Versicherungswechsel nach Verkauf und Fahrzeugwechsel

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Grizzmo, 05.02.2014.

  1. #1 Grizzmo, 05.02.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Guten morgen allerseits,

    da ich bald (hoffentlich) glücklicher Besitzer eines Skoda 5J Kombi sein werde, und am Sonntag meinen Fiat verkaufe, wollte ich euch noch 2 Fragen zum Thema Versicherungswechsel stellen, da ich noch keine Erfahrung in dem Bereich habe.

    Kurz zum Hintergrund:

    Bin seit ca. 1.5 Jahren bei der LVM Versichert und bin dort in SF3 mit niedrigen 48% eingestuft. Nun habe ich von der LVM Versicherung ein Angebot für den Skoda bekommen, welches etwas höher liegt, als die Versicherung für den Panda (trotz niedrigerer Typklassen). Auf Rückfrage wurde mir mitgeteilt, dass dies daran liegt, dass ja ein neues KFZ angemeldet wird. Das erscheint mir etwas merkwürdig, aber ist nicht weiter tragisch.

    Ich habe dann mal einen Versicherungsvergleich gemacht und komme bei der Directline knapp 25% günstiger weg, trotz vermutlich höherer Prozente bei SF3.

    Jetzt weiß ich nicht was ich bei der Anmeldung/Abmeldung berücksichtigen muss, damit ich die SF3 der LVM übernehmen kann. Wie würde ich das der Directline kenntlich machen? Habe mich noch nie über einen Direktversicherer versichert.

    Die 2. Frage: Der Käufer möchte den Fiat am Sonntag abholen (Barzahlung) und dann mit dem (noch) angemeldeten Fahrzeug nach Hause fahren (ca. 180km) und dort am Montag die Ummeldung machen. Haltet ihr das für Sinnvoll oder soll ich den Wagen lieber vorbei bringen und dann die Kennzeichen gleich mitnehmen (wäre natürlich für mich ein Mehraufwand)

    Vielen Dank schon mal fürs Lesen (sorry für so viel Text)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyotafahrer, 05.02.2014
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo Grizzmo,

    zu der 1. Frage, du gibst beim Vertragsabschluss für deinen Neuen, die Daten deiner Vorversicherung (LVM) mit an. Die neue Versicherungsgesellschaft lässt sich die SF-Klassen von der LVM bestätigen (solange du dort kein Sondertarif mit vergünstigten SF hast). Das wars.

    zu deiner 2. Frage. Ich würde nie ein nicht abgemeldetes Fahrzeug aus der Hand geben. Der neue Besitzer soll einfach den Wagen mit Überführungskennzeichen abholen. (Gesamt-Kosten glaube ich keine 20 €). Denn was machst du wenn er den Wagen nicht abmeldet und damit noch weiter fährt? Er hat ja somit deine Versicherung noch und wenn er ein Unfall baut bist du auch noch finanziell dran. Google einfach danach, du wirst schon einige negative Beispiele finden.

    Mit der direkten Versicherung hatte ich bisher keine Probleme. Achte Darauf, dass du eine deutsche Versicherungsgesellschaft auswählst. Keine die Tochter einer ausländischen Gesellschaft ist. (Wenn du nach Ineas google fragst, wirst du wissen warum). Ich persönlich wähle nie ein Tarif mit Werkstattbindung. Da zahlst du zwar einige wenige Euros mehr, aber im Kaskofall kannst du dir selbst eine Werkstatt aussuchen.

    Gruß
    Toyotafahrer.
     
  4. #3 Holger01, 05.02.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Guten Morgen,
    zu Punkt 1 : Wenn du bei deiner neuen Versicherung angiebst das es ein Versicherungswechsel ist sollten die eigentlich bei deiner alten Versicherung die Prozente erfragen und übernehmen.
    Zu Punkt 2 : Ich würde davon abraten ein zugelassenes KFZ an den Käufer zu übergeben, baut er nen Unfall auf dem Heimweg steigen deine Prozente, wenn er nicht wie versprochen sofort Ummeldet zahlst du weiterhin Versicherung und Steuern.
    Hatte ich schonmal als ich meinen Wohnwagen verkauft hab, bin ich 6 Wochen hinterhergelaufen. Meld das Auto bei deinem Straßenverkehrsamt ab, der Käufer bringt selbst Kurzzeit Kennzeichen mit und du hast keinen Ärger.

    Gruß Holger01
     
  5. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Schließe mich den Vorbeiträgen an.

    Niemals das Fahrzeug. das noch auf deinen Namen versichert ist, aus den Händen geben.
    Es sei denn, es ist ein guter Bekannter usw. Aber selbst hier Vorsicht!

