Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Kühmi, 10.03.2005.

  1. Kühmi

    Kühmi Guest

    Ich habe nun seit einem halben Jahr einen Fabia 1.9 TDI!
    Am Anfang hatte ich einen Verbrauch von 5 Litern und nach schnellen Autobahnfahrten ca. 7 Litern. Mittlerweile habe ich gut einen Liter mehr und das Gefühl das er bei höheren Geschwindigkeiten nicht mehr so zieht. Ich weis, dass der Verbrauch bei Kälte und Winterreifen erhöht ist aber würde gerne mal ein paar andere Meinungen dazu hören.
    Welche Verbäuche ihr so habt? Ein Kommilitone von mir hat einen Passat mit 130 PS und meint er hätte nie über 7 Litern und er fährt fast nur anschlag (weiß auch nicht was ich davon halten soll, da ich da nicht so die Ahnung hab)

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Hi! Wie immer kann ich nur sagen, schaut bei www.spritmonito.de ! Da kann man sehen wie viel man verbraucht!

    Also ich denke wenn du bei sparsamer Fahrweise über 6 Liter verbrauchst, machst entweder du was falsch, oder am Auto stimmt was nicht.


    MfG

    gelig
     
  4. #3 olbetec, 10.03.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Im Winter ist bei mir der Verbrauch bei exakt gleichem Fahrprofil auch fast einen Liter mehr 4,7...5,1 zu 5,5..6,1 im Kampfsparmodus auf 9km Kurzstrecke...
    Wieviel jemand verbraucht, hängt sehr stark vom Fahrprofil und vor allem der Fahrstrecke wegen der hohen verbrauchsträchtigen Warmlaufphase ab...
    Ich bekomme die Kiste mit Bleifuß und Tuning bei Strecken ab 30km immer unter 8l. Bei kürzeren Strecken kann das auch beliebig zweistellig werden (Verschleißstrecke 1km zum Bäcker im Winter bei -5°C und drei 5min Ampelstopps...:schuss:)...
    Munter :blabla:
    OlBe
     
  5. Kühmi

    Kühmi Guest

    vielen Dank für eure Antworten
    Nochmal eine Frage da ich gerade lese "mit Tuning"... verbraucht das Tuning mehr oder weniger. Ich meine es ist klar, dass wenn man mehr Leistung hat auch mehr drauf tritt und somit mehr verbraucht aber wie ist es so ungefähr unterm Strich?
     
  6. #5 pietsprock, 10.03.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    hey... mal wieder ein verbrauchs-thema...

    also bei spritmonitor.de kann man sehen, was so verbraucht wird...

    ist eine sehr individuelle angelegenheit und hängt davon ab, wie man fährt, ob autobahn, landstraße, stadt, flach oder bergig, langsam oder schnell, mit warmen oder kaltem motor.... und und und...

    also ich fahre zu 90 % autobahn und liege, wie man auch bei spritmonitor.de sehen kann, im durchschnitt bei 4.0 litern...

    in der kölner innenstadt komme ich aber auch schon mal auf 8 liter...
     
  7. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Das hängt davon ab was du für ein Tuning machst:
    ZB breite Reifen-> Höherer Verbrauch

    Wenn du allerdigns den Motor tunst, kannst du bei gleicher Fahrweise sogar sparsamer fahren, weil der Motor in einem besseren Drehzahlbereich fahren kannst, vor allem wenn die Getriebeübersetzung mit abgeändert worden ist.

    Da man mit nem getunten Auto aber dazu neigt mehr zu heizen, wird der Verbrauch trotzdem höher sein.


    MfG

    gelig
     
  8. Kühmi

    Kühmi Guest

    hmm... okay!

    Autobahn 90% mit 4 Litern, respekt!!!

    spritmonitor.de ist schon sehr interessant aber ich denke mal um 4 Liter zu erreichen fahrt ihr umsichtig (oder?)

    Wenn man also ein reines Chiptuning macht würde das Verbrauchstechnisch nichts bringen. Nun gut! Breitreifen und so weiter werde ich nicht mehr an meinen Fabia anbringen. Bin mit den 195 voll auf zufrieden!

    schönen Dank an euch
     
  9. #8 pietsprock, 10.03.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    hab es an anderer stelle schon mal geschrieben...

    ich bin hauptsächlich im ruhrgebiet und kölner raum unterwegs und auf den autobahnen ist meistens 100 - 120... und man kann da gut im verkehr mitfließen...

    und bei durchschnittlich 185 kilometern am tag ist es einfach zu nervig, wenn man versucht, immer wie ein rennfahrer unterwegs zu sein...

    der verbrauch von 4 litern kommt natürlich durch umsichtige fahrweise zustande, aber auch dadurch, dass mein auto ja sehr lange strecken mit warmen motor läuft...

    das spart nicht nur sprit, das schont das material insgesamt...

    nach 313.000 kilometern hab ich immer noch die meisten teile im motor im originalzustand (wenn man vom zahnriemen absieht, da ist der 3. drin) und immer noch den ersten auspuff....
     
