Verhalten bei Schnee und Eis

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Toronto100, 18.09.2010.

  1. #1 Toronto100, 18.09.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo,
    wie verhält sich meine SC mit DSG im Winter.
    Ich habe da überhaupt keine Erfahrung !
    Bekommt man so viel Gefühl mit den Gaspedal hin wie mit der Arbeit der Kupplung ?


    Gruß
    Toronto100
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 18.09.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Hab mal keine Angst, was du eventuell nicht schafst, macht die Elektronik dann für dich.
     
  4. smich

    smich

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toronto,

    Ich kann nur empfehlen ein Fahrsicherheitstraining, wie dieses vom ADAC oder ähnliche Organisationen angeboten werden, mitzumachen. I.d.R. ist in dem "Ausbildungs"-programm auch eine Übung auf simulierter Schneeglätte.

    Zum besseren Kennenlernen meines neuen Superb habe ich nach 3 Monaten (über 10.000 km gefahren) ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC in Hannover gemacht. Es ist beeindruckend.
    Beispiel: Beim Bremsversuch (mit losgelassenem Lenkrad) auf einseitiger Glätte zieht mein Superb leicht zur glatten Fläche und unser Passat (mit dem meine Frau dabei war) zieht leicht zur griffigeren Fahrbahnseite.
    Dieses v.g. Fahrzeuverhalten stellt mit festgehaltenem Lenkrad kein Problem da.

    Gruß

    Sven
     
  5. dabomb

    dabomb

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Feser/Graf Gruppe Fürth
    Kilometerstand:
    35000
    Hi Toronto,

    easy hab mit dem Superb den ersten Winter hinter mir (2.0TDI DSG) und ca. 20.000 zw. Dez und März hingelegt und durch schneebedeckte, schneeverwehte, teils vereiste Straßen, Autobahnen und Paßstrassen gefahren und war beeindruckt von der Stabilität und Traktion ... Vorher hatte ich nen Octavia auch mit DSG und bin mit dem auch problemlos durch 2 Winter gekommen ... Meine persönliche Erfahrung aber ist, dass vieles an sehr guten Winterreifen und Fahrerfahrung liegt ...

    Also ein Training ist immer ne super Sache ... und spare nicht bei Winterreifen ...

    Schönen Herbst :-)
    j
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verhalten bei Schnee und Eis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verhalten von dsg bei eis und schnee

Die Seite wird geladen...

Verhalten bei Schnee und Eis - Ähnliche Themen

  1. Seltsames TFL Verhalten

    Seltsames TFL Verhalten: Halli Hallo Hallöle :D, da ich selber einfach nichtmehr weiter weiß, wende ich mich jetzt mal an Euch. Und zwar geht es um meinen Octavia II...
  2. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...
  3. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  4. Seltsames Verhalten der ZV

    Seltsames Verhalten der ZV: Hallo Forumgemeinde, ich hab eine Frage, auf die ich noch kein vernünftigen Antwort gefunden hab, weder hier noch im Net. Es handelt sich um...
  5. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...