Vergaserkugeln

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von olli0101, 19.04.2011.

  1. #1 olli0101, 19.04.2011
    olli0101

    olli0101

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen, Thüringen 99974 Mühlhausen
    Fahrzeug:
    Skoda 120LS (BJ.81)
    Beim Ausbau des Vergaser (120LS Bj.81) achtete ich peinlich genau auf die beiden Kugeln (hab mich vorher ausgiebig belesen um nichts falsch zu machen^^)

    Unter dem Injektorröhrchen fand sich aber keine Kugel - beim 105/120 soll da ja eine Glaskugel sitzen. Das Einspritzen der Beschleunigerpumpe funktioniert aber anscheinend problemlos. Die zweite Kugel war auch vorhanden.

    Wurde die Kugel mal wegrationalisiert? Fährt einer von Euch Ohne? oder sollte sie drinn sein?
    Sie kann ja höchstens Benzin im Injektor am zurückfliessen hindern.

    Im "Wie helfe ich mir selbst" steht das ohne die Kugel das System nicht funktioniert" - aber Einspritzen tut er!

    Interessant: Beim Wartburg ist diese Kugel beim Jikov aus Metall (soll dort sogar rosten und festhängen dann).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Sachen gibts.... ;-)
     
Thema:

Vergaserkugeln