Kodiaq Verkehrsinfos im Navi

Diskutiere Verkehrsinfos im Navi im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie sind eure Erfahrungen mit den Verkehrsinfos im Navi. Die kommen ja jetzt online von Tomtom. Habe bisher die Tomtom Live-Dienste im Renault und...

  1. #1 seeigel56, 14.01.2018
    seeigel56

    seeigel56

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    9
    Wie sind eure Erfahrungen mit den Verkehrsinfos im Navi. Die kommen ja jetzt online von Tomtom. Habe bisher die Tomtom Live-Dienste im Renault und bin sehr zufrieden. Ich hoffe, das dieser Service bei Skoda jetzt genau so gut funktioniert.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  2. #2 RT-Cruiser, 14.01.2018
    RT-Cruiser

    RT-Cruiser

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    BMW 320 D GT
    Kilometerstand:
    213000
    Ich kann bisher nichts Negatives berichten. Wenn Verzögerungenauf der Route eintreten werden diese minutengenau angesagt. Bei größeren Staus wird direkt eine neue Route ausgerechnet. So hast Du die Chance selbst zu entscheiden ob Du eine Ausweichroute nehmen willst oder ein paar Minuten Verzögerung in Kauf nimmst.

    Gesendet von meinem SM-T530 mit Tapatalk
     
  3. #3 Michel2017, 15.01.2018
    Michel2017

    Michel2017

    Dabei seit:
    30.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    12
    Da häng ich mich mal mit einer Frage dran. Habe das Columbus Kodiaq und auch ne SIM-Karte drin. Dann werden die Stau-Infos von TomTom benutzt? Hatte im „alten“ Wagen. Immer mein iPhone mit TomTom benutzt das hat immer super funktioniert.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    334
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Und noch eine angehängte Frage. :)

    Ist es richtig, dass das Kartenmaterial von Here stammt? Haben die nicht eigentlich ihren eigenen Verkehsdienst via Inrix?

    Na gut, das waren jetzt zwei Fragen...
     
  5. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; Citigo MC MJ16
    Ja
    genutzt wird TomTom, Inrix z.B. für Tankstellen, Parken usw.
    Inrix ist ein eigenständiger Dienst, welcher bis 2015 auch in der VW AG genutzt und dann durch TomTom ersetzt wurde.
     
    Michel2017 und Cohni gefällt das.
  6. ab04

    ab04

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    In einem anderen Thema war zu lesen, dass Verkehrsinformationen jetzt von TomTom kommen sollen. Ist das richtig?

    Im Amundsen meines S3 von Anfang 2017 steht bei den Verkehrsmeldungen "TMC", was ich bisher für den Hinweis auf die Quelle gehalten habe. Und zwischen TMC und TomTom gibt es ja einen gewissen Unterschied in der Genauigkeit ...

    Oder gibt es die TomTom-Verkehrsinfos nur beim Columbus weil dafür eine Datenverbindung notwendig ist?
     
  7. #7 vollpfosten, 18.01.2018
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    Beim O3 FL Drive mit Amundsen gibt es 2 unterschiedliche Quellen für die Verkehrsinformationen. Zum einen TMC/DAB+ und zum anderen Online-Verkehrsdaten. Die Online Verkehrsdaten bekomme ich auf dem Amundsen dann, wenn ich entweder den Car-Stick aktiv habe (meine Präferenz) oder aber das Amundsen im Hotspot meines Handy eingebucht ist. Ich sehe dann unter dem Menu-Punkt "Verkehr" ob eine Meldung TMC/DAB+ oder Online ist. Ist auch entsprechend in der Bedienungsanleitung beschrieben. Wenn ich die Online Verkehrsdaten aktiv habe, dann wird mir teilweise sogar "Stau" gemeldet, wenn ich an einer Ampel stehe, und 6 oder mehr Phasen brauche um drüber zu kommen. Oder "Stockender Verkehr" wenn es auf der Autobahn gerade anfängt voller und zähfließender zu werden. Kurz: für meine Wahrnehmung sind die Online-Informationen granularer und sehr aktuell. Wer die zuliefert weiß ich leider nicht. Es mag aber sein, dass es den einen oder anderen nervt, wenn die Kiste z.B. hier Rund um Stuttgart dauernd am erzählen ist, weil es ja bekanntlich an allen Ecken dauert klemmt.
     
  8. #8 helmut48, 18.01.2018
    helmut48

    helmut48

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Musst du den Hotspot jedesmal neu aktivieren oder genügt eine einmalige Aktivierung zwischen Radio und Handy so wie bei Bluetooth?
     
  9. #9 vollpfosten, 18.01.2018
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    Beim iPhone musste ich ihn jedes mal neu aktivieren. Bei Android kann man da wohl mit einer App was machen. Steht hier irgendwo im Forum. Daher habe ich den Car-Stick vorne mit einem kurzen USB Kabel "fest" verbaut und nutze mit einer Vodafon Datacard meine 5GB Volumen im Auto mit. Das Handy habe ich dann im Auto im WLAN Hotspot des Amundsen eingebucht. Das geht immer automatisch. Damit kann ich mit der SkodaOne App die Daten aus dem Auto anzeigen. Nachteil: Das Handy glaubt dann, es hat WLAN und macht auch mal Updates. Vor allem, wenn es dazu noch am Strom hängt. Es erkennt nicht mehr, dass es auf "mobile Daten" ist. Das schlägt dann ab und zu mal im Volumen ein.
     
  10. #10 helmut48, 18.01.2018
    helmut48

    helmut48

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Danke für die Info ... dann hast du also einen Carstick mit Multisimkarte?
     
    jomemg gefällt das.
  11. #11 vollpfosten, 18.01.2018
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    ja, genau.
     
