Versteckte Freisprecheinrichtung

Diskutiere Versteckte Freisprecheinrichtung im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich überlege gerade, welche Freisprecheinrichtung ich in meinen Fabia einbauen soll und mindestens genauso wichtig, wohin. Für mich sind...

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Ich überlege gerade, welche Freisprecheinrichtung ich in meinen Fabia einbauen soll und mindestens genauso wichtig, wohin.

Für mich sind Lederkonsolen im Fußraum mit das schlimmste, was man seinem Auto antun kann. Die kommen direkt nach Kuhmustersitzbezügen und bunten Kunstleder Lenkradkränzen.
Ein einfacher Bügel neben dem Radio ist schon eher mein Geschmack. Einbau im Handschuhfach ist zwar schön, aber selbst mit Sprachsteuerung nicht wirklich praktisch.
Daraufhin viel mein schweifender Blick auf die Schublade unter dem Radio. Wenn man da eine Handyhalterung hineinbekäme und die noch zum ausklappen, falls man tippen möchte oder freine Blick aufs Display braucht, wäre ich glücklich. Und auf dem Parkplatz: Schublade zu: Handy weg.

Was meint Ihr, wie groß sind die Chancen, sowas hinzubekommen, gibt es überhaupt Handyhalterungen (Siemens S55) die klein genug sind?

Bin für alle Meinungen und Ratschläge offen.

PS. Falls das alles schon mal Thema war, postet mir doch bitte den Link

Danke

Hendrik
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Chancen rechne ich dir Null Prozent dafür aus.
Ausklappbar und dann noch mit handyspezifischer Halterung , wenn du dir da nicht selber was bauen willst, wirst du nichts in der Richtung bekommen.
Bin selbst 1 Jahr lang mit Bügel neben dem Radio gefahren und habe jetzt auf die Handykonsole umgerüstet. Gefällt mir deutlich besser.
 

harvey

Guest
Original von Geoldoc
Ich überlege gerade, welche Freisprecheinrichtung ich in meinen Fabia einbauen soll und mindestens genauso wichtig, wohin.
Ein einfacher Bügel neben dem Radio ist schon eher mein Geschmack. Einbau im Handschuhfach ist zwar schön, aber selbst mit Sprachsteuerung nicht wirklich praktisch.
Daraufhin viel mein schweifender Blick auf die Schublade unter dem Radio. Wenn man da eine Handyhalterung hineinbekäme und die noch zum ausklappen, falls man tippen möchte oder freine Blick aufs Display braucht, wäre ich glücklich. Und auf dem Parkplatz: Schublade zu: Handy weg.

Was meint Ihr, wie groß sind die Chancen, sowas hinzubekommen, gibt es überhaupt Handyhalterungen (Siemens S55) die klein genug sind?
Hendrik

Hi,

da das Siemens meines Wissens Bluetooth unterstützt besteht die Möglichkeit eine FSE vollkommen unsichtbar zu integrieren. Der Nachteil ist allerdings eine fehlende Halterung (was Du ja wünscht) ohne Antennen- und Ladeanschluss.

Was ist Die wichtiger: Bedienung/Sichtbarkeit oder freies Sprechen?

Gruss
:schlumpf: Harvey
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@ Harvey!

Danke für den Tipp, habe ich auch schon dran gedacht, allerdings zieht Bluetooth mächtig am Handy- Akku, selbst im reinen Bereitschaftsbetrieb reduziert es die Akkuleistung +- um die Hälfte. Das heißt, irgendwo muss man doch eine Ladestation anbringen, was dem Sinn der ganzen Aktion irgendwie endgegenläuft.

@All
Ich versuche gerade rauszubekommen, ob Freisprecheinrichtungen mit Sprachsteuerungen und verstecktem Telefon, für mich eine Alternative sein könnten, denn wirklich sicher ist ja die Bedienung per HAnd sowieso nicht. Hat jemand so ein Teil eingebaut. zB von Dabendorf, THB oder auch Original Siemens.
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
allerdings zieht Bluetooth mächtig am Handy- Akku, selbst im reinen Bereitschaftsbetrieb reduziert es die Akkuleistung +- um die Hälfte.

Also bei meinem SonyEricsson T68i macht die Bluetooth-Bereitschaft vielleicht EINEN Standby-Tag aus. Mehr nicht! Habe diesbezüglich nie Probleme mit einem sich schnell entleerenden Akku gehabt.

Grüße,
André
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Andre H.
Muss also mal ne Versuchsreihe starten, hatte nur subjektiv das Gefühl, dass der Akku deutlich schneller in die Knie geht.
Aber Bluetooth im Auto hat noch einen Nachteil, da wird doch nur die Sprache weitergegeben. Das Handy selbst "telefoniert" also mit voller Leistung irgendwo im Auto, ohne Aussenantenne.
 

harvey

Guest
Original von Geoldoc
@Andre H.
Muss also mal ne Versuchsreihe starten, hatte nur subjektiv das Gefühl, dass der Akku deutlich schneller in die Knie geht.
Aber Bluetooth im Auto hat noch einen Nachteil, da wird doch nur die Sprache weitergegeben. Das Handy selbst "telefoniert" also mit voller Leistung irgendwo im Auto, ohne Aussenantenne.

Mag durchaus sein. Aber ich frage mich im Ernst bei den Diskussionen um die Standbyzeit, ob manche Leute kein Ladegerät haben oder der Stromversorger die Leitung gekappt hat. ;-) Ausserdem gibt es für den Notfall auch Kfz-Ladekabel.

Wundernd,
:schlumpf: Harvey
 
Thema:

Versteckte Freisprecheinrichtung

Oben