Verunsicherung durch TPM

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Octi RS, 02.04.2007.

  1. #1 Octi RS, 02.04.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Ich war gestern mit höherer Geschwindigkeit ein längeres Stück auf der Autobahn unterwegs plötzlich pling!!! :graus:und das Symbol für zu wenig Reifendruck leuchtete auf. Ich war sehr verunsichert, :verwirrt: obwohl sich das Fahrverhalten des Wagens nicht veränderte, reduzierte ich die Geschwindigkeit drastisch bis zur nächsten Raststätte in ca. 10 Km Entfernung. Dort kontrollierte ich den Druck, aber er war überall gleich bei 3,0 bar. Vor der Fahrt lag der Druck bei 2,9 bar bei kalten Reifen, also bei warmen Reifen 3,0 bar völlig normal. Jetzt ein paar Fragen dazu.
    1. Zeigt die TPM auch zu hohen Druck an?
    2.Kann der Fehler wo anders liegen?
    3.Ist es gefährlich mit 3,0 bar zu fahren (225/40/18)?
    ich würde ungern den Reifendruck absenken, weil ich mit dem Abrollkomfort und dem Verschleißbild der reifen sehr zufrieden bin.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    Kommt drauf an wie hoch der Reifendruck laut Hersteller sein sollte!

    Ich weiß nur das zu hoher Reifendruck gefährlich sein kann, denn der Reifen wölbt sich zu stark durch den hohen druck und liegt nicht mehr mit der vollen Lauffläche auf der Fahrbahn auf. Dadurch verringert sich natürlich die Haftung.

    Löst zwar deine Frage nicht ganz aber ich denke es könnte weiterhelfen.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    wenn der komfort bei 3 bar noch aussreicht, kein problem.
    platzen tut der reifen erst bei 15 bar
     
  5. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Wenn ich das System richtig verstanden habe, reagiert es doch nur auf Veränderungen. Du hast richtig reagiert. Die Frage ist, ob es öfter vorkommt, dass der Druck höher wird. Dann wäre das System wenig sinnvoll.

    Gibt's da andere Erfahrungen?

    Bei einem Laguna wird der Druck direkt angezeigt - bei zu hoher Geschwindigkeit warnt das Auto "Druck zu niedrig für diese Geschwindigkeit".

    Gute Fahrt!

    Jan
     
  6. #5 Netter Eddie, 02.04.2007
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Hi!

    Das System (Skoda Marketing Jargon = TPM ) ohne Raddrucksensoren vergleicht nur die Abrollumfänge der einzelnen Räder mit dem abgespeicherten Werten (Set-Taste).

    Es ist wichtig das bei jeder manuellen Druck-Prüfung bzw. Reifenbefüllung anschließend die Set Taste betätigt wird. Wenn es trotzdem anhaltend falsche Alarme gibt, sollten die Raddrehzahlsensoren mal geprüft werden.

    Grüße Eddie
     
Thema:

Verunsicherung durch TPM

Die Seite wird geladen...

Verunsicherung durch TPM - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia RS 1,4 Tuning Box TPM

    Fabia RS 1,4 Tuning Box TPM: [ATTACH] Moin nach dem OBD Chiptuning ist jetzt die Box über und für 120€ zu haben Neupreis vor zwei Jahren 399€ und läuft ohne Probleme ;)
  2. Verunsicherung beim Gebrauchtkauf 1.4 tsi 122 ps

    Verunsicherung beim Gebrauchtkauf 1.4 tsi 122 ps: Hallo, stehe vor einer großen Entscheidung und würde gerne euch um Rat fragen. Würde gerne einen octavia ez 04/2010 1.4tsi 122 ps 65000 km...
  3. Reifendruckkontolle TPM

    Reifendruckkontolle TPM: Hallo Roomster Fahrer, weiß jemand, ab welchem Druckverlust die Reifendruckkontrollle sich meldet? ich hab nämlich an meinem Roomster im...
  4. Felgen mit TPM - Reifendrucksensoren

    Felgen mit TPM - Reifendrucksensoren: Tach Zusammen, hat schon jemand diesen Winter zusätzlich Winterreifen auf Stahlfelgen aufziehen lassen. Wollte mal nachfragen wie das mit den...
  5. TPM nutzlos?

    TPM nutzlos?: Das Reifendruckkontrollsystem TPM finde ich für nutzlos, da es erst warnt wenn viel zu wenig Luft in den Reifen ist. Jeder geübter Autofahrer...