Vergleich Passat - Superb FL

Diskutiere Vergleich Passat - Superb FL im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, fahre seit einem Monat den neuen Superb, Style, 190PS, DSG. Hatte vorher den Passat mit derselben Maschine und mir sind einige Dinge...

  1. StMarc

    StMarc

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin, fahre seit einem Monat den neuen Superb, Style, 190PS, DSG. Hatte vorher den Passat mit derselben Maschine und mir sind einige Dinge aufgefallen.

    1. Ganz signifikant: gegenüber meinem ehemaligen Passat ist der Superb gem. Bordcomputer ein echter Schluckspecht. Obwohl ich den Superb wegen des Einfahrens sehr moderat bewege, kommt er teilweise auf 1,5l mehr. Zum Beispiel Fahrt zur Arbeit im Schongang, eco mit 50% AB (max 110 Km/h), 50% Stadt: Passat tlw. < 5l, Skoda 6,5 l. Allgemeine Fahrt mit schnellem AB-Teil. Passat maximal 6,7 l auch mit Vollgasstellen, Superb derzeit 7,5l. Passat vollgepackt mit Gepäck und Familie nach Paris locker nur 5,5l. Habt Ihr dafür eine Erklärung? Ist doch dieselbe Motor-Getriebe-Kombi (im Superb jetzt sogar mit 7-Gang DSG statt 6-Gang Passat) - oder?

    2. Federungskomfort erscheint mir beim Superb signifikant besser (beide DCC)

    3. Lenkung beim Superb ist nicht so präzise, wie im Passat. Gerade auf der Autobahn fühlt man sich im Passat besser aufghoben.

    Wie seht Ihr das?
     
  2. #2 tschack, 17.12.2019
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    1.753
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    zu 1: Gleiche Rad-/Reifen-Kombination?
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.128
    Zustimmungen:
    12.921
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Zu 1: Angaben des BC sind bessere Schätzungen. Verlass Dich auf Nachtankmengen und rechne.
     
    Maerker2009 und Hasilein gefällt das.
  4. #4 Maerker2009, 18.12.2019
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Im Winter läuft die Zusatzheizung mit, solange das Aoto nicht warm ist. Meiner ist erst ab ca. 30tkm richtig sparsam geworden.
     
  5. Kaegg

    Kaegg

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    24
    Moin,

    auch ich hatte den 190-PS Diesel im vorherigen Passat und jetzt die gleiche Maschine im Superb. Allerdings hat mein jetziger Superb 4x4.

    Zu Punkt 1:
    Insofern kann ich den Mehrverbrauch ein Stück weit bestätigen. Da ich aber abhängig von der Jahreszeit verschiedene Fahrzyklen habe, ist mir ein genauerer Vergleich ab Frühjahr möglich. Dass ein 4x4-Fahrzeug aber einen halben bis ganzen Liter mehr verbraucht, sollte klar sein.

    Punkt 2:
    Kann ich bestätigen. Allerdings hatte mein Passat ein herkömmliches Fahrwerk, mein Superb hat DCC.

    Punkt 3:
    Kann ich nicht bestätigen.
    Vielleicht ein subjektives Gefühl wegen Unterschied Sommer- / Winterreifen?

    Grüße Kaegg
     
  6. #6 goetzuwe, 18.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
    Realer Verbrauch S3 FL mit 190PS TDI 7 Gang DSG Limo eine Tour
    1112 km Schnitt 112 km/h (über die 1112km) Verbrauch 5,4l/100 km Echt laut Tankquittung
    Laut Bordcomputer 5,2l/100km mit dem Unterschied kann ich leben.