    Alternativ, wenn es die Entfernungen zulassen, zusammen zur Zulassungstelle fahren und das
    Fahrzeug gemeinsam ummelden.

    Ansonsten nur mit "roten Kennzeichen".

    Eine andere Vorgehensweise hat schon mancher bereut.

    PS: Achte auf die Bezahlung. Sonntags ist immer schlecht, denn dann kannst du das Geld nicht bei der
    Bank kontrollieren lassen und mit Schecks etc. ist es so eine Sache.
    Muss alles nicht sein, kann aber.
     
  6. #5 Grizzmo, 05.02.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Halllo,

    vielen Dank für die konkreten Antworten! Ich werde den Käufer also bitten, Überführungskennzeichen mit zu bringen.

    Bezüglich der SF-Klasse: Woran erkenne ich denn ob ich einen Sonderrabatt habe ? Ich weiß, dass die Versicherung mir damals angerechnet hat, dass ich die letzten 10 Jahre Zugriff auf das Auto meiner Eltern (ebenfalls dort versichert) hatte. Aber wenn man von 10Jahren unfallfreiem Autofahren ausgeht, sollte ich ja niedriger als bei SF3 sein (seit diesem Jahr, vorher SF2 mit 52%). Ich glaube also, dass die Prozente (also 48% trotz SF3) ein Zugeständnis seitens der Versicherung sind, nicht aber die Schadensfreiheitsklasse selbst, oder? Und die Schadensfreiheitsklasse würde ich dann ja so mitnehmen können. Oder habe ich das jetzt falsch interpretiert? Sonst muss ich noch mal schauen ob auf meiner Jahresabrechnung etwas steht.

    Vermutlich werdet ihr mir da aber ohne "Glaskugel" auch nicht weiterhelfen können oder? :)
     
  7. #6 Richter86, 05.02.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ein Schaden durch den Käufer geht nicht zur Lasten des Verkäufers!

     
  8. #7 razzzor, 05.02.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Nach Deiner Schilderung sieht das ganz nach einer Sondereinstufung aus. SF 2 als Ersteinstufung kann nur eine Sondereinstufung sein. Also Vorsicht beim Versichererwechsel, denn die neue Versicherung fragt beim alten Unternehmen die SF Klasse ab. Die LVM führt dich unter SFR 3 gibt aber an ein Anderes Unternehmen nur der real erfahrenen SFR beginnend bei SFR einhalb an. In Deinem Fall SFR 1. Es gibt unternehmen (mein Arbeitgeber und Andere) die Übernehmen die Sondereinstufung vom Vorversicherer. Hier ist aber ein Berater wichtig. Bei nem Direktversicherer wird das nicht so einfach sein. Würde ich aber einfach mal Nachhaken.

    Ob es sich bei Dir wirklich um eine Sondereinstufung handelt erkennst Du auf Deiner Police, da muss es irgendwo stehen.

    Mit den Prozenten, die hinter den SFR stehen hat das nichts zu tun, die können durchaus von Untetnehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein. Bei der LVM hat aber jeder in SF Klasse drei usw. Die gleichen Prozente wie Du, wenn er in der gleichen Tarifgeneration ist.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  9. #8 Grizzmo, 05.02.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo,

    vielen Dank. Dann werd ich da bei der Direct-Line mal nachfragen, und noch mal auf den Versicherungsbescheid schauen. Aber selbst mit SF1 bin ich bei der Direct-Line noch 80 Euro günstiger als bei der LVM in SF3 mit 48%. Da erfahre ich mir meine weiteren Prozente doch lieber bei der Direct-Line. 340 statt 420 Euro finde ich dann doch zu viel Unterschied.
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Nur mal so am Rande bemerkt - SF3 ist normal bei 70-75%. Und das bei jeder Versicherung! Hier scheint es sich um Sonderkonditionen zu handeln - und die übernehmen die wenigsten Versicherungen beim Wechsel dahin! Und Direktversicherer schon gar nicht - da zählen Zahlen die du einträgst oder angibst. Also Obacht!
     