  10. muenze

    muenze Guest

    @ Kühmi:

    Wieviele Km hast Du weg?
    Hast Du ein "Leistungsloch" und in höheren Drehzahlen zieht er, bei logischerweise höheren Verbrauch wieder?
    Ist es schleichend gekommen?

    Ich denke es ist der LMM. Geh mal zum Händler und laß mal elektronisch schauen. Die müssten es erkennen. War bei meinem TDI auch. Jetzt zieht er wieder.

    Viele Erfolg und Grüsse

    Dirk
     
  11. Kühmi

    Kühmi Guest

    okay danke, dann bin ich auf eine gewisse Weise beruhigt. Die 300TKM hatte ich auch schon bei spritmonitor.de bewundert!
    Wenn man so viel fährt dann kann ich mir vorstellen, dass das Rennfahren keine Spaß macht.... :-)

    @muenze
    naja von einem Leistungsloch möchte ich nicht sprechen aber er hatte vor 1 Monaten schon 20 KM mehr gemacht (selbe Reifen) und jetzt muss man ihn ab 180 schon auf Vollgas halten damit er weiter beschleunigt... (bin 3 Wochen nicht gefahren und ab da habe ich den Eindruck, dass er nicht mehr so zieht)
    er hat jetzt 12500 runter....
    Was ist LMM .... Learning Management Module oder?
     
  12. muenze

    muenze Guest

    @ Kühmi

    LMM = LuftMengenMesser

    Ist eine sehr bekannte Krankheit bei VW-TDI-Motor. Ist konstruktionsbedingt.

    Wenn Du mehr wissen willst einfach melden.

    Grüsse Dirk
     
  13. #12 Finisher, 10.03.2005
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Also bei mir hängt es ganz stark von der Jahreszeit ab.

    Im Winter sind es locker gleich mal 2 Liter mehr, da irgendwie immer beide Sitzheizungen laufen :zunge:, evtl. auch mal die Klima.

    Trotzdem erstaunen mich die Werte auf spritmonitor.de.
    Irgendwie komm ich eigentlich nie so tief. Gut, ich bin sicherlich keiner, der
    extrem sparsam fährt, und muss auch jeden Tag 2mal komplett durch die
    Münchner Innenstadt.
    Dann kommt auch noch meine Anlage, wie schon gesagt Sitzheizung, Freisprecheinrichtung...naja, irgendwie sind es dann doch bei (für meine
    Verhältnisse) sparsamer Fahrweise minimum 7-8 Liter.

    Bin schon gespannt, wie es sich dann im Sommer verhält. Da ist wenigestens
    vom Fahrer die Sitzheizung aus :victory:

    Gruß
    Jo
     
  14. Danee

    Danee Guest

    Habe auch den 1.9 TdiPD mit 100 PS.
    Ich bin viel unterwegs und habe so folgende Erfahrungen gemacht:
    Sommer: Autobahn (Schnitt 180): 6,5 - max. 7 Liter, bei 3000U/min durchgehend max. 6 Liter.
    Landstraße locker flockig unter 5 Liter.
    Im Winter habe ich festgestellt 0,5 - knapp 1 Liter mehr.

    130 PS bringen nicht wirklich Spritersparnis, aber auch nicht viel mehr (nur Momentanverbrauch 5ter Gang Vollgas 14 statt 12 Liter).

    Hoffe das bringt dich weiter.

    Danee
     
  15. #14 pietsprock, 11.03.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @danee

    als vielfahrer, der auch viel mit dem bc spielt, muss ich leider sagen, dass ein schnitt auf der autobahn von 180 leider nicht realistisch ist...
    es sei denn, man fährt nachts und die bahn ist absolut frei...

    bei einer solchen nachtfahrt habe ich mal einen durchschnitt auf der strecke von hamburg nach sprockhövel (400 km) von 148 geschafft (lt. anzeige) und das hat mich dann auch gleich meinen schein gekostet, da hinter einem brückenpfeiler nachts um kurz vor 12 ein blitzer stand...
    dummerweise war da gerade 80 wegen straßenschäden...

    und wenn man alle geschwindigkeitsbegrenzungen und baustellen etc., die einem auf einer langstrecke begegnen, beachtet, ist es schon sehr schwer auf einen schnitt über 130 zu kommen...

    inzwischen fahre ich ja sehr viel gemäßigter, da ich meinen führerschein beruflich brauche und die vier wochen (mit zwei monaten erlass) schon schlimm genug waren...
     
