Versicherung wechseln - Versicherungsbedingungen

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 08.11.2012.

  1. #1 tommyboy, 08.11.2012
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    ich habe derzeit mein Auto bei der HUK24 versichert mit den Versicherungsbedingungen aus dem Jahr 2011.
    Wenn ich nun einen neuen Vertrag bei der HUK24 abschließe (kann dadurch 30 Euro sparen), dann gelten die Versicherungsbedingungen von 2013.
    Weiß jemand ob diese besser oder schlechter sind?
    Danke und Grüße,
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Geh mal davon aus, dass niemand etwas zu verschenken hat.

    Gruß Bernie
     
  4. #3 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nach den Unterschieden im Tarif würde ich die HUK24 fragen.

    Nur die kann Dir genau sagen was sich geändert hat.
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Fragen oder in die Versicherungsbedingungen gucken, die alten solltest du ja noch haben, die neuen kannst dir runter laden.
     
  6. #5 Octavist, 08.11.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    @tommyboy,
    die Versicherungsbedingungen bei der HUK24 werden ungünstiger.
    Hab gestern grad erst von denen meinen neuen Beitragswisch im Briefkasten gehabt. Wegfall von Neuwagenrabatt und sonstige Steigerungen machen bei mir diverse Euronen Teuerung aus.
    Wie kann man bei der gleichen Versicherung (bei unveränderten Bedingungen!) plötzlich nen preiswerteren (Neu)Vertrag raushandeln?
     
  7. #6 tommyboy, 08.11.2012
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    @oktavist:

    Vielleicht hast du mich falsch verstanden...
    Wenn ich bei der huk24 online den Beitrag für 2013 berechne, dann erscheint ein Beitrag, der 30 Euro günstiger ist als mein derzeitiger Beitrag.
    Ich könnte also umstellen, aber das bedeutet, das fortan die neuen Versicherungsbedingungen gelten. Wobei ich eben nciht weiß, ob die besser oder schlechter sind.
     
  8. #7 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Eine Verteuerung/Verbilligung der Versicherung kommt durch verschiedene Faktoren zustande.

    Maßgebend von der Versicherungsseite ist hierfür die Typklassen für die Haftpflicht, Vollkasko bzw. Teilkasko und die Regionalklasse. Je niedriger die Typ- bzw. Regionalklasse dest günstiger die Versicherung

    Von der Versicherungsnehmerseite ist der SFR maßgebend. Je höher der SFR, desto günstiger die Versicherung.

    Bei Neuwagenratten ist ja dem Versicherungsnehmer von Anfang klar, daß dieser u. U. nur befristet gewährt wird. Von daher darf man diesen bei der Verteuerung nur bedingt berücksichtigen.

    Letztendlich sind alle diese Faktoren wie auch der Grundbeitrag selbst die Berechnungsgrundlage des Versicherungsbeitrags.

    Bei unserem wagen hat sich die Tyklasse der Vollkasko um zwei Klassen verschlechtert, da wir aber eine SFRKlasse höher gerutscht sind, macht die Erhöhung bei uns bei der HUK nur ca. 12 Euro im Jahr aus gegenüber dem Vorjahresbeitrag.

    Drum heißt es jedes Jahr auf neue: Wer sparen will muß die einzelnen Versicherungsgesellschaften bei gleicher Leistung vergleichen.
     
  9. #8 Octavist, 08.11.2012
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    tommyboy,
    dann häng dich ans Telefon und klär das zu deinen Gunsten :rolleyes: . Wär blöd, wenn man nicht auf ein günstigeres Angebot zurückgreift.

    @skodafan68,
    wie das alles zustande kommt, is schon klar.
    Statistisch gesehen, werden aber im kommenden Jahr die Mehrzahl der Versicherungsverträge bei männlichen Versicherten durch genaueren Datenabgleich der Versicherer teuerer.
     
  10. #9 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Das bezieht sich aber nur auf die Personenversicherungen wie Lebens- oder Unfallversicherungen usw. und nicht aud die Sachversicherungen bei denen der Mann lediglich Versicherungsnehmer für eine Sache - in dem Fall Auto - ist.
     
