Versteckte Kosten? Hat jemand Erfahrung mit Finanzierung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Ejay666, 03.05.2009.

  1. #1 Ejay666, 03.05.2009
    Ejay666

    Ejay666

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe mir am Samstag ein Angebot machen lassen. Roomster 1.2 Style Plus Edition, Black Magic, + ESP + Tempomat + Variablen Ladeboden + Reifendrucküberwachung + Radiosteuerung am Lenkrad. Der Hauspreis soll bei 14 949, 08 € incl. MWST. liegen und der Bonus incl. Abwrackprämie 4.285 €. Das wären 10664,08 €. :thumbsup:

    Das Angebot finde ich recht fair. Jetzt kommen aber die Extra Kosten. Die wollen von mir 840 € Überführungskosten ect. (ohne Zulassung) und eine Einmalzahlung von 342,42€ für eine Angebliche Sicherung eines besseren Zinssatzes von 3,9 %. Damit ist nicht die Restschuldversicherung gemeint die ist Extra aufgelistet.

    Sind solche Einmalzahlungen üblich und sind die Überführungskosten nicht etwas zu hoch? :wacko:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quakks72, 03.05.2009
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo,

    die Überführungskosten sind definitiv zu hoch :!: :!: :!:
    Die 342,42 Euro, zur Sicherung eines besseren Zinssatzes - in meinen Augen völliger Blödsinn ?( .

    An deiner Stelle würde ich 2-3 andere Skoda AH aufsuchen und mir weitere Angebote unterbreiten lassen. Von dem ersten Angebot würde ich Abstand nehmen.

    René
     
  4. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Überführungskosten waren bei mir 590€. "Sicherung eines besseren Zinssatzes" ? keine Ahnung für was sowas gut sein soll, oder auf den Kunden abgeschoben wird. Hat es jedenfalls bei mir so nicht gegeben.

    Was willst du übrigens mit Variablen Ladeboden? Der Roomi hat doch haufenweise Fächer im Kommerraum? Oder schleppst du übermässig viel Kleinzeug mit? Also ich auch, aber bei mir reicht der Platz.

    Aber wie schon gesagt, unbedingt anderes Angebot einholen.
     
  5. Webbel

    Webbel

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig Am Rautheimer Holze 38126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 63kW, AHK - Nebel, Philips 12810WLEDX1 LED DayLight5 -TFL in Pazificblau auf 16" Atrias
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    33000
    Wenn man sich nicht sofort entscheiden muss, würde ich immer einen Blick auf http://www.apl24.de riskieren. Die Richtpreise sind schon ok. Die Wagen sind auch deutsch. Überführungskosten von mehr als 600 Euronen halte ich für Wucher, es sei denn, der Wagen wird nach Helgoland geliefert... ;)
     
  6. vrooom

    vrooom

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI, Comfort Plus
    Wie lange willst Du das Auto denn finanzieren? Bei 36 Monaten sind 3,9% eh normal, bei 48% sind es laut skoda.de 4,9%, bie 12 Monaten 0,9%. Bei 4 Jahren und mehr könnte sich der bessere Zins schon lohnen, aber das kommt halt auf deine Umstände an.
    Wenn ich das mal grob ausrechne, mit einem Betrag von knapp über 10.000 Euro müßte die Zinsersparnis bei ca 100 Euro im ersten Jahr liegen (von 4,9 auf 3,9% runter). Wie gesagt, es kommt ganz auf die individuellen Umstände an.

    Überführungskosten find ich auch hoch. Meine liegen bei ca 600, und das ist schon einiges!

    Der Bonus entspricht übrigens genau 8% vom Listenpreis. Da geht bei vielen Autohäusern mehr! 10% hatte ich beispielsweise, und das war im Vergleich zu vielen hier schon nicht so gut wie ich gedacht hätte.

    Auch meine Meinung: Hol Dir noch ein anderes Angebot ein!
     
  7. #6 Ejay666, 04.05.2009
    Ejay666

    Ejay666

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich wollte 36 Monate finanzieren und da hatte ich mich auch drüber informiert. Ein Zinssatz von 3.9% ist da doch auch völlig normal. Deshalb kam mir diese Einmalzahlung auch sehr komisch vor. Die Überführungskosten sind mir auch völlig überzogen. Mein Kollege sagte mir heute das er nicht mal bei BMW so viel bezahlt hat! X(

    Also ich werde noch mal verhandeln und wenn nicht suche ich mir einen anderen Händler. Wenn das jetzt schon so los geht, wie sollen den die Rechnungen bei den Durchsichten ausschauen!? ;(

    Danke für eure Hilfe. Es wär auch ganz nett wenn mir einer einen vertrauenswürdigen Händler in Hamburg und Umgebung entfehlen könnte. :thumbup:

    Ich brauche Ordnung bei mir. Zumindest da wo man es sieht! ;)
     
  8. #7 fox1966, 04.05.2009
    fox1966

    fox1966

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schauenburg
    hi,

    die transportkosten sind schon hoch, das stimmt, allerdings solte man es auch für 600 bekommen können,

    bei vw und audi kostet die bereitstellung in der AUtosatdt oder so auch min 400 Euro (für nen fox) und du mußt hinfahren und zurückfahren. :-))

    Bei den Zinsen ist es so, die banken schmeißen nicht freiwillig 3,9 % raus, da muß der händler für dich zubezahlen und das sind die 3oo Euro.

    Also du finanzierst als Beispiel 10000 Euro, die Bank nickt 3,9 % ab und überweißt dem Händler dann nicht die 10000 sondern nur 9700 wer soll die

    differenz deiner meinung nach tragen ?? Der Händler, ne der nicht der läßt sich diese summe extra bezahlen. Finde ich allerdings in Ordnung.



    ;) ;)
     
  9. #8 Ejay666, 04.05.2009
    Ejay666

    Ejay666

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mag ja sein das das so ist. Aber für mich ist es nicht klar, wenn es offiziell 3.9% heißt. Das der Kunde dann Gebühren zahlen soll, die das AH mit der Bank offen hat. Dann soll man diesen Zinssatz nicht anbieten! X( Oder dieses so eindeutig erklären. Und ich denke das ist die Skodabank! Und Skoda will doch Autos verkaufen!? ?(
    Aber trotzdem Danke für die Erklärung!!
     
  10. vrooom

    vrooom

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI, Comfort Plus
    Anstatt dieser Zinsgebühren sollte der AH vielleicht eher den Hauspreis des Autos ein wenig höher gestalten, aber ich denke, wenn er den Kunden erstmal mit einem Lockangebot am Haken hat, geht der auch nicht so leicht wieder weg :thumbdown: .

    Wenn dieses AH nun auch für die Zukunft und alle Inspektionen Dein Händler bleiben soll, würde ich trotzdem von nem anderen Autohaus ein Angebot einholen und ihm vorlegen. Wenn er von seinem Preis nicht runtergeht (bzw den Gebühren), einfach die freie Marktwirtschaft gelten lassen und beim anderen bestellen! Er muss auf seine Kosten achten, aber Du genauso :thumbup: !
     
  11. #10 KleineKampfsau, 04.05.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wichtig ist, was am Ende rauskommt. Ich denke mal, dass die ÜF viel zu hoch ist. Maximum 600 €. Die Händlerbeteiligung ist aus meiner Sicht dumm gelöst. Normal wird sie dir vom Nachlass vorweg abgezogen. Aber wie gesagt, Wichtig ist, was unterm Strich rauskommt.

    Andreas
     
  12. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo,

    klingt irgendwie nicht so wirklich gut. Falls du das Auto nicht sofort kaufen willst, dann warte noch bis ungefähr Oktober. Dann kommen die Baujahr ´09/Modelljahr ´10 Roomies und so hab ich damals den F1(Vorgänger vom RS) zu 0,9% auf 36 Monate gekriegt und noch einiges an Xtras gratis dazu...

