Verbrauchsunterschied 205 R16 zu 225 R17?

Diskutiere Verbrauchsunterschied 205 R16 zu 225 R17? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Hat irgendwer Erfahrung um wieviel sich ca. der Verbrauch mit den breiteren 17ern erhöht im Vergleich zu den schmaleren 16ern? Grüsse Rainer

  1. #1 MisterMeister, 30.03.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo!

    Hat irgendwer Erfahrung um wieviel sich ca. der Verbrauch mit den breiteren 17ern erhöht im Vergleich zu den schmaleren 16ern?

    Grüsse Rainer
     
  2. #2 MisterMeister, 30.03.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Am besten als beispiel beim 1,2 Tsi?
     
  3. #3 v6franklin, 30.03.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    also bei mir sind es knapp 1-1.5 liter mehr! aber das macht das Kraut auch nicht mehr Fett! :D

    aber ein 1.2TSI mit 17" fahren wollen!?! da kommst doch garnicht mehr vom Fleck! ;) :D
     
  4. #4 MisterMeister, 30.03.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Ja eben :P :D

    So viel? Na dann bleib ich bei den 16ern!
     
  5. #5 v6franklin, 30.03.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    ja MOMENT!!! ich fahr den fetten schweren Superb mit dem 2.8l V6! ich wollte dir nur sagen wie es bei mir ist! ich weis nicht wie sich das bei dir auswirkt! was für ein Wägelchen fährst du denn überhaupt?
     
  6. #6 MisterMeister, 30.03.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Überleg mir eben gerade einen O3 1,2tsi 77kw, und die 17er kosten ja nur 200 extra. Aber leichter tut er sich sicher mit den 16ern
     
  7. #7 v6franklin, 30.03.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    mal jetzt im ernst!?! ein O³ mit einer 1.2 TSI Gehilfe??? würde ich nie im Leben machen! dann hast ein neues gutes Auto was die Beschleunigungswerte vom Ford T-Modell hat! sprich du kommst nicht aus´n Quark, egal mit welcher Bereifung! und weil ihm die Kraft fehlt musst du ihn mehr "treten" und somit steigt der Verbrauch auch! und ich bin mir sicher das der Wiederverkaufswert von so ein Fahrzeug auch deutlich geringer sein dürfte weil er einfach zu schwach auf der Brust ist!

    ICH würde mir das noch mal überlegen! :whistling:
     
  8. #8 tschack, 30.03.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.395
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich fahre 195er auf 15" im Winter und 225er auf 17" im Sommer und der Verbrauch hält sich ungefähr die Waage.
    Wichtiger sind da in meinen Augen viel mehr die Eigenschaften der Reifen als deren Breite.
     
  9. #9 MisterMeister, 30.03.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Also für 120-130 gemütliches cruisen auf der Autobahn wird er schon schaffen!
    Mein Roomster hat nochweniger bums, und reicht vollkommen.
     
  10. #10 v6franklin, 30.03.2014
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    hmm ja aber ich denk der Roomster dürfte auch ein bisl leichter sein! :)

    am ende ist es deine Entscheidung und DU musst/willst ja mit dem Auto fahren! ich kann dir ja nur sagen was ich machen bzw lassen würde. aber am ende zählt das nicht! :D

    mit den 17" sieht er ja schon sportlicher aus, also wenn dir die Optik auch wichtig ist dann nimm lieber die! :D
     
  11. #11 Fireheart, 31.03.2014
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    44500
    Also der O3 kommt mit den 17ern lcker vom Fleck...so gut, das der schon mal ungewollt mit den Hufen scharrt :D

    ich habe vor ein Paar Wochen auf die 17er gewechselt, von meinen 195ern Winterreifen runter und bin der Meinung, das der locker nen halben liter weniger zu sich nimmt. Genaues wird sich wohl erst nach ein paar Betankungen herauskristalisieren.
     
