Verkabelung Navi nüvi mit 12V

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von mc.fabia, 26.03.2014.

  1. #1 mc.fabia, 26.03.2014
    mc.fabia

    mc.fabia

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II cool E Bj.2010 44kw
    Werkstatt/Händler:
    mal hier...mal da/
    Kilometerstand:
    40000
    moins, ich habe mir ein Garmin Nüvi gekauft und werde es mit Hilfe des Brodit proclip an einer der mittigen Heizungsdüsen befestigen. Was mich dabei nervt ist das herumbaumelnde Kabel zur 12V Steckdose am Handbremshebel. Ausserdem ist es sehr lang. Gibt es eine Möglichkeit das Kabel hinter vorhandenen Plastik verschwinden zu lassen. Oder gibt es eine andere Lösung mit unsichtbarer Kabelführung unter Auslassung des 12V Zigarettenanzünders. Kann und macht eine Werkstatt sowas?
    Oder wie haben das sicher Einige von Euch perfekt gelöst?
    Über richtungsweisende Hinweise würde ich mich freuen. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 26.03.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ja eine Werkstatt kann das.
    Sie legt dir das Kabel direkt an den Sicherungskasten auf geschaltetes Plus.

    Kann man auch selber machen.
     
  4. #3 wrc-experte, 26.03.2014
    wrc-experte

    wrc-experte

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Mit 12V ans Navi?
     
  5. #4 Lutz 91, 26.03.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.110
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Das hat doch eigentlich USB darn - oder??

    Damit wären es nur 5, ... Volt. Mit 12 Volt geht das Navi glaube ich hopps. :)
     
  6. #5 ringo1100, 26.03.2014
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    12V USB Einbausteckdose Hab ich auch, für Garmin und Handy.
    Es gibt auch kurze USB Kabel oder Spiralkabel damit die Dinger nicht in der Gegend herumhängen.
     
  7. #6 Lutz 91, 26.03.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.110
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Und am ende kommen trotzdem nur die 5Volt aus dem usb.

    steht sograr auf der seite aus deinem Link. :)
     
  8. #7 wrc-experte, 26.03.2014
    wrc-experte

    wrc-experte

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    So sehe ich das auch! Habe von sowas auch schon gelesen Den Zigarettenanzünderstecker abgeschnitten und das Kabel im Radiobereich angeklemmt und schon war das Navi defekt! :D
    In meinem alten Octavia war mein TomTom in einen Aktivhalter von Carcomm eingelegt welches von einem ProClip an den Lüftungsdüsen gehalten wurde. War mit der Lösung sehr zufrieden.
     
  9. #8 Lamensis, 27.03.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    177000
    [​IMG]
     
  10. #9 mc.fabia, 27.03.2014
    mc.fabia

    mc.fabia

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II cool E Bj.2010 44kw
    Werkstatt/Händler:
    mal hier...mal da/
    Kilometerstand:
    40000
    I
    War mir eigendlich auch sicher, dass ans Gerät nur 5V rangehen. Der carcomm Aktivhalter heisst wahrscheinlich aktiv, weil er die 12V auf 5V transformiert, d.h. der Aktivhalter kann somit an das nächste erreichbare Klemme 30 Dauerplus gelegt werden. Und das könnte am Radio sein, richtig? Das wäre eine schöne Sache, aber hat das orginal mitgelieferte Kabel vom nüvi nicht auch eine Antennenfunktion?
    Ich habe zwar keine linken Hände, früher habe ich sowas selber verlegt, aber jetzt traue ich mich das nicht mehr. Da muss die Werkstatt ran.
     
  11. #10 Scanner, 27.03.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ich denke, zu langes Kabel kannst du doch sicher hinter der Verkleidung verschwinden lassen - wo ist da das Problem?
    Die Spannungsadapter von 12V nach 5V solltest du nicht auf Dauerplus legen.
    Im Zweifelsfall saugen die dann deine Batterie leer, wenn du parkst.
    Wenn du deine vorhandenen Kabel verwenden willst, so empfehle ich dir,
    ein Kabel von 12V geschaltetes Plus an den Adapter anzuschließen.
    Entweder holst du dir dazu eine gebrauchte Dose vom Schrotti und lässt dann die ganze Box (natürlich gut isoliert und verschnürt)
    hinter der Vekleidung verschwinden,
    oder du gehst mit den Kanbeln in den Stecker rein und lötest an den Originalanschlüssen an.
    Auf jeden Fall ist gutes Isolieren angesagt, dann geht auch eine "fliegende" Verlegung....
     
