Vertragsänderung möglich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von silli, 04.06.2009.

  1. silli

    silli

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab ein riesen Problem. Wir haben uns einen Skoda Fabia bestellt und den Vertrag unterschrieben. Es ist die einfachste Variante. Wollten jetzt aber gern noch etwas ändern. Geht das noch nachdem man den Vertrag schon unterschrieben hat? Also evtl. auch das man ein anderes Fabia Modell nimmt. Bestellt haben wir im März und gesagt wurde uns das wir das Auto erst im September kriegen.

    Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen? Das wäre super!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 04.06.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Geh doch bitte mal direkt zu Deinem :) und frage nach. Normalerweise kann er Dir genau Auskunft geben ob noch Änderungen möglich sind. Wenn Du ein anderes Modell haben willst, hat der Händler vielleicht die Möglichkeit den bestellten einem anderen Kunden zu geben. Allerdings hättest Du dann wieder eine Neubestellung. Genaues kann Dir nur Dein :) sagen.
     
  4. silli

    silli

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich schon gemacht. Der meinte es wäre nicht möglich. Aber ich verstehe das nicht ganz, denn das Auto ist ja noch nicht gebaut. Wir müssen noch weitere 4 Monate warten bis es kommt und daher ist mir das nicht ganz verständlich.
     
  5. #4 uwe werner, 04.06.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Das kann ich von dem Händler zwar nicht verstehen, aber eine andere Möglichkeit sehe ich dann auch nicht. Kann sein, das Dir wer anders aus dem Forum helfen kann.
     
  6. silli

    silli

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das auch nicht verstehen. Aber vielen vielen Dank schon mal für deine Rückmeldung. Vielleicht sollte ich einfach nochmal richtig nachhaken. :S
     
  7. Flosta

    Flosta

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hey ! das ist ganz einfach schon dann eingeplant... Da die Produktion in "Just in Time" produziert wird, müssen alle Autos schnell und minutiös eingeplant werden. Wenn du z.B. jetzt statt Classic Ambiente bestellen würdest müssten sämtliche Bestellungen umgebucht werden(kostet Zeit und Geld, welches man nicht einfach verständlicherweise so rauswirft). Sollte das Auto aber noch nicht eingeplant sein könnte es im Normalfall auch noch klappen. ICh habe meinen Fabi auch noch nachträglich (4Tage später) einen besseren Motor nach bestellt, da ich den 70PS 3 Zylinder zu rappelig und schwach auf der Brust fand(und dieser auch 4 Scheibenbremsen, elektrisches Differential und ESP hat ). Da hatte ich aber auch noch glück... Aber jetzt wo Skoda den Aufträgen hinterer rennt.. eher schlecht(Seat schließt Veränderungen sogar im Moment komplett aus).
     
  8. #7 Cool Ed, 04.06.2009
    Cool Ed

    Cool Ed

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in "normalen Zeiten" kenne ich das so (herstellerunabhängig): Bis x Wochen vor Produktion kann man noch alles mögliche umkonfigurieren (Motor etc. zu diesem Zeitpunkt ist erstmal nur ein Produktionsslot reserviert), so habe ich bei einem früheren Fahrzeugkauf nachträglich noch andere Felgen bestellt: Das ging problemlos, obwohl "über drei Ecken", sprich: Ich an EU-Händler, der an seinen Händler in Belgien, der an den Hersteller...

    Bis Y Wochen vor Produktion kann man oft noch kleinere Dinge ändern, z.B. Farbe (z.B. der Motor ist dann schon beim Motorenwerk eingeplant und kann nicht mehr geändert werden, Karosse und Motor müssen just in time zusammengeführt werden).

    Bei Skoda erleben wir derzeit keine "normalen Zeiten", daher ist der Wille und vielleicht auch die EDV-technische Möglichkeit zu nachträglichen Änderungen bei zigtausend Bestellungen wohl nicht gegeben. Uns wurde bei Vertragsunterschrift gesagt, dass wir nach Eingabe in´s System keine Farbänderungen mehr machen können (wir hatten uns im Verkaufsraum kurzfristig bzgl. der Farbe umentschieden und den Verträg geändert). Einen Tag später wollten wir trotzdem dann eine Ausstattungslinie höher nehmen, ging nicht (obwohl der Händler vermutlich mehr Marge gemacht hätte).

    Viele Grüße
     
  9. Moere

    Moere

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift 1,6 MPI Tiptronic
    Schon komisch das das nicht geht, würde ich wirklich nochmal genauer nachfragen. Ich wollte bei meinem Octi auch noch etwas tauschen( 1 Woche später ! ), da der Wagen aber über Firmenleasing läuft, hätte ein neuer Vertrag unterschrieben werden müssen, Nerv. Also hab ich das Radio behalten. Es geht also schon noch mit den Änderungen, vielleicht hatte dein Verkäufer einfach keine Lust.
     
