Versicherungswechsel

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von xSeppelx, 07.11.2012.

  1. #1 xSeppelx, 07.11.2012
    xSeppelx

    xSeppelx

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin in einer verzwickten Situation.
    Ich hatte einen Auffahrunfall, bei dem das andere Fahrzeug eine leichte Delle davon getragen hat, bei mir ist nichts (Nummernschild hat ein paar Spuren hinterlassen beim Unfallgegner).

    Da das ein Benz war wurde das dementsprechend teuer.

    Nächstes Jahr wäre ich dann ohne Rückkauf (teuer...) in der SF-Klasse S.

    Ich tendiere daher dazu die Versicherung zu wechseln, hab mal bei transparo geschaut und da gibts teilweise Angobte von 600-900 € für mich, was aufjedenfall nicht schlecht wäre in der Situation.
    Weiß nur nicht genau was ich da Angebe.
    Laut Versicherung lande ich in SF S, wenn ich Rückkaufe in SF 2. Was gibt man dann an bei der neuen Versicherung? Die nächst höhere?
    Meint ihr das lohnt sich? Oder kommen dann doch unterwartet mehr Kosten auf einen zu?

    Die andere Frage ist halt wie gut die Versicherungen sind etc. (HUK wäre dann eine Alternative z.B.)

    Gruß
    Seppel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timi7656, 07.11.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    ich würde zur Huk wechseln, denen ist es bis zu zwei Schäden in der Vorversicherung egal. Du kannst deine Versicherung anrufen was sie machen können ansonsten wechselst du ganu einfach
     
  4. #3 Schnitzel67, 07.11.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ich kann aus meiner Sicht auch die HUK empfehlen, da bin ich schon seit langen Jahren. Die HUK bietet u.A. auch einen Rabattschutz an. Vorteil: Keine Rückstufung der SF-Klasse bei 1 Schaden pro Kalenderjahr. Schau doch mal auf der Homepage, ein Beratungsbüro ist bestimmt auch bei Dir in der Nähe. Auf jeden Fall persönlich beraten lassen, nicht nur über´s Internet.
     
  5. #4 uwe werner, 07.11.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Das mit der HUK kann ich nur bestätigen.

    Alle meine Fahrzeuge habe ich bei der Gesellschaft bisher versichert. Bin immer gurt met denen gefahren.

    Auf jeden Fall würde ich mich vor der Entscheidung beraten lasse.
     
  6. #5 Chris80, 07.11.2012
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    15750
    Meine beiden Autos sind auch bei der HUK versichert. Wenn du noch was sparen willst dann nimm die Versicherung bei der HUK24. Schadenablauf läuft dann über die HUK ab wenn was passiert ist.
     
  7. #6 skodafan68, 07.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Aber leider erst wenn erstmals die Schadensklasse SFR4 erreicht wurde.

    Bei SFR2 oder gar S gibt es noch keinen Rabattschutz bei der HUK.

    Zumal der Rabattschutz kostenpflichtig ist.

    Die HUK muß aber nicht unbedingt günstiger sein. Ein Vergleich bei mehreren Gesellschaften unter Berücksichtigung der gleichen Leistung lohnt sich in jedem Fall.

    Unsere Fahrzeuge sind seit Anfang 2012 auch bei der HUK. Beim Touran 200 Euro billiger, beim Golf gleich wie bei der bisherigen Gesellschaft.
     
  8. #7 Langstrecke, 07.11.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mein Versicherungsmakler sucht mir jedes Jahr den günstigsten Tarif raus. Ist teils etwas teurer als ein Internettarif, aber dafür habe ich immer nur einen Ansprechpartner. Und der tut auch was für mich. War durch ihn mit meinen Autos bereits bei WGV, VHV, VKB, Ergo, Allianz.

    Schaden habe ich noch keinen Verursacht, dass ich sagen könnte "die und die" Versicherung wickelt das schnell und unbürokratisch ab. Ich war nur ein mal geschädigt. Die gegnerische Versicherung war die Kravag...und die ist der größte Mist. Haben über ein Jahr für deren Zahlungen (an Gutachter, Autovermietung und mich) gebraucht.
     
  9. #8 skodafan68, 07.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Jedes Jahr zu wechseln wäre mir schon viel zu blöd.

    Wenn Wechsel der Versicherung dann im Rahmen eines Schadensfalles (was aber durch den Rabattschutz uninteressant geworden ist) oder aber bei Fahrzeugwechsel.
     
  10. #9 Langstrecke, 08.11.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ich muss für einen Wechsel gar nichts tun. Da kümmert sich der Makler drum. Ich freu mich nur immer, wenn ich weniger zahle. Die Versicherer können sich ja an anderen Leuten bereichern ^^
     
  11. #10 Octavist, 08.11.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Und der Makler arbeit aus lauter Menschenfreundlichkeit anscheinend umsonst?
     
