Verbrauchsangaben 125kW TDI unlogisch

Diskutiere Verbrauchsangaben 125kW TDI unlogisch im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Könnte mir mal einer die Verbrauchsangaben (Stadt) plausibel erklären, ich verstehe nicht wieso der gleiche Motor im schwereren SuperB weniger...
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
Könnte mir mal einer die Verbrauchsangaben (Stadt) plausibel erklären, ich verstehe nicht wieso der gleiche Motor im schwereren SuperB weniger verbrauchen soll und im Golf sogar 1l weniger. Die Außerortsangaben sind ja noch plausibel..
 

Anhänge

  • sas.jpg
    sas.jpg
    128 KB · Aufrufe: 114
Blackwatcher

Blackwatcher

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
210
Zustimmungen
0
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Skoda Octavia II RS - TFSI
Meine Vermutung wäre jetzt, dass der SuperB und Golf anders übersetzt sind...
 

R2D2

Guest
Sehe ich auch so!

Wie schauts denn mit den Getriebeübersetzungen und den Bereifungen bei den Kisten aus? Ne weiter Frage wäre, ob die Motoren wirklich identisch sind, also auch die Abstimmung etc.
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
Die Gänge 1-5 sind identisch übersetzt, der 6. ist beim RS sogar ein wenig länger.
Bereifung beide 225
Sind beides die gleichen Motoren, der Octi ist knapp 100kg leichter

ich vermute einen Druckfehler? 7,4 statt 7,9 oder so
 
RS-cookie

RS-cookie

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
239
Zustimmungen
0
Ort
LK HN
Fahrzeug
Octavia RS 2.0 TDI DSG
7,9l in der Stadt mit meinem TDI CR RS habe ich noch nie erreicht,ausser ich würde von Ampel zu Ampel vollgas fahren.
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
also ein Fehler - wie ist der Verbrauch so? Stadt / Land / AB ?
 

R2D2

Guest
agneva schrieb:
Die Gänge 1-5 sind identisch übersetzt, der 6. ist beim RS sogar ein wenig länger.
Der 6. spielt bei der Verbrauchsmessung innerorts sicher keine Rolle.
agneva schrieb:
Bereifung beide 225
Nö, beim SC sind auch 205er angegeben und die sind etwas größer im Abrollumfang, als die 225er vom Octavia. Ist höchst wahrscheinlich, dass die Verbrauchsmessung mit den Reifen erfolgte. Die Reifen haben zwei Vorteile, 1. schmaler, 2. größerer Abrollumfang, damit längere Gesamtübersetzung. Beides wirkt sich positiv auf den Verbrauch aus.
agneva schrieb:
Sind beides die gleichen Motoren, der Octi ist knapp 100kg leichter
Also ich komm nur auf knapp 74 kg, wenn ich in die Technischen Daten der Skoda HomePage schaue.
agneva schrieb:
ich vermute einen Druckfehler? 7,4 statt 7,9 oder so
Glaub ich nicht, kannst aber bei Skoda mal nachfragen. ;)
 
Anemsis

Anemsis

Dabei seit
25.11.2003
Beiträge
392
Zustimmungen
50
Ort
Kaltenkirchen
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
Werkstatt/Händler
Reimers Schenefeld
Kilometerstand
122000
R2D2 schrieb:
Der 6. spielt bei der Verbrauchsmessung innerorts sicher keine Rolle.

Warum sollte der 6. Gang keine Rolle spielen? Ich fahre ab 50 im 6. Gang in der Stadt ohne Probleme. Der RS hat genug Kraft.

In der Stadt habe ich bisher immer so um die 6l/100km, mal mehr, mal weniger. Kommt natürlich auf Stau usw. an. Wenn alles frei ist und ich schön durchgleiten kann, sind es eher an die 5l.
 

FerrisB

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
336
Zustimmungen
5
Hallo,

angeblich hat der Suberb für den 170 PS CR-TDI ein Update im Motorsteuergerät erhalten, wodurch er bessere Verbrauchswerte erreicht! Vermutlich ist dieses Update auch im Golf GTD eingespielt worden - nur der Octavia RS CR-TDI hat das Update nicht erhalten...

Hier noch die Quelle für die Änderung im Motormanagement beim 170 PS CR-TDI im Superb zum MJ 2011: http://skoda-portal.blogspot.com/2010/04/anderungen-zum-neuen-modelljahr-beim.html

Die Firmenpolitik im VW-Konzern muss man nicht verstehen!

