Versicherung und LongLife Garantie

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Hobbes, 21.04.2009.

  1. Hobbes

    Hobbes

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL Elegance 1,9 TDI
    So, jetzt hab ich auch mal fragen dazu.

    Mein Octi 2 1,9 TDi Elegance wird gerade gebaut und ich wollte eigentlich die Garantie auf 4 oder 5 Jahre verlängern. Je, nachdem was das kostet (vll. weiß das ja jemand).

    Sehe ich das jetzt richtig das ich bei meiner Versicherung, wird wahrscheinlich die AXA werden, sicherstellen muss das ich mir die Werkstatt aussuche(Skoda Vertragswerkstatt) wo Dinge repariert werden wegen der Garantie?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Engel, 21.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Hobbes,

    den ersten Teil deiner Frage habe ich ja noch verstanden. Hierzu gibt es bereits diverse Beiträge.
    (die Preise nennt dir dein ;) Diese sind vom Typ abhängig, Motorisierung und davon ob du gleich abschließt oder erst zum Ende der 2 Jahre)

    Die zweite Frage habe ich nicht so recht verstanden. Geht es darum, dass du dir einen Tarif bei der AXA auswählen willst mit Werkstattbindung und nun unsicher bist, ob du dann die Garantie verlierst?

    Für diesen Fall kannst du von folgendem ausgehen:
    1.) Die Beschränkung betrifft nur Kaskoschäden.
    (bei Haftpflichtschäden kannst du dir die Werkstatt aussuchen, da zahlt ja auch nicht deine Versicherung sondern die des Verursachers).
    2.) Du hast einen Anspruch gegenüber der AXA, dass dein Auto fachgerecht instand gesetzt wird.
    3.) Die Werkstatt muss für die Reparatur 2 Jahre die Gewährleistung übernehmen.
    4.) Im Rahmen der Garantieverlängerung musst du dein Auto von einem Fachbetrieb (Skoda-Autohaus) fachgerecht warten lassen.
    5.) Die Details kannst du in den Versicherungsbedingungen zur Garantieverlängerung nachlesen (die solltest du dir vorher schon mal geben lassen)

    Mal abgesehen davon:
    Wieviel sparst du, wenn du statt des Normaltarifs dich auf die Werkstattbindung einlässt?
    Hast du mal bei der AXA nachgefragt, welches deren Partner in deiner Nähe sind?
    Wenn es nur um einige zig Euro geht, würde ich mir nicht die Werkstatt von meinem Versicherer vorschreiben lassen wollen.
    (Ich hätte noch nicht einmal 20 EUR p.a. gespart.)

    Grüße
    B-Engel
     
  4. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich habe bei der HUK abgeschlossen. Bei Werkstattbindung sind es 20% Rabatt. ;)
     
  5. #4 B-Engel, 21.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Wolfgang,

    bei uns hätte die Versicherung mit Werkstattbindung noch nicht mal 20 Euro weniger gekostet (bei der Vereinte Spezial, gehört zur Allianz).

    Wir zahlen (in der Schadenfreiheitklasse 9) insgesamt noch nicht mal 200 EUR p.a. und haben:

    Haftpflicht unbegrenzt
    VK mit 300 Euro SB, TK ohne SB
    Schutzbrief
    Abstellplatz ohne Beschränkung
    Nutzung durch Versicherungsnehmer und Partner (beide über 25 Jahre)
    keine Werkstattbindung

    Grüße
    B-Engel

    In diesem Zusammenhang sei wieder einmal auf die Stiftungwarentest und deren Versicherungsvergleiche hingewiesen
    www.test.de
     
  6. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Bei welcher SF?
    Ich zahle alle drei Monate 82€ bei 150€ Selbstbeteiligung für Kasko und Vollkasko. Inklusive Rabattschutz.
    Mit Werkstattbindung.
    SF10. (Könnte mir heute noch im den Hintern beissen, weil ich in meiner Jugend meine Autos auf die damalige Freundin angemeldet hatte :cursing: )
     
  7. #6 B-Engel, 21.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    "nur" SF9

    ohne Rabattschutz (hab ich kalkuliert, rechnet sich (für uns) nicht und dient m.E. mehr der Kundenbindung, gilt nur beim aktuellen Versicherer und wird nicht übertragen. Wer einen Schaden hatte und der Rabattschutz hat gegriffen, wird er/sie kaum noch wechseln).
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Nun ja. Mir wurde auf Nachfrage vorgerechnet, dass ich bei einem Schadensfall, ich glaube, 5 Stufen zurück gestuft werde. Dies sei bei allen Versicherungen so. das heisst, die Rückstufung käme mich wesentlich teurer als der Rabattschutz.
     
