Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi

Diskutiere Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mal nen Bericht von mir zum Thema Sprittverbrauch und lohnt der Fabia Greenline. Durch den Kauf des Fabia Combi 1,6 TDi vom IFA sind wir aktuell...

  1. #1 HeinerDD, 15.05.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Mal nen Bericht von mir zum Thema Sprittverbrauch und lohnt der Fabia Greenline.

    Durch den Kauf des Fabia Combi 1,6 TDi vom IFA sind wir aktuell in der erfreulichen Lage, direkte Vergleiche frei von Firmenmarketing und politische Philosophie zu machen. Die Frage, ob der Greenline lohnt, speziell auch in Anbetracht der Nachteile (Preis, Laufruhe, ...) steht ja immer mal wieder an.

    Da wir zu einer im Hamburg stattfindenden Feier nicht alle in ein Auto passten, sind wir mit den beiden Fabia 2 Combis gefahren.

    Zum Vergleichtest:
    Fabia Combi Greenline aus 2011, 1,2 TDi 55 kW, Bereifung 185/60R15
    Fabia Combi Family aus 2012, 1,6 TDi 55 kW, Bereifung 195/55R15
    Beide mit Dachreling, Alufelgen, Tempomat
    Fahrt Dresden - Hamburg und zurück, zur gleichen Zeit, Wetter, Beladung und gleiche Fahrtzeit / Geschwindigkeit. Kein Windschattenfahren.

    Erste Feststellung: Tachovoreilung. Der Greenline hat Räder mit 2,6 % mehr Abrollumfang. Siehe da, bei Tacho Greenline 115 muss der normale Fabia 117 fahren. Also bestätigt sich die Vermutung, das Skoda die gleichen Tachos verbaut und bei Greenline die Voreilung kleiner ist. Das wirkt sich doppelt aus - sage ich 120 km/h Tacho, so sind das beim Greenline echte 115, beim normalen Pendant nur 113; außerdem ist auch der Wegstreckenzähler langsamer und die normale Verbrauchsberechnung (getankte Sprittmenge durch Tageskilometerzähleranzeige ergibt für den normalen Fabia systematisch zu optimistische Verbrauchswerte.

    Zweite Feststellung: Abrechnung nach knapp 1000 km. Die verbrauchte Kraftstoffmenge ist quasi identisch. Verbrauchsvorteil des Greenline ist nicht signifikant gegenüber Fahrerstreuung und dem langsameren Tacho (tatsächlich hat der Greenline weniger km gezählt).

    Fazit: Ich mag meinen Greenline, aber rechnen tut er sich nicht. Zumindest nicht auf der BAB. Die Steuerersparnis von 40 Euro pro Jahr ist gegenüber dem Mehrpreis verschwindend. Der Laufruhevorteil des Vierzylinder ist erheblich. Die Durchzugskraft und Kraftentfaltung ist auch deutlich besser.
    Ob in der Stadt die Start/Stopp Automatik echte Vorteile bringt? Ich finde es symphatisch, im Stand keinen Kraftstoff zu verschwenden.

    Toll war es, die Strecke mit beiden Autos ohne Tankstopp zu schaffen. Sprittkosten gut 90 Euro, für beide Autos zusammen.
     
    felicianer, IFA, Richter86 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 IFA, 20.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    Klasse Bericht!

    Ja ich hab den 1.6er gut eingefahren :)

    Wieviel hat denn der Greenline weniger gezählt auf 1000km?
     
  3. #3 HeinerDD, 20.05.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    So auf dem Meter genau kann ich das nicht sagen, aber 20 - 30 km Unterschied sind es wohl gewesen.

    Das mit dem guten Einfahren trifft wohl zu - ich war heute mit dem Greenline in Leipzig und auf dem Hinweg hat er wieder reichlich den DPF regeneriert. Vielleicht muss ich da mal dran, wollte eh mal die Aschebelegung auslesen lasssen.
     
  4. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    1.359
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    ok sagen wir mal 25km auf 1000km ....10000km auf 400.000km ...ok nicht der Rede wert auf ein Autoleben gesehen, aber schon interessant was so paar mm Umfangsdurchmesser ausmachen.

    Ja das mit dem DPF..bin mal gespannt wie lange der DPF im 1.6er das so mitmacht, war aber auch bei dem 1.6er sehr unterschiedlich, mal alle 1000km am Reinigen mal alle 10.000km am reinigen egal ob gerade von der BAB kommend oder nicht, kein Plan warum das bei eigentlichen gleichen Fahrprofil so extrem unterschiedlich war/ist. Öl war ja immer das gleiche sauteure vom SkodaServicePartner drin, dieses Aral-Öl gem. Aussage der Werkstatt bzw. Vorgabe VW/Skoda
     
Thema:

Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi

Die Seite wird geladen...

Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI DPF AU Trübungswerte Vergleich

    2.0 TDI DPF AU Trübungswerte Vergleich: Moin Leute, Hab gleich nen TÜV Termin mit AU und möchte jetzt gerne meinen Test mit 2-Takt-Öl im Diesel beenden. Dazu würde ich dann gerne die...
  2. 2.0 TDI helles klackern und Motorlauf vergleich

    2.0 TDI helles klackern und Motorlauf vergleich: Mahlzeit Männers, Frage zum EA189 (@Tuba , da is bestimmt das update schuld :D ) Irgendwie stör ich mich aktuell an einem sehr hellen...
  3. Vergleich 1,4 TSI / 2.0 TDI hinsichtlich Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Fahrgeräusche bei

    Vergleich 1,4 TSI / 2.0 TDI hinsichtlich Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Fahrgeräusche bei: Hallo zusammen, ich bin einen 1,4 TSI Elegance Probegefahren. Hat echt Spaß gemacht. Ich bin mir nun nicht sicher, ob ich mich für diese...
  4. RS TDI Bj. 2008 Pumpe Düse - CR Drehmoment Vergleich und Kaufempfehlung

    RS TDI Bj. 2008 Pumpe Düse - CR Drehmoment Vergleich und Kaufempfehlung: Hallo, Ich will mir einen Octavia RS 170PS TDi zulegen und wollte mal wissen wie die Drehmoment Unterschiede zwischen den beiden Varianten des...
  5. an 1.9 TDI Fabia Fahrer: realer Vergleich zwischen altem 1.9 TDI und neuem 1.6 TDI

    an 1.9 TDI Fabia Fahrer: realer Vergleich zwischen altem 1.9 TDI und neuem 1.6 TDI: Hallo, ich hoffe ich bin mit der folgenden Frage nicht völlig verkehrt und habe im Forum keinen Thread diesbezüglich übersehen. Mir geht es um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden