Vergaserproblem Favorit 135lse

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von skodasüd, 02.03.2010.

  1. #1 skodasüd, 02.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo zusammen

    Habe seit geraumer Zeit Probleme mit dem E1vergaser Pierburg. Auto läuft gut ,nur beim Gaswegnehmen bleibt der Leerlauf oft auf 1800 Umdrehungen hängen, dann überspringt er die 1200 Drehzahlmarke und fällt dann sofort auf 800 Umdrehungen Leerlauf. Dadurch ruckelt er im Schubbetrieb zwischen 2200 und 1600 Umdrehungen. Die AU-Werte und Co Wert ist ok. ?( . Um hilfe und Tipps wird gebeten . Danke Gerd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wenn du davorstehst, ist rechts hinten so eine schwarze Unterdruckdose dran. Unten dran hängt eine Gewindestange(im Bild die 3) mit einer Plastekontermutter(im Bild die 4).
    Plastemutter lösen, mit einem Madenzieher (kleiner Schraubenzieher) die Gewindestange nach unten leicht rausdrehen und wieder neu sichern. Du must da etwas probieren. nach dem rausdrehen, Gas geben und schauen was er macht. Wenn sie weit genug draußen ist, sollte auch die Drehzahl "normal" sinken.
    Und wenn das behoben ist, sollte er auch nicht mehr ruckeln, weil im Schiebebetrieb die Drosselklappe dann auch zu ist, so wie es sein muß.
    Vergaser.JPG
     
  4. #3 skodasüd, 02.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Vielen Dank für den Tipp. Werde es am Wochenende probieren und dann darüber berichten. Wenn das alles wäre, wäre ich froh ,denn so macht er keinen Spass. Gruß Gerd :) :)
     
  5. #4 skodasüd, 03.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Timmy

    Vielen herzlichen Dank für Deinen Tip. Das Einstellen der Unterdruckdose dauerte 5 Minuten. Jetzt fährt der Favorit wieder wie neu. Wenn ich an die letzten Monate denke , wo wir alles mögliche vermutet hatten,bin ich froh ,dass es nur das war. Aber viele Wekstätten ,auch Skodabetriebe konnten das Problem nicht lösen. Ich wollte zum Schluß schon den ganzen Vergaser tauschen.Leider kenne ich bei den Heckmotoren besser aus beim Pierburgvergaser vom Favo,der öfter mal zickt. Nochmal Danke Gerd ;)
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Keine Ursache :thumbsup: Es wurde ja vor kurzem auch von Helixuwe angesprochen, dass es heute u.U. schwierig ist in einer Werkstatt jemand zu finden, der sich ein wenig mit Vergasern auskennt. Ist leider so im Zeitalter von intelligenten Einspritzsystemen und vollständiger Computersteuerung. Da wird vermutlich bei der Kfz-Mechatroniker Lehre(was ja früher zwei Berufe waren), dass Thema Vergaser nur noch erwähnt, dass es sowas mal gab.......nur wird den Lehrlingen nicht mehr beigebracht wie die funktionieren. :thumbdown:
     
  7. #6 skodasüd, 05.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Timmy

    Nochmal vielen Dank für Deine Hilfe. Er läuft jetzt wieder super, das Ruckeln ist weg. Jetzt springt er aber bei der Kälte schlecht an. Man muß ca. 20 sekunden starten bis er anspringt ob mit Gas oder ohne ,auch Joke hilft nicht. Sobalt er einmal gelaufen ist springt er sofort an. Zündung stimmt, Kerzen, Kappe ,Läufer und Zündkabel sind neu. Wie gesagt an mechanischen Vergasern kenne ich mich aus, der elektrische Pierburg macht mich verrückt mit seinen zig Schläuchen und Dosen. Gruß Gerd
     
  8. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Dann muß vermutlich der Choke eingestellt werden. Das macht man aber am besten mit dem Handbuch für den Vergaser.
    Wenn du mit mech. umgehen kannst, ist das schon mal gut. Ich kann dir am Montag die Anleitung vomm 2EE für den Skoda schicken, ich hab sie mir auch von Andi (www.skoda-favorit.de) schicken lassen. Damit sollte man das hinbekommen.
    Das Steuergerät des 2EE kann man auch auslesen, aber nur per Blinkcode. Steht aber alles recht gut beschrieben in der Anleitung drin.

