Versicherungsärger allsecur

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Fluffy, 22.09.2011.

  1. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Ich könnte in den Schreibtisch beißen!!!!
    Weil es die allsecur nicht schafft, den Schadensfreiheitsrabatt vom Vorgängerfahrzeug zu übernehmen, durfte ich da wieder den "Service" anrufen. Zuerst Warteschleife, dann eine desinteressierte Callcentertusse. Die Vertragsunterlagen des Vorversichers hatte ich denen in Kopie zugeschickt, scheinbar ist nur ein Teil ins System gescannt worden. Sie sieht nichts, sie kann nichts machen, ich soll die Unterlagen und die Versicherungsnummern nochmal einschicken. An die Postfachadresse, "das kommt dann schon an der richtigen Stelle an". Überflüssig zu sagen, dass es keine direkte Durchwahl und keine direkten Ansprechpartner gibt. Callcenter eben.
    Der nachträglichen Vertragsänderung und dem Bankeinzug habe ich widersprochen, wetten dass die trotzdem abbuchen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rollerfreund, 22.09.2011
    Rollerfreund

    Rollerfreund

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hameln
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout Bj. 2013
    Hallo, das war schon immer mein reden. Ich zahle lieber ein wenig mehr an Versicherungsprämie und habe einen Ansprechpartner vor Ort. Ich bin der Meinung was man bei den Direktversichrungen spart, muß man im Falle einer Kontaktaunahme an Telefonkosten investieren. Deshalb sollte man sich überlegen ob man sich nicht einen Versicherer sucht wo einem direkt geholfen wird. Gruß aus Hameln. Rollerfreund
     
  4. #3 heidenauer01809, 22.09.2011
    heidenauer01809

    heidenauer01809

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heidenau 01809 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Adler, Pirna/Auto Dresden Nord, Freital
    Kilometerstand:
    6450
    Wegen sowas bin auch auch von nem Direktversicherer wieder zurück zu meinem Ansprechpartner vor Ort gegangen. Den kann ich auch mal Samstag Abend anrufen wenn ich ne Frage oder ein Problem habe. Und es ist nicht wirklich viel teurer als der Direktversicherer, ich glaub es waren beim Wechsel so 10-20 EUR im Vierteljahr.

    Das soll aber keine Pauschalisierung sein, nur meine persönliche Erfahrung. Gibt vielleicht auch gute Direktversicherer, keine Ahnung.
     
  5. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Gegenüber der vorigen Versicherung macht's bei mir 50 Euro im Jahr aus. Und ich habe nichtmal die günstigste Direktversicherung genommen, sondern eine, die über 80% Kundenzufriedenheit im Vergleichsportal hatte.
    Ich ärgere mich vor allem über mich selbst, dass ich denen auf ihr erstes Schreiben nicht gleich per Einschreiben geantwortet habe, am besten mit Fristsetzung.
    Ich mache vieles direkt und online. Meistens klappt's auch reibungslos.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Versicherungsärger allsecur