  12. #11 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das nicht.

    Aber sie bekommen natürlich von den Versicherungen ein sogenanntes Kopfgeld, welches natürlich auch im Beitrag bereits rein gerechnet wurde.
     
  13. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ich bin seit Jahren bei der LVM und bin mehr als zufrieden, Preis / Leistung stimmen :thumbup: .
     
  14. #13 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Von der Gesellschaft kann ich ein Liedchen singen.

    Die bringen es nicht mal gebacken ihre Kundschaft zu informieren wenn ein Versicherungsbüro aufhört. Die Tel-Nr haben wir dann vor 10 Jahren neu zugeteilt bekommen und heute rufen noch Kunden der LVM an um einen Schaden melden zu wollen.

    Auf gut deutsch: bei der LVM wird Service nicht gerade groß geschrieben. Ich möchte mir erst gar nicht vorstellen wie dort dann die Schadenabwicklung über die Bühne geht.
     
  15. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500

    Das ist dan leider deine erfahrung, ich konnte mich bisher nicht beschweren, sonst währe ich schon längst nicht mehr dort.

    Ich habe ja nicht nur meine Autoversicherung dort.

    Ich würde z.B. nie zur HUK wechseln.
     
  16. #15 xSeppelx, 08.11.2012
    xSeppelx

    xSeppelx

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache mir mal einen persönlichen Termin bei der HUK und lass mich beraten.

    Selbst wenn ich von SF S ausgehe zahle ich rund 800€.
    Das wäre momentan best-case ;)
     
  17. #16 xSeppelx, 08.11.2012
    xSeppelx

    xSeppelx

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Laut DEVK komme ich nächstes Jahr in SF S, welche SF gebe ich nun bei einer neuen Versicherung an? HUK 24 hat ja keine Anlaufstelle wo man direkt fragen kann ;)
    SF 1? oder SF S oder gar mehr?
     
  18. #17 Chris80, 08.11.2012
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    15750
    Einfach bei der HUK-Coburg anrufen nett fragen danach mit der Info online unter huk24 online abschließen. :-)
     
  19. #18 Langstrecke, 08.11.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Kopfgeld ist ein böses Wort ^^ Nennen wir es mal lieber Provision :P

    Für mich gibts nichts Besseres als einen Versicherungsmakler dem ich vertrauen kann. Sämtliche Versicherungen (Kfz, Rechtsschutz, Haftpflich, Hausrat usw.) sind bei den unterschiedlichsten Versicherern eingedeckt. Dennoch habe ich immer einen Ansprechpartner :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 xSeppelx, 08.11.2012
    xSeppelx

    xSeppelx

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    SF 1/2 bin ich laut der sehr netten Dame am Telefon nächstes Jahr. Unterlagen sind unterwegs. HUK Coburg macht aufjedenfall einen sehr kompetenten Eindruck!
    ~ 900€ Das ist genau das was ich SF2 bei der DEVK zahle...
     
  22. #20 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Das Wort Kopfgeld hat ein Makler mal selber in den Mund genommen, weil es keine klassische Provision - bei KFZ-Versicherungen im Promillebereich - ist wie man sie kennt, sondern in den meisten Fällen ein Fixbetrag pro Antrag.
     
Thema:

Versicherungswechsel

Die Seite wird geladen...

Versicherungswechsel - Ähnliche Themen

  1. Versicherungswechsel nach Verkauf und Fahrzeugwechsel

    Versicherungswechsel nach Verkauf und Fahrzeugwechsel: Guten morgen allerseits, da ich bald (hoffentlich) glücklicher Besitzer eines Skoda 5J Kombi sein werde, und am Sonntag meinen Fiat verkaufe,...
  2. Versicherungswechsel, Halterwechsel, Ummelden und andere Sorgen...

    Versicherungswechsel, Halterwechsel, Ummelden und andere Sorgen...: Hallo zusammen, wir haben letzte Woche unseren Octavia II Kombi bestellt. Für diesen suchen wir nun eine günstige Versicherung. Dazu würden wir...
  3. Stichtag 30.11. Versicherungswechsel

    Stichtag 30.11. Versicherungswechsel: Da ich im Dezember wieder in meine alte Heimat ( Sachsen Niesky ) umziehe habe ich mich mal mit dem Thema Versicherungswechsel beschäftigt. Da...
  4. Fragen zum Versicherungswechsel

    Fragen zum Versicherungswechsel: Hi, ich bin seit ein paar Tagen dabei eine neue Versicherung für meine beiden Autos zu suchen. Im Moment sind beide bei der Allianz. Auf meine...
  5. Versicherungswechsel

    Versicherungswechsel: So, habe gerade meine alte KFZ-Versicherung gekündigt, und ich ärgere mich zu tote, dass ich in den letzten Jahren so sinnlos Geld verbrannt habe....