  11. #10 razzzor, 05.02.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Leider falsch. Der Verband hat bereits im vor ein paar Jahren empfohlen auf die verlängerten SFR umzustellen. Vergiss also alles was Du über Prozente hinter dem SFR weißt. Die Meisten Versichrungsunternehmen haben ihre Tarife vor gut 1,5 Jahren umgestellt. Niedrigste Prozente jetzt 20%. Das gilt natürlich nur für Kunden die in der aktuellen Tarifgeneration fahren. Spätestens beim nächsten Fahrzeugwechsel biste dabei.
    Hört sich halt gut an, wenn Du in SF 3 jetzt 46 % Beitragssatz hast statt 70%. Nur hilfts halt wenig, wenn die Grundlage so stark angestiegen ist, dass die in den neuen Tarifen bei 46% mehr zahlen als die im älteren mit 70% . Das einzige was Zählt ist der SFR (oder auch schadenfreie Jahre) und was dann am Ende in Euro vom Konto runter geht. :-$

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  12. #11 razzzor, 05.02.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Ach ja, ich bin gelernter Versicherungskaufmann. Das heißt natürlich weder, dass ich immer Recht habe , noch das ich alles weiß, aber in dem Fall kannst Du mir glauben.
    Was richtig ist, dass es sich wohl um ne Sondereinstufung handelt un da obacht beim Wechsel zum Direkt Versicherer. Aber wenn Du bei SF 1 trotzdem noch sparst (nicht den Versicherungsschuz ausser Acht lassen. Gerade im Kasko Bereich kann ein Euro gespart im Schadenfall bitter ausgehen) dann hält sich das Risiko in Grenzen.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  13. #12 Fluraktor, 05.02.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Wie Richter86 schon schrieb: Dem ist nicht so.

    Beim Fahrzeugverkauf Uhrzeit und Datum in den Vertrag und der Verkäufer verliert NICHT! seinen SF Rabatt im Falle eines Haftpflichtschadens.

    Ich besprach aktuell dieses Szenario, das der Käufer nicht ummeldet, mit meiner Versicherung:
    Diese meinte: Bei Deutschem mit deutschen Wohnsitz kein Problem. Falls betrügerisch keine Ummeldung erfolgt der Versicherung melden, diese kündigt dem Käufer den automatischen Versicherungsschutz und teilt das der Zulassungsstelle mit. Diese veranlaßt daraufhin eine Zwangsabmeldung. Das kann aber bis zu einen Monat dauern. Solange besteht theoretisch die KFZ-Steuerpflicht. Aber das ist ja nicht sooo viel.

    Problem macht der Verkauf an eine Person mit ausländischem Wohnsitz. Da wurde geraten nicht mit Kennzeichen und am besten abgemeldet zu verkaufen.
     
  14. #13 thorti1979, 06.02.2014
    thorti1979

    thorti1979

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi, 1,4 TSI DSG Best Of
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rindt & Gaida, Hannover-Hemmingen
    Kilometerstand:
    12500
    Punkt 1:

    Die SF-Klassen sind bei allen Versicherungen gleich, aber die Prozente variieren. Heißt also directline wird sich von der LVM die SF3 bestätigen lassen und übernehmen. Aber wahrscheinlich liegen die Prozente höher, womit es einleuchtend ist, das Dein neues Auto etwas teuerer ist.

    Punkt 2:
    Entweder Du meldest Dein Auto ab und der Käufer bringt Kurzzeitkennzeichen mit (die bekommt er meist bei seiner Versicherung kostenlos, so war es bei meiner auch, dort sind im Jahr 2 Kurzzeitkennzeichen gratis).
    Oder (so hab ich das auf Anraten meiner Versicherung auch schon gehandhabt), der Käufer bringt einen blanko Versicherungsantrag mit, Ihr tragt die Daten des Fahrzeugs inkl. Kennzeichen ein und somit ist er für die Überführungsfahrt über seine Haftpflicht versichert.
     
  15. #14 Grizzmo, 06.02.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo,

    vielen Dank für Euren Input. Ich bin jetzt dank euch schon ein ganzes Stück schlauer.

    Bezüglich SF Klasse:

    [​IMG]


    Ich kann da jetzt nichts bezüglich Spnderrabatten erkennen. Ich lese mir noch mal das Kleingedruckte durch :)
     
  16. #15 Roomstergirl, 08.02.2014
    Roomstergirl

    Roomstergirl Guest

    Wichtig ist es, ein Kaufvertrag mit Datum ect. und Perso Nr. mit dem Käufer abzuschließen, es seiner VS zu melden, egal welche Veränderungen stattfinden (nicht nur beim Fahrzeug)

    Vorsicht bei Online Direktversicherung billig Beiträgen:
    a) Nachteil meist hat man keinen Ansprechpartner. Bei Schadenfall geht es schon los (wie stille Post - was kommt am Ende wohl raus)
    b) Zweitwagen (über Eltern, oder verfallen der bestehenden % Prozente des Partners, weil man erstmal keinen Zweitwagen braucht)

    Beispiel:
    75% gleich auf 35% runter, man ist vom Beitrag her wieder geblendet. Man fragt sich wie geht das?
    Man bleibt auf den 35%, aber am Beitrag ändert sich nichts, außer rauf.
    Wenn man dann einen guten vertrauensvollen Ansprechpartner bei seiner VS zu hat,
    der zu Gunsten seines Kunden zur Seite steht kommt vorbei und erklärt es in aller Ruhe wie es andersrum vllt besser geht ;)