Grüße,
Ferris
 
RalphB

RalphB

Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
1.060
Zustimmungen
59
Ort
01728 Bannewitz
Fahrzeug
1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Enyaq iV 80 und einen O1 Combi
Ähm.. zusätzlich wird der Verbrauch durch den Luftwiderstandsbeiwert beeinflusst. Und das sind nunmal verschiedene Autos. Außerdem sind die Kennlinienfelder in den Steuergeräten tatsächlich unterschiedlich auch bei gleichen MKB.
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
in der Stadt ist der cw Wert, der sich sowieso kaum unterscheidet, sch*** egal.

Die 7,9l sind laut den RS Fahrern hier viel zu hoch.
 

R2D2

Guest
Anemsis schrieb:
Warum sollte der 6. Gang keine Rolle spielen? Ich fahre ab 50 im 6. Gang in der Stadt ohne Probleme. Der RS hat genug Kraft.
Na ja, ich nehme an, dass du alles andere fährst, als nach dem Fahrzyklus zur Ermittlung des Verbrauchs nach der einschlägigen EG-Richtlinie. ;)

FerrisB schrieb:
angeblich hat der Suberb für den 170 PS CR-TDI ein Update im Motorsteuergerät erhalten, wodurch er bessere Verbrauchswerte erreicht! Vermutlich ist dieses Update auch im Golf eingespielt worden - nur der Octavia RS CR-TDI hat das Update nicht erhalten...
Meine Gedanken, siehe erster Beitrag in dem Fred von mir.
agneva schrieb:
in der Stadt ist der cw Wert, der sich sowieso kaum unterscheidet, sch*** egal.
Sagen wir lieber vernachlässigbar. ;) Gleiche cw-Werte bedeuten übrigens auch nicht gleiche Luftwiderstände. Entscheidend ist cw * A.
agneva schrieb:
Die 7,9l sind laut den RS Fahrern hier viel zu hoch.
Siehe oben! Reale Werte haben mit den Verbrauchsangaben die die Hersteller machen müssen, nichts zu tun.
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
also willst du mir erzählen dass es logisch ist, dass der Superb der 1. schwerer ist 2. die größere Stirnfläche hat mit gleichem Motor und Getriebe mit gleicher Übersetzung und gleichem cw Wert bei gleichem Fahrzyklus 0,5l weniger verbraucht? :sleeping:

Da müsste ja was mit der Motorsteuerung im argen sein.
 
Anemsis

Anemsis

Dabei seit
25.11.2003
Beiträge
392
Zustimmungen
50
Ort
Kaltenkirchen
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
Werkstatt/Händler
Reimers Schenefeld
Kilometerstand
122000
R2D2 schrieb:
Na ja, ich nehme an, dass du alles andere fährst, als nach dem Fahrzyklus zur Ermittlung des Verbrauchs nach der einschlägigen EG-Richtlinie. ;)

Bist Du Dir denn sicher, dass eben dieser 6. Gang nicht genommen wird? Wenn Du das durch die einschlägige EG-Richtlinie untermauern könntest, wäre mir geholfen.
 

R2D2

Guest
Ich such den Fahrzyklus nächste Woche mal raus, wenn ich wieder im Büro bin, so die Gesundheit will... Ich gehe momentan aber schon davon aus, dass der 6te Gang im Stadtzyklus nicht zum Einsatz kommt bzw. falls doch, immer nur recht kurz. Man muss bei der Geschichte immer bedenken, dass das ein Zyklus ist, der zwar schon die Realität in etwa abbilden soll, real jedoch ganz andere Fahrweisen möglich sind. Das eigentliche Ziel der Verbrauchsangabe ist ja auch nicht, den wirklichen Verbrauch anzugeben, sondern eine Vergleichsbasis zu schaffen.

agneva schrieb:
also willst du mir erzählen dass es logisch ist, dass der Superb der 1. schwerer ist 2. die größere Stirnfläche hat mit gleichem Motor und Getriebe mit gleicher Übersetzung und gleichem cw Wert bei gleichem Fahrzyklus 0,5l weniger verbraucht?
Ich will dir erzählen, dass das mehrere Faktoren eine Rolle spielen, manche wirken sich positiv aus, andere negativ; wenn du aufmerksam gelesen hättest, bin ich der Auffassung, dass die Reifen nicht gleich sind und somit die Gesamtübersetzung auch anders ist und das ist nicht unwesentlich. Letztlich sehe ich aber die Info über die Änderung der Weichware vom MStg. als den entscheidenden Faktor. ;)
 
RS-cookie

RS-cookie

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
239
Zustimmungen
0
Ort
LK HN
Fahrzeug
Octavia RS 2.0 TDI DSG
Anemsis schrieb:
R2D2 schrieb:
Der 6. spielt bei der Verbrauchsmessung innerorts sicher keine Rolle.

