Verbrauhswerte

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von [Phantom], 12.12.2006.

  1. #1 [Phantom], 12.12.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,


    ich habe diese Woche was komisches festgestellt!! Ich fahre des öfteren von Wittstock nach Berlin und wieder zurück (in etwa 250Km) so auch am Sonntag hatte dann nen Verbrauch von 4,9l das aber bei 4 Personen im Auto und der Kofferraum war auch voll!!! Weihnachtseinkauf :bissig:!!! Jedenfalls bin ich heute genau die selbe strecke gefahren und hatte Plötzchen nen schnitt von 5,6l das aber beim völlig leeren Auto(Ausser mir). Wie geht das Bitte!!!

    MFG

    [Phantom]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EAGLE

    EAGLE Guest

    Veilleicht geht es dir so wie mir, dass man, wenn man alleine im Auto sitzt auch ab und an etwas herzhafter fährt und nicht so besonnen wie mit anderen im Auto?
     
  4. #3 [Phantom], 12.12.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    ich habe nen Tempomat und der war eigentlich immer bei 120Km/h (ja ich hatte zeit) eingestellt. also würde ich sagen das es komisch ist!!
     
  5. EAGLE

    EAGLE Guest

    naja, dann sind Wind, die Art der Reifen, der Luftdruck der Reifen, die Straßenbeschafenheit (nass/trocken) die Außentemperatur (vielleicht zwecks sätigung mit Sauerstoff (?)), der allgemeine verkehrsfluss usw. doch schon einige Parameter, die das beeinflussen können... vielleicht auch die Art des Diesels?
     
  6. #5 KleineKampfsau, 13.12.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So schauts aus. Du glaubst gar nicht, wie viel ein bissl Gegenwind ausmacht. Und schon marginale Unterschiede in der Fahrweise machen einiges aus ....

    Fahre früh momentan 45 km ausschließlich Landstraße (und 3-4 kleinere Ortschaften). Gestern früh sagte mir mein BC 5,1 l. Hatte keine LKW vor mir, keine AMpeln rot etc. pp.

    Heute morgen gleiche Strecke, gleich Fahrweise 5 x Ampel rot, 2 x LKW überholt 5,8 l ....

    Andreas
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Geoldoc, 13.12.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich fahr jeden Tag die gleichen 28 km zur Arbeit hin und zurück und eigentlich auch immer gleich. Zwischen 6.2 und 7.3 Litern hab ich da auch schon alles gesehen und das ist ja ein Verbrauchunterschied von fast 20%.
     
  9. #7 Superb_TDI, 16.12.2006
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    jo muss ich den leuten absolut recht geben.

    fahre jeden tag ca. 160 km nur arbeit 80km/nach hause 80km.
    Habe mehrere Strecken durchgetestet und die beste für mich rausgesucht.
    Mein absoluter Rekordverbrauch war damals im Winter auf geschlossener Schneedecke - konstante 3,6L :-)

    Generell muss ich sagen, dass ich mit dem Verbrauch meines Octis echt sehr zufrieden bin!
     
Thema:

Verbrauhswerte