassen ins Notlaufprogramm zu schalten (wenn ich das richtig verstanden habe ?( ).
    Termin hab ich im September, dann kann ich neues berichten. Sonst läuft er nach dem Austausch der Zündkabel (hatten auch nen Riss am Stecker, hat die Vertragswerkstatt in Köln auch nicht gesehen :thumbdown: musste ich selber rausfinden) und der Anpassung der Gasanlage meistens relativ ruhig.


    Mein dann eigentlich schon fast überflüssig gewordener Besuch in meiner vertrauten Skoda Werkstatt zu Hause hatte dann doch noch als sehr umfangreich herausgestellt.
    Ein Federteller Vorne war angerissen und der andere Stark verrostet, so dass die kompletten Dämpfer vorn getauscht werden mussten (auch hier die Frage warum das in Köln niemand bemerkt hat wenn man den Wagen 3 Wochen in der Werkstatt stehen hatte :?: ).
    Und beide Bremszylinder hinten waren undicht und mussten ersetzt werden (schade die hatten Wir selber erst im Frühjahr gewechselt "Materialfehler").


    Ich werde Bericht erstatten wie es weiter geht.

    Gruß Felicia RS
     
Thema: (Verzweiflung) Motor ruckelt 1,6l *gelöst*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volvo v40 wenn Motor warm bockt er

    ,
  2. skoda felicia 1.3 ruckelt wenn er warm ist

Die Seite wird geladen...

(Verzweiflung) Motor ruckelt 1,6l *gelöst* - Ähnliche Themen

  1. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  2. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...
  3. Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor

    Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia die letzten Jahre zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut lief komme ich heute mit einer Frage zurück....
  4. Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?

    Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?: Hi, ich bräuchte mal eure schnelle Hilfe, ich brauch das Auto morgen früh wieder: Eben wollte ich losfahren und der Scheibenwischer vorne ist...
  5. Getriebeübersetzungen neue O3 Motoren

    Getriebeübersetzungen neue O3 Motoren: Hallo zusammen, mich würden die Übersetzungsverhältnisse folgender Motoren / Getriebe interessieren: 1.6 TDI 66 kW 5-Gang 1.6 TDI 81 kW 5-Gang...