    Kann es sein, das die Rabatte wie (Haus, Garage, Beruf) jetzt auch wegen der Umstellung weggefallen sind?
    Meine die werden bei mir z.b. wegen Fahrzeugwechsel in der neuen Police nicht mehr aufgeführt?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. feiter

    feiter Guest

    Habe jetzt unseren MX5 von Bonn nach Hamburg verkauft und mich vorher bei meiner Versicherung erkundigt: Das Ergebnis entspricht genau dem, was Richter86 und Du beschrieben habt. Die ADAC-Verträge bieten auch direkt entsprechende Formulare an. Alles andere (Überführungskennzeichen) ist extrem unpraktisch. Der Käufer muss ein Überführungskennzeichen mitbringen und weiss aber nicht endgültig, ob er das Auto auch kaufen wird. Und man selbst muss das Fahrzeug abmelden und u.U. wieder anmelden , wenn der Käufer das Fahrzeug nach Besichtigung nicht kauft und man weitre Probefahrten absolvieren möchte. Die Versicherung hat also jegliche Sorge, was dieses Verfahren angeht, zerstreut. Was man noch machen kann ist, dass der Käufer seinen Versicherungscode für die beabsichtigte Neuversicherung mitbringt und dass man den Code auf dem Abmeldeformular vermerkt. Dadurch ist die neue Versicherung auch im Boot und wenn man das Auto dann nicht kauft, kann man diesen Code ohne Kosten stornieren. Das Risiko ist ähnlich Null und man sollte das Leben für Tausende nicht schwerer als nötig machen, weil es ein paar wenige schwarze Schafe gibt.
     
  19. #17 skkalle, 26.04.2014
    skkalle

    skkalle

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    40764
    Fahrzeug:
    Roomsr 1.6 Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolters
    Kilometerstand:
    90000
    Hallo, in so einem Fall wird nach Führerschein eungestuft, also ab 3Jahren FS ist es SF 2 sowieso, was viele vergessen das es Riesenunterschiede bei Rückstufung gibt, dad ist dann die billige Onlineversicherung richtig teuer, Werkstattbindung ist übr. garnicht sooo schrecklich denn die Partnetwerkstätten sind Profi-Karosseriebetriebe und da sind verschiedene zur Auswahl, denke im Umkreis mehrere. Toll ist auch, kostenloser Leihwagen bei selbstverschuldetem Unfsll, halbe SB sowie Reinigung des Kfz.Gruss Skkalle
     
Thema: Versicherungswechsel nach Verkauf und Fahrzeugwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. versicherungswechsel kfz nach verkauf

    ,
  2. teilt neuversicherer dem altversicherer kilometerstand mit

    ,
  3. wird meine kfz versicherung 2016 teurer weil ich 75 jahre i lvm versicherung

    ,
  4. sondertarif sf-klasse direct line,
  5. lvm laguna sf3
Die Seite wird geladen...

Versicherungswechsel nach Verkauf und Fahrzeugwechsel - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe in Berlin für Octavia 3: Trenngitter, Kofferraumwanne erhöht, Fussmatten und Schneeketten

    Verkaufe in Berlin für Octavia 3: Trenngitter, Kofferraumwanne erhöht, Fussmatten und Schneeketten: Hallo Skoda Gemeinde, wir sind wegen Familienzuwachs auf den Superb Kombi umgestiegen und verkaufen vom Octavia 3 Kombi: Fussmatten ( Sommer,...
  2. Privatverkauf Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen

    Multifunktionsablage Octavia III Combi 5E9061103 zu verkaufen: Nagelneue Ablage zu verkaufen. Versand möglich. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Privatverkauf Verkauf I-sotec Isoamp

    Verkauf I-sotec Isoamp: Verkaufe eine Isotec Isoamp inkl Kabelbaum. Beides ist in Original Zustand und wurde nicht verbaut! VB: 70€ i-sotec i-soamp MINI AUX-Verstärker...
  4. Privatverkauf Verkaufe 19" Alufelgen

    Verkaufe 19" Alufelgen: Verkaufe meine 19" Alufelgen. 8,5x19 ET35 Ich selbst fahre sie auf einem Octavia 2 1.8 TSI BJ '11 Abzugeben jederzeit :) Bei weiteren Fragen...
  5. Verkaufe Skoda Forman Comfortline

    Verkaufe Skoda Forman Comfortline: Auf Grund der anfallenden Reparaturen muss ich mich von meinem Forman trennen. Grunddaten zum Fahrzeug: * EZ 01/1995 * 202.000km (in etwa...