  9. #8 B-Engel, 21.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Wolfgang,

    wie gesagt, muss jeder für sich kalkulieren (aber auch hier gilt: keine Versicherung lebt vom drauflegen ;) )

    Hier beispielhaft die Regelungen der Europa:
    Spar-Kasko: Sie erhalten einen Rabatt von 10 % in der Kaskoversicherung. Dafür überlassen Sie uns bei einem Kasko-Schadenfall in Deutschland die Auswahl der Reparaturwerkstatt. Unser flächendeckendes Werkstattnetz setzt sich aus geprüften Fachwerkstätten zusammen, die sehr hohe Qualitätsstandards erfüllen.

    GAP-Deckung: Diese wertvolle Ergänzung in der Vollkaskoversicherung für Leasing-PKW erhöht bei einem Totalschaden Ihre Leistung bedarfsgerecht. Dafür zahlen Sie in der Vollkasko einen Mehrbeitrag von 15 %.

    Rabattschutz: Dieser sorgt dafür, dass Sie nach einem rabattbelastenden Schaden mit Ihrem PKW Ihren über Jahre aufgebauten Schadenfreiheitsrabatt behalten. Dafür zahlen Sie in der Kfz-Haftpflicht- und in der Vollkaskoversicherung einen Mehrbeitrag von 12,5 %


    Bei meinem Versicherer zahle ich momentan knapp 200 EUR
    mit SF9 (also 45% in der Haftfll. und 50% in der Kasko) - der 100%-Preis beträgt somit rund 400 EUR (je zur Hälfte für die Haftpflicht und VK)
    nach einem Schaden käme ich in die SF4 (also 60% in der Haftfll. und 70% in der Kasko) und würde dann 275 Euro im Jahr zahlen.
    Bei z.B. 12,5% Aufschlag müsste ich, um im Fall des Falls im ersten Folgejahr 75 Euro zu sparen, jedes Jahr 25 Euro Aufschlag auf die Versicherungsprämie zahlen.
    Das Risiko und die Hochstufung sind nicht so hoch, dass ich diese nicht verschmerzen könnte und versichern müsste.
    (Zumal, wir sind 9 Jahre unfallfrei und haben nicht vor, dieses zu ändern).

    Zurück zur Spar-Kasko = Werkstattbindung. - Hierzu folgend beispielhaft die Regelungen der Europa:
    "Mit der Spar-Kasko entscheiden Sie sich für einen Nachlass in Höhe von 10 % in der Kaskoversicherung. Dafür überlassen Sie uns bei einem Kasko-Schadenfall in Deutschland die Auswahl der Reparaturwerkstatt.
    Über 600 ausgewählte Partnerwerkstätten garantieren ein flächendeckendes Werkstattnetz. Unsere Partnerwerkstätten gewährleisten Ihnen qualitativ hochwertige Reparaturen, ausgezeichneten Service und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.
    Ablauf nach einem Schaden:
    Bevor Sie das Fahrzeug einer Werkstatt überlassen, informieren Sie bitte umgehend unsere Schadenabteilung. Wir suchen und informieren die für Sie nächstgelegene Partnerwerkstatt, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen wird.
    Ist das Fahrzeug nicht fahrbereit bzw. nicht verkehrssicher oder beträgt die Entfernung zwischen Wohnsitz und Partnerwerkstatt mehr als 15 km, übernehmen wir den Transport.
    Die fachgerechte Reparatur erfolgt unter Verwendung von Originalersatzteilen und wird direkt mit uns abgerechnet.
    Sie erhalten eine Garantie von sechs Jahren auf die Fahrzeugreparaturen.
    Auf wunsch vermittelt Ihnen die Werkstatt einen Mietwagen zu günstigen Konditionen.
    Wird das Fahrzeug auf Ihren Wunsch hin nicht repariert, ersetzen wir den Betrag, der bei einer Reparatur in der Ihrem Wohnsitz nächstgelegenen, unserem Werkstattnetz angehörigen Werkstatt angefallen wäre.
    Lassen Sie das Fahrzeug nicht in einer unserer Partnerwerkstätten reparieren, erhalten Sie 85 % der ersatzfähigen Reparaturkosten der Fremdwerkstatt. Dies gilt auch bei einer Abrechnung auf Basis eines Kostenvoranschlages der Fremdwerkstatt (ohne Mehrwertsteuer).
    Bei Glasreparaturen ersetzen wir nur die erforderlichen Kosten, wie sie bei Instandsetzung durch eine unserer Partnerwerkstätten entstanden wären.

    Für wen kommt Spar-Kasko eher nicht in Frage?
    Wenn Sie einen Neuwagen bekommen, der sicherungsübereignet wurde (Finanzierung oder Leasing), wird die Bank in der Regel darauf bestehen, dass Unfallschäden nur in autorisierten Vertragswerkstätten repariert werden dürfen. Nähere Informationen und ggf. eine Einverständniserklärung erhalten Sie bei Ihrer Finanzierungsstelle."


    Ob einem die Einschränkungen den Rabatt von 10 oder 20% wert sind, muss jede(r) für sich ausrechnen und entscheiden (und den gibt´s nur auf den Kasko-Anteil !)
    Für einen Fahranfänger mit 230% Tarifbeitrag wäre es eine Überlegung wert (der sich aber kaum ein Neufahrzeug mit VK leisten wird).
    Ein Fahrer mit z.B. SF10 und einem jährlichen Kasko-Beitrag von 100 EUR spart nur 10 bis 20 Euro und dafür diese Einschränkungen?

    Aber wie gesagt, muss jede(r) für sich rechnen und entscheiden.

    Grüße
    B-Engel
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Du musst einberechnen, dass Du ja wieder 5 Jahre brauchst, um auf die SF9 zu kommen, wenn da keine Jahrespause drinn ist. Du zahlst also bei einem Schaden 5 Jahre lang mehr. Jedes Jahr etwas weniger. Aber man müsste sich mal ausrechnen, wieviel man da mehr zahlt. MAn muss ausserdem bedenken, dass man normalerweise ja in diesen 5 Jahren, hätte man keinen Schaden oder aber den Rabattretter gehabt, weiter herunter gestuft wird. Also noch weniger zahlen muss. Du wärst ja dann schon auf SF14.
     
  12. #10 B-Engel, 22.04.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Wolfgang,

    da hast du vollkommen recht.
    Alles in allem wird es jedoch für den Versicherer gewinnbringend sein. (Muss es, sonst würde er es nicht oder zu anderen Konditionen anbieten.)
    Ergo, die Kundengemeinschaft (also wir) zahlen mehr als wir zurück bekommen.

    Da das Risiko überschaubar ist, trage ich es (für unsere beiden Fahrzeuge - sind es schon 50 Euro im Jahr).
    Die gesparten Beiträge lege ich - zusammen mir den gesparten Beiträgen für weitere, weniger wichtige Versicherungen (wie z.B. Glasbruch zur Hausrat) - auf ein virtuelles Konto. Einen Schaden kann ich dann von diesem Konto bestreiten. (In sofern bin ich "Eigenversicherer". - Selbst ist der Mann :) ).
    :!: Warnung: Geht natürlich nur, wenn die mögliche Schadenshöhe tragbar ist. Ich würde also niemandem empfehlen, auf die Privathaftpflicht zu verzichten. Diese ist extrem wichtig und wesentlich wichtiger als z.B. eine Hausrat (dennoch haben mehr Haushalte eine Hausrat als eine Privathaftpflicht !! - Völlig unverständlich ! :wacko: )

    Hab mal nachgerechnet. Wäre ich noch bei meinem alten Versicherer, würde ich für die vergleichbare Leistung mittlerweile das Doppelte zahlen. Von daher erhalte ich mir lieber die Freiheit und überprüfe zudem regelmäßig meine Versicherungen.

    Grüße
    B-Engel

    TIPP:
    Die Stiftung-Warentest hat einen kostenlosen Rechner ins Netz gestellt, mit dem Ihr ausrechnen könnt, bis zu welchem Betrag es wirtschaftlicher ist einen Schaden selbst zu tragen. Auf dieser Seite findet Ihr auch weitere zum Teil kostenpflichtige Beiträge (z.B. zur Überprüfung eures Versicherungsbedarfs und zum Wechsel zu günstigeren Anbietern).
    http://www.test.de/themen/versicherung-vorsorge/
     
Thema: Versicherung und LongLife Garantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda longlife garantie

Die Seite wird geladen...

Versicherung und LongLife Garantie - Ähnliche Themen

  1. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  2. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  5. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...