  12. #12 alimustafatuning, 31.03.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Primär sind für Spritverbrauch "Reifen" andere Faktoren wichtig als die Breite. Geben neue Gummimischung synthetische Kautschuk. Eco Reifen usw...
    Also Breite sollte da mal nur eine kleine Stein sein.
    Einzige Nachteil, je breiter der Reifen desto mehr Luftwiderstand.
    Zeitgleich die Erfahrung zeigen, je breiter Reifen umso mehr Gewicht und das ist auf Antriebsstrang negativ.
    Besonders bei so eine Motor mit Leichtbau 1,2 Liter, macht es träge.
    Ich mich fragen warum Reifen haben Ecolabel ohne Gewichtsangabe!
    Seit Eco Label gibt werden Reifen leichter gebaut.
    Fazit: Lieber neuer Reifen mit gute Energie Label und dünner Flanke und leicht in 225, statt alte Brocken in 205.

    Dennoch bleibt Motor mit 1,2L und schwere Reifen negativ im Quadrat
     
  13. pumbo

    pumbo

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Gemessen: bei mir verbrauchen die 225 Sommer-ALUs einen knappen halben Liter Diesel mehr auf 100 km als die 205er Stahl-Winterräder, bei identischer Fahrweise und Streckenprofil.
     
  14. #14 Studio54, 31.03.2014
    Studio54

    Studio54

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei mir auch so. Ca. einen halben Liter mehr. Winter = 205/16 Zoll. Sommer = 225/17 Zoll.

    Ich hab noch einen 2.0er 140PS TDI Golf 6. dort ist es auch 1/2 Liter.
     
  15. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Hab ca. 0,5 Liter mehr mit dem 1.4 TSI
     
  16. #16 Ex-Golfer, 14.02.2015
    Ex-Golfer

    Ex-Golfer

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich hoffe, dass nicht nur die Optik besser ist, sondern auch die Straßenlage.
    Wie sieht es denn mit dem Geräuschpegel aus?
     
  17. #17 fredolf, 14.02.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    Wenn man durch 225er anstatt 205er merklich mehr Sprit braucht, dann müssen alle Motorisierungen des O3 entsprechend mehr brauchen. Durchschnittlich über 1L/100km mehr würde ich mal ins Reich der Märchen verweisen.

    Wenn mein O3 mit 140PS-TSI mit 225ern und stark zerklüfteten Felgen seine angegebene Vmax laut GPS erreicht, wird das vermutlich auch beim 1,2TSI mit dessen angegebener Vmax klappen, wenn es sonst keine Fehler gibt. Mein ehemaliger Golf 1,2TSI mit 105PS lief nach Tacho mit ähnlichen 225ern jedenfalls 200km/h (echte 190km/h)

    Ansonsten empfehle ich die 195er (die sind ja beim 1,2TSI möglich) als rollwiderstandsarme Bereifung, maximal zulässig aufgepumpt mit völlig glattflächigen Radkappen...aber die sehen extrem sch... aus.

    225er auf (ohne Nacharbeiten) zugelassenen Felgen sehen beim O3 auch nicht gerade besonders toll aus, das sie viel zu eng stehen und daher viel Luft zwischen Reifenaußenkante und Karosserierand vorhanden ist.

    Daher und wegen des rappeligen (zu harten) Fahrwerks halte ich beim O3 mittlerweile 205er für eine gute Wahl.
     
  18. #18 Octarius, 14.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der breitere Reifen und der größere Felgendurchmesser verursachen grundsätzlich einen höheren Fahrwinderstand und damit einen höheren Verbrauch. Es gibt aber auch Unterschiede im jeweilgen Felgengewicht und dem Rollwiderstand der Reifen. Daher wäre eine Aussage in Litern pro 100 Km zu ungenau. Unter Umständen kann der breitere Reifen sogar einen geringeren Verbrauch haben wenn er im Gegensatz zum schmalen Rad auf Rollwiderstand und Gewicht optimiert ist.
     
  19. X2221

    X2221

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    WÜ (Landkreis)
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 CR TDI
    Kilometerstand:
    100000
    bei 2,0 diesel merke ich kein unterschied, ich glaube aber dass im winter sogar mehr ist, da Temperaturen niedriger sind
     
  20. #20 fredolf, 14.02.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    566
    @Octarius:



    mal ganz grundsätzlich: wie das?

    Zum breiteren Reifen/Rad:
    Der Reifen ist ganze 20mm breiter. Davon haben direkten Einfluss die vorderen beiden Reifen und das nicht mal annähernd bis zur Achshöhe:

    Ergibt eine um ca 0,5% vergrößerte Querschnittsfläche des Autos und damit einen ca um 0,5% erhöhten Luftwiderstand.

    Das wiederum ergibt, wenn es mal durch für einen O3 durch den Rechner jagt, eine Verbrauchserhöhung bei 200km/h von unter 0,1L.
     
Thema: Verbrauchsunterschied 205 R16 zu 225 R17?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich hab r16 statt r17

    ,
  2. UNterrschied zwischen r16 und r17 bei Reifen

    ,
  3. unterschied 205 225 reifen

    ,
  4. welche reifen 205 oder 225,
  5. golf 6 1.4 tsi mit 225 reifen verbrauch,
  6. Spritverbrauch 225 205,
  7. Reifenwechsel Octavia 3 Unterschied 205 225,
  8. rollwiderstand reifen 205 vs. 225,
  9. 225 oder 205 Verbrauch,
  10. r17 auf r16?,
  11. r16 oder r17,
  12. r16 vs r16 verbrauch,
  13. breite untetschied verbrauch 205 225,
  14. unterschied r16 r17,
  15. reifen unterschied 215 225 skoda,
  16. skoda superb 205 oder 225,
  17. unterschied verbrauch felgengrosse r16 r17,
  18. r16 statt r17 ,
  19. benzinverbrauch unterschied 225 und 205,
  20. verbrauchsunterschied reifenbreite 205 zu 215,
  21. unterschied zwischen 205 und 225 reifen,
  22. geschwindigkeitsanzeige beim r16 oder r17,
  23. breitreifen bremsweg,
  24. unterschied zwischen r16 und r17,
  25. Was ist besser r16 oder r17
Die Seite wird geladen...

Verbrauchsunterschied 205 R16 zu 225 R17? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen 215/60 R16 99H WinterContact TS 830P

    Winterreifen auf Stahlfelgen 215/60 R16 99H WinterContact TS 830P: Hallo zusammen, da ich nun stolzer Besitzer eines Skodas Superb 3 bin, und ich beim Kauf noch einen Satz Winterreifen erhalten habe, würde ich...
  2. Privatverkauf Continental ContiWinterContact TS850, 205/55 R16

    Continental ContiWinterContact TS850, 205/55 R16: Da ich nun meinen RS245 bekomme und meine derzeitigen Winterreifen nicht auf ihn passen verkaufe ich hier 4 Stück Continental ContiWinterContact...
  3. Privatverkauf Satz 215/45 R16 86H Dunlop SP Sport Maxx - neu

    Satz 215/45 R16 86H Dunlop SP Sport Maxx - neu: DOT: 0917 (= März 2017) Laufleistung: nachgewiesene 60 km -> nur Überführung vom Händler zum Tuner Es sind noch die werksseitigen...
  4. Privatverkauf Komplettsatz Continental WinterContact TS860 205/55 R16

    Komplettsatz Continental WinterContact TS860 205/55 R16: Hallo, Zum Verkauf steht ein kompletter Radsatz auf Stahlfelgen Continental WinterContact TS 860 205/55 R16 91H. Auf Stahlfelgen 6,5x16 Zoll ET46...
  5. Privatverkauf 4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850

    4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850: Ich verkaufe 4 neuwertige Winterreifen Continental Conti Winter Contact TS 850. Die Reifen wurden nur einen Winter genutzt und knapp 7000km...