  16. Danee

    Danee Guest

    @pietsprock

    Mit Schnittgeschwindigkeit meine ich nicht, was der Bordcomputer angezeigt hat (das war immer so zwischen 130 und 140) sondern was man gerollt ist, wenn die Autobahn frei war. Die Werte waren allerdings Sonntag Nacht, da hast du Recht. Freitags im Feierabendverkehr schafftst du das nicht.

    Danee
     
  17. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    pietsprock ist wirklich ein extremer Sparfuchs - alle Achtung. Das sind Verbrauchswerte! Da träume ich nur davon. Flachland hat schon seine Vorteile! Und die eiserne Disziplin! :biker:


    @Danee -
    Skoda Fabia Combi RS? Was soll das sein? :LOL:
    und...
    Bei 180 "gerollt" :weglach:
     
  18. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    und wieder ein sinnfreier post mehr vom Kletti...

    @admin ich nominiere Kletti zur männlichen forennervensäge, ne weibliche haben wir ja achon *g*

    Ich finde übrigens das TDIs auf der bahn ziemlich saufen, im stadtverkehr und überland sind die verbräuche top... aber auf der bahn bei vollgas bin ich mit meinem Benziner damals weiter gekommen als mit dem 100PS PD, der hat sich da seine 10 oder 11 liter gezogen wärend mein 1,4er sich auf der nächtlichen fahrt mit etwa 7,8 litern begnügt hat... beide fahrten waren nachts wo die bahn ziemlich frei war...
     
  19. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - hast du ein Problem Benni?

    Falls es dir entgangen sein sollte - ich reagiere besonders gern auf Blendeinträge ("Skoda Fabia Combi RS" den es nicht gibt) oder auf Mister Superlative- Sprüche ("Bei 180 gerollt"). Bei so was rolle ich mich... falls du mit solchen Sprüchen keine Probleme hast - deine Sache. Aber verschone mich mit deinen ständigen verbalen Angriffen! :headbang:

    Genauso wenig stösst dein "V o l l g a s"- Wert von 7,8 Liter bei mir auf Glaubwürdigkeit! :gitarre:
    pietsprock kann seine sparsame Fahrweise (100-120, viel Autobahn, keine Vollgas-Session) belegen, andere flunkern nur MIN-Werte beim Verbrauch und MAX-Werte bei V - wie im Kindergarten beim Kartenspiel mit den Autos oder LKW's drauf. :pfeifen:

    Munter weiter gepostet und allen Mist geglaubt :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Danee

    Danee Guest

    @ Kletti

    Ich glaube mit deinem 2.0er sollte es kein Problem mit 180 locker über die Autobahn zu rollen (natürlich bei entsprechend wenig Verkehr).
    Und wenn du denkst, das geht beim Diesel nicht, dann lass ich dich gern in diesem Glauben.

    Ach ja: Mit dem RS am Ende ist eine Eigenkreation. Also nichts offizielles (hoffe mal, dass es mal irgendwann einen gibt).

    Bis dahin,

    Danee
     
  22. tomde

    tomde Guest

    verbrauche mit meinem PD-TDI im schnitt so 5,5l/100km (winter) auf meiner taeglichen strecke. zuvor bin ich mit einem 6 jahre alten 100ps tdi megane (etwa gleich schwer wie mein fabia combi) auf 5,0l/100km (sommer) gekommen.

    mit sommerreifen brauche i dann hoffentlich weniger als 5,0l, ansonsten :fluch:
    immerhin id das öl fürn PD-TDI ja auch wesentlich teurer...
     
Thema:

Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte

    Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte: Weiß jemand, wo ich eine offizielle Angabe zu meinem Fahrzeug finden kann? Denn der Prospekt gibt ja Spannbreiten an, z.B. für den 150PS Combi...
  3. niedrigster Verbrauch laut BC??

    niedrigster Verbrauch laut BC??: welchen niedrigsten Verbrauch im Boardcomputer erreicht Ihr denn z.B. auf einer Strecke von 24km? Bei mir sind es 3.4L/100km. Das Streckengefälle...
  4. Rapid Swing (2016): Aktueller Verbrauch?

    Swing (2016): Aktueller Verbrauch?: Guten Morgen, wir haben seit Februar 2016 einen Rapid mit der aktuellen Version des Radios/Bordcomputers Swing. Meine Frage: Gibt es eine...
  5. Unterschiedlicher Verbrauch - 5,2 vs. 5,7

    Unterschiedlicher Verbrauch - 5,2 vs. 5,7: Inzwischen ist mein RS bestellt, doch ein Rätsel habe ich trotz intensiver Recherche nie lösen können. Normalerweise wird der Verbrauch für den...