  12. #12 ab04, 20.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2018
    ab04

    ab04

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mit meinem iPhone einen Hotspot eingerichtet und das Amundsen verbunden. In der Übersicht der Verkehrsmeldungen unter "Traffic" sehe ich aber weiterhin nur das TMC-Symbol über der Liste der Meldungen. An den einzelnen Meldungen ist auch kein Hinweis auf TMC oder "online" als Quelle zu erkennen. Muss ich noch irgendwo Online-Verkehrsmeldungen aktivieren? Oder ist das ein Zusatzangebot, das ich erst noch bestellen/kaufen muss?
    Noch eine Ergänzung: In der Übersicht zum Datenverbrauch des iPhones taucht der Eintrag "Persönlicher Hotspot" gar nicht auf. Das könnte dafür sprechen, dass das Amundsen keine Daten, sprich Verkehrsmeldungen, über den Hotspot abgerufen hat, oder?

    Ein weiterer Punkt: Das Amundsen verbindet sich nicht selbstständig mit der iPhone-Hotspot, sondern erst wenn ich es in den WLAN-Einstellungen auswähle. Oder anders beschrieben: Der Hotspot ist aktiv. Ich schalte das Auto und damit das Amundsen an. Es erfolgt keine Verbindung mit dem Hotspot. Ich gehe dann im Menü zum Punkt WLAN. In der Liste ist das gespeicherte Hotspot-Netz ausgegraut, was vermutlich "inaktiv" bedeuten soll, dargestellt. Ich drücke einmal auf das graue Hotspot-Netz und die Verbindung wird hergestellt.
    Dieser Ablauf scheint mir doch sehr umständlich und unlogisch. Ich hätte erwartet, dass sich das Amundsen automatisch mit einem bekannten Hotspot-Netz verbindet. Deshalb auch hier die Frage: Muss ich noch irgendwo einstellen, dass er sich automatisch verbindet? Oder liegt das Problem beim iPhone-Hotspot? Wobei ich auch dort keine erweiterten Einstellungen gefunden habe ...
     
  13. ab04

    ab04

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Hm. vermutlich habe ich die des Rätsels Lösung doch schon selbst gefunden: Ich müsste tatsächlich den entsprechenden Skoda-Onlinedienst erst abonnieren, oder?
    Dann hat sich das auch wohl erledigt, denn die Kosten dafür sind mir zu hoch. Die TomTom-Verkehrinfos gibt es auf dem Handy ja deutlich günstiger, und die anderen Funktionen des Skoda-Onlineangebots interessieren mich eher nicht.
     
  14. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Fabia 1,0 TSI 110 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Liebe Lutherstadt Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Das Abo ist im ersten Jahr gratis( beim BusinessPaket 3 Jahre) und danach muss man es bezahlen...


    LG Frank
     
  15. #15 AppleDeveloper, 22.01.2018
    AppleDeveloper

    AppleDeveloper

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Die Online Verkehrsdaten kommen von GoogleMaps. Dadurch sind die ja so gut.
     
  16. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    334
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Jetzt bin ich verwirrt. Sollten die Daten nicht von TomTom kommen?
     
Thema: Verkehrsinfos im Navi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda navi verkehrsmeldungen

    ,
  2. TMC Navi Skoda Karoq

    ,
  3. skoda navi verkehrsinfo automatisch

    ,
  4. skoda navigation verkehrsinfo,
  5. skoda kodiaq Echtzeit verkehr,
  6. skoda Octavia real time traffic ,
  7. amundsen Verkehrsmeldungen anzeigen,
  8. Skoda verkekrsdaten ohne infotainment ,
  9. tomtom verkehrsdaten skoda,
  10. skoda radio verkehrsinfo,
  11. skoda keine verkehrsdaten,
  12. skoda navigation verkehrslage,
  13. online verkehrsmeldung mit skoda kodiaq,
  14. skoda columbus anzeige verkehrsmeldungen,
  15. Skoda verkehrswarnung navi,
  16. verkehrsmeldungen navi skoda,
  17. kodiaq navi online verkehrsdaten nicht mehr da,
  18. kodiaq verkehrsinfo
Die Seite wird geladen...

Verkehrsinfos im Navi - Ähnliche Themen

  1. Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität

    Navi - inzwischen eine Katastrophe -sehr schlechte Datenqualität: Nun 2,5 Jahre alt (EZ Feb 2017) Am Anfang war das Navi gut. Jetzt unterirdisch. Habe von anderen Fahrern aus dem Konzern Ähnliches gehört. Die...
  2. Navi problem beim amundsen radio

    Navi problem beim amundsen radio: Moin moin liebe Leute. Habe folgendes Problem bei meinem Navi und zwar zeigt es mir nicht die Aktuelle Position vom Auto an. Laut Navi bin ich...
  3. Superb II Probleme mit Columbus Navi und Subwoofer

    Probleme mit Columbus Navi und Subwoofer: Hallo liebe Forengemeinde, Ich habe ein Columbus Navi und folgende Komponenten verbaut um einen Subwoofer laufen zu lassen: - Quadlock Hi/Low...
  4. Privatverkauf Navi Amundsen aus Yeti Freigeschaltet

    Navi Amundsen aus Yeti Freigeschaltet: Biete hier ein Gebrauchtes Navi für 459€ SKODA,NAVIGATIONSSYSTEM AMUNDSEN DAB+ 5L0035680A aus 2017 Bluetooth Freisprechen inkl. Freigeschaltet !...
  5. Kartenupdate für Navi im Amundsen MIB2

    Kartenupdate für Navi im Amundsen MIB2: Bei meiner letzten Anfrage gab es in den Antworten einige Missverständnisse. Auch wenn ich nerve, frage ich noch einmal: Wo bleibt das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden