Verkauf 1,4 TSI und Neukauf!?

Diskutiere Verkauf 1,4 TSI und Neukauf!? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe am 1. April diesen Jahres meinen Octavia 1.4TSI in Empfang nehmen dürfen und bin suuuuper zufreiden mit dem Wagen! Nun haben sich...

  1. #1 Made_in_Essen, 28.10.2009
    Made_in_Essen

    Made_in_Essen

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45359 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI DSG mit 280 Pferdchen
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo!
    Ich habe am 1. April diesen Jahres meinen Octavia 1.4TSI in Empfang nehmen dürfen und bin suuuuper zufreiden mit dem Wagen!
    Nun haben sich aber eine Gedanken in meinem Hirn manifestiert und ich wollte mich einfach mal erkundigen in wie weit mein Vorhaben wohl realistisch ist.
    Ich überlege mir ob ich den Wagen verkaufen soll und mir dann vielleicht einen RS oder doch nen Superb Kombi zulege.
    Den Octavia habe ich zum Händlerpreis bekommen und den Rabatt würde ich auch beim Neuwagenkauf bekommen. Wieviel Verlust habe ich wohl wenn ich meinen Wagen nach einem Jahr verkaufe???
    Von der Ausstattung her habe ich eigentlich fast alles drin und auf dem Tacho würden etwa 12000km stehen.
    Die Differenz zum Neuwagen wäre ja dann nicht sooo hoch, als wenn ich noch ein paar Jahre warte!

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen und meinen Kopf wieder klar rütteln :)
     
  2. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Thema Verkauf eines recht neuen Autos haben wir hier ja mal häufiger - und ich musste wegen orthopädischer Probleme selbst einmal diese Erfahrung machen.

    Faustregel war schon früher: 35 % vom Neuwert im ersten Jahr; das können auch mal 32 % sein - oder auch 40 %. Je nach Fabrikat, Motorisierung, Ausstattung, Farbe usw.

    Im Grunde genommen kann man das nicht rational sehen, sondern nur emotional: Ist genügend Geld da und das Interesse am anderen Auto entsprechend groß - ja dann nur zu. Ökonomisch gesehen ist es in jedem Fall eine schlechte Lösung.
     
  3. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.103
    Zustimmungen:
    871
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nach drei Jahren hat er noch etwa 51 Prozent Restwert. Ungefähr 285 Euro Wertverlust pro Monat.
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kannst Du so nicht rechnen, weil sich kein linearer Wertverlust ergibt. Der faktische Verlust im ersten Jahr ist erheblich höher, ein Abschlag von 35 % völlig normal.
     
  5. #5 digidoctor, 28.10.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wohlgemerkt vom LISTENPREIS
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für die ebenso richtige wie wichtige Ergänzung; das hatte ich nicht explizit geschrieben.
     
  7. #7 Superb*Pilot, 28.10.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Fahrzeuge aus 2008 lassen sich hier abfragen > http://www.autofokus24.de/

    Leider ist dein Fahrzeug noch nicht aufgeführt :!:
     
  8. #8 Noerstroem, 28.10.2009
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo,
    wenn Du einen Kombi hast, dann hast ja auch eine Familie, oder? Und deine Frau sagt doch bestimmt "nein" zu einem RS - denk ich mal.
    Dann bleibt Dir noch der Superb-Kombi - aber der hat in meinen Augen nur den Vorteil, dass er größer ist als der Octi. Benötigst Du denn größeren Raum?
    Weil der Raumgewinn auch mehr an Sprit kostet und die Parklücken rarer werden.
    Mein Rat: spar Dir das Geld - gibs lieber anderweitg aus (RC-Hubschrauber, Heimkinoanlage, Armbanduhr, exklusive Füller,maßgeschneiderte Anzüge oder Schuhe, Fahrertrainig, Motorradführerschein, ferngesteuertes Garagentor, karten für die WM in Südafrika usw. 8o )
    Hab noch viele Ideen :D
     
Thema:

Verkauf 1,4 TSI und Neukauf!?

Die Seite wird geladen...

Verkauf 1,4 TSI und Neukauf!? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  2. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  3. Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec

    Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec: Hallo liebe Community, Ich muss Mal euer geballtes Fachwissen in Anspruch nehmen. Ich habe einen Skoda Octavia mit Gas/Benzin Antrieb im Auge....
  4. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  5. Suche Downpipe für 1,2 tsi 2016 110PS Schalter

    Suche Downpipe für 1,2 tsi 2016 110PS Schalter: Hallo zusammen Suche für meinen Monte eine andere downpipe. Habe auch bei hg- Motorsport einige gefunden. Lohnt es sich das der kleine besser...