Warum sollte der 6. Gang keine Rolle spielen? Ich fahre ab 50 im 6. Gang in der Stadt ohne Probleme. Der RS hat genug Kraft.

In der Stadt habe ich bisher immer so um die 6l/100km, mal mehr, mal weniger. Kommt natürlich auf Stau usw. an. Wenn alles frei ist und ich schön durchgleiten kann, sind es eher an die 5l.

6l? also die habe ich irgendwie noch nie wirklich erreicht. ich bin zwischen 6,8 und 7,4. Im Stau sinds fast genau 7

Gruß cookie
 

DerDuke

Guest
Hat der RS die Schaltempfehlung (Schaltpunktanzeige) im Maxi-Dot?

Falls nein wird das der Grund für die Abweichungen im Normverbrauch sein. Laut "Neuem Europäischem Fahrzyklus" (NEFZ, übrigens von 1970) sind die Gänge genau vorgegeben (da wird bei 50km/h halt der 3. Gang verwendet), gibts eine Schaltempfehlung, wird auch im NEFZ nach der gefahren (also bei 50km/h im 4. oder 5. Gang), bei einer Automatik lässt man auch diese schalten (darum war bzw. ist das 7-Gang DSG im Normverbrauch tw. etwas besser als der Handschalter, mit der Schaltpunktanzeige hat sich das jetzt aber ohnedies relativiert).
Start-Stop Automatik könnte auch noch ein Faktor sein (ich glaub aber nicht, dass der Superb oder der Golf in der Normalversion so etwas hat).

--> mein Tipp: Schaltpunktanzeige (auf den Realverbrauch hat das Teil natürlich keine Auswirkung wenn man auch ohne weiß, wie man sparsam unterwegs sein kann).
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.946
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
120000
coockiecrisp schrieb:
...
6l? also die habe ich irgendwie noch nie wirklich erreicht. ich bin zwischen 6,8 und 7,4. Im Stau sinds fast genau 7

Gruß cookie
Einer der den Golf GTD fährt schrieb mir, dass er im AB-Stau bei unter 6l liegt

komisch komisch
 

R2D2

Guest
IMHO ist da nix komisch. Klar ist, dass die Verbrauchsangaben der Hersteller ein Thmea sind, die realen Verbräuche ein ganz anderes. Komisch ist höchstens, dass es scheinbar schwer fällt, dies zu akzeptieren. ;)
 
Thema:

Verbrauchsangaben 125kW TDI unlogisch

Verbrauchsangaben 125kW TDI unlogisch - Ähnliche Themen

Anschaffung Sport 2.0 TDI (150 PS) oder RS 2.0 TDI (200 PS): Hallo Zusammen, meine Frau und ich stehen kurz davor einen Octavia zu kaufen. Wir waren erst auf einen eTSI aus. Entschieden haben wir uns aber...
S3 Facelift Leergewicht (4x4 TDI oder TSI): Hallo alle, vielleicht kann mir jemand helfen.... Ich suche Leergewichte von Superb 3 Facelift Modellen für 2 verschiedene Motoren: TDI 200 PS...
Handschuhfach, Parkmünze und Tankkarte: Hallo zusammen! Ich beginne mal mit ein paar Fragen an Euch - bin neu hier, einen Vorstellung findet Ihr weiter unten. *** Fragen: Im...
fabia II 1,2 tdi greenline Verbrauch, start stop: hallo, nach langer Zeit möchte ich mal wieder die Klugheit der community in Anspruch zu nehmen versuchen. Jedenfalls war ich vom PD 1,9 TDI VW...
Erfahrungen zum 2.0 TDI 150 PS 4x4 mit Schaltgetriebe: Hallo an Alle, da ich mit der Suche nichts passendes gefunden habe eröffne ich mal ein neues Thema Ich interessiere mich für den Superb als 2.0...
Oben