    Ansomsten ist das zwar blöd rübergebracht vom Autohaus, aber ein ist Fakt: Du kannst keinen Toppreis + Topzins erwarten. Es geht nur eins von beiden, denn es wollen ja eine Menge Leute Geld damit verdienen.
    Was heisst, zu einem Superschnäppchenhauspreis wirst du wohl kaum einen niedrigen Zinssatz erwarten können.





    LG aus dem Harz....Frank
     
  13. #12 mezzomix1983, 05.05.2009
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

  14. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Modeljahr 2010 wird jetzt schon gebaut! Im Oktober könnte der Topf leer sein, außerdem Skoda wird BBB auch irgendwann streichen, also bis Oktober warten ist keine so gute Idee..
     
  15. #14 Fahrerflüchter, 05.05.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    oder bis nächstes Jahr warten... dann werden die Händlerrabatte noch viel größer werden, da keiner mehr ein Auto kauft ohne Staatliche Prämie...
     
  16. #15 Bohagon, 05.05.2009
    Bohagon

    Bohagon

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Der Sonderzins von der Skodabank bezieht sich auf den ganz normalen Bruttolistenpreis...
    Was stellt ihr euch vor? Aufs Auto nen riesen Nachlass + Günstige Zinsen bei der Bank???
    So günstig wie jetzt gabs noch nie Autos, dann noch immer den letzten Cent rausholen ...
    Verhandelt ihr auch beim Bäcker wenn ihr 10 Brötchen kauft?

    Normaler Leitzins bei der Hausbank sind aufs Auto 5,9%, eine Bank hat nix zu verschenken, auch nicht die Skodabank, deshalb holt diese sich das fehlende Geld vom Händler und da der Händler beim Bye Bye Bonus verpflichtet ist 8% zu geben, wird der Betrag für den Sonderzins in Rechnung gestellt oder man finanziert eben für 5,9%

    Nicht falsch auffassen. Danke.
     
  17. #16 Ejay666, 05.05.2009
    Ejay666

    Ejay666

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Du magst ja Recht haben. Aber ohne die gesamten Nachlässe die jetzt geboten werden, wär ich nie auf die Idee gekommen ein neues Auto zu kaufen. Und wenn man so lockt, muss man auch so konsequent sein den angebotenen Zinssatz von 3.9% ohne versteckte Kosten weiter zu geben. Oder wie hier schon gesagt auf den Hauspreis aufschlagen. Und ich denke mal hier wird noch genug verdient, ansonsten frage ich mich wie die Händler überleben die bessere Angebote machen. Und die gibt es ja wohl, wenn man dieses Forum gut beobachtet.
     
  18. vrooom

    vrooom

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI, Comfort Plus
    @Bohagon: Bäcker und Autohändler vergleichen hinkt ein bisschen. 50 Cent bei 10 Brötchen sind ein kleiner Unterschied zu hunderten von Euro! Weiß ja nicht was du verdienst, aber wenn ich die Chance habe, ein Auto bei jemand anders günstiger zu kriegen (und ja, mir ist bewußt dass ein Gebrauchter im Kauf viiiel günstiger wäre), dann handle ich und vergleiche die Preise, denn eventuell garantiert mir das zwei Wochen Pauschalurlaub auf Gran Canaria, was ich mir sonst nicht leisten könnte.

    @Ejay: Wie Du schon feststellst, gibt es (bessere/andere) Angebote, wo die versteckten Kosten nicht dabei sind, und die möglicherweise auch genauso günstig vom Hauspreis her sind. Der Endpreis muss stimmen, schrieb oben schon KleineKampfsau.
    Also immer noch der Rat von meiner Seite: Nimm Dir die Zeit und geh zu mehreren Autohändlern hin, hole Angebote ein, finde die versteckten Kosten heraus, und vergleiche. Das ist immer noch die einfachste Möglichkeit. Eventuell ist einer der Internet-Autovermittler in Deinem Fall auch günstiger - sind sie ja oft! 15% plus BBB plus AWP....

    Und rechne auch mal nach, ob die Kosten für den günstigeren Zinssatz sich rechnen...
     
