Verkehrsfunkeinblendung in anderer Klangqualität

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von vaderabraham, 17.03.2015.

  1. #1 vaderabraham, 17.03.2015
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    Hi Freunde,
    habt ihr sicher schon bemerkt, wenn ihr Radio hört und es kommt eine Verkehrsdurchsage, dann wechselt das Display auf den schmalen Bildschirm (Abbrechen oder Deaktivieren) und dann hört es sich so an, als ob die Durchsage in Mono (bzw. flacheres Frequenzspektrum) übertragen wird. Bricht man diese ab und man sieht wieder das normale Radio-Display, ist auch die Verkehrsdurchsage wieder ein "Stereo".

    Kann man das irgendwo umschalten oder ist das fix vorgegeben (habe Bolero) ? Bzw. welchen Hintergrund hat diese "Mono/Stereo"-Umschaltung"

    LG
    Vader
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lukecohn, 17.03.2015
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Das wird nicht auf mono umgestellt, aber die Verkehrsfunkdurchsage kommt nur über die oberen Lautsprecher. Ist beim Fabia II meiner Frau genauso.
    Wahrscheinlich soll man es so besser verstehen.
    Ich hab bis jetzt noch nichts gefunden, wo man es umstellen kann.
     
  4. #3 skodafix, 17.03.2015
    skodafix

    skodafix

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI DSG
    Bei meinem Columbus ist das auch so. Anfangs war ich verwundert, jetzt finde ich es ganz praktisch weil ich so eher wahrnehme wenn eine Meldung kommt.
     
  5. #4 Fireheart, 17.03.2015
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Das war schon bei (zumindest allen Fahrzeugen die ich hatte) so, wenn der Verkehrsfunk eingeschaltet ist, das die direkt laut eingeblendet werden, damit man es bei jeder Geschwindigkeit hören kann.
    Wenn ich den Verkehrsfunk aus habe und es kommt normal die Ansage, ist es normal laut, wie der Rest des Radioprogramms.
     
  6. #5 lukecohn, 17.03.2015
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Es geht aber nicht um die Lautstärke, denn die kann man einstellen.
     
  7. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    737
    Es werden, soweit ich weiß, auch alle Bässe usw. herausgedreht für den Verkehrsfunk - deswegen klingt das so "platt"... Hintergrund ist wie schon angesprochen die bessere Wahrnehmbarkeit im Vergleich zum eigentlichen Programm...
     
  8. #7 Octi_TDI, 17.03.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Das ist ja auch logisch, wenn man den Frequenzbereich der menschlischen Stimme betrchtet. Ich finde das sehr gut.
     
  9. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Wozu soll man auch ein Durchsage auf HIFI-Sound umstellen, das ist Blödsinn. Ist gut so wie es ist, immerhin ist auch eine Warnung vor Verkehrsereignissen, die sollte man schon gut verstehen können.
     
  10. #9 vaderabraham, 17.03.2015
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    ist schon alles richtig, was ihr da sagt.
    Wenn ich nun nur Radio höre (und die TP-Funktion ausgeschalten habe) dann höre ich ja trotzdem den Verkehrsfunk übers Radio in normaler Qualität.

    Ist auch egal. Kann damit leben. War nur mal so eine Frage wegen dem technischen Verständnis.

    LG
    Vader
     
  11. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Wir hoffen Dir geholfen zu haben :thumbsup:
     
  12. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    737
    Das ist ja klar - du entscheidest dich als Benutzer gegen eine besondere Betonung der Verkehrsmeldungen. Also schaltest du TP aus... sollte das nicht auszuschalten sein, sähen die Threads dazu wahrscheinlich genau andersrum aus: "Wieso kann ich das nicht ausschalten? Das klingt Mist!" ;)
     
  13. #12 vaderabraham, 17.03.2015
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    :rolleyes:
     
  14. #13 roedelheimer52, 17.03.2015
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Ist es nicht so, dass der VF einen eigenen (2.) Empfänger hat. Jedenfalls wenn ich die Durchsage abbreche höre ich manchmal bei normalem Empfang die letzten Worte nochmal.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 lukecohn, 18.03.2015
    lukecohn

    lukecohn

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    O3 4x4 TSi
    Wahrscheinlich nur wenn du DAB hörst und der VF über UKW kommt.
     
  17. #15 roedelheimer52, 18.03.2015
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Stimmt
     
Thema:

Verkehrsfunkeinblendung in anderer Klangqualität

Die Seite wird geladen...

Verkehrsfunkeinblendung in anderer Klangqualität - Ähnliche Themen

  1. Umbau von Blues auf Bolero - Antennenproblem - sch... Empfang, Klangqualität, verstecktes Service Me

    Umbau von Blues auf Bolero - Antennenproblem - sch... Empfang, Klangqualität, verstecktes Service Me: Ich habe einen Skoda Octavia 1Z Baujahr 11/2009, mit werkseitigem Radio Blues,Can-Bus, und keine Lenkradfernbedienung, aber eine werkseitige...
  2. Musiksystem Swing; Radio Klangqualität nicht überzeugend

    Musiksystem Swing; Radio Klangqualität nicht überzeugend: kein Sender des Tuners, kommt an die Klangeigenschaften des CD Players ran. Wieso klingt das Radio schlechter, als im Meriva meiner Frau? Nur mit...
  3. Dezente Aufwertung der Klangqualität im Fabia 2 mit Dance

    Dezente Aufwertung der Klangqualität im Fabia 2 mit Dance: Ich möchte die Klangqualität in meinem Fabia aufwerten. Von den Änderungen soll anschließend nichts zu sehen sein. Es kommt also nur ein...