    Da glaub ich nicht, dass der Passat einen Liter weniger verbraucht

    Fahre Bridgestone 215/55R17 Winterreifen super komfortabel (mit DCC), ich bräuchte über xx Sekunden nicht lenken,
    muss wegen dem Spurhalteassistent immer am Lenkung spielen ( was nervt) wegen der Meldung
    " bitte Lenkrad anfassen". Blöd ist das in langen Baustellen, da kann man eigentlich nur geradeaus fahren,
    dann kommt trotzdem die Meldung, nur man kann kaum Wellen fahren, weil die Strasse zu schmal ist.
    Hätte gerne das kapazitive Lenkrad

    Am Passat/ Arteon stört mich das fehlende gekühlte Fach zwischen den Vordersitzen für 4x 0,5l Wasserflaschen

    Die Optik der Dachreling gefällt mir allerdings beim Passat besser.
    Vielleicht ist das der Grund warum ich Limo fahre.
     
  7. #7 mfirewalker, 18.12.2019
    mfirewalker

    mfirewalker

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    VW Passat B8 BiTDI
    Hatte vielleicht einer der beiden die Progressivlenkung und der andere nicht?
     
    rnksp gefällt das.
  8. #8 goetzuwe, 18.12.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
    Ich fahre zu > 90 % Autobahn ( bisher 180.000 km im S3 ab 07/2015/ jetzt seit 9000 km im FL)
    Hatte/ habe keine Progressivlenkung aber nur 18" Sommerreifen / 17" Winterreifen

    Auch bei > 200 km/h habe ich an der Lenkung nichts zu meckern.
    Der Spurhalteassistent stört was, da muss man unruhig ewig lenken damit er nicht meckert.
    Erwäge ernsthaft in auszuschalten.
     
  9. #9 TriplesevenER, 18.12.2019
    TriplesevenER

    TriplesevenER

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TDI (190PS), EZ: 06/2016
    Klemm ne 1,5l PET ins Lenkrad und das Thema ist erledigt.
     
  10. #10 Ehle-Stromer, 18.12.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Ich lenke immer ganz ruhig und erwäge nicht diesen Assistenten ausschalten zu müssen. :thumbup:
     
  11. #11 Gast108711, 18.12.2019
    Gast108711

    Gast108711 Guest

    Wieviel hat der Superb gelaufen? In der Regel brauchen die ne Weile. Bis sie nochmal runder gehen beim Verbrauch.

    Ungefähr das gleiche Fahrzeuggewischt ?
    Hatte der Passat auch Adblue ? Ein Freund meinte seiner, würde mehr verbrauchen wie der Wagen davor.
    Wobei diese bis auf Adblue gleich waren, oder der ohne weniger verbrauchte.
     
  12. #12 ChrisH1, 18.12.2019
    ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    15000
    Ist dieses sich hartnäckig haltende Gerücht durch irgendwas zu belegen? In jedem Autoforum egal welcher Marke liest man regelmäßig, dass nach 10.000 km nochmal ein Leistungsschub kommt und/oder der Verbrauch runtergeht.
    Welche technische Begründung sollte es bei halbwegs modernen Motoren dafür geben? Mir fällt keine ein. Ist ja nicht mehr wie früher, wo beim ersten Ölwechsel ein Kilo Metallspäne mit rauskommt, oder wie beim M5 erst danach die volle Leistung freigeschaltet wird...

    Bei meinen bisherigen Fahrzeugen (Opel, Peugeot, VW, BMW, Skoda) konnte ich das jedenfalls nicht feststellen.
     
  13. SeSa

    SeSa

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    507
    Ort:
    Gröditz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb lll, Limousine, 200 KW, 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ASC Riesa, Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    9000
    :thumbdown: mehr sag ich dazu mal nicht.
     
    PJM2880, irixfan, TheSmurf und einer weiteren Person gefällt das.
  14. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.211
    Zustimmungen:
    3.336
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Es scheint gute und schlechte Motoren zu geben. Beim Umstieg vom Golf V auf den O2 bemerkte ich ähnliches. Beide waren mit einem 2.0 TDI DPF 103 kW ausgestattet und wurden ähnlich bewegt. Der Golf lag bei 6,1 Litern, der O2 bei 5,1. Ich konnte mir das nicht erklären.
     
  15. #15 Superb Dieselkutsche, 18.12.2019
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Wie wäre es, das System einfach auszuschalten wenn es nervt? :whistling:

    Ansonsten super Tipp mit der Flasche, extra nen Haufen Assistenten und Sicherheitsgedöns an Bord und dann sowas... :D :pinch:
     
  16. StMarc

    StMarc

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend. Nochmal zum Vergleich, denn der Spritverbrauch wundert/ärgert mich schon.
    Reifen: Passat 225er Sommer/Winter, Superb: 215 Ganzjahresreifen
    Getriebe: Passat 6G DSG, Superb 7G DSG
    Beide adblue
    Beide etwa gleiche Ausstattung
    Erste Verbrauchswerte nach Bordcomputer siehe oben. Neue Erfahrung reine Landstraße: Passat ca 5,2 l, Superb 6l.

    Irgendwo im Forum meine ich gelesen zu haben, dass die beiden 190 PS Motoren doch Unterschiede haben. Andere Motorsteuerung? Oder verbraucht ein 2019 Auto generell mehr als ein 2015 Auto aufgrund der verschärften Abgasreinigung??

    Fragen über Fragen...
     
  17. xy245

    xy245

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Würde das nicht über den Bordcomputer abhängig machen sondern wirklich mal per Hand messen! Sprich tatsächliche Kilometer und Nachtankmenge vergleichen
     
  18. #18 TriplesevenER, 19.12.2019
    TriplesevenER

    TriplesevenER

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TDI (190PS), EZ: 06/2016
    Es beschwert sich die halbe Welt, dass der LA nach einigen Sekunden abbricht und die Abschaltzeit nicht codierbar ist aber es ist unzumutbar, ihn mit einem simplen Trick und "Bordmitteln" zu überlisten? Manche sind hier wirklich sehr ambivalent unterwegs. Bei längeren Fahrten auf der BAB finde ich das vollkommen in Ordnung. Es ist und wird kein Autopilot. Das ist mir auch klar. Also Augen auf die Straße!

    So. Und jetzt genug OT von mir :P.
     
  19. Stril

    Stril

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Das Hauptproblem ist, dass die Erkennung, ob die Hand am Lenkrad ist (zumindest bei mit Progressivlenkung), zu wenig sensibel ist.
    Wenn ich auf gerader Strecke das Lenkrad festhalte, wird eben trotzdem angezeigt, ich solle die Lenkung übernehmen.
     
  20. #20 Richter86, 19.12.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Mit den neuen Lenkrädern besteht das Problem doch gar nicht mehr.
     
Thema: Vergleich Passat - Superb FL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vergleich Passat Superb

    ,
  2. superb iv test

Die Seite wird geladen...

Vergleich Passat - Superb FL - Ähnliche Themen

  1. mein-vw-vergleich - kein Zugang möglich

    mein-vw-vergleich - kein Zugang möglich: Hallo, ich habe mich gestern mit meinem Benutzernamen + PIN eingeloggt und dort meine E-Mail Adresse + Passwort vergeben. Ich soll eine...
  2. VW Vergleich für 3T

    VW Vergleich für 3T: Hallo zusammen, habe mich soeben im VW Vergleichsportal für meinen SuperB 170ps Bj Ende 2013 durchgecklickt. Etwa 4.200 Euro wäre das Angebot bei...
  3. Vergleich O3 vs. VW Passat

    Vergleich O3 vs. VW Passat: Laut Autobild gewinnt mit 16 Punkten Vorsprung der O3. Motor 1,6 TDI Der Motor hat im Passat einen Gang und 20 Nm mehr. bei 130 km/h ist der O3...
  4. CO2 Vergleich Superb Passat

    CO2 Vergleich Superb Passat: Hallo zusammen, so wie es aussieht bekomme ich bald einen Firmenwagen. Die einzige Vorgabe vom Arbeitgeber ist, das die CO2-Emission unter 140...
  5. Abstimmung Vergleich Superb combi vs. Passat

    Abstimmung Vergleich Superb combi vs. Passat: Ich finde, hier kann jeder mal seine Stimme abgeben für das bessere Auto! :thumbsup: http://www.autokiste.de/ (rechts oben in der Marginalspalte)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden