Versicherung beim VVD

Diskutiere Versicherung beim VVD im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da sicherlich viele Skodafahrer eine Versicherung beim VVD (Praemie Light in Verbindung mit Autokredit) haben bin ich hoffentlich nicht...

sven

Guest
Hallo,

da sicherlich viele Skodafahrer eine Versicherung beim VVD (Praemie Light in Verbindung mit Autokredit) haben bin ich hoffentlich nicht ganz im falschen Forum.

OK, nun zum Thema...

Nachdem ich die letzten zwei Jahre (bis 11/2001) recht guenstig beim VVD im Rahmen der Praemie-Light versichert war, moechte der VVD nun nach Ablauf des Kreditvertrages die Praemie auf gigantische 2000 Euro (Vollkasko und SF5) pro Jahr erhoehen.
Bin ich da ein Einzelfall, oder geht das anderen genauso?

Schildert mal eure Erfahrungen mit dem VVD.

bis dann
Sven
 
#
schau mal hier: Versicherung beim VVD. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

?

Guest
Ich habe mir gerade mal mit dem Online-Rechner des VVD die Prämie für meinen Fabia errechnen lassen. Bei ähnlichen Leistungen würde ich dort ca. 85.- € im Jahr mehr bezahlen wie bei meiner jetzigen Versicherung (DEVK). Das ist bei SF12 ( 40% ) doch ein recht großer Unterschied. Leider kann man die Neuwagenversicherungsprämie nur für Fahrzeuge von VW selbst errechnen, sodaß ich hier keinen Vergleich vornehmen konnte.
Du solltest dir mal mit den im Internet verfügbaren Online-Rechnern günstige Versicherungen heraussuchen und dann die Kosten zwischen VVD und anderen vergleichen, durch einen Wechsel kannst du evtl. viel Geld sparen. Online-Rechner findest du in der SkodaLinkList auf der Portalseite.

Gruß
Mic
 

helli

Guest
Hi Mickey,

Ich würd mir an Deiner Stelle ein Angebot einholen (z.b. HUK-Online)und dann bei VVD anrufen,und denen sagen,dass Du Dich gezwungen siehst zu wechseln!!
Meißtens hilft das.Bei meinem Bruder (Postgolf II,54PS)wurde der Jahresbeitrag bei HP,TK 300DM SB,von ca.1300DM auf ca.750DM gesenkt,nachdem meine Mutter etwas energisch einen Wechsel angedroht hat.
Die Versicherungen brauchen einem,da es im Moment viel Konkurenz auf dem Markt gibt.Sie wollen einem zwar vom Gegenteil glauben machen aber dem ist nicht so!!

Viel Glück

helli

P.S: Bin auch VVD Kunde,und eigentlich ganz zufieden.
 

?

Guest
Hi Helli,
danke für den Tip, aber ich bin mit meiner Versicherung recht zufrieden. Sven wird aber sicher mit deiner Info etwas anfangen können.

Gruß
Mic
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Habs grad auch mal beim VVD durchgerechnet. Also von günstig kann da auch bei mir keine Rede sein... Ich lag vierteljährlich um ~50€ höher als bei meiner jetzigen Versicherung (Signal Iduna)...
Allerdings sieht es - soweit ich weiß und man mir beim Händler damals durchgerechnet hat - bei finanzierten Fahrzeugen wieder ganz anders aus.
 

helli

Guest
@ Mickey,

hab´mich wohl verhobbasselt,

sollte natürlich an SVEN gehen!!

Gruß
helli
 

sven

Guest
Was mich am meisten geaergert hat, war das sie die Gebuehren nachtraeglich erhoehen wollten. Ich habe jetzt erst die Rechnung und den Vertrag fuer den 16.12.2001-bis Ende dieses Jahres erhalten. Dies ist ganz klar so nicht zulaessig und ich werde natuerlich auch den Aufpreis nicht bezahlen. Hier verstoesst die Versicherung gegen Vertragsrecht und auch gegen ihre eignen Bedingungen. Daher wollte ich ein paar Leidensgenossen finden um evtl ein gemeinsames Vorgehen abzusprechen.

Bisher lag der VVD (waehrend der Kreditlaufzeit) deutlich unter den HUK-Preisen, welche sonst meine erste Wahl gewesen waeren (habe alle anderen Versiehungen dort und mein altes Auto war auch schon HUK versichert).

Also an alle die Warnung nach Ablauf der Praemie Light nicht abwarten, ob das neue Angebot des VVDs genauso guenstig ist, sondern sofort eine andere Versicherung suchen. Bei mir wuerde der Mehrpreis beim VVD fast 900 Euro im Jahr betragen!

mfg Sven
 
Thema:

Versicherung beim VVD

Versicherung beim VVD - Ähnliche Themen

2.0 TSI 220 vs 280 (Ausstattungs-) Unterschiede: Hallo, nachdem ich vor rund 11 Jahren den Seitensprung zu einem TDI gewagt habe und für mich nun feststeht, dass dies der erste und auch letzte...
VVD allgemein, Lackschaden, Sachbeschädigung, Diemel Autombile PB: Hallo! Wollte einfach mal berichten, wie´s mir die letzten Tagen ergangen ist, als irgendein Stricher mir die gesamte Beifahrerseite zerkratzt...
Chiptuning beim TDI und was sagt die Versicherung?: Hallo,ich fahr`nen Fabia Combi TDI und hab mir von euren Tuningtips und meinem Schwiegervater den Mund wässrig machen lassen(Audi A4 TDI jetzt...

Sucheingaben

vvd Versicherung bei Autokredit

Oben