  10. Flosta

    Flosta

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    mmmhhh OK! Die Bauteile müssen alle Just in Time vom Zulieferer im Werk zusammengebaut werden... stimmt das eine oder andere nicht muss das Band still stehen(wer die Kosten leicht in Kauf nimmt als Hersteller ist schon sehr dumm ;) ). Davon ab muss man die Bauteile möglichst früh planen und bestellen und kann so den Preis für die bestellten Mengen (logistisch betrachtet ist das so) noch drücken. So funktioniert das mit den günstigen Autos (sonst wird es teurer). Wenn du einen Wiesmann oder ähnliches als Einzelanfertigung bestellst dann kannste auch noch lange die Konfiguration ändern... Dies gillt aber nicht für Massenprodukte, die über ihre Masse sich rentieren lassen. Hier zählt ganz einfach das Just in Time Gesetz ;) !!! Wenn es geplant ist dann ist es geplant...
     
  11. gucci

    gucci

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia ², Cool Edition + Enjoypaket + geteilte Rückbank + ESP in Black-Magix-Perleffekt
    Was willst du denn aufstocken?!

    Nur ein Extra? Oder gleich ein anderes Modell?!

    Ich hab bei mir 4 Wochen nachträglich ESP bestellt und hatte keine Probleme damit....
    Er schaute in sein Computer und meinte, dass sich die Produktionswoche um 7 Tage verlängert....
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Fabiall, 05.06.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Hallo!

    Ich möchte zwei Dinge anmerken.

    Ich habe einen bereits bestellten und in die Produktionspipeline eingeplanten Wagen gekauft. Ich konnte lediglich noch die Farbe tauschen, ohne dass er in der Pipeline fünf Monate nach hinten rutscht. Die Farbe also sollte wirklich kein Problem sein.

    Alle weiteren größeren Änderungen würden wahrscheinlich bewirken, dass der Wagen seinen aktuellen Produktionsslot (Platz in der Pipeline) verliert und er den letzten Platz in der Pipeline bekommt. Nun kann nur Skoda sagen, was eine größere Änderung ist.

    Allerdings dürfte der Händler nicht gerade dran interessiert sein, den Wagen später zu verkaufen, da er bereits einen Vertrag hat und das Geld und seine Marge sicher gut gebrauchen kann. Hier sollte man als Kunde auch verständig sein. Es sollte noch einmal genau nachgefragt werden, was noch geändert werden kann. Das nichts mehr geändert werden kann, ist unwahrscheinlich aber nicht unmöglich. Man sollte einem Kunden aber auch zutrauen, zu verstehen, was eine verbindliche Bestellung ist. Anders würde die Sache aussehen, wenn ein Beratungsfehler vorliegt, der Kunde also u. a. auf wichtige Details, die er aus zum Beispiel den Prospekten nicht direkt ersehen kann, nicht explizit hingewiesen wurde.

    Ein Beispiel hierfür könnte sein, dass im aktuellen Prospekt behauptet wird, dass der 1.2 l Motor in der 44 kW Version 12 Ventile hat, was nun eben falsch ist, weil er nur 6 Ventile hat. Das ergibt dann einen noch unrunderen Lauf, was ein Argument gegen den Kauf sein könnte. :rolleyes: Das entscheidene Wort ist hier: Erklärungsirrtum. Man google das einmal nach, denn hier könnte eine Chance liegen.

    Zum Zweiten:

    Produktionsbänder werden nur in einem wirklich schwerwiegenden Fehlerfall angehalten. Wenn ein Teil für einen Wagen fehlt, wird das Band nicht angehalten. Bevor das Los (also der Wagen) aufgelegt wird (der Wagen aufs Band gelegt wird), wird geprüft, ob alle Teile vorhanden sind. Ist dem nicht so, wird das Los (also der Wagen) nach hinten geschoben und im ungünstigsten Fall ganz von der Liste gestrichten.

    Grüße, Fabiall
     
  14. #12 wollo_butz, 06.06.2009
    wollo_butz

    wollo_butz

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    biete deinem händler doch einfach an, dass er den von dir bestellten fabi "einfach" anderen kunden anbietet, sozusagen in kommision verkauft und wenn das geschen ist, sprich der wagen an herr xy verkauft ist er sich bei dir meldet und du dann einen neuen bestellen kannst........dauert dann halt nur wieder
     
Thema:

Vertragsänderung möglich?

Die Seite wird geladen...

Vertragsänderung möglich? - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  2. Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich

    Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich: Hallo zusammen, ich hatte gestern das Vergnügen, meinen gebrauchten Octavia 5E (Baujahr 2013) mit KESSY abzuholen. Folgendes Problem habe ich...
  3. Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?

    Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?: Hallo ,ist es möglich bei meinem Superb 2 die Kaltlichtdiagnose komplett zu deaktivieren? Und wer kann es ? Adresse 09: Zentralelektrik (J519)...
  4. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...