    Ich würde zuerst mal schauen, wie weit der Choke die Drosselklappe öffnet. Wenn beim Choke betätigen die DK zu weit aufgeht, kann das zuviel Luft zum starten sein, so das er schwer/schlecht anspringt.
     
  9. #8 skodasüd, 06.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Timmy

    Hatest Recht mit dem Choke. Die Bowdenzughülle hatte sich gelöst und wanderte hin und her. habe sie festgemacht und eingestellt, jetzt springt er wieder sauber an. Freue mich aber trotzdem über Dein Angebot mir Infos über den Pierburg zu senden.Habe Dir eine Mail mit meiner Nummer geschickt. Danke aus dem Süden der Republik Gerd.
     
  10. #9 Helixuwe, 06.03.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das ist doch kein Choke im herkömmlichen Sinne, sondern nur eine mechanische Drehzahlerhöhung. Ich nutzte den "Choke" immer als Tempomat bis Thempo 70 auf gerader Strecke. Aber das mit mit dem Bowdenzug ist ja nun ein häufiger auftretendes Problem. Ansonsten ist der Vergaser wenig störanfällig.
    AgF Uwe
     
  11. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Da hast du natürlich Recht, aber in dem Fall weiß jeder sofort was gemeint ist ;)
    Hätte man gesagt, schau dir mal den mechanischen Drehzahlerhöhungshebel an, so wäre sicher die Frage gekommen, was das ist :thumbsup:
     
  12. #11 skodasüd, 07.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo zusammen

    Nochmals vielen Dank für Euere Hilfe und Tips. Die letzten Favos die ich hatte waren alles Einspritzer ohne Probleme., der 135LSE ist ein Erbstück mit wenig Km und kein Rost. Die letzten 8 Jahre waren Favo frei , hatte nur den Octavia und meinen S110R, da vergißt man schon manches. Ansonsten bereitet die Mechanik keine Probleme für mich nur der elektronisch geregelte Pieburg. Finde aber,dass er besser geht als mein früherer GLXI. :)
     
  13. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Eine mail kam übrigens nicht an ?( Schreib mal eine PN mit deiner email Adresse und ich schicke dir die Datei zu.
     
  14. #13 skodasüd, 07.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Ist soeben geschehen, hoffe es hat geklappt. Gruß Gerd
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 skodasüd, 08.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Timmy

    Vielen Dank für Deine Mail. Mein Drucker hat geglüht, aber es ist super, dass ich es habe,werde es durchlesen. Es ist alles sehr gut beschrieben, denke dass ich damit klar kommen werde. Jetzt bin ich Dir aber was schuldig. Gruß Gerd :) :) :)
     
  17. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Keine Ursache. Ich habs auch nur (kostenlos) geschickt bekommen, dass geht schon in Ordnung :thumbsup:
    Bedanken kannst du dich quasi beim Urheber Andi (hier im Forum: sk_fav781), der es zur Verfügung gestellt hat :thumbup:
     
Thema:

Vergaserproblem Favorit 135lse

Die Seite wird geladen...

Vergaserproblem Favorit 135lse - Ähnliche Themen

  1. Batteriehalter Favorit/ Forman

    Batteriehalter Favorit/ Forman: Hallo, weiß jemand, ob es während der Bauzeit des Favorit/ Forman eine Änderung des Batteriehaltewinkels gab ? bzw. ob der Haltewinkel mit dem...
  2. Skoda Favorit Top X

    Skoda Favorit Top X: Hallo zusammen. Ich suche Teile vom Skoda Favorit Top X. Stoßstangen vorne und hinten. Doppelscheinwerfer, Spoiler usw. Zustand ist egal. Ich...
  3. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...
  4. Suche Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!

    Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!: hi eine kumpeline von mir sucht dringend einen Gurt für die Fahrerseite für ihren skoda Favorit da ihrer sehr stark abgenutzt/gerissen ist und...