Verliere Flüssigkeit

Diskutiere Verliere Flüssigkeit im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo vielleicht kann mir jemand weiterhelfen... Ich habe gerade festgestellt das ich ( wenn ich auf die motorhaupe von vorne schaue) links vorne...

Jogi

Guest
Hallo vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...
Ich habe gerade festgestellt das ich ( wenn ich auf die motorhaupe von vorne schaue) links vorne Flüssigkeit verliere!
Es riecht nach Öl! Was kann da passiert sein?

Auto ist 12500 km gelaufen?
Kann es wirklich sein das es Getriebeöl ist?
Und kann ich damit noch zur nächsten werkstatt fahren?

Kennt sich vielleicht auch jemand damit aus:
Das auto ist jetzt 13 Tage in meinem Besitz, wenn es sich tatsächlich um einen großen Schaden handelt, kann ich das Fahrzeug noch zum Händler bringen?und reklamieren?

Schonmal danke im vorraus
 
#
schau mal hier: Verliere Flüssigkeit. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SIMIE

Guest
Hallo Jogi

Na klar kannst Du damit zum Händler, Du hast doch 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie!

Was da bei Dir ist weiß ich nicht aber fahr da hin wo Du den gekauft hast, und lass da was machen.

mfg Simie
 

Jogi

Guest
Also es hat sich herausgestellt das sich der stopfen des Kraftstofffilters verabschiedet hatte, und ich Diesel verloren hab, und der sich auf dem kompletten Unterboden des Fzgs verteilt hat...

Naja ne sache von 150 Euros...
Geht leider nit auf garantie da lt. Händler Verschleißteil!
;-(
 

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Was soll denn das für ein Teil sein, welches einem Verschleiß unterliegt? Der Kraftstofffiltereinsatz, ok, aber was sonst noch? Ich tippe mal darauf, daß eine Pappnase vergessen hat, die Entwässerungsschraube zuzudrehen, oder kennt jemand noch ein "Verschleißteil" am Kraftstofffilter?
Ansonsten gehört dieses Thema mindestens unter die Top 10 der dümmsten Ausreden...
Munter rumgedieselt
OlBe

PS.: Poste doch bitte mal die Teilenummer auf der Rechnung!
 

Xelasim

Guest
Hallo Leute!

Jetzt hat´s mich wohl auch mit Flüssigkeitsverlust erwischt. Auf jeden Fall war heute Morgen ne kleine Pfütze (Durchmesser 7cm) ganz vorne links, quasi unter der Hupe :(
Ich weiß, dass mein Thermoschalter wohl nicht ganz dicht ist, wurde deswegen immer wieder festgezogen, aber inzwischen ist das wohl ausgereizt. Wo liegt dieser nette Thermoschalter denn??? Passt das von der Location her?

Die ausgetretene Flüssigkeit ist für mich nicht definierbar. Macht primär einen wässrigen Eindruck, ein bisschen schmierig, klein wenig klebrig, beim in den Fingern verreiben, und der Geruch ist schwer zu beschreiben...vielleicht so wies im Wildschweingehege riecht :)
Wischwasser habe ich vor 2 Tagen wieder voll aufgefüllt. Die Pfütze kann aber nur heute Nacht entstanden sein und die Flüssigkeitsstände sind alle noch i.O.

Was kann denn an dieser Stelle überhaupt irgendeine Flüssigkeit verlieren? Unter dem Auto war eine kleine Fläche am Übergang von Stoßfänger zur Unterbodenplastikwanne feuch bis nass, tropfen habe ich´s nicht sehen....

Genau: Ist übrigens ein Benziner, 1,4 MPI !


Danke für eure Antworten!

Gruß Simon


P.S.: Gibt es denn Bedenken, das Auto heute noch mit besonderem Blick auf die Instrumente/Flüssigkeitsstände zu benutzen? Moin kommts dann zum Händler....
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
393
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
@Xelasim:das bei Dir hört sich fast an,als wenn Deine Servopumpe undicht geworden ist.Leider gibt es beim Fabia nur die Moglichkeit der Instantsetzung,wenn die Undichtigkeit zwischen Pumpe und Vorratsbehälter zu finden ist.Da gibt es den dichtring einzeln zu bestellen.Sollte die Pumpe an einer anderen Stelle undicht sein(was recht unwahrscheinlich ist!)wird die Sache deutlich teurer,da die Pumpe nur in Verbindung mit dem Steuergerät für die Servolenkung zu bekommen ist und die sache kostet etwa 450€ zzgl 1,5h Einbaukosten.
@Olbetec:es gab schon mehrere Fälle von abbrechenden Ablassschrauben (quer durch alle Skoda/VW/Audi-Modelle)bei denen der Filter noch der erste war,also kein Verschulden einer "Pappnase"!Die Dinger sind vom Werk her zu fest angezogen und brechen dann infolge der Vibrationen ab.Besonders betroffen sind davon die PD-TDI.
 

R2D2

Guest
Original von skodabauer
@Olbetec:es gab schon mehrere Fälle von abbrechenden Ablassschrauben (quer durch alle Skoda/VW/Audi-Modelle)bei denen der Filter noch der erste war,also kein Verschulden einer "Pappnase"!Die Dinger sind vom Werk her zu fest angezogen und brechen dann infolge der Vibrationen ab.Besonders betroffen sind davon die PD-TDI.
Verschleiß ist es aber trotzdem nicht... ;-) über diese Schwachsinnsausrede hat er sich IMHO mehr aufgeregt. Aber gut, daß wir über ne fast zwei Jahre alte Geschichte geredet haben... :schlumpf:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SKODA DOC

Guest
Original von Jogi


Naja ne sache von 150 Euros...
Geht leider nit auf garantie da lt. Händler Verschleißteil!
;-(

Ähhh, der Filter kostet ca 40 und der Einbau dauert 5 min.
Wie alt war denn der Filter??? Auf den gibts auch Garantie.
Das ist kein Einzelfall.
 

Felicia Combi 1.6

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
Kilometerstand
210000
So da ich nich erst nen neuen Thread aufmachen will post ichs mal hierrein.

Bei dem Auto von nem Bekanten von mir lauft irgendwas unten raus.
Da so viel Schnee liegt hab ichs nur im Schnee gesehen.
Es ist so gelblich, sieht fast aus als wenn ein Hund hingepisst hätte :irre: , das kann ich aber ausschliesen weil es sofort wieder unterm Auto war wenn er ein Stück vorgefharen ist.

Was könnte das sein? Benzin oder Öl, wie sieht das im Schnne aus.
Vieleicht hat das ja einer auch schonmal gehabt.
 
Thema:

Verliere Flüssigkeit

Verliere Flüssigkeit - Ähnliche Themen

Kühlwasser weg Fabia Rs 1.9 Tdi: Hallo Fabia Freunde Ich habe mir vor 2 Wochen einen gebrauchten Fabia Rs 1.9 tdi 2006 mit 180k km als Übergangs Lösung gekauft. Die erste...
Verliere ganz langsam Kühlflüssigkeit: Moin, da vor paar Wochen mein Kühlmittel leer war, sollte ich es nun beobachten und nun habe ich mal wieder nach geschaut und sieht da, ich...
Lenkung: Hallo Brauche ein paar Tips was es sein könnte . Ich hab ein Fabia 1.9 sdi Diesel BJ 2000 200000 km gelaufen . Er fährt so eigendlich super...
HILFE! Beleuchtung flackert zum Scheibwischerintervall?: Hallo! Mein Auto: Fabia 6Y Celebration von 2006 Zusätzliche Ausstattung: Musik Anlage mit ca 120 watt rms Fehlerspeicher: Keine Einträge...
Klimakompressor undicht 1,2 TSI ?: Hallo zusammen, seit einiger Zeit sind auf der unteren Motorabdeckung im Motorraum Tropfspuren zu sehen wenn ich von oben nach unten schaue...

Sucheingaben

tropfen vorne links octavia 2 www.skodacommunity.de

,

gelbe klebrige flüssigkeit vorne links beim fabia tritt aus

,

skoda gelbe tropfen

Oben