Verkaufsanteile der Fabia II Motorisierungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von saVoy, 25.09.2007.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Benziner sind die klaren Verkaufsschlager beim Fabia II. Auffällig ist der geringe Dieselanteil.

    1.1.4/86 PS 32,4 %
    2.1.2/60 PS 23,3 %
    3.1.2/70 PS 17,3%
    4.1.6/105 PS 12,9 %
    5. 1.4TDI/80 PS 7,2 %
    6. 1.9 TDI/105 PS 6,0 %
    7. 1.4 TDI/70 PS 0,9 %

    quelle: autotests9/07
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Liegt vielleicht daran, das der Fabia doch mehr als Zweitauto btw. Stadtauto benutzt wird?
    Ich pers. würde keinen Fabia fahren, wenn ich täglich mehrere 100Km fahren müsste und dann rentiert sich doch erst ein Diesel...
    Der von mir bestellte liegt auf Platz 4, kann ich auch nicht verstehen, da der Platz 1 doch recht mager an Leistung wirkt. (WE-Probefahrt war nicht überzeugend)

    Gruß mupfl
     
  4. #3 Felix Blue, 25.09.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    wie mupfl schon sagte bei den meisten ist er nur 2. wagen und einigen reichen durch aus den 1,4 16V mit 86 PS der in der preis/leistung/verbrauch/unterhalt wohl der beste sein dürfte wenn man ihn auch für längere reisen nutzen möchte ab und zu
    aber wenn man nur ca 10 - 30 km täglich zur arbeit fahren will reicht da auch der 1.2er


    aber mal was anderes da meine motoresierung an erste stelle ist bekomme ich was geschenk bin doch erster :thumbsup:

    LG Andreas
     
  5. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Dann mußt du aber ein Frühaufsteher sein, denn ans Überholen ist da nicht zu denken ;-)
    Der 1,6 16V dreht da sehr schön hoch und läßt kleine Sprints zu.
    Bist du mit deinem 1,4 16V zufrieden wenns zum Überholen geht?..
    Gruß mupfl
     
  6. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Warum soll man mit dem Fabia keine weiten Strecken fahren können ... das geht schon, hab am WE mal eben 1.200km abgerissen ... super entspanntes Fahren ... so lange ich nicht mehr Platz für Ladung oder weitere Passagiere brauche, reicht er (mir) :whistling:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  7. #6 Felix Blue, 25.09.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    bis jetzt kann ich mich nicht beschweren

    nagut mein früheres Auto hatte nur 40kw aber mit den jetzigen 63kw bin ich voll zufrieden


    LG Andreas

    Edit: @Örnie werde es topen die woche mit ca 1400km
    es sagt ja keiner das der fabia kein langstrecken auto ist bloß das die gekauften motoresierungen eher für kurzstrecken sprechen
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Fabia ist ein vollwertiges Auto und taugt auch als Erstwagen, was er für die meisten ja wohl auch ist.
    Wie in dem Bericht der Autotests zu lesen war, vermisst man durchaus eine RS-Variante, denn das Fahrwerk ist durchaus für 200PS ausgelegt :- )

    @örnie: genau....... bin am we auch von westfalen nach wien und gleich wieder zurück. morgen das gleiche dann noch mal. :- ) das sind dann schnell mal 3600km innerhalb von 6 Tagen...
     
  9. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Hehe, mein Polo hatte 44 KW :-P und der war schon schwach auf der Brust :-D
    Freut mich aber trotzdem positives vom F2 zu hören!
    Wünsch dir eine Gute und knitterfreie Fahrt!!
     
  10. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Bei mir isser, weil das einzige, Hauptauto und 15000 km im Jahr rechtfertigen einen Diesel nicht.

    Dass der 1,4l- Benziner so gut verkauft wird, wundert mich nicht. Guter Kompromiss zwischen Kosten und Leistung.

    MfG, Jens
     
  11. #10 shorty2006, 25.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja vielleicht sehen viele nur die 86ps und das gute pries/leistungsverhältnis und kaufen. erst im besitz stellt sich dann raus das papierwerte es nicht bringen und die 86ps bei weitem nur wie 60 wirken und man ihn mal lieber probegefahren hätte.
    der geringe dieselanteil liegt wohl auch daran, dass es einfach veraltete diesel sind die schon lange nicht mehr stand der technik sind und natürlich lohnt es auch wirklich nicht unter 20.000km/jahr einen diesel zu nehmen, wobei vielleicht so mancher benziner sogar auf LPG umgerüstet wird

    ich persönlich kann nach über 120.000km und mit fast 700km/woche und sogar teilw. mit 700km/tag mit dem fabia I sagen: langstreckentauglich ist schon der I dann wird es der II erst recht sein.
     
  12. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Wobei die jährliche Laufleistung angeblich keine 20Tkm/Jahr betragen muß um einen Diesel zu rechtfertigen.
    Bin aber kein Diesel Fan und deswegen habe ich mich für den 1,6 16V entschieden....wars ein Fehler?

    Gruß mupfl
     
  13. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Nach meiner Rechnung mit den gegenwärtigen Spritpreisen und Steuersätzen ist der Benziner für 15000 km Jahresleistung tatsächlich billiger. (Berechnet für die 1,4l- Motoren)

    mupfl: Das war ganz bestimmt kein Fehler. Ich sehe meinen 1,4 16V ja grade aufblühen. Dann muss der 1,6er ja der Wahnsinn sein. (Der war mir aber zu teuer, mit dem ganzen Ambiente- Schnickschnack dran.)

    MfG, Jens
     
  14. #13 shorty2006, 26.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das kann man so pauschal nicht sagen.
    das kommt auf das angebot an benzin und dieselmotoren für das jeweilige modell zum vergleichen an.
    da der benziner z.b.fabia I 80ps 16V sehr sparsam ist im vergleich zum 80ps diesel (der benziner brauch ca. nur 1,5 liter mehr) so macht das bei einen dieselpreisunterschied zum superbenzin (der derzeit zwischen 10 und 20 cent schwankt, aber im jahresmittel bei 17cent liegt) ab 35.000km erst wirklich der diesel sinn.mit sinn mein ich nicht wo man 10 oder 20 euro pro jahr drauf zahlen muss, denn das wäre zu verschmerzen, sondern wo es dann so ca. in den 70-90euro unterschied pro jahr geht. beim 2.0er benziner zum 1.9tdi sieht das schon wieder ganz anders aus. und wenn man dann z.b. die fahrzeugklasse wechselt und z.b. einen sharan benziner mit gleicher ps-zahl mit dem dazu angebotenen tdi-konkurrenten durchrechnet, so lohnt sich da der diesel schon breits unter 10.000km/jahr. zur nachrechnung empfehle ich die durchschnittswerte der in verschiedenen foren von reellen fahrern gepostet wurden und nicht die völlig unreellen papier-werksdaten.
     
  15. #14 Geoldoc, 26.09.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Na ja, wirklich verwundert mich das nicht.

    Zum einen ist der Dieselaufpreis von 2400 Euro mit DPF schon heftig. Zum anderen gibt es dafür noch die alten PD-Diesel, wo die Kunden jetzt immer wieder lesen, dass VW die abschaffen will und dann noch die Entscheidung, ob man unzeitgemäß ohne Partikelfilter kaufen oder mit einem unausgereiften System vorlieb nehmen soll.
     
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Was Skoda in dieser Klasse dringend bräuchte: einen 1,2er oder 1,4er TSI- Motor mit zwischen 80 und 120 PS. Und einen ca. 1,3 bis 1,6l großen Vier- Zylinder- Diesel, wie ihn Opel, Renault oder auch Peugeot bieten.
     
  17. #16 SuperbRS, 26.09.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    "Da der neue Fabia noch nicht lange auf dem Markt ist, sind die Zahlen teilweise von Skoda geschätzt..." steht auch in der Statistik!

    Ich denke, dass da die Vorgängerzahlen deutlich mit reinspielen, da war der 1,4er Benziner der deutliche Favorit! Der 1,2er könnte dank mehr PS und günstigerem Preis noch deutlich zulegen!

    Gleichzeitig ist der 1,2er mit 70PS in Ambienteausstattung die Empfehlung des Testers. Für die Ambiente-Version entscheiden sich übrigens 57% der Fabia-Käufer!
     
  18. #17 Georg K., 26.09.2007
    Georg K.

    Georg K. Guest

    Hallo zusammen

    Mein "Spitzenreiter" wird in der Tat hauptsächlich für die Stadt eingesetzt, obwohl er nicht mein Zweitfahrzeug ist.

    Für gelegentliche Autobahneinsätze reicht es allemal und mit vorrausschauender Fahrweise klappt auch das zügige Überholen.

    Für mich passt das ideal. Man muss halt nur richtig einschätzen/wissen wofür man sein Auto braucht.
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine "geschätzte Statistik" ist etwas besonders schönes. Statistische Auswertungen als solche sind schon nur dann aussagekräftig, wenn die Bedingungen bekannt sind, die zugrunde gelegt wurden. Wenn hier die Erwartungen mit Nachkommastellen angeben werden, ist das reichlich absurd.

    Egal; wie sich die Verkaufsanteile entwickeln, bleibt tatsächlich abzuwarten. Dass der 1.4 16 V die quantitativ dominierende Motorisierung sein könnte, ist aber sehr wahrscheinlich; schon beim Fabia I war die 75/80 PS-Version führend. Ich könnte mir allerdings gut vorstellen (Spekulationsmodus an), dass auch die kleineren Motoren bei den klassischen Zweitwagen eine bedeutende Rolle spielen (Spekulationsmodus aus).

    Die Diesel sind m.E. nicht wirklich eine Alternative, denn die Rumpel-Düse-Technik ist nicht nur vom Geräuschkomfort überholt, sondern bereitet auch in Verbindung mit dem DPF immer wieder Probleme. Noch dazu die hohen Aufpreise.

    Als ideal empfände ich den 1.4 TSI mit 122 PS aus dem Golf. Aber ob Skoda hier einen Markt sieht und ob ein solches Auto tatsächlich in nennenswerten Stückzahlen gekauft würde, bleibt abzuwarten. Nur für die Skoda-Freaks, die auch gerne so ein Auto hätten, wird sich das wohl kaum lohnen.

    Wie immer ganz subjektiv..

    Viele Grüße
    Andreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Wo soll so ein kleiner Motor so viele PS herholen? Da schlägt meine Skepsisanzeige bis in den dunkelroten Bereich. Ich finde die 86 PS, wohlgemerkt erst bei 5000 U/min, schon leicht übertrieben. Was nicht heißen soll, dass ich das Funktionsprinzip an sich anzweifle, ich kann's mir nur so richtig nicht vorstellen. ?-(

    Wenn Skoda eh VW's Töchterchen ist, sollte die VW- Gruppe doch ihre Motoren auch "VW-weit" einsetzbar gestalten, damit die komplette Motorenpalette zur Verfügung steht. Der geneigt Fabia- Fan könnte sich dann ja diesen 122PS- Motor reinsetzen lassen und ordentlich Gummi auf den Asphalt reiben. (Ab wann ist ein Auto eigentlich übermotorisiert?)

    MfG, Jens
     
  22. #20 Geoldoc, 27.09.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Na ja , mit Turbo und Direkteinspritzung ist das nun nicht gerade eine riesige Sensation. 87 PS pro Liter ist für einen modernen Turbobenziner kein übermäßig beängstigender Wert. über 100 PS pro Liter gab es auch schon vor 15 oder 20 Jahren und zB 133 PS pro Liter im Audit TT 1,8 mit 240 PS gab es auch schon vor einigen Jahren.
     
Thema:

Verkaufsanteile der Fabia II Motorisierungen

Die Seite wird geladen...

Verkaufsanteile der Fabia II Motorisierungen - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...