  12. #11 wrc-experte, 27.03.2014
    wrc-experte

    wrc-experte

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt schon mal gut.Nicht das ich mir vor Schadensfreunde bald wieder in die Hose machen muss. Ja der Halter klärt das mit den 12V auf 5V selber. Warum das Teil Aktivhalter heisst weiss ich leider nicht.Fand mich selber nach dem Einsteigen aus der bequemmen Sitzposition beim Einhändigen verbinden des Navis mit Strom,der TMC-Antenne und dem Aux-Anschluss meines Radios in den vielleicht 3 Sekunden nicht sehr aktiv. :thumbsup: Habe mal spontan von dem Teil 2Fotos gemacht. [​IMG] [​IMG]
     
  13. #12 Lutz 91, 27.03.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.110
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Genau deshalb heißt das teil so sagt frau google.

    "Aktivhalterung

    Mit einer Aktivhalterung entfällt das nervige Anstöpseln der Stromverbindung ans Navi. Statt den MiniUSB-Stecker direkt in die Mini-Buchse des Navis reinfummeln zu müssen um den Akku laden zu können, befindet sich bei der Aktivhalterung der Anschluss zur Stromversorgung bereits in der Halterung. Das Stromkabel ist bereits fest am Halter fixiert. So muss nur die Halterung angebracht, dann das Kabel in den Zigarettenanzünder gesteckt und anschließend das Navi in die Halterung geklickt werden.

    Bei einigen Halterungen ist auch schon die TMC-Antenne integriert und muss nicht angestöpselt bzw. aufwendig über die Armaturen ausgebreitet werden."
     
  14. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Aktiv heißt bei solchen Teilen, daß vitale Funktionen für das Gerät integriert sind: Spannungsversorgung, Antenne etc. Im Gegensatz zu den passiven Haltern, die nur eben eine Haltefunktion haben und separat noch Spannungsversorgung und Antenne etc. angesteckt werden müssen...
     
  15. #14 mc.fabia, 28.03.2014
    mc.fabia

    mc.fabia

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II cool E Bj.2010 44kw
    Werkstatt/Händler:
    mal hier...mal da/
    Kilometerstand:
    40000
    Ich sach nur Werkstatt...ich bin zu alt für so'n Schittkram, dann hab ich drei Tage wieder Rückenschmerzen vom Verrenken, nee
    Als Übergangslösung habe ich mir schon mal den proclip + Adapterplatte von Brodit geholt, das schaffe ich gerade noch anzubauen. Aber das carcomm Produkt inkl. des TMC Splitter für die Fahrzeugantenne hab ich auf dem Schirm. Danke dafür :)
     
  16. Rohri

    Rohri

    Dabei seit:
    09.04.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Retz
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Ambition+ TDI 1,6 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Eissner / Hollabrunn
    Kilometerstand:
    26000
    Hallöchen,

    habe nun seit gestern meine neuen Stücke.
    zum einen den Roomster,
    zum anderen das Navi: nüvi 3597LMT

    hatte da ewig nen guten Platz gesucht. im Moment klebt das mittig an der Frontscheibe so weit vorne, dass der untere navi-rand gerade ein wenig über dem Armturenbrett "schwebt". mal sehen, wie sich das nachts mit den Reflektionen in der Scheibe macht.

    Anschluss muss ich mir noch in der Werkstatt machen lassen (Doppeldose über Zündung ), da der Zig.Anzünger anscheinend dauerplus hat, und somit weder das navi ausgeschaltet wird, und dazu die Batterie ausgeaugt werden würde. ( als notlösung ziehe ich halt noch den stecker aus dem zig.anzünder neben der handbremse )

    LG Rohri

    muss jetzt weitersuchen: habe mein Telefon Galaxy SII mit dem Roomster verbunden. leider zeigt nun das Maxi-Dot nur noch das Tel an, und keine anderen Werte ( Verbrauch, Geschwindigkeit etc. ) . muss erst suchen, wie ich aus diesem Tel-Menue wieder rauskomme
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Richter86, 12.06.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Man kann den Zigarettenanzünder auch auf geschaltetes Plus umklemmen.

    Aus dem Menü kommst du wieder raus, indem du die Wippe unten gedrückt hältst.
     
  19. Rohri

    Rohri

    Dabei seit:
    09.04.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Retz
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Ambition+ TDI 1,6 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Eissner / Hollabrunn
    Kilometerstand:
    26000
    Danke,

    habe ich dann in der BA doch noch gefunden.

    LG Rohri
     
Thema: Verkabelung Navi nüvi mit 12V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garmin nüvi fest verkabelt

Die Seite wird geladen...

Verkabelung Navi nüvi mit 12V - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  3. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  4. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...
  5. Navi Update

    Navi Update: Hallo zusammen, Trotz mehrfachen Versuchen ist es mir bisher nicht gelungen meine Navi Karten zu aktualisieren. Kann mir jemand sagen ob MIB1...