  11. #10 Fantastic72, 08.11.2012
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Es kommt ab 1.1.2013 nicht mehr drauf an, ob man ein Mann oder ne Frau ist. Die Tarife richten sich danach welche Typenklasse das Auto hat und jetzt ganz neu, wie alt der Fahrer ist. Da Jugendliche öfter in Unfälle verwickelt sind werden die Prämien dafür viel teurer werden. Natürlich hängt eine individuelle Prämie noch von vielen anderen Faktoren ab, z.B. gefahrene km im Jahr, Stellplatz, Beruf, ledig oder verheiratet, usw.

    Ich würde im Internet einige Angebote einholen und die günstigsten Ausdrucken. Damit einfach zu nächsten Gesellschaften hingehen und diese Preise unterbieten lassen. Jeder Kunde ist wichtig für die Versicherungen, drum sind Rabatte fast immer drin. Ein Rabattretter sollte auf jeden Fall drin sein....einmal hat es mir schon genützt.

    Schau mal auf:

    www.transparo.de

    www.check24.de

    Gruß

    Fantastic
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 skodafan68, 08.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt so nicht

    Für jüngere Fahrer musste in den letzten Jahren schon immer ein Zuschlag gezahlt werden wenn die Jungen bei Mamas oder Papas Vertrag als zusätzlicher Fahrer eingetragen wurden. Das ändert sich auch ab 2013 nicht.

    Was jetzt ab 2013 zusätzlich kommt, daß der jüngste Fahrer grundsätzlich über die Typklasse einkalkuliert wird. Das heißt ein Single oder Ehepaar ohne Kinder zahlt grundsätzlich über die Typklasse pauschal für junge Fahrer mit. Und das finde ich nicht rechtens.

    Die Familien, die ihre Kinder eintragen lassen sollen dann auch die entsprechende Zeche zahlen und nicht die Allgemeinheit noch zusätzlich zur Kasse bitten.

    Ebenso ist ab 01.01 über die Typklasse der Unisex-Tarif verschlüsselt.

    Der Rabattretter gibt bzw. gab es immer erst ab SFR25 und war bereits im Gesamtbeitrag includiert. Die meisten Versicherungen bieten bei einem Tarifwechsel den Rabattretter nicht mehr an. Statt dessen wird nur noch ein zusätzlicher Rabattschutz angeboten, der natürlich extra kostet und schon z. B. bei der HUK ab SFR4 zubuchbar ist.
     
  14. #12 Fantastic72, 09.11.2012
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Na, dann bin ich ja beruhigt wenn ich ab Januar meinen 19 jährigen Sohn mitversichere. Momentan muss ich ca. 300 € mehr im Jahr bezahlen, für Haftpflicht und Vollkasko zusammen. Hoffe, dass es dann wirklich günstiger wird. :rolleyes:

    Was den Rabattretter angeht, hatte ich vor 3 Jahren bei Direct Line bei SF-Klasse 9 diesen Rabatt-Retter im Vertrag drin, bei dem ich nur ca. 35 € mehr bezahlen musste. Nach einem Unfall mit 50%-50% Ausgang hat es mich nicht besonders gejuckt, das Auto war sowieso zu alt gewesen und die Prämie ging nicht hoch. Das würde ich jedem empfehlen, egal ob man im Jahr 50 € mehr zahlen muss. Ein Unfall und man kann jahrelang viel mehr Geld abstottern bis man wieder auf der gleichen SF-Klasse ist.
     
Thema: Versicherung wechseln - Versicherungsbedingungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huk24 auf neue versicherungsbedingungen wechseln

Die Seite wird geladen...

Versicherung wechseln - Versicherungsbedingungen - Ähnliche Themen

  1. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  2. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  3. Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln

    Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln: Wie kann ich es hier wegseln ? Ist es da angeschraubt oder wie wegselt man das hier man sieht ja auch kaum was hat da jemand Tipps ? Es ist...
  4. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  5. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...