  19. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Vllt solltestdu mal genau überlegen, ob es sich wegen ein paar euro lohnt, tausende von Euros per Kredit zu bezahlen. Du sagst ja selber: Lockangebot !!!!!!!!!!!
    Fakt ist, die Bank und auch das Autohaus wollen ihr Geld, wie auch immer die Rabatte, Nachlässe Bonis usw. heissen mögen.

    Und zu den Händlern mit besseren Preisen sollte man mal über die (Lohn)-Nebenkosten eines AH nachdenken. Wenn der Chef gleichzeitig Verkäufer, Werkstattmeister und Empfangsdame ist, kann er natürlich bessere Preise machen, als ein AH mit 10 oder mehr Angestellten. Denn die wollen auch noch ein Stückchen von deinem Geld.





    LG aus dem Harz Frank
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    hier is ja ganz schön durcheinander. als bankkaufmann habe ich fast täglich mit autofinanzierungen zu tun, und möchte dazu mal folgendes sagen:
    auf den ersten blick klingt 3,9% beim autohaus super. auf den ersten blick.
    das is aber meist ein nominaler zins, d.h. es kommen noch diverse gebühren (für was auch immer) dazu, diese sind oft sofort fällig und werden, meist ungefragt, mitfinanziert, d.h. die gebühr kommt auf die kreditsumme oben drauf und dafür muss man auchnoch zinsen zahlen.
    zudem sind die autobanken oft recht unflexibel. das heißt du musst deine raten zahlen, egal wie. wenn dus nicht kannst gibts spätestens nach nach der ersten "freundlichen zahlungserinnerung" post vom anwalt, es folgt die zwangsverwertung des autos, das ja meist als sicherheit dient. hat man das auto als sicherheit hergegeben, hat die autobank den fahrzeugbrief. und wer dann seinen neuen heckspoiler beim tüv eintragen lassen will, hat ein problem.
    ich rate dringend dazu, sich von ein oder zwei "normalen" banken ein angebot machen zu lassen.
    hier zahlt man zwar auf den ersten blick mit 6-8% mehr zinsen, allerdings sind dies effektivzinsen inkl. gebühren, so dass der preisunterschied relativ gering ist. außerdem sind hausbanken oft flexibler was ratenveränderungen, tilgungsaussetzung/-streckung oder sondertilgungen angeht.
    und man kann im autohaus locker als barzahler aufschlagen und dabei noch den ein oder anderen rabatteuro herausholen.
    ich will damit nicht grundsätzlich werbung gegen die autobanken machen, aber ich rate auf jeden fall zum vergleich!
    man kann natürlich nicht grundsätzlich sagen, hausbank is billiger oder autobank is billiger, kommt auf den einzelfall an.
    beim vergleichen unbedingt auf den effektiv-zins gucken (beinhaltet alle kosten u. gebühren) und bei fragen gerne fragen, falls auf dem angebot mal was steht was unklar ist. PN und fertig.
    viel erfolg
    flo84
     
  22. #20 Ejay666, 09.05.2009
    Ejay666

    Ejay666

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    wollte den aktuellen Stand noch mal schnell updaten Habe mir noch 2 Angebote eingeholt.

    Ursprünglicher Preis:
    Hauspreis 14949,08€ + 840€ Überführungskosten - 4285,00 Abwrackprämie + Bye Bye Bonus. Das macht 11504,08€

    1. In der Umgebung von Hamburg:
    Hauspreis 14925€ + 600€ Überführungskosten incl. Anmeldeservice - 4285,00 Abwrackprämie + Bye Bye Bonus. Das macht 11240,00€

    2. Internet Autovermittler:
    Hauspreis 13811,65 + 528€ Überführungskosten - 4285,00 Abwrackprämie + Bye Bye Bonus. Das macht 10054,65€

    Ich bin doch erstaunt was geht!!! :thumbup:
     
Thema:

Versteckte Kosten? Hat jemand Erfahrung mit Finanzierung?

Die Seite wird geladen...

Versteckte Kosten? Hat jemand Erfahrung mit Finanzierung? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  3. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  4. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  5. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...